Brauche DRINGEND Rat um eine Zusammenführung meiner Katzen

Diskutiere Brauche DRINGEND Rat um eine Zusammenführung meiner Katzen im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo liebe Tierfreunde! Ich hab ein riesen großes Problem und bin ziemlich verunsichert, wie ich mich verhalten soll. Zur Situation: Ich habe mir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Kami-Katze

Registriert seit
22.05.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo liebe Tierfreunde!
Ich hab ein riesen großes Problem und bin ziemlich verunsichert, wie ich mich verhalten soll.
Zur Situation: Ich habe mir vor 3 Tagen eine Katze geholt, die vorher auch schon mit 2 anderen Katzen gelebt hatte sich die Besitzerin aber eine dritte (also meine) nicht mehr "leisten" konnte wegen ihrem Mann... (hab ich auch
nicht verstanden)
Diese Katze habe ich Kia genannt (vorher hatte sie keinen Namen!). innerhalb dieser 3 Tage hat sich die kleine super an mich gewöhnt (sie ist 8 Monate alt) sie hat sogar mit mir geschlafen und wich mir nicht mehr von der Seite. Jetzt wollte ich ihr aber einen Gefallen tun und ihr einen Freund anschaffen und hab mir eine 2te Katze geholt (2 jahre) die blacky heißt, von ihrem alten Besitzer...
Nun habe ich das Problem, dass Kia die "neue" Blacky ständig anfaucht. Blacky faucht aber nicht zurück und ist total lieb...nun wollte ich Kia auf den Arm nehmen und auf einmal hat sie mich total angefaucht und gekratzt. Dass geschah so schnell! Ich konnte nicht zurückweichen!
Jetzt mache ich mir total sorgen, dass Kia mich nun "abstöst" oder dass sie Blacky fertig macht.... sie sind zwar erst seit 2 Stunden zusammen.... aber ich habe echt Angst dass Kia mich jetzt nicht mehr annimmt...
Bin total verzweifelt....
Bitte bitte sagt mir, wie ich handeln soll!!!

VIELEN DANK! im vorraus!!!

LG Kami-Katze
 
22.05.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Mash

Mash

Registriert seit
06.01.2012
Beiträge
313
Reaktionen
0
Hallo Kami-Katze,

Herzlich Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu deinen Kätzchen :)

Als erstes: super, dass du Kia einen Kumpel geholt hast! :clap:

Und nun zur Vergesellschaftung: Das was du beschreibst, ist vollkommen normal! Die Kia verteidigt grad ihr Revier.
Wenn Katzen auf einander treffen, gibt es meist Gefauche, Gebrumme und dicke Schwänze.
Am besten verhältst du dich ganz normal, bedräng keine der Katzen und bevorzuge auch keine. Kia wird schon wieder zu dir kommen, sie ist jetzt einfach nur verunsichert.
Trink einen Tee und lass die Beiden machen. Wenn du nervös bist, werden die Katzen es auch.
Lies dich mal durch die Vergesellschaftungsfäden hier und du wirst merken, dass deine Situation ganz normal ist ;)
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Hallo auch von mir,
deine Katze wird dich wieder mögen, sie ist jetzt nur nervös weil da eine "Gefahr" eingezogen ist. Wenn sie aber merkt dass von der anderen Katze gar keine Gefahr ausgeht wird sie wieder entspannter und kommt auch wieder zu Dir.
Ich finds toll dass du Dir eine 2. Katze dazugeholt hast:clap:
Wirst sehen das legt sich bald und die Beiden gewöhnen sich allmählich aneinander und es dauert nimmer lang bis die miteinander spielen!
 
tigercindy86

tigercindy86

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
1.743
Reaktionen
0
ich kann beide beiträge nur zu 100 prozent unterschreiben... das wird schon alles und das wichtigste ist: bevorzuge bitte keine der katzen... lass die einfach machen und sich aneinander gewöhnen... mische dich auch in eventuelle kämpfereien nicht ein... die müssen sich aneinander gewöhnen und für beide katzen wirds am ende schön sein, wenn sie nicht alleine sind:)
lg und ganz viel glück
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Grade weil Kia auch noch so jung ist mit 8 Monaten, war ein Katzenkumpel das Beste, was du für sie machen konntest ;). Die ersten Tage (eventuell auch Wochen) sind jetzt etwas anstrengend, aber das hört sich alles nach einer ganz normalen Vergesellschaftung bei dir an.
Wie die anderen schon sagten: sei du so wenig wie möglich nervös, leb deinen Alltag weiter und habe ein bißchen Geduld. Kia ist im Moment bestimmt ganz schön durch den Wind und hat deswegen so reagiert, als du sie hochgenommen hast. Lass das erst mal ein paar Tage, sie wird schon wieder ankommen ;).
 
K

Kami-Katze

Registriert seit
22.05.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
noch ein paar Fragen

Vielen Dank an euch alle! Ihr habt mir echt die Angst genommen. Jetzt möchte ich aber gerne noch wissen, wie lange soetwas dauern kann und ob ich die beiden überhaupt alleine lassen kann. Bin gerade auf der Arbeit und kann nicht still sitzen, weil ich mir sorgen mache, was die denn jetzt machen... außerdem frisst Blacky von haus aus kein Katzenfutter, die vorbesitzer haben ihr essensreste gegeben. Aber ich will der süßen keine Reste hinschmeißen. Gibt es eine Alternative? Und wie soll ich mich verhalten, was das Streicheln angeht? Wenn ich zuerst Blacky streichele und dann kia, dan fauch mich kia ganz fürchterlich. Ich möchte Kia aber auch nicht bevorzugen. Hab ja beide lieb.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Jetzt möchte ich aber gerne noch wissen, wie lange soetwas dauern kann
Da gibt es leider keine festen Regeln - das kann ein paar Stunden, Tage, Wochen oder gar Monate dauern. Das kommt immer auf die Katzen an. Bei jüngeren Tieren wie in deinem Fall ist das schlimmst aber meistens nach 1, 2 Wochen vorbei ;).

und ob ich die beiden überhaupt alleine lassen kann.
Natürlich kannst du das. Solange sie sich bis jetzt nicht zerfleischt haben, sondern sich alles aufs Fauchen u.ä. beschränkt hat, wird da wohl nichts dramatisches passieren.
Im Gegenteil: wenn kein nervöser Dosenöffner dabei ist, passiert das Meiste bei der Vergesellschaftung ;).

außerdem frisst Blacky von haus aus kein Katzenfutter, die vorbesitzer haben ihr essensreste gegeben. Aber ich will der süßen keine Reste hinschmeißen. Gibt es eine Alternative?
Was hast du denn bisher angeboten an Katzenfutter?
 
S

Shaina

Registriert seit
08.11.2011
Beiträge
2.228
Reaktionen
1
außerdem frisst Blacky von haus aus kein Katzenfutter, die vorbesitzer haben ihr essensreste gegeben. Aber ich will der süßen keine Reste hinschmeißen. Gibt es eine Alternative?
Das Problem hatten wir auch! Wir haben Kira und Lilu mit 12 Wochen geholt, Lilu hat alles gefressen, aber Kira war seltsamerweise an Essensreste gewöhnt.

Nach ein paar Tagen, an denen Kira das Katzenfutter verweigert hat, haben wir es mit gekochten Hühnchen probiert und siehe da, sie hat es angenommen. Daraufhin haben wir Katzenfutter in den Napf und Hühnchen obendrauf und irgendwann hat Kira beides gefuttert. (Bis dahin hats ne Woche gedauert, wo sie nur das Hühnchen gefressen hat)

Wenn du weißt, was Blacky bekommen hat, kannst du es ja auch so versuchen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Brauche DRINGEND Rat um eine Zusammenführung meiner Katzen

Brauche DRINGEND Rat um eine Zusammenführung meiner Katzen - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung zweier Kater! Brauche dringend Rat!

    Vergesellschaftung zweier Kater! Brauche dringend Rat!: Hallo ihr Lieben :) Ich bin noch ganz neu hier bin mir daher nicht ganz sicher ob der Post an richtiger Stelle ist. Wie dem auch sei! Ich brauche...
  • hilfeeee brauche dringend rat wegen meiner katzen

    hilfeeee brauche dringend rat wegen meiner katzen: hallo ihr lieben....es geht dadrum ich habe vor 4 wochen eine katze bekommen und da sie so einsam wa haben wir nach 4 wopchen gesagt das wir uns...
  • Ich brauche dringenden Rat!

    Ich brauche dringenden Rat!: Ich brauche dringenenden Rat und zwar habe ich eine Katze die 3 Jahre alt ist und mir seid 2 wochen ununterbrochen in die Wohnung macht obwohl das...
  • Brauche dringend euren Rat

    Brauche dringend euren Rat: Hallo ich bin neu hier und brauche euren rat ! also wir haben uns vor vier Wochen eine Katze (Nelly) geholt sie ist 11 Monaten und kastriert...
  • Brauche dringend Rat! eifersüchtiger Kater!?!

    Brauche dringend Rat! eifersüchtiger Kater!?!: Halli hallo, ich bin ganz neu hier, weil ich einfach nicht weiß was mit meinem kater los ist.... beschreibe mal kurz die situation: Habe mich...
  • Brauche dringend Rat! eifersüchtiger Kater!?! - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung zweier Kater! Brauche dringend Rat!

    Vergesellschaftung zweier Kater! Brauche dringend Rat!: Hallo ihr Lieben :) Ich bin noch ganz neu hier bin mir daher nicht ganz sicher ob der Post an richtiger Stelle ist. Wie dem auch sei! Ich brauche...
  • hilfeeee brauche dringend rat wegen meiner katzen

    hilfeeee brauche dringend rat wegen meiner katzen: hallo ihr lieben....es geht dadrum ich habe vor 4 wochen eine katze bekommen und da sie so einsam wa haben wir nach 4 wopchen gesagt das wir uns...
  • Ich brauche dringenden Rat!

    Ich brauche dringenden Rat!: Ich brauche dringenenden Rat und zwar habe ich eine Katze die 3 Jahre alt ist und mir seid 2 wochen ununterbrochen in die Wohnung macht obwohl das...
  • Brauche dringend euren Rat

    Brauche dringend euren Rat: Hallo ich bin neu hier und brauche euren rat ! also wir haben uns vor vier Wochen eine Katze (Nelly) geholt sie ist 11 Monaten und kastriert...
  • Brauche dringend Rat! eifersüchtiger Kater!?!

    Brauche dringend Rat! eifersüchtiger Kater!?!: Halli hallo, ich bin ganz neu hier, weil ich einfach nicht weiß was mit meinem kater los ist.... beschreibe mal kurz die situation: Habe mich...