Filter im Winter

Diskutiere Filter im Winter im Teich Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Huhu, also ich bin grad etwas verwirrt.:? Heute morgen hab ich firstgelesen, dass man den Filter im Winter nicht wegmachen braucht/soll... Mir...
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Huhu,
also ich bin grad etwas verwirrt.:? Heute morgen hab ich
gelesen, dass man den Filter im Winter nicht wegmachen braucht/soll...
Mir wurde immer gesagt, dass der Filter - wenns gefriert - weg muss, da er sonst kaputt geht. Was sagt ihr?

LG Nojiko
 
08.02.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Filter im Winter . Dort wird jeder fündig!
Anderl

Anderl

Registriert seit
14.01.2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo Nojiko,
das kommt ganz darauf an, wofür Du den Filter betreibst. Wenn er im Sommer nur dafür sorgen soll, dass der Teich klar bleibt, kannst Du ihn im Winter getrost abschalten. Bei starkem Frost musst Du das sogar, weil sonst natürlich auch im Filter das Wasser gefriert und er dabei Schaden nehmen kann.
Bei einem Teich, der mit wenigen Fischen besetzt ist, sollte der Filter im Herbst ebenfalls abgeschaltet werden. In einem Teich ohne Wasserbewegung herrscht unten im Teich dann länger eine höhere Temperatur, als dies bei einer Durchmischung des Teichwassers durch die Pumpenbewegung der Fall wäre.
Ganz anders sieht es aus, wenn Du einen dicht besetzten Teich hast, wohlmöglich auch noch mit Kois: Der Filter sollte dann möglichst lange laufen, um einerseits das Wasser klar zu halten, andererseits aber auch das Wasser von Abbauprodukten zu befreien und durch die Wasserbewegung mit Sauerstoff anzureichern. Wenn im Herbst nur kurze Nachtfröste angesagt sind, kann der Filter sogar weiterlaufen, da ja das Teichwasser noch wärmer ist als die Umgebung und deshalb (auch durch die Bewegung im Filter) nicht friert. Große Filter braucht man erst abzuschalten, wenn eine längere Frostperiode angesagt ist.
Vorsicht: Wenn eine UV-Lampe dem Filter vorgeschaltet ist, muss sie vor den ersten Frösten aus dem Filterkreislauf entfernt und frostsicher aufbewahrt werden!
Noch ein Tip: Im Filter siedeln sich wichtige Bakterien an, die absterben würden wenn das Filtermaterial im Winter trocken gelagert würde. Stattdessen sollte man die Filterschwämme in einem Eimer mit Teichwasser bei kühler Temperatur (ohne Frost) aufbewahren, damit im Frühjahr der Filter seine biologische Aufgabe schnell wieder erfüllt.
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Huhu,
also wir haben einen Koiteich. Du sprichst aber immer von Herbst und so, das ises ja klar, dass de Filter an ist, aber ich mein bei echtem Frost, wenn der Teich auch zugefroren ist. NAtürlich soll der Filter auch dafür sorgen, dass das wasser klar ist.
Tut mir leid, im wesentlichen hast du ENTWEDER meine frage nicht richtig beantwortet ODER die aussage, die ich gehört habe, ist einfach falsch...
aber so richtig konnte ich das leider nicht herauslesen. Ich mein das natürlich nicht böse.

der Tipp ist übrigens gut, nur ein Problem hab ich damit, die Schwämme sind ja immer sehr dreckig und die sollte man ja eig reiningen... meinst du man soll sie vor dem winter nicht reinigen, dasnn in Eimer tun und dann so, wie man sie im Herbst raus hat, wieder reintun... meinst du das so?

lg Nojiko
 
Anderl

Anderl

Registriert seit
14.01.2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Du solltest die Schwämme mit Teichwasser reinigen, bevor Du sie ins Winterlager bringst. Ansonsten kann es sein, dass sich der in den Schämmen enthaltene Mulm zersetzt und die nützlichen Bakterien durch Sauerstoffmangel absterben.
Nochmal zum Abschalten von Filter/Pumpe: Bei starkem Frost, bei dem auch die Wasseroberfläche zugefroren ist, sollte der Filter natürlich (aus den oben ganannten Gründen) abgeschaltet werden.
 
T

teichfrosch

Guest
Hallo,ich bin teichfrosch und neu hier im Forum. Ich habe 2 kleine Gartenteiche verbunden mit einem Bachlauf .In den Teichen habe ich Goldfische,Bitterlinge,Graskarpfen und 2 störe.Meine Frage wie kriege ich die kleinen Goldfische raus,die haben fasst immer das Futter weggefressen ?
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
@anderl ok danke :)
bis jetz hab ich den filter ja immer rausgetan, nur das man die schwämme mit teichwasser reinigen soll, wusste ich nicht...
hab sie also mit leitungswasser abgewaschen... jetz sies zu spät oder? kann da was passieren?

@teichfrosch könntest du bitte einen eigenen thread aufmachen!?
 
Anderl

Anderl

Registriert seit
14.01.2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Wenn man die Filterschwämme mit Teichwasser reinigt ist das schonender für die Bakterien, und es sterben nicht so viele wie durch Leitungswasser, das ja in der Regel mit Chlor versetzt ist. Ausserdem gibt es keine Probleme durch PH- und Temperaturunterschiede von Teich- und Leitungswasser.
Wenn du die Schwämme im Winter trocken aufbewahrst, kannst du sie natürlich auch mit Leitungswasser reinigen, denn dann sterben die Bakterien sowieso ab.
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Ja, also bis jetz hab ich sie immer trocken im keller gelagert...
aber nächsten winter werd ihcs mal anders machen, und wie am besten?
 
Thema:

Filter im Winter

Filter im Winter - Ähnliche Themen

  • Im Winter "verschwundene" Goldfische ?

    Im Winter "verschwundene" Goldfische ?: Wir haben/hatten seit 18 Jahren in einem kleinen Gartenteich Goldfische. Jedes Jahr sind sie nach Abtauen des Eises wieder ohne weiteres...
  • Teicherneuerung, was beachten?Tipps? Filter?

    Teicherneuerung, was beachten?Tipps? Filter?: Hallo, spontan hat mein Vater heute morgen unseren 15-Jahre alten Teich geleert/zerstört und möchte ihn nun erneuern, da im letzten Jahr bereits...
  • Koi und Störe im Winter

    Koi und Störe im Winter: Hallo!:) Wir haben einen Koiteich mit Koi, Karpfen und Stören (auch noch andere kleine Fische). in der Mitte des Teiches ist eine Insel und...
  • Wachsen Koi im Winter?

    Wachsen Koi im Winter?: Hallo!;) Ich habe mal eine frage: Wachsen Koi auch im winter? wir haben nämlich zwei kleine koi und ich wollte das einfach mal...
  • Guppy wird seit kurzem an den filter gesaugt ?

    Guppy wird seit kurzem an den filter gesaugt ?: Hi . Ich hab am Samstag am Abend ins AQ gekuckt, und gesehen das mein kleiner Guppy an den Filterg esaugt wird, er 'steht' dan einfach an den...
  • Guppy wird seit kurzem an den filter gesaugt ? - Ähnliche Themen

  • Im Winter "verschwundene" Goldfische ?

    Im Winter "verschwundene" Goldfische ?: Wir haben/hatten seit 18 Jahren in einem kleinen Gartenteich Goldfische. Jedes Jahr sind sie nach Abtauen des Eises wieder ohne weiteres...
  • Teicherneuerung, was beachten?Tipps? Filter?

    Teicherneuerung, was beachten?Tipps? Filter?: Hallo, spontan hat mein Vater heute morgen unseren 15-Jahre alten Teich geleert/zerstört und möchte ihn nun erneuern, da im letzten Jahr bereits...
  • Koi und Störe im Winter

    Koi und Störe im Winter: Hallo!:) Wir haben einen Koiteich mit Koi, Karpfen und Stören (auch noch andere kleine Fische). in der Mitte des Teiches ist eine Insel und...
  • Wachsen Koi im Winter?

    Wachsen Koi im Winter?: Hallo!;) Ich habe mal eine frage: Wachsen Koi auch im winter? wir haben nämlich zwei kleine koi und ich wollte das einfach mal...
  • Guppy wird seit kurzem an den filter gesaugt ?

    Guppy wird seit kurzem an den filter gesaugt ?: Hi . Ich hab am Samstag am Abend ins AQ gekuckt, und gesehen das mein kleiner Guppy an den Filterg esaugt wird, er 'steht' dan einfach an den...