Aquariumgröße

Diskutiere Aquariumgröße im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo (: ich habe bereits ein Thema mit dem Namen "Fischbesatz 54 Liter" wo ich über meinen Besatz geschrieben habe. Da mir gesagt worden...
F

Fischfreakx3

Registriert seit
16.03.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo :)

ich habe bereits ein Thema mit dem Namen "Fischbesatz 54 Liter" wo ich über meinen Besatz geschrieben habe.
Da mir gesagt worden ist,dass mein becken zu klein
ist für z.B. meine Mollys wollte ich gerne aufstocken.
Aber nicht nur deswegen,hätte jetzt nach fast einem Jahr sowieso gerne etwas größeres ..

Mein Problem ist,das ich jetzt 54 Liter habe und eig. gerne 80 L hätte,allerding finde ich nur 96 Liter..:?:

Gibt es Aquarien zwischen 54 und 80 Liter ?
und wenn ja,könnt ihr mir dann auch die Maßen geben ?
ich habe schon gesucht,bin aber noch nicht fündig (?) geworden !

Danke schon mal an alle Tipps :)

Ps. Mehr als 80 Liter darf es nicht sein :S
 
11.04.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
1
Warum nicht mehr als 80L ?

Ich würd mir ehrlich gesagt nicht noch ein AQ holen das dann nur 20-30L mehr hat, da hast du auch nicht mehr Fisch Möglichkeiten ;)

Wenn du schon was größeres willst, würd ich schin mind. 100L nehmen, wenn du da wirklich einen Unterschied in den Möglichkeiten willst.
 
F

Fischfreakx3

Registriert seit
16.03.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ich würde sehr gerne mehr nehmen,allerdings geht das nicht,wegen platzmagel & mehr darf ich von meinen Eltern aus nicht.. ;(

aber wenn man 80 Liter hat oder so kann man doch schon mehr Fische halten,oder ?
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
1
Ja gut mehr gehen sicher, aber nicht mehr Arten.
Es ist natürlich deine Entscheidung, keine Frage, aber du sollst dich später, wenn du mehr Platz hast, nicht ärgern wieder ein mehr oder weniger, kleines Aquarium gekauft zu haben.

Wegen Platzmangel, ich krieg ein 125L, ein 54L, und ein 25L AQ in meinem Mini Zimmer unter ;)


Wie wärs denn aber mit einem Nano Cube und Garnelen ?
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
1.536
Reaktionen
0
Kann man, aber die Mollys brauchen mindestens 80cm Beckenlänge, wenn ich mich jetzt nicht vertue und 80er Becken haben schon 112L.
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Hi,

RustyFrodo hat da Recht. Mollys unter 112l halten ist nicht artgerecht. Wenn du dich ihnen zuliebe vergrößern willst, sollte es schon min. so groß sein. 80l ist ggü. 54l auch nicht viel besser.
 
F

Fischfreakx3

Registriert seit
16.03.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
Okay,dann werde ich wohl keine Mollys mehr halten,denn 112 Liter sind definitiv nicht drin..

Sind Nano Cube nicht diese kleinen Aquarien ??!!
Also garnelen mag ich auch,aber ich hätte lieber Fische und ein paar garnelen dazwischen und nicht nur Garnelen...

ich habe nur ein Platz für mein Aquarium,und das ist auf einem Tisch an einer Schräge ! Daher auch die begrenzte Größe ( aber nicht nur deswegen)

Zurück zu meiner Frage ;
Gibt es ein 80 Liter becken oder so um die 80 ?
Wenn nicht,dann bleibe ich bei 54 L

grüße :)
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
1.536
Reaktionen
0
Was hast du insgesamt für einen Besatz?
Man kann Garnelen mit Fischen zusammenhalten, aber diese sollten dann Zwergbärblinge sein, die nicht größer als die Garnelen selbst werden.
Bei anderen Fischen leben Garnelen nicht lange.
Allerdings braucht man auch deine Wasserwerte, man kann dir schlecht sagen, dass du die und die nehmen kannst, wenn die Werte nicht stimmen.
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Garnelen können gut mit Fischen zusammen leben, allerdings wird nur kaum oder kein Nachwuchs der Garnelen hochkommen. Ich habe in meinem 84er Becken (das beantwortet deine 1. Frage, es hat die Maße 80x30x35) ein Zuchtpaar Guppys, einige männliche Platys, einen Fadenfisch und eine Truppe White Pearl Garnelen. In meinem grünen Dschungel kommt sogar Nachwuchs hoch, wenn auch nicht viel. Neocaridinas sind für die Gesellschaft mit Fischen die beste Wahl, sie bringen viel und leicht Nachwuchs, verzeihen viele Fehler und sind Wasserwerten ggü. sehr tolerant. Auch bieten sie die größte Farbpalette der Garnelen, von rot, orange, gelb über blau und weiß bis braun und schwarz.
 
F

Fischfreakx3

Registriert seit
16.03.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
Insgesamt habe ich
5 Mollys & 1 Antennenwels ( werden aber abgegeben!)
3 Armano Garnelen ( Die haben keine probleme mit den Mollys !! ) Die werde ich aber noch auf 5 aufstocken
6 Neons..

Wo hast du denn das 84 L Becken her ?
Sehe im laden nur 54,96 und 112 L ..
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
1.536
Reaktionen
0
Die Amanos würde ich auf mindestens 10 Tiere aufstocken, Garnelen sind ja doch Gruppentiere, allerdings vermehren sich Amanos im Süßwasser nicht.
 
F

Fischfreakx3

Registriert seit
16.03.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
I.wie sagt jeder was anderes..
Der eine sagt man sollte sie auf 5 aufstocken,der andere auf 10, der andere sagt,dass sie sich nicht mit den und den fischen vertragen..
Was denn jetzt ? :D
Nachwuchs möchte ich nicht , weder bei Fischen noch bei Garnelen ;D
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Das ist in einem Forum ziemlich oft der Fall, aber man kann ja immer nochmal nachfragen ;) Keiner ist dir da böse.

Der eine sagt man sollte sie auf 5 aufstocken,der andere auf 10,
Aufstocken solltest du sie auf mindestens 5 Stück, bestenfalls sollten es 10-15 Tiere sein

der andere sagt,dass sie sich nicht mit den und den fischen vertragen..
Garnelen und Fische sind immer so eine Sache, kann gut gehen, muss aber nicht. Pauschal kann man dies nicht beantworten, es hängt von sehr vielen Faktoren ab (Garnelen- und Fischart, Beckengröße, Bepflanzung usw).

Nachwuchs möchte ich nicht , weder bei Fischen noch bei Garnelen ;D
Dann wirst du mit deinem jetzigen Besatz keine Probleme haben.
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Off-Topic
Weil ich es immer wieder lese: Amano. Nicht Armano. Die haben keine Arme. ;)
 
F

Fischfreakx3

Registriert seit
16.03.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
Danke ! Ziemlich hilfreich :))

Oh sry, Amano :D
 
Thema:

Aquariumgröße