Muttis neue Schildkröte

Diskutiere Muttis neue Schildkröte im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo, meine Mutter hat von uns einen Gutschein (selber gemacht) für eine Schildkröte geschenkt bekommen. Ich wollte firstgerne wissen was man bei...
N

Nika_13

Registriert seit
29.09.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo,
meine Mutter hat von uns einen Gutschein (selber gemacht) für eine Schildkröte geschenkt bekommen. Ich wollte
gerne wissen was man bei einer schildkrötenhaltung alles beachten muss. Wie ist das im Winter? Welche Schildkrötenart sollte man sich am besten zulegen? Was fressen sie? Wie unterhält man sie? :eusa_think:Es wäre schön, wenn ihr mir das wichtigste zu Haltung verraten könntet.;)

Danke für eure antworten im Vorraus! :clap:

LG Nika:angel:
 
05.04.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
5.571
Reaktionen
0
Hallo!
Versteh ich das richtig, ihr habt einen Gutschein verschenkt und keiner hat eine Ahnung von den Tieren?!
Andersrum wäre es wohl besser gewesen..
Was für eine Schildkröte soll denn einziehen?
Wasser? Land?

LG
 
J

Jonny

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
104
Reaktionen
0
Vielleicht eine Tonschildkröte??
Frisst nichts, ist billig, scheißt und stinkt nicht, wird mehrere hundert Jahre alt. Und sie leidet nicht!!
Einfach ein Traumtier.
 
N

Nika_13

Registriert seit
29.09.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Welche Schildkröte ist denn besser? Land oder Wasser? Wir möchten sie gerne in einem Terrarium halten. Kann sie über den Sommer raus? Zum Gutschein: meine Mutter fand Schildkröten immer schon...toll. (mir fällt kein anderes Wort ein) wir haben einfach auf ein Blatt Papier geschrieben: happy birthday. Du bekommst von uns eine Schildkröte geschenkt. Usw. Da ich selber aber nicht die richtige Ahnung von schildis habe, wollte ich mir ein paar Tipps geben lassen. Ich hoffe man versteht das nicht falsch.:lol:

LG Nika:angel:
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Gegenfrage, was könnt ihr der Schildkröte alles bieten?

Egal ob Wasser- oder Landschildkröte wirklich jede Art benötigt ziemlich viel Platz. Ist euch bewusst dass man die meisten Arten garnicht in einem Terrarium halten kann, sondern in einem großen Freilandgehege? Habt ihr euch schon Gedanken über die Überwinterung gemacht? Seid ihr bereit euch dafür einen Kühlschrank zu leisten?
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
1.600
Reaktionen
0
Was ist denn das hier schon wieder für eine Reaktion?? Manchmal muss ich mich echt wundern!
Ist doch super, dass sie nur einen Gutschein verschenkt hat und nicht gleich ein lebendes Tier.
Dann wird sich jetzt halt informiert und danach das Tier angeschafft.
Also kein Grund, sich daneben zu benehmen.
Wäre nett, wenn jetzt auch mal der ein oder andere hilfreiche Beitrag kommt.
Dankeschön.
 
Karlü

Karlü

Registriert seit
07.02.2010
Beiträge
779
Reaktionen
0
Richtig
Das von Nigra unterschreibe ich sofort!
Es ist doch gut das sie sich erstmal informieren wollen bevor das Tier her kommt
Ein lob dafür :clap:
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Natürlich ist es toll dass sie erstmal einen Gutschein verschenken, aber für mich ist es selbstverständlich keine Tiere zu verschenken. Ich kenne fast keine Situation in der dies ein gutes Ende genommen hat. Muss man wirklich jeden User für ein vernünftiges Handeln loben? Ich denke der TE weiß wie vernünftig es war nur einen Gutschein und kein Tier zu verschenken.

Anhand der Frage kann man erkennen das der TE von Schildkröten wirklich gar keine Ahnung hat. Ein bisschen googlen, ein paar Bücher aus der Bücherei und die Fragestellung würde ganz anders ausfallen. Die Haltung aller Schildkrötenarten genau aufzuzählen würde den Thread sprengen, ein bisschen Eigeninitiative würde manchmal wirklich nicht schaden.
 
J

Jonny

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
104
Reaktionen
0
Hier findest du ein paar Bilder von mir, wie ich meine Landschildkröten halte.
Sie sind das ganze Jahr über draußen im Garten und können sich selber aussuchen, ob sie im warmen Gewächshaus, bzw. Frühbeet sitzen wollen oder im kalten Regen.
Im Winter sitzen die Tiere in Kisten, die mit Erde gefüllt sind, in einem Nebenkeller. Die Temperaturen während der Winterstarre sollten dauerhaft um die 5 Grad liegen.
Sollte es im Keller zu kalt werden übersiedle ich die Schildkröten in einen Kühlschrank. Die normalen Keller unterm Haus sind in der Regel zu warm für die Überwinterung.
Landschildkröten kann man eigentlich nicht dauerhaft in einem Terrarium halten.
Und das hin und her tragen ist nicht gut für die Ortstreuen Tiere. Sie bemerken sofort jede Veränderung im Gehege. Ich meine damit, daß man sie nicht am Tag raus und in der Nacht wieder rein setzten soll.
Bilder sagen mehr als tausend Worte.
https://www.icloud.com/journal/#p=02&t=CAEQARoQkBED64BEffAajqEcrFmP_Q==&f=/82J93X7T25~com~apple~mobileiphoto/Public/EF826A31-5FF1-4F9F-93E0-EA0EFBAAF74C.jb/index.json

Mit Wasserschildkröten kenne ich mich nicht aus. Aber bedenke, daß die Tiere nicht so klein bleiben wie im Zoogeschäft. Sie benötigen auch einen Landteil.
Die europäische Sumpfschildkröte kann man auch dauerhaft in einem Gartenteich halten. Aber wie es dort mit der Überwinterung aussieht weiß ich leider nicht.
Schildkröten werden auch sehr alt. Egal welche Art.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nika_13

Registriert seit
29.09.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Vielen dank für deine Bilder, jonny. Wir haben einen großen Garten und wir können daraus viel machen. Nochmal zu dem Gutschein. Der ist nicht aus einer Zoohandlung, wie manche vielleicht denken. Wir haben den selbst gemacht. Wie hätten meine Mutter auch einfach fragen können, ob sie eine Schildkröte will. Das läuft aufs gleiche hinaus. Ich denke die richtige Art wäre wirklich eine landschildi. Wie basteln (oder kaufen) ihr dann ein schönes Haus und sorgen für genügend Auslauf. Für die richtige Überwinterung müssen wir nochmal nachdenken, denn das ist ja nicht so einfach. Habt ihr vielleicht Ideen? Das wäre echt nett.

LG Nika:angel:
 
J

Jonny

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
104
Reaktionen
0
Die Überwinterung ist eigentlich einfach, wenn man die richtige Bedingungen schafft.

Im Freiland geht's fast von alleine.
Schildkröten stellen von alleine das Fressen ein und lassen sich immer seltener Blicken.
Irgendwann graben sie sich komplett ein. In einem Terrarium bekommt man die kühler werdenden Temperaturen nicht hin.
Mit Wärmelampen und Heitzung zögere ich die Winterstarre um ein paar Wochen raus. Gegen Ende vom November schalte ich alle Lampen aus. Es ist nur darauf zu achten, daß der Frost nicht in der Schutzhütte zuschlägt.
Wenn sich die Tiere dann 2 Wochen eingegraben haben, überführe ich sie in den Keller, bzw. Kühlschrank geht auch.
So manche Halter lassen ihre Tiere auch im Gewächshaus starren. Aber ich traue mich nicht. Außerdem explodieren die Stromkosten, wenns dann sehr kalt werden sollte.

Im Frühjahr werden langsam die Temperaturen hoch gefahren. Auch in dieser Zeit ist darauf zu achten, daß der Frost nicht zuschlägt. Wärmelampen an und nach ein paar Tagen werden sie schön langsam aktiv.

Die Wintertsarre ist eigentlich sehr praktisch. Draußen gibts kein Futter und im Haus hätte ich auch ein großes Platzproblem. 4 Monate lasse ich meine Viecher ruhen.
 
Habe_keine_Ahnung

Habe_keine_Ahnung

Registriert seit
18.08.2011
Beiträge
150
Reaktionen
0
Hallo,

Landschildkröten : "Heute werden sie in 16 Gattungen mit 48 Arten unterschieden". (Quelle: Wikipedia)
Die wenigsten Arten werden von Privathaltern gehalten, bzw, können nicht von privaten Haltern gehalten werden. Platz und Klimaansprüche liegen oft außerhalb des Machbaren für den Autonormalbürger.Deshalb versucht der deutsche Tierschutzbund und andere Vereinigungen momentan auch, die Exotenhaltung in deutschen Privathaushalten zu verbieten (Der Petitionsausschuss des deutschen Bundestages befasst sich momentan mit dem Thema). Was ich davon halte, möchte ich hier nicht kund tun...

Wenn deine Mutter eine Landschildkröte halten möchte, wird sie sich aller Wahrscheinlichkeit nach für eine europäische Art entscheiden. Die Haltung wird als relativ einfach beschrieben und wenn ein Garten vorhanden ist, sind es auch Landschildkröten an denen man seine Freude haben kann. Die Haltung von Landschildkröten in Deutschland ist meldepflichtig. Für die europäischen Arten besteht sogar eine Dokumetartionspflicht, die mit Fotos belegt, wie sich ein Tier im Aussehen verändert hat. Da Landschildkröten zu den so genannten Wildtieren zählen, müssen in manchen Bundesländern die Freilandgehege genehmigt und gemeldet werden. Das sind Aufwände, die mancher scheut. Europäische Arten müssen eine Winterstarre halten, um ein gesundes Wachstum gewährleisten zu können. Dafür müssen Gegebenheiten geschaffen sein, bevor die Tiere gekauft wurden. So sehr ich Deiner Mutter die Schildkröten gönne. Kaufe ihr zum Geburtstag ein paar gute Schildkrötenbücher und sie soll diese erstmal lesen, dann kann sie sich ein Bild über die wahren Bedürfnisse machen. Für welche Art sie sich auch entscheiden mag, sie möchte eine Tierart halten, die deutlich über 50 Jahre alt werden kann. Eine Verantwortung, der man sich ebenfalls bewusst sein sollte.

Die Sache mit dem Gutschein war richtig und sollte jetzt bedacht weiter vorbereitet werden. Am besten im Internet Homepages schmökern und eine Art aussuchen. Nach der Auswahl der Art weiter helfende Bücher kaufen und Informationen direkt beim Züchter einholen. Halter dieser Tiere gibt es genug, und viele werden euch sicher sachdienliche Informationen und Erfahrungen weitergeben.

Mehr möchte ich zu diesem Thema nicht schreiben, da ich denke, dass , man eine Frage nach der richtigen Schildkrötenart kaum beantworten kann...
Frohe Ostern und...
 
N

Nika_13

Registriert seit
29.09.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Danke an jonny und HkA. Und natürlich auch an alle anderen. Ich weiß jetzt, was auf uns zu kommt. Eure antworten waren sehr hilfreich:clap:! Macht weiter so.

LG Nika:angel:
 
Thema:

Muttis neue Schildkröte

Muttis neue Schildkröte - Ähnliche Themen

  • Passt das Terrarium?

    Passt das Terrarium?: Hallo, kurze Frage, und zwar hätte ich ein Terrarium (120x60x60) zu Verfügung, und würde darin nun gerne Schildkröten halten. Welche Arten würden...
  • Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...

    Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...: Hallo zusammen... Ich heisse sandra bin 28jahre alt und komme aus nordhron. und möchte mich über eine griechische landschildkröte informieren...
  • Neue Literatur: "Futterpflanzen" von Wolfgang Wegehaupt

    Neue Literatur: "Futterpflanzen" von Wolfgang Wegehaupt: Hallo, ich möchte hier auf eine Neuerscheinung aufmerksam machen. Wolfgang Wegehaupt hat sein neues Buch "Futterpflanzen" veröffentlicht. Die...
  • Neues Freilandgehege

    Neues Freilandgehege: Hi! In bin grad dabei Elfies neues Gehege zu planen :) Hab jetzt mal mit Sketchup einen Plan gemacht und hoff es funktioniert den hier rein...
  • Fragen über Fragen zu neuer Schildkröte!

    Fragen über Fragen zu neuer Schildkröte!: Hallo zusammen! Habe seit Neuestem eine Griechische Landschildkröte (wenige Wochen alt) und bin von der Vielzahl an Infos, die es in Büchern und...
  • Fragen über Fragen zu neuer Schildkröte! - Ähnliche Themen

  • Passt das Terrarium?

    Passt das Terrarium?: Hallo, kurze Frage, und zwar hätte ich ein Terrarium (120x60x60) zu Verfügung, und würde darin nun gerne Schildkröten halten. Welche Arten würden...
  • Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...

    Hallo bin neu hier und hab mal ein paar fragen...: Hallo zusammen... Ich heisse sandra bin 28jahre alt und komme aus nordhron. und möchte mich über eine griechische landschildkröte informieren...
  • Neue Literatur: "Futterpflanzen" von Wolfgang Wegehaupt

    Neue Literatur: "Futterpflanzen" von Wolfgang Wegehaupt: Hallo, ich möchte hier auf eine Neuerscheinung aufmerksam machen. Wolfgang Wegehaupt hat sein neues Buch "Futterpflanzen" veröffentlicht. Die...
  • Neues Freilandgehege

    Neues Freilandgehege: Hi! In bin grad dabei Elfies neues Gehege zu planen :) Hab jetzt mal mit Sketchup einen Plan gemacht und hoff es funktioniert den hier rein...
  • Fragen über Fragen zu neuer Schildkröte!

    Fragen über Fragen zu neuer Schildkröte!: Hallo zusammen! Habe seit Neuestem eine Griechische Landschildkröte (wenige Wochen alt) und bin von der Vielzahl an Infos, die es in Büchern und...