Fischkot, der Pflanzen zerstört?

Diskutiere Fischkot, der Pflanzen zerstört? im Pflanzen Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallihallo Ich habe jetzt seit ca 3 Monaten ein Aquarium neu eingerichtet, und alles sah gut asu (siehe Album). Doch mittlerweile hab ich das...
Franzi_BQC

Franzi_BQC

Registriert seit
04.03.2012
Beiträge
38
Reaktionen
0
Hallihallo

Ich habe jetzt seit ca 3 Monaten ein Aquarium neu eingerichtet, und alles sah gut asu (siehe Album). Doch mittlerweile hab ich das Gefühl,
dass so viel Fsichkot
im Aquarium ist, dass er sich auf die Pflanzen setzt. Naja d.h. Boden sieht besser aus als die Pflanzen. Langsam bekommen sie schwarze Stellen am Rand, doch das schlimmste ist wie gesagt, dass man vor lauter Kot, nicht mehr viel von den Pflanzen sieht.

Was passiert mit den Pflanzen, und was kann ich tun? Kann man die auch "absaugen"?? hier erstmal zwei Fotos, damit ihr versteht was ich meine...
DSC01878.JPG DSC01880.JPG
 
05.05.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.043
Reaktionen
35
Hi,

So sieht es bei mir aus, wenn mein Filter ausgefallen ist. Wieviele Liter hat denn dein AQ, und was für ein Filter hängt dran? Wenn die Filterleistung zu gering ist, sammelt sich der Dreck überall im AQ.

PS: Schnecken (PHS, BS) und Zwerggarnelen helfen dir ganz natürlich bei der Vernichtung von solchem Dreck.
 
Franzi_BQC

Franzi_BQC

Registriert seit
04.03.2012
Beiträge
38
Reaktionen
0
Hey, danke für die Antwort :) ALso ich habe ein 54 l Aquarium und ich glaube es liegt wirklich am Filter.
Das war damals son kombipaket von eltie (gehörte ja damals meinem Bruder), der Filter heißt glaube ich Elite stingray 15 innenfilter, und wenn ich mir den Preis dafür in ebay angucke
kann ich mir vorstellen, das der nicht so viel leistet -.- Da muss ich mich wohl mal nach nem besseren umschauhen, gibt es für meine Größe bestimmte Filter??
Weist du wo man solche schnecken herbekommt? Ich war schon bei diversen Zoogeschäften, doch die haben die Arten nicht...
Lg
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.043
Reaktionen
35
Ah, der Stingray, ein alter Bekannter und Tatverdächtiger... ich habs mir doch gedacht. Die haben zwar viel Durchflussvolumen, aber nur geringe Filteroberfläche. Alles in allem völllig ungeeignet.
Für ein 54l AQ lohnt sich eigentlich schon ein Außenfilter. Die haben eine sehr große Filteroberfläche, reinigen biologisch als auch grob- und feinmechanisch, erzeugen nicht so eine enorme Strömung und haben eine sehr lange Standzeit. Ich schwöre auf meinen Außenfilter. Meiner ist ein Eheim ecco 2232. Ich reinige ihn etwa 2x im Jahr. Es gibt aber auch von anderen Firmen gute Außenfilter.
 
Franzi_BQC

Franzi_BQC

Registriert seit
04.03.2012
Beiträge
38
Reaktionen
0
Danke :D ich hab direkt mal nach deinem Ausschau gehalten. Wirkt der nur auf Fotos so groß, oder ist der wirklich so groß?
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.043
Reaktionen
35
Der wirkt nur groß. Er ist etwa 25cm hoch und hat ca. 18cm im Durchmesser. Ich möchte ihn aber nie wieder hergeben.
 
Thema:

Fischkot, der Pflanzen zerstört?

Fischkot, der Pflanzen zerstört? - Ähnliche Themen

  • Kugelfische und Pflanzen?!

    Kugelfische und Pflanzen?!: Hallo:D ich habe 5 wunder schönen Süsswasser Kugelfische! Aber sie brauchen ca. 4% saltz. Was kann ich für pflanzen rein tuhen??? ich würde mich...
  • Barsche und echte Pflanzen? Keine Chance

    Barsche und echte Pflanzen? Keine Chance: Hallo! Seid vielen Jahren haben wir ein Aquarium mit Barschen. Eine Zeit lang hatten wir überhaupt keine Pflanzen, da sie nie länger als eine...
  • Welche Pflanzen?!

    Welche Pflanzen?!: Hallo Ich bekomme schon bald ein Aquarium. Ich möchte Guppy,Garnelen und Apfelschnecken halten. Welche Wasserpflanzen passen zu diesen Arten? Lg...
  • Hilfe was stimmt mit den Pflanzen nicht?????

    Hilfe was stimmt mit den Pflanzen nicht?????: Hi habe ein Aquarium mit 150l Wasser drin Wasserwerte sind: 27 Grad ph7 KH 8 GH 12 nh4 ist 0 no2 ist 0 no3 ist 25 po4 ist 2,5 kommt auch so aus...
  • Pflanzen richtig verschicken

    Pflanzen richtig verschicken: Hallo, Ich müsste bald mal große Pflanzen aus meinem Aquarium entfernen um sie gegen Stängelpflanzen einzutauschen aber dafür müssen sie natürlich...
  • Pflanzen richtig verschicken - Ähnliche Themen

  • Kugelfische und Pflanzen?!

    Kugelfische und Pflanzen?!: Hallo:D ich habe 5 wunder schönen Süsswasser Kugelfische! Aber sie brauchen ca. 4% saltz. Was kann ich für pflanzen rein tuhen??? ich würde mich...
  • Barsche und echte Pflanzen? Keine Chance

    Barsche und echte Pflanzen? Keine Chance: Hallo! Seid vielen Jahren haben wir ein Aquarium mit Barschen. Eine Zeit lang hatten wir überhaupt keine Pflanzen, da sie nie länger als eine...
  • Welche Pflanzen?!

    Welche Pflanzen?!: Hallo Ich bekomme schon bald ein Aquarium. Ich möchte Guppy,Garnelen und Apfelschnecken halten. Welche Wasserpflanzen passen zu diesen Arten? Lg...
  • Hilfe was stimmt mit den Pflanzen nicht?????

    Hilfe was stimmt mit den Pflanzen nicht?????: Hi habe ein Aquarium mit 150l Wasser drin Wasserwerte sind: 27 Grad ph7 KH 8 GH 12 nh4 ist 0 no2 ist 0 no3 ist 25 po4 ist 2,5 kommt auch so aus...
  • Pflanzen richtig verschicken

    Pflanzen richtig verschicken: Hallo, Ich müsste bald mal große Pflanzen aus meinem Aquarium entfernen um sie gegen Stängelpflanzen einzutauschen aber dafür müssen sie natürlich...