Katzenfutter als Notlösung?

Diskutiere Katzenfutter als Notlösung? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallihallo :D Ich halte mich hier in der Hunderubrik ja eher weniger auf aber nun muss ich echt mal ran Ich stehe gerade im Laden meines...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Karlü

Karlü

Beiträge
4.089
Punkte Reaktionen
0
Hallihallo :D
Ich halte mich hier in der Hunderubrik ja eher weniger auf aber nun muss ich echt mal ran


Ich stehe gerade im Laden meines Vaters (etwas größerer, begehbarer Kiosk)
Und hatte gerade ien Kundin welche wohl auf einen Hund aufpasst und nun dringend Futter braucht
Leider haben wir nur Katzenfutter (und auch nur Kittekat was ich selbst meinem Kater niemals geben würde, ich werd meinen Vater nicht begeistern können hochwertiges Nafu zu verkaufen aber das tut jetzt auch nichts zur Sache)
Nun waren wir natürlich am Überlegen ob sie dem Hund stattdessen eine Dose davon mitnimmt
Reicht das überhaupt (400 Gramm) für eine Mahlzeit
Wir haben auch überlegt ob sie ne Dose Wiener Würstchen nimmt

Auf jeden Fall ist sie jetzt erstmal zur Tankstelle um zu gucken ob die vielleicht TroFu haben
Ansonsten kommt sie wieder und will Katzenfutter holen (oder sie nimmt es da mit aus Faulheit des Fahrens, würde wohl jeder machen :))

Aber mich interessiert trotzdem ob das irgendwie möglich ist als kleine Notlösung oder ob ich den Leuten dann was anderesempfehlen sollte?

Danke für eure Antworten :D
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Para

Para

Beiträge
14.951
Punkte Reaktionen
2
Ich würde eher ein oder zwei Glas Würstchen verfüttern.
Das Taurin im Katzenfutter ist für Hunde schädlich.
 
Karlü

Karlü

Beiträge
4.089
Punkte Reaktionen
0
Hab ich mir fast gedacht :)
Ich denke auch eher das der Zucker in dem Futter schädlicher ist
als die Würstchen :)
So wies aussieht kommt sie aber nicht zurück
Ich hätte ihre Meinung wohl eh nicht ändern können
Sie meinte nämlich das der Besitzer wohl nicht so erfreut wäre wenn der Hund Würstchen bekommt
Das mit Katzenfutter wär ja was anderes :roll:
 
seven

seven

Beiträge
33.891
Punkte Reaktionen
16
Warum hat denn der Besitzer nicht ausreichend Futter mitgegeben?
Unsere Freundin passt auch gerade über die Feiertage auf einen Hund auf, aber die hat das benötigte Futter gleich mitgeliefert bekommen...

Ansonsten hätte ich vielleicht versucht, den Hund mit dem, was gerade da ist, sozusagen zu "barfen" - gekochter Reis mit evtl. vorhandenem Fleisch z. B. (Nun kenne ich mich in der Hundeernährung nicht wirklich aus und bin keine große Hilfe...
Meine große Frage ist halt, wie es überhaupt dazu kommen kann, dass kein Futter da ist :roll:

(Wobei - eine andere Freundin von mir hat immer ihre Nachbarin im Urlaub zum Katzenfüttern da gehabt - und die Nachbarin hat es so gut gemeint, dass von dem vorhandenen Futter mehr als das Doppelte am Ende des Urlaubs weg war, als eigentlich hätte weg sein müssen ;) )

LG, seven
 
Karlü

Karlü

Beiträge
4.089
Punkte Reaktionen
0
Warum hat denn der Besitzer nicht ausreichend Futter mitgegeben?

Uff keine Ahnung
SO nah gehe ich auf die Privatsphäre der Kunden nicht ein >-<
(sofern es keine Stammkunden sind)
Aber es kann ja viele Ursachen haben
Entweder man füttert zuviel wie du schon sagtest
Der Flieger ist ausgefallen (kommen nen Tag später)
Der Besitzer ist plötzlich ins Krankenhaus gekommen (vielleicht auch schon ne woche und konnte nicht einkaufen)
Da denke ich schon das man sich mit dem Futter mal verschätzen kann

Aber auf jeden Fall toll das ich so schnell Antworten bekommen habe :D
Danke
 
*Collie*

*Collie*

Beiträge
8.000
Punkte Reaktionen
0
Bevor man zum Katzenfutter greift, sollte man erstmal die eigene Vorratskammer durchforsten. Ein normaler Hund (also ohne Allergien o.ä.) kann sich auch mal von Nudeln, Reis und Gemüse ernähren. Wenn man noch ein wenig Fleisch im TK-Fach hat, umso besser.

Katzenfutter führt in vielen Fällen zu recht schlimmem Durchfall, weil die Zusammensetzung einfach ganz anders ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Katzenfutter als Notlösung?

Oben