Ich könnte mich stundenlang drüber aufregen

Diskutiere Ich könnte mich stundenlang drüber aufregen im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Ich weiß es ist vielleicht nicht so wirklich der geeignete Platz hier für sowas aber was ich gerade erfahren habe, macht mich richtig wütend...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
scarlett1991

scarlett1991

Registriert seit
06.06.2011
Beiträge
2.141
Reaktionen
0
Ich weiß es ist vielleicht nicht so wirklich der geeignete Platz hier für sowas aber was ich gerade erfahren habe, macht mich richtig wütend :evil: Der Sohn meiner Fahrlehrerin ist sehr gut mit meinem Bruder befreundet
und hat ihm gerade erzählt dass er gestern ein kleines Kätzchen bekommen hat. Ich habe sofort gefragt wie alt das kleine denn ist und er sagte 5 1/2 Wochen alt! :shock: Ich habe ihm sofort gesagt er soll das Kätzchen sofort wieder zurück zur Mutter geben, aber er meinte nur, er habe alles was die kleine braucht(katzenmilch und futter). Ich werde am Donnerstag gleich mal mit meiner Fahrlehrerin drüber reden aber wie erklärt man einem 12 Jährigen am besten dass Katzen noch bis zur 10. bestenfalls zur 12. Woche bei der Mutter bleiben sollten?
Finde sowas einfach nur unverantwortlich, denn die kleine braucht doch auch noch die Muttermilch. :evil:
 
22.05.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ich könnte mich stundenlang drüber aufregen . Dort wird jeder fündig!
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.823
Reaktionen
3
Also wenn schon, dann richtig, das heißt bis zur 12 Wochen. 10 Wochen ist immer noch zu früh, wobei 5,5 Wochen schon sehr krass sind.

Meinst du denn, deine Fahrlehrerin lässt sich da von dir was erzählen?

Ich würd in Ruhe mit ihr drüber sprechen, ihr erklären, warum das so wichtig ist und ihr Angst machen mit den möglichen Verhaltensauffälligkeiten die Auftreten.
 
scarlett1991

scarlett1991

Registriert seit
06.06.2011
Beiträge
2.141
Reaktionen
0
Ja werd ich mal versuchen. Aber wenn sie die kleine nur mit Normalem Nass und TroFu füttern und Katzenmilch kann sie dann nicht auch durchfall bekommen? Ich hab mal gehört dass ein Kätzchen gestorben ist weil es zu früh von der Mutter genommen wurde und an starkem Durchfall erkrankte.
 
J

Jessica91

Registriert seit
09.03.2012
Beiträge
1.645
Reaktionen
0
Ich glaube, so ein 5,5jähriges Kätzchen kann man gut mit nem ca. 3-jährigen Kind vergleichen. Man kann ihm essen und trinken hinstellen, wird es vielleicht auch selbstständig nehmen, aber wer bringt ihm etwas bei, wenn er keine Mutter hat? Wahrscheilich ist die kleine Katze auch noch alleine ohne Artgenossen.
(Ich habe keine Kinder, verbessert mich, wenn der Vergleich mit dem Alter nicht ganz hinhaut :uups:)
Über gesundheitliche Folgen weiß ich leider nicht Bescheid. Aber soviel ichw eiß, ist normale Katzenmilch nicht geeignet für Katzenkinder.
 
T

tqueela

Registriert seit
28.04.2012
Beiträge
88
Reaktionen
0
Hi,

@Scarlett1991: finde es super, dass du nochmal mit denen redest. Die Frage ist aber, selbst wenn die Katze wieder zurück gegeben wird, wohin kommt sie? Zu den Menschen, die sie mit 5,5 Wochen abgegeben haben?
Dann werden die es auch wieder tun.
Haben die denn Katzenmilch oder Katzenaufzuchtsmilch (Pulver) und Sab Simplex da? Katzenmilch geht nämlich gar nicht, schon überhaupt nicht für so kleine Würmer.

Ich weiß nicht, ob das in dem Alter noch geht, aber vielleicht gibts bei euch irgendwo in der Nähe eine säugende Katzenmutter (also als Amme) von verantwortungsvollen Haltern?
Aber wie gesagt: da müssen sich die Profis zu äußern, ob man ein 5,5 Wochen altes Kitten zu einer fremden Kätzin dazu setzen kann.
Wäre zwar das Allerbeste, wenns wieder zur Mutter käme, aber es bestünde doch wiederum die Gefahr, dass das Kleine sofort wieder weggegeben wird.:?

Und ja, bei falscher Fütterung (Katzenmilch, normales Katzenfutter), unzureichender Erfahrung / Mangel an Infos (Bauch muss nach dem Trinken massiert werden wg. Kot- und Urinabsatz, beim Fläschchen geben Pausen einlegen, etc.) und nicht ausreichender tierärztlicher Versorgung besteht durchaus die Gefahr, dass das Kleine stirbt.
Denn wenn so ein kleines Wesen Durchfall hat, ist das lebensbedrohlich.
Habs hier selbst erlebt mit meinen Fund-Katzenkindern. Da sah es zeitweise kritisch aus, das Katzenmädchen brauchte wegen des Durchfalls sogar Infusionen über einen Venenkatheter und wie oft ich in die Tierklinik musste (auch nachts), möchte ich erst gar nicht erwähnen.

Und dann ist er auch noch allein...doppelt schlimm für das Kleine. :(

@Jessica91: ich habe keine Erfahrung mit Kitten, die bei der Mutter aufwachsen, aber Kitten, die so jung von der Mutter getrennt werden, verhalten sich im Alter von 5,5 Wochen etwa wie anderthalbjährige Menschenkinder - zumindest wars bei meinen so.

LG und hoffentlich findet sich eine Lösung für den Wurm
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Also Dein Engagement in allen Ehren. Finde ich toll!:clap:

Aber weisst Du denn auch was von den Umständen, wieso so ein Miniteilchen bei -Moment muss nochmal nachlesen- dem Sohn der Fahrlehrerin Deines Bruders :eek: gelandet ist?

Manchmal ist es ja so: man hört irgendwas über 3 Ecken und weiß gar nicht, wieso es dazu gekommen ist.

Könnte ja zum Beispiel sein, dass die Katzenmama verstorben ist, oder sich nicht um die Kitten kümmert, keine Milch oder ne Gesäugeentzündung hat oder oder oder...

Es scheint ja immerhin Aufzuchtmilch zu geben, das ist doch eigentlich ein gutes Zeichen und beweist, dass es die Leute ernst nehmen mit dem Mini-Wurm.:eusa_think:
 
Caipi

Caipi

Registriert seit
26.05.2012
Beiträge
9
Reaktionen
0
Aber auch wenn die Katzenmama verstorben sein sollte, benötigt so eine kleine Katze unbedingt andere Katzen! Der kleine sollten dann (falls Mama wirklich tot) zu einer anderen Katzen mit Kitten gegeben werden. Kleine Katzen können nur ein vernünftige Sozialverhalten im Umgang mit anderen lernen, und alles was er jetzt nicht mitbekommt wird sich später bestimmt schlimm auswirken :(
 
Lieselchen

Lieselchen

Registriert seit
20.10.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Also ich schließe mich da an. Ich finde auch das, dass einfach viel zu jung ist.
Ich weiß ja nicht ob die Leute schon Erfahrung mit Katzen haben , aber wenn nicht ist es nicht das beste ein so kleines Kätzchen haben.

Aber ich find's auch ganz toll, dass du dich mit den Leuten in Verbindung setzen willst um nochmal darüber zu sprechen.
Ob es was bringt ist die andere Frage. Ich drück' jedenfalls mal alle Daumen :-D
 
die-eule

die-eule

Registriert seit
21.08.2011
Beiträge
1.218
Reaktionen
0
Und, gibt es hier etwas Neues?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ich könnte mich stundenlang drüber aufregen

Ich könnte mich stundenlang drüber aufregen - Ähnliche Themen

  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Manche Menschen könnte ich...

    Manche Menschen könnte ich...: Ich habe heute unseren alten kater mit einer Freundin eingefangen, da er eine riesige Macke am Hals hat. Man muss dazu sagen, dass er sich...
  • zooplus bestellung könnt ihr mir helfen

    zooplus bestellung könnt ihr mir helfen: Hallo zusammen...
  • Von Jemanden der Katzen nicht leiden konnte...

    Von Jemanden der Katzen nicht leiden konnte...: ... und jetzt ohne Katze auf den Füßen nicht mehr schlafen kann :mrgreen: Hallo, heute will ich euch mal die Geschichte von meinem Mann erzählen...
  • Welche Rasse könnte das sein?

    Welche Rasse könnte das sein?: Huhu, ich hoffe ich bin hier im richtigen Bereich. Eigetnlich bin ich ja nicht in dme Bereich des Forums aktiv, da mein Kater schon relativ lange...
  • Ähnliche Themen
  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Manche Menschen könnte ich...

    Manche Menschen könnte ich...: Ich habe heute unseren alten kater mit einer Freundin eingefangen, da er eine riesige Macke am Hals hat. Man muss dazu sagen, dass er sich...
  • zooplus bestellung könnt ihr mir helfen

    zooplus bestellung könnt ihr mir helfen: Hallo zusammen...
  • Von Jemanden der Katzen nicht leiden konnte...

    Von Jemanden der Katzen nicht leiden konnte...: ... und jetzt ohne Katze auf den Füßen nicht mehr schlafen kann :mrgreen: Hallo, heute will ich euch mal die Geschichte von meinem Mann erzählen...
  • Welche Rasse könnte das sein?

    Welche Rasse könnte das sein?: Huhu, ich hoffe ich bin hier im richtigen Bereich. Eigetnlich bin ich ja nicht in dme Bereich des Forums aktiv, da mein Kater schon relativ lange...