Welche Reptilien sind für Anfänger Geeignet ???

Diskutiere Welche Reptilien sind für Anfänger Geeignet ??? im Sonstiges Terraristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo zusammen :-) Ich möchte mir mir ein Reptil anschaffen oder auch ein Pärchen wenn das bei der art ok ist. Muss firstaber gestehen, ich habe...
B

Blacklady1992

Registriert seit
23.04.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo zusammen :)

Ich möchte mir mir ein Reptil anschaffen oder auch ein Pärchen wenn das bei der art ok ist. Muss
aber gestehen, ich habe noch nicht so viele Erfahrungen mit Reptilien.
Hatte zwar vor paar Jahren zwei Bartagame, würde mir auch wieder welche holen, aber mein Mann mag sie nicht so besonderst.
Deswegen bin ich auf der suche nach anderen Reptilien, sollten aber keine schlangen oder Frösche sein;-) und sie sollten nicht zu klein sein. :D

Vielen Dank im voraus schon mal :D:D
 
16.05.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welche Reptilien sind für Anfänger Geeignet ??? . Dort wird jeder fündig!
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
Hey, zu deiner frage, es gibt kein Reptil das für anfänger geeignet ist, es gibt nur solche die auch mal einen Fehler verzeihen, bei zu vielen werden auch diese sterben.
Ist leider Realität ;)

an deiner Stelle würde ich erstmal so anfangen, was willst du überhaupt?
wie viel Platz hättest du für das Terrarium?
soll es ein Regenwald oder Wüstenterrarium werden?
Baum oder Bodenbewohner?
Geckos? oder Agamen?

Wie du merkst gibt es viele Fragen die du mir erstmal beantworten müsstest bevor ich dir überhaupt was vorschlagen kann ;)
 
B

Blacklady1992

Registriert seit
23.04.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ja das stimmt, da hast du recht. Deswegen habe/n ich/wir auch erst vor das Reptil so frühstens in einem halben Jahr oder auch in einem Jahr zu holen, damit wir keine oder nur geringfügige Fehler machen die verzeibar sind.

Also wir dachten so an Chamäleons oder Leguane, aber da meinten viele das sind nur welche für Profis.
Aber Geckos sind auch ganz schick, aber gibt es den auch etwas größere arten, weil wir wollten was was so eine Körpergröße von min 15 cm hat.
Ob Baum oder Boden Bewohner ist egal, aber es sollte jetzt ein Regenwald Terrarium sein.
An Platz mangelt es nicht wirklich, hoffe ich doch, ich kann ein Terra auf bauen was 2meter lang- hoch ist und 1 meter Tief.
Ich glaube mal das Thema Geld spielt da auch ne Rolle, oder??? Wir dachten monatlich 300 euro sind genug, also für Essen, Strom und der Rest wird in einer box gesammelt für den Ta und anderen ausgaben(neue Lampen u.s.w.).

Noch welche fragen :D:D
 
B

_Bommel_

Registriert seit
17.05.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo ;-)

Ich habe eine Freundin & diese hatte zuvor auch noch keine Erfahrungen mit einem Reptil gemacht...
Sie hatte auch Bartagame..

Versuchs doch mal mit einem Geko ?!

LG. ;_)
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
Hi,
@ bommel , geckos können sehr anspruchsvoll sein! würde das nicht so locker nehmen.
Aber wenn du interesse hast helfe ich dir, halte selbst diverse Phelsumen.

Die Maße wären natürlich phenomenal! Kann dir da entweder Phelsuma Grandis oder Phelsuma standigini empfehlen. wobei ich zweitere vorziehen würde. Warum?
A) nicht jeder hat sie; grandis sind meiner Meinung nach schon fast zu häufig, das bedeutet das du evtl aufkommenden Nachwuchs wohl nur sehr schwer loswirsd ( wenn du 3 riesen Terrarien brauchst weißt du warum ich das sage; ) )
Standigini sind außerdem gut zu bekommen, man bekommt sie im notfall aber auch wieder los
B) Sie sind deutlich verträglicher
C ) haben ein Interessanteres Verhalten, vorallem das bezüglich der Nachzuchten!

Lies dich mal etwas ein. z.B. auf www.ig-phelsuma.de
 
B

Blacklady1992

Registriert seit
23.04.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
Mh also schick sind die beiden Arten ja. Denn Phelsuma Grandis würde ich aber auch nicht nehmen, weil wir möchten nicht was haben was schon sehr viele haben und den haben definitiv schon viele wie du Schref es ja auch sagst.:)
Den Phelsuma Standigini klingt auch sehr interessant werde mich mal schlau machen über den.
Aber bin immer noch offen wür andere arten ;)
Danke für den Link der ist sehr interessant.:)
Achso und habe mal ne frage zu den Geckos kann man die nicht auch zur not Kastrieren, weil Bartis und Leguane kann man ja.
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
Ich kann dir auch nur zu anderen Phelsumenarten raten, in so nem riesen Terrarium entfalten die sich erst so richtig!!
Aber Geckos kann man nicht kastrieren, soweit ich weiß. Die Nachzuchten können aber meist ohne Probleme vermittelt werden, Phelsumen sind sehr gefragt!
 
B

Blacklady1992

Registriert seit
23.04.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
ok wahr ja nur eine frage:) hätte ja sein können;)(heutzutage weiß man ja nie), nicht das die sich so wohlfühlen wegen der Größe des Terra und ich immer Eier habe und dann stehe ich da als Vermerer oder so.:?
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
das mit dem Vermehrer ist bei Phelsumen quatsch, da ist es sogar erwünscht, nachzuziehen, da ausnahmslos jede Art sehr stark gefährdet ist, du musst sie auch anmelden( ist kein großer akt) ! Man muss sich überlegen ;
wird der Bedarf aus nachzuchten gedeckt --> keine WF notwendig -> schutz im Lebensraum
Bedarf nicht gedeckt--> Rückgriff auf WF -> Ausrottung!
 
B

Blacklady1992

Registriert seit
23.04.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ok dann bin ich ja beruhigt:D.
Wo muss man die den anmelden???

Und noch eine frage haben die dann Papiere wen man die kauft???
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
Ja du bekommst Papiere, ist nichts großartiges, wird dich auch normalerweise keiner kontrollieren oder sonst was.
Anmelden tust du sie bei deim Umweltamt auf der Stadtbehörde.Meistens reicht auch ne kopie per e-mail! Also wrkl. keine große sache ;)
 
B

Blacklady1992

Registriert seit
23.04.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ok dann weiß ich bescheid. :)

Dann werde ich mal schauen, wo das hir in salzgitter ist und mal nachfragen ob ne Mail reicht oder ob man vorbei kommen soll (weil ich traue den manchmal nicht so wirklich).
 
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
531
Reaktionen
0
Ja du bekommst Papiere, ist nichts großartiges, wird dich auch normalerweise keiner kontrollieren oder sonst was.
Anmelden tust du sie bei deim Umweltamt auf der Stadtbehörde.Meistens reicht auch ne kopie per e-mail! Also wrkl. keine große sache ;)
Ich habe meine Ringelnatter direkt beim zuständigem Veterinäramt anmelden müssen, da reicht ein Anruf und ein Fax und schon eine Woche später bekommst du noch Infomaterial und die Bestätigung, dass die Tiere nun gemeldet sind. Desweiteren bekommst du eine Broschüre darüber, wie du was und wann angeben musst, falls dir ein Tier verstorben ist oder aber du Nachzuchten hast... Klingt kompliziert ist aber total easy ;)

Wichtig ist nur, dass du über das erworbene Tier einen Herkunftsnachweis bekommst, den bekommst du eigentlich von dem Züchter, wo das Tier erwirbst...ich merke dieses nur an, da es überall schwarze Schafe gibt, solltest du keinen Herkunftsnachweis bekommen, lehne den Erwerb des Tieres sofort ab und schaue woanders nach einem :!:
 
B

Blacklady1992

Registriert seit
23.04.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
Dave89 Danke für deine Antwort :)
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
2.969
Reaktionen
0
ich würde immer wieder leopardgeckos empfehlen.
die sind recht einfach, wüstenterrarium, nachtaktiv und gibt es in allen möglichen farben :)
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
@ hasenhoernchen leider werden sie auch genau so gehalten.. Ach die sind putzig und recht einfach zu halten, da muss man ja net so viel investieren : FALSCH!
Auch hier bedarf es wie bei jedem Tier eine gute einlesezeit und viel Vorbereitung, auch die beleuchtung muss stimmen, ohne Bright Sun lohnt die ganze beleuchtung nichts ;)

Im ernst, leo´s sind zwar nicht so fordernd wie andere Reptilien aber haben auch ihre Ansprüche die man erfüllen muss. Leider zeigen sie Fehler nicht so gnadenlos an..
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
2.969
Reaktionen
0
ich finde sie geeignet.
klar, mann muss ich bei jedem reptil einlesen und vorbereiten etc pp.
dennoch finde ich sie wesentlich einfacher zu halten als viele andere ;)

sie fallen auch nicht sofort tot vom ast.
also wenn man sich ernsthaft vorbereitet, finde ich die durchaus machbar.
waren auch meine ersten
 
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
531
Reaktionen
0
Ich möchte grade mal noch was Anhängen,

unzwar nehme nicht das Tier, wo alle sagen es sei einfach, denn jedes Tier hat seine Ansprüche die erfüllt werden müssen, nehme das Tier, welches du schön findest und halten möchtest!
Klar gibt es Tiere welche Haltungsfehler eher verzeihen als andere und dennoch bringt es dir ncihts, eine Kornnatter zu nehmen, wenn du eigentlich einen Teppichpython halten wolltest. Selbst wenn du schon Erfahrungen gesammelt hast, ist eine neue Schlange dennoch ganz anders zu halten als deine alte, somit kommen die Probleme sowiso wieder auf dich zu, also nehme direkt das Tier welches du möchtest, informiere dich vorher gut darüber, richte das Terrarium passend ein und lass es ein paar Tage leerlaufen und dann hol dir um Gottes Willen das Tier welches du haben willst und nicht welches für einen Anfänger geeignet wäre ;) (Natürlich sind hiervon Giftschlangen aller Art und Riesenschlangen wie Anakonda ausgeschlossen)

Es bringt weder dir noch dem Tier etwas, wenn du es hälst aber eigentlich ein ganz anderes wolltest, dass schlichte Anfängertier gibt es sowiso nicht, auch die Arten die dauernd und immer als "Anfängertiere" vorgeschlagen werden haben Ihre Ansprüche, so wie eine vllt. etwas kompliziertere Art auch, wenn du ein guter und gewissenhafter Halter wirst, wirst du von Anfang an mit dem Tier klarkommen, welches du haben möchtest ;)
 
Thema:

Welche Reptilien sind für Anfänger Geeignet ???

Welche Reptilien sind für Anfänger Geeignet ??? - Ähnliche Themen

  • Meine Reptilien & Schnecken

    Meine Reptilien & Schnecken: Hallo. Da ich absolut nicht wusste wohin damit , nehme ich jetzt einfach mal diesen Bereich. Würde hier gerne über meinen Reptilien und Schnecken...
  • sachkundenachweis Reptilien?

    sachkundenachweis Reptilien?: Hallo, Mir ist gerade dieser Begriff begenet und ich überlege, ob ich dies in meinen Sommerferien machen werde. Ich trete danach meine Ausbildung...
  • Reptilien in Apulien

    Reptilien in Apulien: Hey Leute, Ich fahre in Sommer nach Italien genauer gesagt Apulien. Jetzt wollte ich mal fragen welche Reptilien es dort gibt . Gibt es dort...
  • Bräuchte Hilfe bei meiner entscheidung für Bartagame!!!

    Bräuchte Hilfe bei meiner entscheidung für Bartagame!!!: Hab angefangen mein wüstenterrarium zu bauen stellt sich nebenbei nurnoch so ein paar fragen, weil des mein erste terrarium ist und ich alles...
  • Anschaffung von Reptilien

    Anschaffung von Reptilien: Hallo an alle, ich bin hier neu und habe eine Frage: Habe mich am Freitag in ein Stummelschwanzchamäleon verliebt, jetzt steht aber überall...
  • Anschaffung von Reptilien - Ähnliche Themen

  • Meine Reptilien & Schnecken

    Meine Reptilien & Schnecken: Hallo. Da ich absolut nicht wusste wohin damit , nehme ich jetzt einfach mal diesen Bereich. Würde hier gerne über meinen Reptilien und Schnecken...
  • sachkundenachweis Reptilien?

    sachkundenachweis Reptilien?: Hallo, Mir ist gerade dieser Begriff begenet und ich überlege, ob ich dies in meinen Sommerferien machen werde. Ich trete danach meine Ausbildung...
  • Reptilien in Apulien

    Reptilien in Apulien: Hey Leute, Ich fahre in Sommer nach Italien genauer gesagt Apulien. Jetzt wollte ich mal fragen welche Reptilien es dort gibt . Gibt es dort...
  • Bräuchte Hilfe bei meiner entscheidung für Bartagame!!!

    Bräuchte Hilfe bei meiner entscheidung für Bartagame!!!: Hab angefangen mein wüstenterrarium zu bauen stellt sich nebenbei nurnoch so ein paar fragen, weil des mein erste terrarium ist und ich alles...
  • Anschaffung von Reptilien

    Anschaffung von Reptilien: Hallo an alle, ich bin hier neu und habe eine Frage: Habe mich am Freitag in ein Stummelschwanzchamäleon verliebt, jetzt steht aber überall...