Welche Art ist das?

Diskutiere Welche Art ist das? im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; Hallo ihr Lieben, Ich habe mich ja nun bereits entschlossen eine Vogelspinne bei mir einziehen zu lassen. Nun hat ein Bekannter von mir, der in...
Queeny87

Queeny87

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
1.199
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

Ich habe mich ja nun bereits entschlossen eine Vogelspinne bei mir einziehen zu lassen. Nun hat ein Bekannter von mir, der in einem Tierheim arbeitet,
erzählt das eine Spinne bei denen abgegeben wurde. Ich würde nun gerne wissern welche Art es ist um zu wissen wie die Haltungsbedingungen sind.
Und nochwas: Die wollen mind. 70€ für die Kleine haben. Ist das gerechtfertigt oder sollte mir das zu denken geben? Ich weiß das man sich einen neuen Mitbewohner nicht nach dem Geld aussucht, aber ich würde gerne wissen was ihr davon haltet? Okay oder lohnt es sich sich woanders umzusehen?

Hier mal ein Bild der Hübschen:

2be239f4.l.jpg


Liebe Grüße
 
12.05.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welche Art ist das? . Dort wird jeder fündig!
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Schaut aus wie ne Grammostola rosea. Über die Art gibt es gute Bücher!
Ich find 70 Euro für ne rosea recht heftig. Hatte damals für mein ausgewachsenes weibchen 30 bezahlt. Aber im prinzip musst du wissen ob du so viel Geld für die Spinne ausgeben willst.
Können die vom Tierheim den mehr zu dem Tier sagen? Also zb welches Geschlecht und so? Weil für ein männchen wären 70 euro auf jedenfall viel zu viel.
 
Queeny87

Queeny87

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
1.199
Reaktionen
0
Hui ich lag richtig mit meiner Vermutung nicht schlecht, danke Lubaya:)

Also es soll ein Weibchen sein (Petra, es wird ein neuer Name gesucht:D) und ungefähr Handtellergroß sein. Sie kam wohl so an, eine Sicherstellung, der Besitzer hat sich nicht gekümmert...

Lieben Gruß
 
Akita85

Akita85

Registriert seit
23.06.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
G. roseas werden einem für ein paar Euros hinterhergeschmissen, auch Weibchen. 70 Euro wär vielleicht nur dann gerechtfertigt, wenn es eine selbst aufgezogene Nachzucht ist^^ aber das wird hier wohl kaum der Fall sein. Sie brauchen extrem lange zum groß werden. Die meisten G. roseas sind Wildfänge.
Ich würde erstmal schauen, welche VS für dich in Frage kommt (Baum-oder Bodenbewohner) und mich dann über die Art informieren und das Terrarium danach einrichten. Dann gezielt nach der VS suchen, die du haben möchtest.
Oder steht schon fest, dass es eine G. rosea werden soll?
Du kannst natürlich aber auch eine gute Tat vollbringen und das Tier aus dem Tierheim nehmen, wenn dich der Preis nicht stört :p
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.684
Reaktionen
0
Eine Adulte G. rosea wirst du überall unter 30€ finden.
 
Queeny87

Queeny87

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
1.199
Reaktionen
0
Huhu

Naja ich hatte mich zunächst mehr mit der B. smithi auseinander gesetzt, aber die rosea lief mir auch immer wieder über den Weg und ich würde dem Tierchen gerne was gutes tun und es aus dem Tierheim holen. Es soll übrigens auf jeden Fall ein Bodenbewohner werden.

@jason
Dane für das Angebot, ich habe jetzt gesagt ich würde sie nehmen, aber nicht für soviel. Mein Bekannter gibt mir nochmal bescheid was die dazu sagen, ansonsten komme ich drauf zurück ;) Buch wird auf jeden Fall noch geholt, das für die Smithi hab ich schon hier liegen.
Ich komme allerdings aus dem hohen Norden und bin nicht mobil....

Ach und ich habe übrigens bereits ein 60x30x40 Terra hier stehen und lese irgendwie vermehrt, dass dies zu groß wäre für eine Rosea :( Wirklich so schlimm oder geht es?

Lieben Gruß...
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
Ich komme allerdings aus dem hohen Norden
Das Problem kenne ich. Da bleibt einem nur der Versand von den Tieren.


Ach und ich habe übrigens bereits ein 60x30x40 Terra hier stehen und lese irgendwie vermehrt, dass dies zu groß wäre für eine Rosea :( Wirklich so schlimm oder geht es?
Das einzigste Problem bei dem Terra ist die Höhe. Deswegen musst du möglichst viel Bodengrund einfüllen können. Der Grund ist, das so ein Tier auch mal abstürzen kann beim klettern. Wenn es zu tief fällt kann es sein das das Abdomen platzt. Dann würde die Spinne sterben. Deswegen die Höhe möglichst niedrig halten.;)

Gruß
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.684
Reaktionen
0
Ich würde sie nicht unter 25 euro nehmen. Wenn du wirklich ne rosea willst, hab hier auch eine adulte sitzen in roter farbform, die zum Verkauf steht.

 
Queeny87

Queeny87

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
1.199
Reaktionen
0
Huhu,

Danke für die lieben Angebote, ich komme darauf zurück wenn es mit der Tierheimspinne nichts wird, übrigens man ist das eine Hübsche:055:

jason, ich habe das Terrarium heute mal fertig gemacht und ungefähr 20- 25 cm Bodengrund eingfüllt, nach hinten ansteigend damit sie graben kann wenn sie mag und soviel wie geht ins Terra gepropft:D Wenn ich Zeit habe stelle ich morgen nochmal ein Bild vom Terra rein.
Ich war heute übrigens am schwanken ob ich ein Hygrometer kaufen soll um die Luftfeuchtigkeit zu überprüfen oder es lasse, da die Dinger so ungenau messen, wie haltet ihr das? Nach Gefühl oder habt ihr eins?

Lieben Gruß...
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
20-25cm vorne und dann nach hinten ansteigend wäre gut. Du solltest die Luftfeuchtigkeit auf jeden Fall messen. Man hat am Anfang nicht das Gefühl dafür. Ich verwende dafür den Außenfühler unserer Wetterstation. Der ist genauer.

Gruß
 
Queeny87

Queeny87

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
1.199
Reaktionen
0
Hi,
Hmm mit vorne soviel Erde ist schlecht, da ich ja sonst die Türen nicht mehr aufbekomm ohne das die halbe Erde rausfällt :( hygrometer wird dann noch besorgt. Ist es wirklich so schlimm mit der Höhe? Fotos kann ich im Moment nicht einstellen, mein pc muckt.

Lieben Gruß
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
Achso, dann musst du die Erde bis zur Unterkante der Tür einfüllen. Vielleicht kannst du ja auch irgendwie die "Decke abhängen"?!
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
Optisch sieht dein Terra erstmal gut aus.;)
 
Queeny87

Queeny87

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
1.199
Reaktionen
0
Danke:)

Könnte man bis auf die Erde noch etwas verbessern? Ich habe jetzt nochmal ein paar Zentimeter aufgefüllt, aber mehr ist leider nciht zu machen, sonst fällt alles raus...
Wie sieht es eigentlich aus, ich habe bis jetzt noch nichts von meinem Bekannten gehört. Wenn ich die Ehre habe eine von euren Spinnen aufzunehmen, kommt ie dann per Versand? ich wohne in Neumünster und bin leider nicht mobil:( Nicht das das Tierchen schaden nimmt, ich kenne mich leider mit Versand garnicht aus...

Lieben Gruß und schönen Vatertag..
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
Hast du eine Höhle drin? Die hab ich auf den Bildern jetzt nicht gesehen.
Ja die Spinne würde per Versand kommen wenn du nicht mobil bist. Ob du nun die Spinne von ModeCat nimmst oder den Kontakt von mir haben willst bleibt dir überlassen.
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.684
Reaktionen
0
Jo, wäre Versand. Versichert natürlich m. Sendenummer. Terra sieht chic aus. :)
 
Queeny87

Queeny87

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
1.199
Reaktionen
0
Danke:)

Ja Höhle ist da, unter der Wurzel ist eine vorgegraben, ich hoffe sie ist groß genug. Ansonsten wird morgen das Hygrometer gekauft und erstmal die Feuchtigkeit richtig eingestellt.
Bis jetzt hat er sich nciht gemeldet, ich gebe ihm bis Montag und dann schau ich mal weiter.
Ist es euch wirklich egal von wem ich das Tierchen nehme?
jason hast du ein Bild von deiner...?

Lieben Gruß
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
936
Reaktionen
0
Ich besitze das Tier nicht selber. Der Züchter meines Vertrauens verkauft eine G. rosea. Da könnte ich dir die HP per PN schicken wenn du das möchtest.
Kannst ja auch beide rosea`s nehmen.:D Es ist aber bestimmt niemand beleidigt weil du seine Spinne nicht nimmst.
 
Thema:

Welche Art ist das?

Welche Art ist das? - Ähnliche Themen

  • Welche Art?

    Welche Art?: Habe mir vor ca. drei Tagen eine neue Vogelspinne gekauft. Leider konnte man mir in der Zoohandlung nicht sagen um welche Art es sich handelt. Ich...
  • Was (oder welche Art) mag das wohl sein???

    Was (oder welche Art) mag das wohl sein???: Hallo, nachdem ich zunächst an einen Außerirdischen dachte habe ich mich mich beim Betrachten der Fotos nach unserem Südafrika Urlaub doch dafür...
  • Suche Grammostola und Brachypelma Arten

    Suche Grammostola und Brachypelma Arten: Hi Leute ich bin auf der Suche nach Brachypelma und Grammostola Arten. Genau gesagt: B. smithi, B. albopilosa und B. emilia; G. porteri und G...
  • Cyriocosmus- Arten

    Cyriocosmus- Arten: Hallo hält ihr noch jemand Zwergvogelspinnen?? Habe schon wieder gesündigt und welche bestellt :mrgreen:. Hatten jetzt zwei elegans und eine...
  • Welche Art?

    Welche Art?: hallo ihr, hab vor einiger zeit einen spiderling von einem bekanten übernommen. leider weiss ich nicht um welche art es sich handelt. er/sie ist...
  • Welche Art? - Ähnliche Themen

  • Welche Art?

    Welche Art?: Habe mir vor ca. drei Tagen eine neue Vogelspinne gekauft. Leider konnte man mir in der Zoohandlung nicht sagen um welche Art es sich handelt. Ich...
  • Was (oder welche Art) mag das wohl sein???

    Was (oder welche Art) mag das wohl sein???: Hallo, nachdem ich zunächst an einen Außerirdischen dachte habe ich mich mich beim Betrachten der Fotos nach unserem Südafrika Urlaub doch dafür...
  • Suche Grammostola und Brachypelma Arten

    Suche Grammostola und Brachypelma Arten: Hi Leute ich bin auf der Suche nach Brachypelma und Grammostola Arten. Genau gesagt: B. smithi, B. albopilosa und B. emilia; G. porteri und G...
  • Cyriocosmus- Arten

    Cyriocosmus- Arten: Hallo hält ihr noch jemand Zwergvogelspinnen?? Habe schon wieder gesündigt und welche bestellt :mrgreen:. Hatten jetzt zwei elegans und eine...
  • Welche Art?

    Welche Art?: hallo ihr, hab vor einiger zeit einen spiderling von einem bekanten übernommen. leider weiss ich nicht um welche art es sich handelt. er/sie ist...