längere statt kürzere Schlafzeiten?

Diskutiere längere statt kürzere Schlafzeiten? im Streifenhörnchen Verhalten und Zähmung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hi zusammen :) Der April steht vor der Tür und macht was er will, so auch mein Streifi (Adi). Adi ging so vor ein paar Wochen gegen 17 Uhr...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Niob

Registriert seit
01.02.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi zusammen :)

Der April steht vor der Tür und macht was er will, so auch mein Streifi (Adi). Adi ging so vor ein paar Wochen gegen 17 Uhr schlafen, vollkommen in Ordnung. Nur verkürzten sich die Zeiten immer weiter auf 16 Uhr... und heute ist er um 14.30 schlafen gegangen.
Ich hatte erst überlegt in einen "Winterschlaf-Thread" zu posten mich aber
dagegen entschieden, weil ich glaube, dass es damit nichts zu tun hat.
Daher meine Frage: woran glaubt ihr liegt das und ist es was Ungewöhliches?

Vielleicht kurz ein bisschen was zu ihm:
Er ist ein ziemlich aufgewecktes Kerlchen und will immer beschäftigt werden. Er ist ca. 8,5 Monate alt. Vorm Winter, war er immer ziemlich lange wach so 19-22 Uhr konnte das mal werden, weil ich auch oft lange abends rumfusel. Im Winter ist er nicht in den Winterschlaf gegangen und war so von ca. 9/10 bis ca. 12/14 Uhr wach. Schläft er in der Voliere steht er früher auf (7 Uhr), weil da mehr Tageslicht hinscheint. Meistens schläft er draußen und steht gegen 9 auf.
Er will immer mit meiner Hand spielen, nur hat das nachgelassen, er ist ruhiger als vor ein paar Wochen. Sonst ist er fit und gesund, frisst, trinkt und köttelt überall rum ;) Das einzige, was mir aufgefallen ist, dass er öfters an meine Hand und meinen Fingern leckt, obwohl er einen Salzstein hat.
Muss ich mir Sorgen machen? Hat es was mit Geschlechtsreife/Paarungsverhalten zu tun?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe :)
Niob
 
22.04.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Verhaltensratgeber über Nager und Streifenhörnchen geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
3.146
Reaktionen
0
hallo Niob und noch ein herzliches Willkommen :mrgreen:
[VERSTECK]:041:juhuuu! noch ein Streifi fürs Forum! :040:[/VERSTECK]
nein mit Winterschlaf hat das wohl weniger zu tun.

bei Joker ist es ähnlich ^.^
er war vor kurzem auch länger wach, jetzt geht er früher schlafen; liegt aber eher daran, weil wir in den letzten Tagen viel regen und dicke Wolken hatten ;) um so länger die Sonne scheint um so länger ist er auch wach.
wie sieht das bei euch mit dem Wetter aus? ist es wieder dunkler geworden?
das könnte ein Grund sein

das Lecken muss nicht unbedingt heißen dass ihm Salz fehlt. könnten auch andere Stoffe sein :eusa_think: was fütterst du denn so?

liebe Grüße
 
N

Niob

Registriert seit
01.02.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hey Zitroneneistee,

Ist dasbei Deinem Süßen also ähnlich...dann beruhigt mich das...
tja das Wetter...ich würde Abwechslungsreich beschreiben, es scheint die Sonne, dann plötzlich Regen graue Wolken...Du hast vermutlich Recht, was das Wetter angeht die letzte Zeit war es wieder richtig kalt, gab sogar einmal Hagel bei uns und jetzt wirds allmählich wieder wärmer. Ich werde es mal in dem Zusammenhang beobachten ;)
Was ich füttere?
Er bekam immer einen Streifenhörnchenmix, den viele empfehlen, da hat er ziemlich raussortiert...sprich Sonnenblumen- und Kürbiskörner...daher bekommt der nun nur das sowie Haferflocken, Zirbel-, Erdnüsse und Pistazien (ich hab ein Streifi, was keine Haselnüsse mag :roll:, verschiedene trockene Früchte, einen Golliwoog hat er, an frischem Obst bekommt er die Waldfrüchte, weil er die am liebsten mag, sprich Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren, (Johannisbeeren) und auch Apfel, Möhre, Gurke.
Tja...und manchmal eben so ein paar Leckerein...so zum Thema Lebendfutter...musste ich alles laufen lassen ;) weil er nichts mehr angerührt hat, weder die Heimchen noch die Mehlwürmer, von denen er gar nicht genug bekommen konnte...ich werde mal wieder welche kaufen, vielleicht hat er ja jetzt wieder Lust drauf. Er scheint auf rohe Eier abzufahren, aber da traue ich mich nicht ihm was zu geben, die gekochten mag er nicht, da zerhäckselt er nur die Schale.

Ich glaub das wars...ich muss üben mich kürzer zu halten ;)
LG Niob
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
3.146
Reaktionen
0
Off-Topic
neee lieber etwas zu viel geschrieben als was auszulassen :mrgreen: ich les gerne ;)


ja dann wirds sicher am Wetter liegen =) einfach mal weiter beobachten

darf ich nur fragen welchen Mix genau? ^.^
anbieten sollte man die anderen Bestandteile trotzdem, auch wenn es das im Moment nicht annimmt irgendwann haben sie normal trotzdem wieder Lust drauf.
genau so wie mit den Eiweis, richtig.

rohe Eier würd ich auch nicht unbedingt nehmen...
hast dus schonmal mit getrockneten Mehlwürmer/Heuschrecken usw versucht?
Off-Topic
was meinst du mit laufen lassen? hast du die Tierchen "ausgesetzt"? das darfst du eigtl. nicht :silence: die sind bei uns nicht heimisch, teoretisch würden die also unser Ökosystem durcheinander bringen.
so leid es mir tut... aber die müsstest du dann in kochendes Wasser werfen :( das ist das schnellste und schmerzfreieste für die
[VERSTECK]wobei ich die Heimchen, wenn sie nicht gefressen werden, gerne in ner größeren Box einen schönen Lebensabend gönne :angel:
bei Mehlis geht das ja nicht unbedingt... da befürchte ich, wenn sie erstmal Käfer sind, dass sie mir abhaun :shock:[/VERSTECK]


Beeren und Obst sind super.
ich bin da nur immer etwas Vorsichtig und geb ihm da lieber nicht zu viel, weil ja doch ganz schön viel Zucker drin ist, ich geb ihm lieber mehr Gemüse auch wenn das nicht so beliebt ist :silence:
aber das ist nur meine persönliche Einstellung ^.^

Tja...und manchmal eben so ein paar Leckerein...
was genau meinst du damit? :eek:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

längere statt kürzere Schlafzeiten?

längere statt kürzere Schlafzeiten? - Ähnliche Themen

  • Wie lange halten streifenhörnchen Winterschlaf?

    Wie lange halten streifenhörnchen Winterschlaf?: Seit einer Weile hält mein streifi Winterschlaf und da wollte ich mal wissen wie lang das dauert.
  • wie lange dauert für gewöhnlich die winterruhe ?

    wie lange dauert für gewöhnlich die winterruhe ?: Hallo, mein Noah ist nun schon seit ca. ende oktober in der Winterruhe. Er lebt in der Wohnung. Habe nun einen neuen schöne Eigenbau Voliere, in...
  • Wie, wo und wie lange gebt Ihr Euren Streifi´s Auslauf?

    Wie, wo und wie lange gebt Ihr Euren Streifi´s Auslauf?: Huhu! Es sind ja doch noch nicht alle Streifi´s am pennen und herbsteln, Fakt ist also, dass wir die lieben Kleinen weiterhin draussen laufen...
  • Streifi klettert an Wänden lang

    Streifi klettert an Wänden lang: Hallo ihr Lieben! Ich brauch mal wieder eure Hilfe. Und zwar klettert meine Kleine liebend gerne an Wänden lang. Ich hab Tapete mit so bissl...
  • Streifi klettert an Wänden lang - Ähnliche Themen

  • Wie lange halten streifenhörnchen Winterschlaf?

    Wie lange halten streifenhörnchen Winterschlaf?: Seit einer Weile hält mein streifi Winterschlaf und da wollte ich mal wissen wie lang das dauert.
  • wie lange dauert für gewöhnlich die winterruhe ?

    wie lange dauert für gewöhnlich die winterruhe ?: Hallo, mein Noah ist nun schon seit ca. ende oktober in der Winterruhe. Er lebt in der Wohnung. Habe nun einen neuen schöne Eigenbau Voliere, in...
  • Wie, wo und wie lange gebt Ihr Euren Streifi´s Auslauf?

    Wie, wo und wie lange gebt Ihr Euren Streifi´s Auslauf?: Huhu! Es sind ja doch noch nicht alle Streifi´s am pennen und herbsteln, Fakt ist also, dass wir die lieben Kleinen weiterhin draussen laufen...
  • Streifi klettert an Wänden lang

    Streifi klettert an Wänden lang: Hallo ihr Lieben! Ich brauch mal wieder eure Hilfe. Und zwar klettert meine Kleine liebend gerne an Wänden lang. Ich hab Tapete mit so bissl...