Bildersammlung Molche

Diskutiere Bildersammlung Molche im Amphibien Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo zusammen, ich habe die letzten Tage die Fotos meiner Molche sortiert und auch einige firstbearbeitet. Vielleicht kann ich dem einen oder...
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe die letzten Tage die Fotos meiner Molche sortiert und auch einige
bearbeitet. Vielleicht kann ich dem einen oder anderen mit einem der Bilder eine kleine Freude machen. Ich finde es sind ein paar wirklich schöne Fotos dabei. Aufgenommen wurden fast alle Bilder mit meiner Canon EOS 450 D.

Axolotl / Ambystoma mexicanum

IMG_9949.JPG

IMG_0027.JPG

IMG_0038.JPG

IMG_0068.JPG

IMG_0104.JPG

IMG_6142.JPG

IMG_6338.JPG

IMG_8940.JPG

IMG_9418.JPG
 
09.04.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber von Dieter geschaut? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
chinesischer Feuerbauchmolch / Cynops orientalis

IMG_6616.JPG

IMG_9379.JPG

IMG_9790bea.JPG

EOS450D100 002.jpg

IMG_0084.JPG

IMG_4225.JPG

IMG_4258.JPG

IMG_4765.JPG

IMG_5589.JPG

IMG_6208.JPG
 
Mitch

Mitch

Registriert seit
25.08.2010
Beiträge
3.808
Reaktionen
0
Ich interessier mich nun wirklich gar nicht für diese Tiere (sorry ;P), aber gerade die oberen finde ich vom Aussehen her super :D Ich mag diesen grinsenden Gesichtsausdruck und dieses Urzeitliche Aussehen :D Die wirken immer so unwirklich - als ich das erste Mal so ein Tier gesehen habe, dachte ich, der wäre nicht echt oder nicht ausgewachsen oder sonst was :lol:
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
659
Reaktionen
0
genial :D bin mir auch grad am überlegen, wie ich das Aquarium meiner molche umgestalten soll, muss jetzt mal sauber gemacht werden und dann soll es auch etwas verändert werden
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Dankeschön ihr zwei. Die Axolotl sind wirklich richtige Grinsemonster :mrgreen: Ich erfreue mich immer wieder gerne an meinen Wasserclowns.

Ich würde mich sehr über Bilder von deinen Tieren und deinem Becken freuen Schref. Es ist immer wieder interessant die Becken von anderen Haltern zu sehen ;)
 
S

Saba

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
1.300
Reaktionen
0
Mir machst du mit deinen Fotos auch eine Riesenfreude. Die Axolotl-Fotos sind einfach unglaublich - dieser Gesichtsausdruck! Und wenn du noch mehr schöne Fotos hast, dann immer her damit.
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
ein paar Bilder hab ich noch, dann wars das aber für die nächste Zeit ;)

Axolotl / Ambystoma mexicanum

IMG_weißkl.JPG

m1 002.jpg

IMG_0022.JPG

IMG_2730axo weißling.JPG

IMG_4095.JPG

IMG_9540kl.JPG

IMG_silakl.JPG
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
und noch ein paar von den Feuerbauchmolchen / Cynops orientalis

IMG_2086.JPG

IMG_4093.JPG

IMG_4256.JPG

IMG_6182.JPG

IMG_7364.JPG
 
I

Isisnofret

Registriert seit
11.08.2011
Beiträge
1.154
Reaktionen
0
Ich bin schwer begeistert von deinen Fotos! :D Gerade die Axolotls sind wirklich entzückend! :mrgreen:
Es ist bestimmt sehr schwierig gescheite Fotos durchs Wasser zu machen, oder?
 
MarKliBe

MarKliBe

Registriert seit
02.09.2011
Beiträge
69
Reaktionen
0
Hallo,
mir gefallen deine Großen, wie Kleinen sehr gut.
Sehr sehr schöne Bilder! :clap:
Hast wirklich schöne Tierchen, mir haben es die Axolotl und die C. orientalis ja auch wirklich angetan.
Sitze fast nur noch vor dem Aquarium. :mrgreen:
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Dankeschön :)

@ Isis: Das Wasser stört weniger Isis, es ist die blöde Glasscheibe. Egal wie man sich dreht es spiegelt ständig. Aber ein Problem hat jeder der Tiere ablichtet, wenn sie nicht mögen, dann mögen sie auch nicht *Punkt* Zumindest ist das bei mir bei den Axolotl so, selbst mit Futter lassen sich manche nur langsam aus ihren Verstecken locken. Bei den Feuerbauchmolchen ist es einfacher, sie sehen einen Schatten und schon kleben alle vier an der Scheibe in der Hoffnung auf Futter. Dafür halten sie nicht so schön ruhig wie die Lotl und ich habe meist nur unscharfe Flecken oder unzuordenbare Körperteile auf den Fotos.

@MarKliBe: Du hast ja die selben Arten wie ich und weißt wie unterschiedlich die beiden sind, da wird einem einfach nie langweilig beim zusehen ;-)

Mein großer Traum sind ja die Zagrosmolche (N. kaiseri), nachdem ich mich nun endlich an die Haltung wagen würde, ist der Handel leider (vorerst) verboten worden. Ich hoffe die Regelung ändert sich bald und ich kann die nächsten Jahre ein paar Tiere erwerben. Auf deren rumwusseln im Becken freue ich mich schon heute *träum*
 
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
707
Reaktionen
0
hui, hübsche Fotos :clap:

Was die Kaiseris angeht geb ich die Hoffnung langsam auf. Das Handelsverbot besteht nun seit Juni 2010 und irgendwie tut sich nichts. Traue mir bei denen bis auf Weiteres gar nicht nachzuzüchten :(
 
MarKliBe

MarKliBe

Registriert seit
02.09.2011
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ja die Zagrosmolche sind aber auch total schöne Tiere. :)
Nur verstehe ich nicht warum denn nicht einmal Nachzuchten abgegeben werden dürfen?
Ich meine Nachzuchten mit Papieren, wären doch kein Problem? :eusa_eh:
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Ich sehe mittlerweile auch eher schwarz, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Verstehen kann das wohl keiner :?

Eine Bekannte, die keine 10 Km von mir entfernt wohnt, hat noch vor dem Handelsverbot fünf Nachzuchten erworben. Die Tiere müssten dieses oder nächstes Jahr geschlechtsreif werden. Nachziehen will sie in jedem Fall Tiere, da sie selbst ein zweites Becken extra für die Kaiseri aufstellen möchte, aber natürlich dann nur so viele wie sie selbst behalten kann und auch langfristig möchte. Wäre des Verbot bis dahin aufgehoben, würde sie zusätzlich noch ein paar Larven mehr aufziehen. Ich befürchte nur so schnell wird keine neue Entscheidung getroffen.

Ende letzten Jahres bin ich mal auf die blöde Idee gekommen an der bei uns zuständigen Stelle im Landratsamt anzurufen und anch dem aktuellen Stand zu fragen. Ich habe fast eine halbe Stunde am Telefon verbracht um zu erfahren dass diese Art gar nicht gelistet ist... also keine Meldepflicht besteht :roll: Alles klar :eusa_doh:

Na ja, zwei Arten müssen ja (vorerst) auch reichen. Die vier Molchbecken beschäftigen mich auch so schon genug :)
 
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
707
Reaktionen
0
die Anmeldung meiner Kaiseris war auch eine Katastrophe. Soviel Theater hatte ich bislang mit noch keiner Art
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
so, es gibt mal wieder neue Bilder von den mexicanum ;)

Keks1bea.JPG

IMG_6094bea.JPG

IMG_6756bea.JPG

IMG_7112.JPG

IMG_7118bea.JPG

IMG_7225bea.JPG

IMG_7304bea.JPG

Von den C. orientalis gibt es leider aktuell nicht viele Bilder. Ich frag mich gerade selber wieso. Evtl liegt an ihrem optisch unschönen und viel zu praktischen Becken. Naja, hauptsache den Tieren gefällt es ;) Wenns auch nur ein Bild ist, dafür ein sehr schöner Schnappschuss unterm laichen.

IMG_7056bea.JPG
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Ambystoma mexianum

IMG_8800bea.JPG

IMG_4707bea.JPG

IMG_7122bea.JPG

IMG_7223bea.JPG

IMG_7225bea.JPG

IMG_7565bea.JPG

IMG_7619bea.JPG

IMG_8688bea.JPG

IMG_8723bea.JPG

IMG_8729bea.JPG
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Cynops orientalis

(adult)

IMG_7603bea.JPG

IMG_7058bea.JPG

Nachzuchten von März 2011

IMG_7599bea.JPG

Nachzuchten Herbst 2011 / aktuell Landphase

IMG_7552bea.JPG

IMG_7544bea.JPG

IMG_7549bea.JPG

IMG_7551bea.JPG
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Ambystoma mexicanum / Axolotl

IMG_9209bea.JPG

IMG_6155bea.JPG

IMG_6594bea.JPG

IMG_7152bea.JPG

IMG_9188bea.JPG

IMG_9197bea.JPG

IMG_9198bea.JPG

IMG_9200bea.JPG

Cynops orientalis / Chin. Feuerbauchmolche

Oktober 004bea.jpg

IMG_5643bea.JPG
 
MarKliBe

MarKliBe

Registriert seit
02.09.2011
Beiträge
69
Reaktionen
0
Super tolle Bilder und die Tiere erst. :054:
Sag mal wie bleibt dein weißer Sand so sauber??
Ich kann absaugen wie ich will, mein Aquarium sieht nie so sauber aus..
 
Thema:

Bildersammlung Molche

Bildersammlung Molche - Ähnliche Themen

  • Berg- oder Kammmolch?

    Berg- oder Kammmolch?: Hallo, diesen Molch entdeckte ich am 09.04.2020 in einem Teich im Waldgebiet nordöstlich von Haintchen (Hessen). Ich konnte außerdem erkennen...
  • Anfänger Guide Chinesische Feuerbauchmolche

    Anfänger Guide Chinesische Feuerbauchmolche: Hallo, mein Name ist Chralotte. Ich hatte bis vor wenigen Tagen einen Kampffisch in einem 60x30x30 Becken. Dieser is nun aber leider verstorben...
  • Verletzter Molch - Was tun?

    Verletzter Molch - Was tun?: Liebe Forummitglieder, mein Newton (Chinesischer Feuerbauchmolch) hat sich verletzt (ich weiß nicht wie, er lebt seit 15 Jahren in diesem...
  • Wann verlassen Molche das Wasser

    Wann verlassen Molche das Wasser: Hallo, ich habe ich meinem Garten vor einigen Jahren zwei kleine Tümpel angelegt. In diesen haben sich Teichmolche angesiedelt. Nun meine Frage...
  • DRINGEND! Molch auf Straße gefunden

    DRINGEND! Molch auf Straße gefunden: Hallo, eben bin ich vom Bahnhof heimgegangen - und seh mitten auf der Straße, weit und breit kein Wasser, einen Molch über die Straße kriechen...
  • Ähnliche Themen
  • Berg- oder Kammmolch?

    Berg- oder Kammmolch?: Hallo, diesen Molch entdeckte ich am 09.04.2020 in einem Teich im Waldgebiet nordöstlich von Haintchen (Hessen). Ich konnte außerdem erkennen...
  • Anfänger Guide Chinesische Feuerbauchmolche

    Anfänger Guide Chinesische Feuerbauchmolche: Hallo, mein Name ist Chralotte. Ich hatte bis vor wenigen Tagen einen Kampffisch in einem 60x30x30 Becken. Dieser is nun aber leider verstorben...
  • Verletzter Molch - Was tun?

    Verletzter Molch - Was tun?: Liebe Forummitglieder, mein Newton (Chinesischer Feuerbauchmolch) hat sich verletzt (ich weiß nicht wie, er lebt seit 15 Jahren in diesem...
  • Wann verlassen Molche das Wasser

    Wann verlassen Molche das Wasser: Hallo, ich habe ich meinem Garten vor einigen Jahren zwei kleine Tümpel angelegt. In diesen haben sich Teichmolche angesiedelt. Nun meine Frage...
  • DRINGEND! Molch auf Straße gefunden

    DRINGEND! Molch auf Straße gefunden: Hallo, eben bin ich vom Bahnhof heimgegangen - und seh mitten auf der Straße, weit und breit kein Wasser, einen Molch über die Straße kriechen...