Echt 1 Woche kein Frischfutter geben?

Diskutiere Echt 1 Woche kein Frischfutter geben? im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hallöle.... wie manche von euch wissen hab ich heute mein neues meerschweinchenbaby bekommen. leider vergaß ich mich nach dem futterplan zu...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
nikey

nikey

Registriert seit
07.05.2006
Beiträge
74
Reaktionen
0
hallöle....
wie manche von euch wissen hab ich heute mein neues meerschweinchenbaby bekommen. leider vergaß ich mich nach dem futterplan zu erkundigen also rief ich in einer zoohandlung an. die nett klingende frau sagte ich soll ein spezielles trockenfutter 1
woche lang geben und sonst darf das baby noch nichts fressen (abgesehen von heu). aber das ältere meerschweinchen hat immer morgens und abends frischfutter bekommen, trockenfutter stand den ganzen tag lang zur verfügung. jetzt hab ich echt voll schiss das das ältere meerschweinchen vor hunger sterben könnte???!!! meine mum gab mir den tipp das ältere meerschweinchen (merle) aus dem käfig zu holen um ihr dann frischfutter zu geben. doch merle sitzt immer zusammen mit sunny (das neue baby) im häuschen und um die merle dann rauszuholen muss ich ja das häuschen hochheben aber das baby soll doch die ersten tage in ruhe gelassen werden.....man man man...................heute hat die merle nur morgens frischfutter bekommen......nur mal so zur info ;)
 
03.02.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
Für mich hört sich das nach irgendwie nach Quatsch an... Wieso soll den das kleine kein FriFu haben?
Was hast du denn für ein Trockenfutter? Da ist meistens Getreide, Melasse... drin und das ist überhaupt nicht gut für deine Lieblinge... Und was hat sie dir für ein spezielles Trockenfutter mitgegeben??
 
nikey

nikey

Registriert seit
07.05.2006
Beiträge
74
Reaktionen
0
"Bunny Schlemmerwiese Young"
Soll ich vielleicht zwei, drei Scheibchen Möhren für jeden in den Käfig legen?
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
Ich hab mal gegoogelt... Getreide scheint nicht drin zu sein. Das ist schon mal ein Vorteil... Hat sie denn auch begründet, warum du kein FriFu füttern sollst? Ich hab ja fast das Gefühl, dass sie nur verkaufen wollte... Wie alt ist denn das kleine (er oder sie?) jetzt?
 
nikey

nikey

Registriert seit
07.05.2006
Beiträge
74
Reaktionen
0
sunny ist 6 wochen alt.
nee sie hat nix gesagt, sie kennt das schweinchen ja nicht weil ich es von meiner tante hab. sie hat nur gesagt, dass bei denen in der zoohandlung alle babymeerschweinchen nur heu und trockenfutter bekommen und nach ca. 1 woche soll man langsam anfangen mit möhrchen, bananen, kiwi. ich soll halt erst nach 1 woche mit dem FriFu anfangen, damit ich nicht sofort die ernährung umstelle und sie hat mir noch vitamintropfen empfohlen.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Hat sie dir auch gesagt, wie du nach einer Woche anzufangen hast zufütter? in welchen mengen?;)
 
nikey

nikey

Registriert seit
07.05.2006
Beiträge
74
Reaktionen
0
nein, hat sie nicht.
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
Das ist doch totaler Quatsch!!! Du sollst erst nach einer Woche, weil sie nur FriFu und Heu bekommen haben... Aber nach der einen Wochen hätten sie das dann ja auch nur bekommen. Dann kannst du doch schon gleich anfangen... Ich würd langsam TroFu absetzen und langsam nach und nach immer mehr FriFu füttern...
Wie hat denn deine Tante gefüttert?
 
nikey

nikey

Registriert seit
07.05.2006
Beiträge
74
Reaktionen
0
meine tante hat ne schüssel mit frifu hingestellt......kleingeschnittene äpfel, möhren und gurken.
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
Na dann mach das weiter so! Die Verkäufer aus Zoohandlungen haben nur in den seltensten Fällen wirklich Ahnung... Was meinst du wohl warum so viele Meeris sonst allein in einem viel zu kleinem Käfig bzw. mit einem Nini hocken müssen? Häufig dank der "netten" Beratung. Ich würd mich da nicht so drauf verlassen... Hast du denn vorher TroFU gefüttert oder hat deine Tante es gemacht?
 
I

insomnia

Registriert seit
17.01.2007
Beiträge
31
Reaktionen
0
also mein kleiner war auch erst 6 wochen alt und hat sehr wohl frifu bekommen würde nur leichte kost geben nix was blähen kann
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
Ich hatte ja meinen Findus mit 4 oder 6 Wochen gefunden und er hat auch FriFu bekommen... Ich denk mal, dass die wohl keine Ahnung hatte...
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Ruf deine Tante an, alles was sunny bis jetzt bekommen hat, kannst du auch weiter geben. Und dann nach und nach alles neue langsam dazu geben.
Bitte Leute, bei sowas merkt man doch das Zooläden keine Ahnung haben, geben den Tieren kein Frischfutter, weil es zu teuer ist und die neuen Halter gehen die Tiere dann ein, weil der Magen kein Futter gewöhnt ist. :evil:
 
nikey

nikey

Registriert seit
07.05.2006
Beiträge
74
Reaktionen
0
hallooo :)
hab dann gestern mal mit meiner tante schnell noch telefoniert und sie sagte, sie gab den schweinchen möhrchen und äpfel und TroFu für junge Meerschweinchen. Ich soll danach mal gurken ausprobieren. übrigens: trinken eure meerlies auch so viel? hatte gestern frisches wasser gegeben (200 ml) und vitamintropfen reingetan und heute morgen war nur noch ganz bisschen wasser drinne. sunny trinkt besonders viel!
 
Hammi

Hammi

Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
131
Reaktionen
0
Hi,

meine Schweine trinken fast gar nix, die meiste Flüssigkeit holen sie sich über das Frischfutter!
Dass deine so viel trinken, kann am Trofu liegen! Meine bekommen abends jeder einen Esslöffel Trofu und das essen sie auch nicht auf, da sie Frischfutter viel lieber mögen!:D
 
nikey

nikey

Registriert seit
07.05.2006
Beiträge
74
Reaktionen
0
merle und sunny bekommen jetzt möhrchen. ist immer total witzig wenn sunny versucht ein stückchen möhre zu fressen. sie hat für 1 stück fast 5 min. gebraucht und merle 2 hapse ;)
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Wieviel von dem Trockenfutter bekommen deine Tiere?
Falls du es weiter verwenden willst, auch wenn sie erwachsen sind, bleib bei dem young Futter, das für Erwachsene und Senioren enthält Melasse, das ist nicht so gesund.
Die Vitamintropfen sind auch unnötig und können bei einem zuviel auch eher schaden.
 
nikey

nikey

Registriert seit
07.05.2006
Beiträge
74
Reaktionen
0
die beiden bekommen den ganzen futternapf voll mit TroFu. erst wenn er leer ist füll ich ihn wieder auf. (sie fressen auch nicht so viel davon). die tussi hat gesagt ich soll diese tropfen ins wasser mischen weil meerschweine vitamin c nicht selbst bilden können und weil die kleine z.zt. eh nur möhrchen bekommt kann ich die tropfen ja noch so lange geben.........
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Ja, gibt deine Tante den anderen Tieren auch nur Karotten und Äpfel? Ist doch ein bisserl wenig, die Kleinen schauen sich das ja von den Großen ab.
Und wie oft musst du den Napf neu füllen? Pro Tier sollte nicht mehr als 1EL pro Tag gegeben werden.
 
Q

Quantenbit

Guest
Mal was grundsätzliches zum Trockenfutter - es ist immer ungesund, egal welche Sorte.

ich weiß nicht, wer Euch eingeredet hat, nur Getreide oder Zusatzstoffe im Trockenfutter wären ungesund - überhaupt Pellets sind ungesund und sorgen für eine massive Stöhrung der Darmpassage - ein Esslöffel Pellets sorgt schon für massive Probleme (Zahnprobleme, Darmprobleme - und es ist sch.. egal ob Getreide drin ist oder nicht, auch Getreide- und Zuckerfreie Pellets sind kein Stück besser) - bitte lest nochmal hier nach:
http://www.diebrain.de/k-trofu.html#wie

Von daher:_ bitte alle Tiere von diesem Zeug entwöhnen und wie das geht, kann hier nachgelesen werden:
http://www.diebrain.de/I-futterumstellung.html
(oben Erwachsene Tiere - unten wird das Thema des Threads behandelt - Umstellung von Jungtieren).

LG
Christine
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Echt 1 Woche kein Frischfutter geben?