HD-C-Hund und Agility

Diskutiere HD-C-Hund und Agility im Hundesport Forum im Bereich Hunde Forum; Hey Leute, meine Hündin (1 Jahr, 40cm, 10kg) hat leider eine HD-C2. Mein Tierarzt meinte, dass ich unbedingt Agility mit ihr machen sollte, weil...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Daisy33

Registriert seit
19.05.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hey Leute,

meine Hündin (1 Jahr, 40cm, 10kg) hat leider eine HD-C2.
Mein Tierarzt meinte, dass ich unbedingt Agility mit ihr machen sollte,
weil dies die Muskeln
aufbaut.
Gibt es ihr einen, der vielleicht auch einen HD-kranken Hund hat und
trotzdem Agility macht.
Und wie weit würdet ihr gehen.
Ich bin nicht der Typ der jedes Wochenende auch Turniere geht, aber
hin und wieder würde ich schon gerne mal auch Turnieren mitmischen.
Aber höchstens 5-mal in Jahr.
Denkt ihr das ist richtig???
Wir haben auch erst mit Agility angefangen und bis jetzt
zeigt sie noch keine Schmerzen.
Ich möchte einfach mal eure Meinung dazu hören.

Liebe Grüße,
Lea und Daisy
 
19.05.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit der Clickerbox versucht? Wir haben damit tolle Erfahrungen gemacht und viel Spaß gehabt!
annaschnecke

annaschnecke

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
924
Reaktionen
0
Hallo und herzlich Willkommen im Forum,

ich muss ehrlich sagen, dass mir bei einem HD Hund Agility als letztes einfallen würde :eusa_think: Muskelaufbau ist sehr wichtig, da hat dein TA recht, aber diese sollten eher durch lange Spaziergänge,Schwimmen, Rad etc. aufgebaut werden. Das Problem beim Agility ist eigentlich, dass der Hund springen muss, und enge und schnelle Bewegungen ausführt. Genau das sollte aber vermieden werden.
Natürlich kann man auch Übungen weglassen, aber dann wäre der Parkour sehr klein.

Ich würde also davon abraten ;)
Wurde die Diagnose von einem auf HD Spezialisierten TA gemacht? Normale Tierärzte stellen schonmal gerne eine falsche Diagnose.

Lieben Gruß,
Anna
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
sehe ich genauso. Muskelaufbau ja, extreme belastung der Gelenke nein!
Das heißt keine sprünge, keine engen wendungen und scharfe kurven und kein abruptes Stoppen (bällchen werfen und co)
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Ich würde eher in einem vernünftigen Tempo joggen gehen oder fahrradfahren.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Auch von mir erst einmal ein herzliches Willkommen hier bei uns :D.

Keinesfalls würde ich mit meinem HD-C-Hund Agility machen, normaler Weise wird bei dieser Diagnose sofort von solchen Sportarten (aber auch Ball spielen und allgemein dem Springen) abgeraten.
Ich an deiner Stelle würde daher wohl auch noch eine zweite Meinung einholen.

Du solltest dich erst einmal mit einer Physiotherapeutin zusammen setzen, lange Spaziergänge machen, den Hund schwimmen lassen - wenn er das gerne macht - und hin und wieder langsam joggen.
Achte auch darauf, dass du bevorzugt auf "weichen" Wegen unterwegs bist, also auf Feld- oder Waldwegen, nicht auf Asphalt.
Das Treppen steigen solltest du auf jeden Fall vermeiden und ins Auto würde ich den Hund zukünftig auch rein heben und nicht mehr springen lassen.

Liebe Grüße
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Wow ich frage mich gerade was das für ein TA sein muss der Agility bei HD empfiehlt. Ich würde eher schwimmen und gleich mäßiges Fahrrad fahren sagen.
Beim Agility sind einfach zu viele enge Wendungen nötig, und dann der Slalom:eusa_think:. Ich halte es für als bedenklich

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

HD-C-Hund und Agility

HD-C-Hund und Agility - Ähnliche Themen

  • Hund bellt beim Agility am Rand

    Hund bellt beim Agility am Rand: Hallo seit ca. 2 trainings bellt mein hund immer am Rand beim agility wenn die anderen Hunde dran sind. Es ist so laut und es nervt mich so. Wie...
  • Agility mit meinem Hund

    Agility mit meinem Hund: Hey Leute ,:D Ich hab mich erst vor kurzem angemeldet und habe einige Fragen zu agility: 1.Mein Hund hat immer mal wieder Rückenschmerzen was wir...
  • Agility für operierten Hund?

    Agility für operierten Hund?: Huhu, ich hätte mal 'ne Frage. Mein Hund der Merlin (3 Jahre alt, 33cm kleiner Mischling) hat eine Kniescheiben OP hinter sich. Vor knap 1,5...
  • Agilityhindernisse bauen

    Agilityhindernisse bauen: Hallo, weiß jemand, wie man sich Agilityhindernisse selbst basteln kann? Denn ich würde gerne ein paar im Garten aufbauen,..
  • Hunde Agility Park

    Hunde Agility Park: Hallo, Darf eigentlich jeder einen Hunde Agility Park aufmachen?:eusa_eh:
  • Ähnliche Themen
  • Hund bellt beim Agility am Rand

    Hund bellt beim Agility am Rand: Hallo seit ca. 2 trainings bellt mein hund immer am Rand beim agility wenn die anderen Hunde dran sind. Es ist so laut und es nervt mich so. Wie...
  • Agility mit meinem Hund

    Agility mit meinem Hund: Hey Leute ,:D Ich hab mich erst vor kurzem angemeldet und habe einige Fragen zu agility: 1.Mein Hund hat immer mal wieder Rückenschmerzen was wir...
  • Agility für operierten Hund?

    Agility für operierten Hund?: Huhu, ich hätte mal 'ne Frage. Mein Hund der Merlin (3 Jahre alt, 33cm kleiner Mischling) hat eine Kniescheiben OP hinter sich. Vor knap 1,5...
  • Agilityhindernisse bauen

    Agilityhindernisse bauen: Hallo, weiß jemand, wie man sich Agilityhindernisse selbst basteln kann? Denn ich würde gerne ein paar im Garten aufbauen,..
  • Hunde Agility Park

    Hunde Agility Park: Hallo, Darf eigentlich jeder einen Hunde Agility Park aufmachen?:eusa_eh: