2 Katzen = 2 Katzenklos ???

Diskutiere 2 Katzen = 2 Katzenklos ??? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich hab mal eine Frage, die Frau von der ich meine beiden Katzen bekomme (beide von 2003) meinte ich bräuchte zwei Katzenklos für sie...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
LaFilleZ

LaFilleZ

Beiträge
174
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich hab mal eine Frage, die Frau von der ich meine beiden Katzen bekomme (beide von 2003) meinte ich bräuchte zwei Katzenklos für sie, also eins für jede.

Gerade aber hab ich mit meiner Schwester telefoniert, die für ihre Katze und Kater auch nur ein Klo hatte, und auch meine Eltern, die eine Katze und einen Kater besitzen, haben seit langer Zeit nur noch 1 KatzenWC im Keller, das von beiden benutzt wird.... also kann es doch nicht ganz stimmen, dass 2 Klos notwendig sind... oder wie ist das bei euch???

Ich meine, ich müsste ja dann 2 Riesen Kisten ins Bad stellen... hab ich ja noch nie gesehen....
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Eyepod&Tripod

Eyepod&Tripod

Beiträge
941
Punkte Reaktionen
1
Hallo LaFilleZ,

ich habe auch zwei Klos für meine beiden. Meine Freundin hat nur eines für zwei Katzen. Viele Katzen trennen gerne ihr großes und ihr kleines Geschäft. Mein Abessinierkater geht nur auf eines der beiden. Der andere geht aber dafür auf beide. Es kommt darauf an, wie sie es gewöhnt sind. Da diese beiden anscheinend immer zwei Katzentoiletten hatte, würde ich es an deiner Stelle nicht ändern.
Eigentlich heißt es sogar, dass man immer ein Klo mehr als Katze haben sollte. Aber da würde sich so mancher seine Wohnung mit Katzentoiletten zupflastern ;) .
Bleib lieber bei 2 Toiletten.

LG Allie
 
Audrey

Audrey

Moderator
Beiträge
16.402
Punkte Reaktionen
129
Kommt ganz auf die Katzen an - manche sind pingelig, andere (v.a. wohl die, die es nicht anders kennen) sind es weniger... meine hatten bis Oktober auch nur eines zusammen - dann hatte ich aber den Platz, ein zweites aufzustellen - es wird leidentschaftlich genutzt, seitdem wird sogar getrennt. Also wenn Du irgendwie den Platz hast - gönn ihnen den Luxus. Muß ja auch nicht sein, daß beide im Bad sind - ich hab den Luxus einer Abstellkammer, ansonsten gibt's auch noch Flur, oder Ecken im Wohnzimmer....
 
LaFilleZ

LaFilleZ

Beiträge
174
Punkte Reaktionen
0
hallo, ja den luxus mit der abstellkammer haben wir auch aber die ist nicht sehr aufgeräumt, da müsste man sehen wie da das klo rein passt vor allem ist es mit der belüftung dann eher schlecht, falls die beiden sich entschließen grade dort ihr großes geschäft zu verrichten... ich denke ich werd´s mal mit einem versuchen und wenn ich merke, dass es den beiden nicht reicht bzw. wenn ich dafür die "quittung bekomme", dass ich ihr geschäft auf dem fußboden wieder finde, dann werd ich wohl notgedrungen ein zweites aufstellen.... naja den platz haben wir schon dafür aber mein freund bringt mich dann wohl um.... aber nun gut, kleine verluste muss man dann wohl in kauf nehmen...:p
 
Audrey

Audrey

Moderator
Beiträge
16.402
Punkte Reaktionen
129
Also meine Abstellkammer ist auch das personifizierte Chaos (liegt wohl in der Natur der Sache ;)) - aber die Ecke fürs Klo ist durchaus freizuschaufeln. Ein Fenster gibt's da auch nicht, nur eine Lüftungsluke. Aber das stinkt keinesfalls mehr, als wie sie es damals alles nur im Bad hinterlassen haben. Im Gegenteil - weil mein Bad mag ich ja warm, hab da das Fenster eher zu - diese Lüftungsluke da kann ich aber nicht schließen. Und: so ein Katzenklo kostet im Baumarkt ab 5 EUR , und sooo viel Platz nimmt das nu echt nicht ein...
 
LaFilleZ

LaFilleZ

Beiträge
174
Punkte Reaktionen
0
diese Lüftungsluke da kann ich aber nicht schließen. Und: so ein Katzenklo kostet im Baumarkt ab 5 EUR , und sooo viel Platz nimmt das nu echt nicht ein...

1. naja ne lüftungsluke haben wir da leider nicht da es der raum für die therme ist.... also eher schön warm...

2. von den kosten her ist es kein thema, aber wenn man 2 klos mit deckel da stehen hat nimmt das schon recht viel platz in anspruch denke ich.... will ja auch nicht grad mini-dinger dahin stellen, da gehen sie sonst vielleicht nicht rein oder machen, wenn man den deckel weg lässt, übern rand, so wie das einige spezies bei meinen eltern manchmal gemacht haben bzw. noch tun...
 
LaFilleZ

LaFilleZ

Beiträge
174
Punkte Reaktionen
0
ich hab nun 2 klos gekauft, werde aber erstmal abwarten ob ihnen das eine reicht, was ich aufgestellt habe... falls nicht ist jedenfalls das zweite unmittelbar griffbereit, hab es nur aus "optischen gründen" erst mal noch nicht mit hingestellt... naja die katzen kommen ja erst am sonntag, werde bericht erstatten...
 
LaFilleZ

LaFilleZ

Beiträge
174
Punkte Reaktionen
0
also nach der ersten nacht stelle ich fest, dass beide ein gemeinsames klo benutzen, wenn´s immer schön sauber gehalten wird! :D
 
LadyEiskalt

LadyEiskalt

Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Hmmm, also mich halten manche ja auch für bekloppt, ich hab 3 Katzen und 4 Katzenklos *grins*
Im Wohnzimmer hinter der Eckcouch, im Kinderzimmer hinter der Tür, im Schlafzimmer hinter der Tür, und im Flur in der Ecke. Das hat sich irgendwann mal so ergeben, weil ich oft versehentlich eine meiner Mietzen in einem Zimmer eingesperrt habe. Dann war da natürlich Pipi-Alarm, und irgendwann hab ich dann in jede Ecke ein Klo gestellt. Und erstaunlicherweise sind auch alle 4 Klos in ständigem Gebrauch *lach*
 
albiherz

albiherz

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
also die tür mit das mit den 4 klos und ausversehen einsperren ist ja witzig. meine kleine sperrt sich auch manchmal ausversehen selber ein. irgendwie schafft sie es immer die tür vom bad aufzumachen und reinzugehen und mit den hinterbeinen irgendwie wieder zuzuschlagen.
meistens find ich sie dort sofort wenn ich sie länger nicht mehr sehe weiß ich bescheid.
hab nur eine katzentoilette aber falls sie mal sich wieder einsperrt und nicht mehr einhalten kann... dann ist es halt nur das bad und kein teppich hihi
 
Fellnase

Fellnase

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0
Hi zusammen,
also mein Katzenklo steht im Bad - für eine Katze.
Aber ich dachte mir für den Fall dass (bei Besuch) die Türe zu ist, braucht sie ja ein zweites, bevor sie mir vor die Türe macht. Also damals zweites Klo aufgestellt an anderem Platz und dieses wurde sofort benutzt.
Mittlerweile blieben diese zwwei erhalten und sie marschiert mal auf das eine oder das andere. Ganz nach Belieben. Es gibt auch keine Regel, großes Geschäftchen hier, kleines da rein. Nein, immer unterschiedlich - muss ich nicht verstehen, Hauptsache Madam macht es glücklich.

LG
FN
 
F

Flieder

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Also, ich habe bei 3 Katern nur ein Klo und es funktioniert hervorragend. Wenn der eine Kater Stress hat, dann wird er unsauber oder er protestiert. Dann weiß ich aber sofort Bescheid und kann der Sache auf den Grund gehen, denn er "häufelt" dann genau vor der Eingangstür *seufz* Kommt zum Glück extrem selten vor (in 4 Jahren 3x). Zeitweise hatte ich sogar 4 Kater - alle mit einem Klo - hat supergut funktioniert
 
Chicolino

Chicolino

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

nach meiner meinung nach Brauchst du keine Zwei Toliletten.
Meine beiden süßen kommen auch mit einer aus!
Weil ich denke mal nicht,das beide zum gleich Zeitpunkt mal müssen ;)

Gruß Coco
 
T

Taraloona

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Also ich habe für meine 2 Katzen auch 2 Katzenklos. die gehen zwar auch auf das des anderen aber kot und Urin sind auf die Katzenklos aufgeteilt also in dem einen istr fast nur KOt und in dem anderen fast nur Urin ^^
 
tarasna

tarasna

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
0
Also wir haben auch 2 Katzenklos für 2 Katzis..
Bei Wohnungskatzen, kann man es NUR empfehlen,
also bei unseren Haus katzis kommt man mim säubern
garnich hinterher.. da muss man schnell seinn :)
 
blackcat

blackcat

Beiträge
9.717
Punkte Reaktionen
4
Ich hab 1 Katzenklo.
Früher, als ich nur meine Große hatte, hatte ich überhaupt nur im Winter eines, weil sie im Sommer so viel draußen war und es nie benutzt hat.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Beiträge
16.402
Punkte Reaktionen
129
Naja bei Freigängern ist das echt was anderes als bei reinen Wohnungskatzen! Die sind da auch irgendwie "anspruchsloser" oder haben sich da besser unter "Kontrolle" sozusagen - wenn die Nachbarskatze meiner Eltern wieder mal den ganzen Tag (also sicher 12 Stunden!) bei meinen Eltern im Haus war (wo wohlweislich kein Katzenklo steht), dann ist draußen ihr erster Weg auch nicht ins nächste Beet, sondern entweder zum Futter oder sie geht erstmal so spazieren...
 
eifelbiene

eifelbiene

Beiträge
6.411
Punkte Reaktionen
0
Naja bei Freigängern ist das echt was anderes als bei reinen Wohnungskatzen! Die sind da auch irgendwie "anspruchsloser"

sag das mal meinem Felix. Der gnädige Freigänger kommt extra in die Wohnung, verrichtet sein Geschäftchen im Katzenklo und marschiert dann wieder raus. Schön zu beobachten, wenn im Sommer die Terrassentüre offen steht. :)
 
Audrey

Audrey

Moderator
Beiträge
16.402
Punkte Reaktionen
129
:mrgreen: naja - für Deine Nachbarn und deren Gärten sicher der Traum-Freigänger ;)
 
ScorpGirl

ScorpGirl

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
man muss keine zwei katzenklos haben ein großer katzenklo reicht auch
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

2 Katzen = 2 Katzenklos ???

2 Katzen = 2 Katzenklos ??? - Ähnliche Themen

Katzen wieder abgeben?: Hallo, Ich habe sehr viele ambivalente Gedanken dazu, ob es meinen Katzen bei mir wirklich gut geht und auch, ob die beiden denn wirkich zusammen...
Haben wir ein Pinkelproblem?: Hallo, zunächst einmal, bin ich mir nicht sicher, ob wir es hier wirklich mit Urin zu tun haben. Das klingt nun blöd, aber es riecht wirklich kaum...
Kater (5 Monate) eiferüchtig auf Baby (7 Monate) alt: Guten Tag zusammen! Folgende Problematik: einer meiner beiden Kater (5 Monate alt) ist scheinbar eifersüchtig auf meinen kleinen Sohn (7 Monate...
Kater pinkelt aufs Bett und Sofa: Hallöchen. Ich wende mich nun an ein Forum, da ich mit meinem Latein am Ende bin . Mein Kater 6 Jahre alt habe ich 2018 aus einer Tierschutz...
Katze möchte plötzlich raus + Gewöhnung an neue Katze: Hallo zusammen, Vor kurzem bin ich mit meiner Freundin und unserer Katze (8 Jahre alt) in eine neue Wohnung im Erdgeschoss gezogen, die Katze...
Oben