Chinchillasand

Diskutiere Chinchillasand im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Huhu Ihrs, ich wollte mal das Thema Sand aufgreifen, denn ich habe jetzt ein paar schöne Fotos zum Vergleichen :-) Auf diesem Bild seht Ihr...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
päppelchins

päppelchins

Registriert seit
28.06.2006
Beiträge
65
Reaktionen
0
Huhu Ihrs,

ich wollte mal das Thema Sand aufgreifen, denn ich habe jetzt ein paar schöne Fotos zum Vergleichen :)

Auf diesem Bild seht Ihr beide Sorten... links den richtigen (Attapulgus) Sand und rechts den falschen
(Quarz) Sand.



Hier noch mal einzeln:

Attapulgus:


Quarzsand:


Prinzipiell sieht der Quarzsand feiner aus, ist jedoch a) ein geschlossenes Gestein, welches kein Fett aus dem Fell / der Haut aufnimmt und ist b) auch noch schwarfkantig und kann zu Fellbruch und wunden Füßen führen. Kommt er ins Auge kann er Hornhautverletzungen hervorrufen!
Attapulgus hingegen sieht gröber aus, ist aber a) ein saugfähiges Mineral und b) rundkörnig.

Ich hoffe die Sache etwas verständlich erklärt zu haben - ansonsten immer her mit den Fragen. Im Übrigen, den richtigen (Attapulgus) bekommt Ihr entweder online bspw. im www.chinchillakiosk.de oder www.das-heimtierparadies.de bzw. im Einzelhandel auch von den Firmen Vitakraft, Multifit und Pitti.

Liebe Grüße

Andi
 
07.02.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden Haltung von Chinchillas von NTV geschaut? Dort steht vieles Wissenswertes über die Haltung, aber auch Ernährung, Pflege und Vermehrung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Sheerha

Sheerha

Registriert seit
29.06.2006
Beiträge
525
Reaktionen
0
Huhu

da hatte ich ja Jahrelang den falschen Sand.
Seit 2 Jahren benutze ich jetzt wohl den richtigen Chinchillasand.
Daher wohl auch die angebliche chronische Augenentzündung.
Aber was ich nicht verstehe das Fell sah nie Fettig aus?

Liebe Grüße Jessy
 
Shibaguchi-Hana

Shibaguchi-Hana

Registriert seit
15.06.2007
Beiträge
100
Reaktionen
0
Ich habe gehört das Chinchillasand nicht gerade billig sein soll. Wie teuer ist denn so ein Sack Attapulgussand ?
Könnte man auch Alternativ Vogelsand verwenden ? feinkörnigen ?
Sorry wenn ich dumm frage, aber bevor ich mir Chins hole möchte ich alles wissen.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Ich habe gehört das Chinchillasand nicht gerade billig sein soll. Wie teuer ist denn so ein Sack Attapulgussand ?
Könnte man auch Alternativ Vogelsand verwenden ? feinkörnigen ?
Sorry wenn ich dumm frage, aber bevor ich mir Chins hole möchte ich alles wissen.
Hallo :)

Nein, kein Vogelsand, in Vogelsand sind immer schalen drin und Kalk...dieser ist nicht gut fürs Fell!
Richtig ist, das der sand nicht ganz billig ist, aber es gibt die möglichkeit, sand in grösseren mengen abzunehmen*z.b.25kg oder 20kg säcke*somit ist das meistens Billiger!

Vogelsand bitte auf keinen fall nutzen!
Nur Attapulgus sand, und auch nich den sand vom Fressnapf, der in 25 kg säcken angeboten wird!

Gruss!
 
Shibaguchi-Hana

Shibaguchi-Hana

Registriert seit
15.06.2007
Beiträge
100
Reaktionen
0
Hab auf der tollen Seite zu Chins die ihr meistens angebt (diebrain.de) gelesen, dass man den Sand jeden Tag aussieben sollte, wenn er den ganzen Tag im Käfig steht.Nach wie viel Tagen sollte der Sand denn komplett erneuert werden ?
 
Sheerha

Sheerha

Registriert seit
29.06.2006
Beiträge
525
Reaktionen
0
Naja, ich muss meinen nach 4 Tagen neu auffüllen.

Die Mäuse schaffen es immer den Sand außerhalb des behälters abzuschütteln.
Daher weiß ich das leider nicht so genau.
Sieben musst du Ihn wirklich jeden Tag, wenn sie ihn ständig zur Verfügung haben.

LG JESSY
 
paris & chipsy

paris & chipsy

Registriert seit
30.01.2007
Beiträge
94
Reaktionen
0
Hi man sieht es schon am Sand wenn viel reingepiselt und gekötelt wird muss der Sand halt öfters gewechselt werden.
Also meinen Sand tu ich jeden Tag sieben sieht auch ordentlicher aus. *g*
Im heimtierparadies kosten 20 kg 22,95€ ist ok denke ich (Attapulgus)
 
Shibaguchi-Hana

Shibaguchi-Hana

Registriert seit
15.06.2007
Beiträge
100
Reaktionen
0
Ihr habt wahrscheinlich auch mehr als 2 Tiere. Da ich ja nur erstmal 2 mir holen möchte, denke ich mal das ich den Sand nicht allzuoft komplett neu wechseln muss.
 
paris & chipsy

paris & chipsy

Registriert seit
30.01.2007
Beiträge
94
Reaktionen
0
Nö eigentlich habe ich nur die beiden aber gegen ein weiteres hätte ich auch nichts dagegen (-: ( Männlich und kastriert ).
lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Chinchillasand

Chinchillasand - Ähnliche Themen

  • Wie lange reichen 20kg Chinchillasand?

    Wie lange reichen 20kg Chinchillasand?: Hi, ich wollte mal fragen wie lange bei euch ein 20kg Sack Chinchillasand hält? (Möchte nur schonmal eine Einschätzung haben wieviel ich im Jahr...
  • Wie lange reichen 20kg Chinchillasand? - Ähnliche Themen

  • Wie lange reichen 20kg Chinchillasand?

    Wie lange reichen 20kg Chinchillasand?: Hi, ich wollte mal fragen wie lange bei euch ein 20kg Sack Chinchillasand hält? (Möchte nur schonmal eine Einschätzung haben wieviel ich im Jahr...