Welche Katzenmilch ist zu empfehlen bei einer Handaufzucht?

Diskutiere Welche Katzenmilch ist zu empfehlen bei einer Handaufzucht? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich habe noch mal eine Frage, welche Katzenmilch zur Handaufzucht könnt ihr mir empfehlen? Ich habe eine vom Tierarzt bekommen und...
H

hanni

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
113
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe noch mal eine Frage, welche Katzenmilch zur Handaufzucht könnt ihr mir empfehlen? Ich habe eine vom Tierarzt bekommen und
glaube das sie nicht nahrhaft genug ist! Leider weiß ich nicht, wie sie heißt, da sie mir etwas abgefüllt haben, aber die Milch kann vom 1. Tag an gefüttert werden. Jetzt glaube ich, das sie nicht nahrhaft genug ist, da Little Hope von der Milch gar nicht zunimmt! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Vielen Dank schon mal im voraus,
liebe Grüße,
hanni
 
22.04.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welche Katzenmilch ist zu empfehlen bei einer Handaufzucht? . Dort wird jeder fündig!
I

inlovewithyou

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
113
Reaktionen
0
Sprichst du echt von Kaninchen?
Wieso hast du keine aufzuchtsmilch?
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.179
Reaktionen
104
Ich denke schon das sie von Kaninchen spricht ;) und sie hat eine Aufzuchtsmilch von ihrem TA laut Text, aber das Problem ist wohl das der kleine nicht zunimmt. Leider kenne ich mich mit der Handaufzucht überhaupt nicht aus, wende dich wenn dir überhaupt hier keiner hilft mal ans Unterforum Wildtiere (auch wenn dein Kaninchen kein Wildtier ist) da sind aber einige die sich so mit Handaufzuchten auskennen.
 
I

inlovewithyou

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
113
Reaktionen
0
Ja, ich kenn mich auch nicht aus, aber ich versteh nicht wieso sie von katzenmilch spricht. Kann mir nicht vorstellen das die für die aufzucht gut ist.. Ich würd an deiner stelle auch mal googlen wenn du hier keine antworten kriegst.
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Katzenaufzuchtsmilch wird oefter fuer Handaufzuchten benutzt, egal ob es sich um Kaetzchen handelt oder nicht.
 
I

inlovewithyou

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
113
Reaktionen
0
achso, ich habs falsch verstanden. Ich dachte halt diese normale katzenmilch die man manchmal als leckerchen gibt, und die iost ja nicht gut.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.433
Reaktionen
2
Welche Aufzuchtmilch ist relativ egal. Wichtig ist, dass sie möglichst viele Kalorien hat. Kaninchenmilch ist sehr kalorienhaltig.
Wenn das kleine nicht zunimmt, sollte man sich überlegen warum. In der Regel gibt es Gründe warum Jungtiere von ihrer Mutter nicht angenommen werde. Meistens liegt es daran, dass sie nicht überlebensfähig wären.
 
CheshireLou

CheshireLou

Registriert seit
11.11.2011
Beiträge
451
Reaktionen
0
Für Kaninchen nehmen wir, wie für Hasen und Eichhörnchen auch 2/3 7,5%ige Kondensmilch mit 1/3 Kamille/Fencheltee.
Die eindeutige Mehrheit ist dadurch auch groß geworden und hat sich prächtig entwickelt.
Auch haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Babies besser zunehmen und eine bessere Verdauung haben,
als bei Aufzuchtsmilch.
 
H

hanni

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
113
Reaktionen
0
Super, vielen Dank für eure schnellen Antworten! Natürlich meinte ich die Katzenaufzuchtsmilch,hatte ich wohl in der Hektik vergessen aufzuschreiben. Mein Tierarzt meinte, das sie sehr gute Erfahrung mit der Katzenaufzuchtsmilch gemacht hätten! Ich hoffe Little Hope schafft es! Er/sie ist sooooooo süüüüüüüüß und eigentlich ist er/sie schon recht munter, doch das Gewicht macht mir halt Sorgen. Vielen Dank euch allen!!!
Liebe Grüße,
hanni
 
F

Franzie

Registriert seit
04.11.2011
Beiträge
116
Reaktionen
0
Ich würde sagen Cimi-Lac ist gut oder Gimpet. Hab ich von diebrain und meine Ta würdees mir auch empfelhen.
Aber verlass dich nicht auf das, jades Kaninchen ist anders und besonders Babys sind empfindlich, aber bei mir war es leider einmal einfach zu spät wenn ich noch länger mit Handaufzuch weiter gemacht hätte, hätte es vielleich nur noch mehr gelitten, aber einen Versuch ist es vielleicht wert !
Viel Glück mit dem kleinen !!!
 
Stupsi11

Stupsi11

Registriert seit
16.03.2012
Beiträge
332
Reaktionen
0
Darf man fragen wie es den kleinen geht
 
Anka loves RN

Anka loves RN

Registriert seit
17.05.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
mir wurde gesagt mann kann erstmal 12% kondensmilch verwenden (im größten notfall).aber du hast ja aufzuchtmilch bekommen. Habe gelesen es sei hilfreich ein bischen kamille oder fenchel tee mit rein zu mischen da es gut für die verdauung ist. so habe ich es bei denen gamacht die wir haben, hat funktioniert.Es kommt natürlich auf das alter an je jünger desto geringer ist die Überlebenschance...
 
H

hanni

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
113
Reaktionen
0
Na klar, Little Hope erfreut sich bester Gesundheit und ist nun 5 Wochen alt :clap:und frisst schon selbständig:clap:. Gestern hatten wir ein Kampfgewicht von 317 g und ich bin überglücklich:clap:!!!! Ich hoffe wir sind jetzt über den Berg:eusa_think:!!! Würde euch ja gerne ein Bild von meinem kleinen zeigen, aber das ist ja leider nicht erlaubt! Er ist sooooowas von süß:055::060:!!! Total verschmußt (wenn Little Hope bei uns abends in der Stube rumflizt und dann irgendwann müde wird, kommt er zu mir auf den schoß gehopst und möchte in die Hand, da legt er sich dann zum schlafen rein! Ich könnt ihn nur knutschen:008:!!!!!)und auch schon ganz schön frech der/die kleine!!!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich hatte den Tipp bekommen 7,5 % Kondensmilch zu nehmen ,(vielen Dank noch mal für den Tipp,war suuuper:clap:. Beim nächsten mal würde ich mir die Aufzuchtsmilch sparen!) Little Hope war 2Tage alt und noch komplett nackt:shock:, habe auch Bilder davon gemach, sonst hätte es mir warscheinlich keiner geglaubt:eusa_snooty:! Es war eine ziemlich anstrengende Zeit:015:, in der wir sehr um das Leben unseres kleinen gebanngt haben! Nun bin ich überglücklich:038::038::038:, das Little Hope hier unser Haus unsicher macht!!! Ich kann ihm auch nicht böse sein:060::055:!
 
Thema:

Welche Katzenmilch ist zu empfehlen bei einer Handaufzucht?