Katzen außer rand und band

Diskutiere Katzen außer rand und band im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; hallo liebe Tierforum Nuzer,;) ich habe seit 2 Jahren ein Katzenpärchen, Mailo ist 4 J. alt und Summy 2 J. Beide sind kastriert. Seit einiger...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

schnuffi2010

Registriert seit
21.04.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo liebe Tierforum Nuzer,;)

ich habe seit 2 Jahren ein Katzenpärchen, Mailo ist 4 J. alt und Summy 2 J. Beide sind kastriert. Seit einiger Zeit greift Mailo die kleine ständig an. Einmal
war es so heftig, dass Summy am rücken etwas Kruste hatte. Wenn er sie dann angreift schreit sie wie am Spieß. Ich trenne die beiden dann und klapse Mailo leicht.

Wiederum liegen beide zusammen im Körbchen, als wäre nie was passiert. Summy putzt Mailo auch etc. Ist das etwa normal???? Mein nächstes Problem ist, eine von beiden piselt ständig ins Bett. Kann es an den Zankereien liegen??? Wer weiß wie ich mich verhalten soll? Soll ich das alles einfach ignorieren? Mailo scheint evtl. in einer Weise eiversüchtig zu sein, habe ich den Anschein.

Ich bitte dringend um Hilfeee :roll:
 
21.04.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Also erstmal ist es eigentlich normal, dass sie wild spielen, da kann auch mal ne kleine oberflächliche Wunde entstehen. Du solltest sie nicht trennen und vorallem keinen Klaps geben! Das geht garnicht, egal ob leicht oder nicht. Er weiß nicht was er falsch macht, wieso auch? Er spielt ja nur.

Bei dem pinkeln kann ich dir nicht weiterhelfen.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Ich kann mich Federchen nur anschließen - bitte niemals einen Klaps geben.
Kater raufen nun mal einfach wilder als Katzen, da kann es schon mal zu Kratzern kommen. Solange sie sich nicht ineinander verbeißen oder wirklich richtig aggressiv aufeinander losgehen, ist das ganz normales Katzenverhalten. Unsere haben auch ab und an mal ´ne Schramme, wenn sie wieder zu wild gerauft haben ;)

Zum Pieseln: Weißt Du, wer von den beiden das macht? Und in welchen Situationen? Werden die Katzenklos trotzdem benutzt von beiden?
Es könnte sein, dass eine(r) von beiden eine Blasenentzündung hat - dann suchen sie sich gern weiche Unterlagen, weil sie das Klo dann mit den Schmerzen verbinden und lieber meiden.
Hier gibt´s auch ´nen Fragenkatalog zu dem Thema - Moment....
Hier: https://www.tierforum.de/t87335-erste-schritte-bei-unsauberkeit.html
Wenn Du den vielleicht mal ausfüllst, wird bestimmt einiges klarer ;)

LG, seven
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Wenn die Beiden sich nicht ineinander verbeißen solltest Du Dich überhaupt nicht einmischen, sind Katzen, keine Kinder:eusa_shhh:
Klaps ist unnötig und auch nicht angebracht, wie schon erwähnt wurde, der Kater spielt ja nur und tut nix Böses.#
Wegen des Piselns solltest Du mal sehen wer es sein könnte und wenn Du das nicht rausbringst geh am besten zum TA mit Beiden.
Vielleicht hat ja eines der Tiere was an der Blase.:eusa_think:
Vielleicht der Kater und ist deshalb Deiner Meinung nach jetzt rabiater mit der Katze?
 
Junikind

Junikind

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
1.217
Reaktionen
0
Hallo,

vielleicht ist es aber auch eine Art Protestpinkeln? Vielleicht weil dein Mailo gar nicht versteht warum du mit ihm schimpfst und ihn klappst?
Seit wann macht denn einer deiner Katzen das???
Wie viele Klos hats du den für die beiden? Ich würde zur Sicherheit noch eins aufstellen-also ein provisorisches.

ich hab auch mal gehört das katzen nie dahin pinkeln wo sie fressen, vielleicht verteilst du mal großzügig Leckerlis auf dem Bett ;) und schmußt dann dort noch ne ausgibige Runde mit beiden ;)
Keine Ahnung allerdings ob das HIlft , da werden andere hier mit mehr Erfahrung sicherlich mehr Rat wissen!
 
S

schnuffi2010

Registriert seit
21.04.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Erstmal danke für die veielen Antworten...also meine Katzen haben zwei Toiletten, die auch beide in Benutzung sind...die piseln nur manchmal...das ist es ja, was mich stutzig macht. Wer von beiden das macht, kann ich nicht sagen. Wir wollten mal eine Kamera installieren, damit ich heraus finden kann, wer von beiden der Übeltäter ist...okee das Klapsen lasse ich von nun an sein, aber ich habe immer gedacht, Mailo ist eiversüchtig und deswegen greift er Summy an. Es hört sich auch immer schlimm an, da sie dann wie am spieß schreit... aber nun ja, dann muss ich ne andere Lösung sinden. Ich wollte diesen Monat mit beiden mal zum TA...aber wenn einer von beiden krank wäre, dann würden sie doch andauernd piseln oder nicht? Wenns hoch kommz, passiert es einmal im Monat, aber dann immer ins Bett. Das die Klos zu dreckig sind, glaube ich nicht. Ich entferne jeden Tag die Köttel und komplett wird das Klo einmal die Woche sauber gemacht. Ich habe mir jetzt Catsan gekauft um zu schauen, ob es evtl am Katzensteu liegt und ich muss sagen, es hat noch nie so gut gerochen...Catsan ist echt super =)
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Ich wollte diesen Monat mit beiden mal zum TA...aber wenn einer von beiden krank wäre, dann würden sie doch andauernd piseln oder nicht? Wenns hoch kommz, passiert es einmal im Monat, aber dann immer ins Bett.
Nein, das muss nicht unbedingt sein. Lass es schnellstmöglich abchecken. Und ein drittes Klo könnte wirklich nicht schaden :eusa_think:.

Dass sie "wie am Spieß" schreit... nun ja, Katzen können echte Drama-Queens sein und meine Mädels machen auch immer ein Mords-Theater, wenn sie mal unterlegen sind. Trotzdem stürzen sie sich direkt danach wieder auf den "Feind" :roll:. Drängt er sie denn richtig in eine Ecke oder hätte sie die Chance, zu entkommen oder sich zu wehren? Oder bist du bisher immer dazwischen gegangen, bevor sie selbst was machen konnte? Wie sieht es mit Rückzugs- und Versteckmöglichkeiten bei dir aus?
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Nein, das muss nicht unbedingt sein. Lass es schnellstmöglich abchecken. Und ein drittes Klo könnte wirklich nicht schaden :eusa_think:.
Stimmt, wenn es um Beispiel Kristalle sind. Dann liegen die mal so, dass Mietz die nicht mitbekommt und mal so, dass sie höllisch weh tun- Und auch eine Blasenentzpndung kann meines Wissens nach mal mehr, mal wengier schmerzhaft sein.

Betreffend der Klos stimm ich Ina zu und würd auch noch zu anderem Streu raten, zum Ausstesten

Bentuzt du nicht klumpendes Streu?
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
146
Kann mich den anderen nur anschließen, gerade wenn Katzen auf "Weiches" pinkeln, hat dass oft was mit Blasenproblemen zu tun, dass sollte unbedingt abgeklärt werden, ob es wirklich ein Protestpinkeln ist oder doch eine Blasenentzündung oder ähnliches. Bei Unsauberkeit sollte immer der erste Weg zum TA sein, um gesundheitsbedingte Ursachen auszuschließen.

Falls es eine Blasenentzündung oder ähnliches sein sollte, so etwas ist meist sehr schmerzhaft und kann sich auch in plötzlich auftretenden Aggressionen äußern.

Allerdings kann es sich bei den Übergriffen von Mailo auf Summy auch einfach nur um katertypisches Spielverhalten handeln, Kater spielen halt meist viel körperbetonter und ruppiger als Kätzinnen, die balgen und raufen gerne, während die meisten Kätzinnen eher so Jagdspiele bevorzugen.

War bei mir auch so, Murphy wollte immer wieder mit Sue balgen und sie wollte es nicht. Er hat sie zwar nicht sehr bedrängt und sich sofort von ihrem Fauchen in die Schranken weisen lassen, aber mir tat er leid, weil er immer wieder eine Abfuhr bekam und doch nur spielen wollte und sie, tat mir leid, weil er sie immer wieder bedrängte. Deswegen habe ich jetzt drei Katzen, es ist dann noch ein Kater bei uns eingezogen als Raufkumpane für Murphy, was Felix und Murphy jetzt auch mehrmals am Tag leidenschaftlich machen und schon klappt es wunderbar und es ist einfach nur schön den dreien beim Spielen und Toben zuzusehen und wenn es meiner Sue zu wild wird, zieht sie sich zurück und schaut den Katern bei ihren wilden Raufereien zu.
 
S

schnuffi2010

Registriert seit
21.04.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ist catsan nicht gut? Also ich bin sehr zufrieden.

Zu Ina4482 > Ich habe genug Rückzugsmöglichkeiten denke ich. Zwei Krazubäume mit Hölen, unter meinem Bett habe ich eine kleine Katzendecke und in meiner Nachtkonsole ist eine Decke drin, wo sich Mailo immer reinlegt. Dann klettert Summy immer auf den Küchenschrank und macht es sich dort gemütlich.

Wenn Mailo sie angreift, dann verolgt er sie und beißt sie in den hals und und und...

Dann heißt es wohl ab zum TA !!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzen außer rand und band

Katzen außer rand und band - Ähnliche Themen

  • Junger Kater außer Kontrolle

    Junger Kater außer Kontrolle: Guten Tag, mein Freund ich haben erst seit kurzem unserem Kater, er ist 6 Monate alt. Ich weiß es ist zu früh wahrscheinlich um zu sagen das er...
  • Katzenopa bepinkelt alles - außer das Klo

    Katzenopa bepinkelt alles - außer das Klo: Hallo ihr Lieben! Ich bin neu hier und brauche eure Hilfe, ich weiß einfach nicht weiter, ich bin wirklich finanziell, physisch und psychich am...
  • Katze geht nur nach außen durch die Katzenklappe. Was kann man noch machen?

    Katze geht nur nach außen durch die Katzenklappe. Was kann man noch machen?: Seit einer Woche lasse ich nun unsere beiden Katzen raus. Nach langer Lösungssuche habe ich ich dann entschieden im Kellerfenster eine...
  • Katze außer rand und Band

    Katze außer rand und Band: Hallo!! Mein freund hat eine Katze unfreiwillig aufgenommen. Herbert ist ca. 3 Jahre alt uns auch kastriert wurden. Vor kurzem, vom TA...
  • Katzen ausser kontrolle

    Katzen ausser kontrolle: Hi leute, meine Freundin und ich haben seit 1 jahr 2 katzen, beide sind auch 1 jahr alt. Die beiden leben bei uns als reine Hauskatzen. Es ist...
  • Katzen ausser kontrolle - Ähnliche Themen

  • Junger Kater außer Kontrolle

    Junger Kater außer Kontrolle: Guten Tag, mein Freund ich haben erst seit kurzem unserem Kater, er ist 6 Monate alt. Ich weiß es ist zu früh wahrscheinlich um zu sagen das er...
  • Katzenopa bepinkelt alles - außer das Klo

    Katzenopa bepinkelt alles - außer das Klo: Hallo ihr Lieben! Ich bin neu hier und brauche eure Hilfe, ich weiß einfach nicht weiter, ich bin wirklich finanziell, physisch und psychich am...
  • Katze geht nur nach außen durch die Katzenklappe. Was kann man noch machen?

    Katze geht nur nach außen durch die Katzenklappe. Was kann man noch machen?: Seit einer Woche lasse ich nun unsere beiden Katzen raus. Nach langer Lösungssuche habe ich ich dann entschieden im Kellerfenster eine...
  • Katze außer rand und Band

    Katze außer rand und Band: Hallo!! Mein freund hat eine Katze unfreiwillig aufgenommen. Herbert ist ca. 3 Jahre alt uns auch kastriert wurden. Vor kurzem, vom TA...
  • Katzen ausser kontrolle

    Katzen ausser kontrolle: Hi leute, meine Freundin und ich haben seit 1 jahr 2 katzen, beide sind auch 1 jahr alt. Die beiden leben bei uns als reine Hauskatzen. Es ist...