Naja naja Buch

  • Ersteller des Themas Schlitzer
  • Erstellungsdatum
Schlitzer

Schlitzer

20.07.2011
390
0
Hallo liebe (Giftschlangen)-Freunde,
vor kurzem erschien ein Art für Art Buch über die "Brillenschlange" Naja naja von Phillipp Einfalt.
Habe das Buch heute bekommen und schonmal überflogen. Für Kobra Freunde stehen einige gute Informationen zur Systematik und vor allem zur Beschreibung (Bestimmungsmerkmale) zur Verfügung. Es sind
viele schöne Fotos vorhanden. Unter anderem viele von Roger Aeberhard zur Terrarienhaltung und zum Umgang mit Kobras. Besonderes Highlight ist ein Foto von der ersten, in einem deutschen Buch veröffentlichten, amelanistischen Naja naja.
Wer die Art für Art Bücher kennt, weiß dass sie eher kurz und faktisch gehalten sind. Aber für 9,80 macht man hier definitiv nichts falsch.


Die ISBN für das Buch ist: 978-3-86659-193-6

Einfach bei Google eingeben.
Gruß

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

ich kann den Beitrag leider nichtmehr editieren, wollte aber nochwas hinzufügen.


@Isisnofret,
vielleicht erinenrst du dich in meinen Bilderthread über Kobras mit denen ich geabeitet habe (https://www.tierforum.de/t147284-playing-with-cobras.html) noch an meine Fehlinformation, dass "Naja" das lateinische Wort für Schlange ist.
Ich habe ja korrigiert, dass die erste Klassifizierung "Coluber" Schlange bedeutet. Naja hingegen ist auf Latein Nixe.
Cobra entsatmmt dem portugisischen und bedeutet ebenfalls "Schlange". :)


Vielleicht ganz interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen