Ein paar Fragen zu Frettchen!:D

Diskutiere Ein paar Fragen zu Frettchen!:D im Frettchen Haltung Forum im Bereich Frettchen Forum; hallo ihr Lieben! Ich möchte mir in 1-2 Jahren Frettchen anschaffen.:041: Doch dass es meinen Frettls dann auch gut firstgeht,habe ich da mal ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
hallo ihr Lieben!
Ich möchte mir in 1-2 Jahren Frettchen anschaffen.:041:
Doch dass es meinen Frettls dann auch gut
geht,habe ich da mal ein paar Fragen:
-Wäre es okay,wenn ich 2 Käfige mit den Massen von 83x60x104 cm und 130x85x60 cm zusammenbaue,und die Frettchen darin wohnen würden,und sie Täglich 4-5 Stunden Auslauf hätten?
-wieoft füttert ihr eure frettchen?
-Was gebt ihr den Frettchen alles?
-Was für spielzeug ist geschickt?
vielen Dank schon mal im vorraus!
Liebe Grüsse,Rennielove
 
27.05.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ein paar Fragen zu Frettchen!:D . Dort wird jeder fündig!
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Hallo Rennie,
schön das du dich informierst, aber nutz doch erstmal die Suchfunktion und stöber dich durchs Forum. Gerade Fragen zur Ernährung wurden hier schon sehr oft und ausführlich beantwortet. Wenn dann noch Fragen offen sind, helfen wir dir gern weiter. ;)

Was hast du denn für Käfige, die du zusammen bauen möchtest? Hast du davon ein Bild?

Liebe Grüße
 
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
hey
okay,das werde ich tun!
ich habe leider keine bilder,aber es sin graue Gitterkäfige vom Kölle zoo
Vlt.hilft es dir ja!
Vielen Dank!
 
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
hallo,da bin ich nochmal!
Wäre ein schrank mit den Massen 195x55x140 cm auch brauchbar,wenn wir ihn umbauen?
gggglg
 
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
Hallole
Da bin ich ,mal wieder
Ich habe mich jetzt weiterhin belesen,habe aber trotzdem noch nen paar Fragen:
-Was haben eure Pasten für Marken?
-Muss Katzenklo klumpen?
-Was alles brauchen für die Zimmereinrichtung?
-Reichen 2 Frettchen,oder wären 3 besser?
-bei welchem Alter kastrieren lassen???
So das wars mal fürs erste!:mrgreen:
Viiiielen Dank schon mal im Voraus!!
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Hallo Rennie,
sorry, ich hab garnicht registriert, dass du in der Zwischenzeit geantwortet hattest. :(
Zum Schrank bleibt die Frage, wieviele Etagen du einbauen möchtest und in welchem Umfang er genutzt wird. Nur zum Rückzug oder auch tagsüber, wenn du nicht da bist? Gitterkäfig (ich nehme an du meinst du Kaninchenteile?) finde ich persönlich, egal welche Größe, völlig ungeeignet. Lieber etwas stabiles wie einen alten Holzschrank umbauen oder komplett selbst designen. Die gekauften Modelle entsprechen Größentechnisch sowieso nicht dem "Must have" und sind zudem eher unpraktisch zusammenzubauen.

@Paste: Vitapaste für Katzen reicht als Leckerchen vollkommen aus.
@Katzenstreu: Das ist persönliche Vorliebe, da probierst du am besten selber aus. Ich finde es klumpend angenehmer, weil man alle Rückstände besser entfernen kann.
@Frettchenanzahl: 2 Frettchen sind "ausreichend", 3 wären aber noch besser. ;) Dann findet sich auch immer ein passender Spielpartner, wenn eins mal keine Lust zum Toben hat.
@Kastrieren: Normalerweise kastriert man mit 8-12 Monaten, wobei bei Fähen am besten VOR und bei Rüden zu Beginn der 1. Ranz kastriert wird.
@Zimmereinrichtung: Was genau meinst du damit?

Liebe Grüße
 
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
Hallo!
Vielen dank für deine Antwort!
Ich habe mir überlegt,dass ich den Frettis ein ganzes Zimmer einrichten würde!:angel:
Darf ich da auch Kuscheldecken und so weiter(Kissen,...)auf dem Boden verteilen?
GLG
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Wieso solltest du das nicht dürfen? Du solltest nur darauf achten, dass der Stoff glatt ist, d.h am besten kein Frottier. In den Ösen können Frettchenkrallen nämlich ziemlich schnell hängen bleiben und das birgt Verletzungsgefahr. Ansonsten alles Frettchensicher gestalten und viel Spielzeug anbieten: Röhren, Kartons, Kuschelhäuser, Bällchen, alte Jeans zum durchkriechen, usw. Viel Spaß! :)
 
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
Hallo!
Vielen Dank für deine fleissigen Antworten!!!
Kann man denn bei Frettchen nach dem kauf direkt auf ein anderes Fressi umsteigen,oder is das wie beim Hund???
glg
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Im Grunde kannst du es direkt ändern, wobei ich es langsam machen würde. Ich würde wohl immer mehr vom Neuen/ Guten untermischen und das Alte/Schlechte langsam weniger werden lassen. Das ist etwas Magenschonender, denn Veränderungen (Stress) haben die Tiere ja durch den Umzug schon genug. Aber vielleicht hast du ja auch Glück und das Futter ist bereits artgerecht. Solls geben, hab ich mir sagen lassen. ;)
 
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
Hallo!
Ich habe gerade im Inet nach Frettchenzüchter gesucht un bin darauf gestossen:
edit. Bitte keine Zuchtlinks!
Kennt jemand diese Züchterin?
Auf mich macht sie nen super Eindruck.
Was findet ihr?
GLG:D

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hay!
ich habe nochmal ne Frage:
Was gebt ihr den klenen für Nassfutter?
Vielen Dank!
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Hallo :D

Züchterlinks sind hier nicht erlaubt ;) Und zur Züchterin würde ich sowieso nichts sagen. Meiner Meinung nach gibt es genug Frettchen in Tierheimen und Frettchenhilfen und viel zu wenig Züchter, die sich mit dem was sie tun wirklich auskennen. Außerdem kann man - meiner Meinung nach - erst über einen Züchter 'urteilen', wenn man sich vor Ort davon überzeugt hat, dass es ein seriöser ist.

Meine bekommen Katzen-Nassfutter. Welche Marken du da nehmen kannst, steht alles schon zur Genüge im Ernährungs-UFo, schau dort am besten mal rein ;)
 
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
hallo!
okay,weisst du wie man links löscht?
Ich habe mich gerade ein wenig umgeschaut,bei uns in der nähe gibt es eine frettcehnhilfe,die hat immerwieder abgabis!!!
Warscheinlich würde ich da 2-3 nehmen!
GLG
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Hallo,

das kannst du nicht mehr, das muss ein Mod machen. Wird aber sicher bald erledigt ;)

Das ist doch super. Melde dich doch einfach mal bei der Hilfe und vergiss nicht, hier von den Fortschritten zu berichten ;) :mrgreen:
 
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
Hallo!
ja,klar,ich werd euch aufm laufenden halten!
Ich bekomm die süssen aber erst in ca. einem Jahr!:frown:
Vielen Dank!!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich hab da nochmal eine Frage:
Wie hast du deine Eltern überreden können?
Meine Eltern sagen,dass ich schon zu viele Tiere habe!
Was mache ich bloss?:090::102:
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Hey,
wie alt bist du denn Rennie? Und welche Tiere hast du bisher?
Ich muss leider gestehen, dass ich absolut kein Freund von "Eltern überreden" bin. Wenn du schon verschiedene Tiere hast, dann ist das in der Tat ein gutes Argument dagegen. Immerhin müssen alle Tiere versorgt und bespaßt und vorallem finanziert werden. Und wenn die Tiere langlebiger sind (und ein Frettchen kann durchaus bis zu 8 Jahre alt werden) dann ist es auch immer eine Verantwortung auf längere Zeit. Und gerade im Jugendalter weiß man meist noch nicht, was die nächsten Jahre so bringen. Vielleicht lange Schulzeiten? Vielleicht eine anstehende Ausbildung oder ein Studium? Vielleicht ein Umzug oder Stadtwechsel? ...

Ich selbst hab 1 Hund und 4 Frettchen. Wenn ich könnte wie ich wollte hätte ich mit Sicherheit noch mind. einen weiteren Hund und ziemlich sicher auch das ein oder andere Frettchen mehr. Am Platz liegt es nicht. Und schlecht geht es uns aus finanzieller Sicht derzeit auch nicht. Aber ich bin der Meinung das man es auch nicht immer bis zum Limit ausreizen muss. Du weißt nie was die Zukunft bringt und ich hab schon Tierarztrechnungen im Briefkasten gehabt, bei denen ich mich erstmal ne Runde hinsetzen musste. Von daher muss ich meinem Wunsch da selbst einen Riegel vorschieben um nicht irgendwann hinten runter zu fallen. Denn das wäre weder mir selbst noch den Tieren gegenüber gerecht.

Liebe Grüße
 
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
hallo!
ich bin 13,und werde bald 14!
Ich habe 4 Hamster(die den frettchen natürlich unzugänglich wären) und ein Hund!
Ich beschäftige mich echt sehr viel mit meinen Tierenmit den zwerghamster kann ich das halt nur am abend,wenn sie wach sind!
Meine Hamster sin jetzt übrigens ca. 1 1/4 Jahre alt un mein Hund bald 3 jahre!
Ganz liebe Grüsse!
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Hallo,

das sind doch schon eine Menge Tiere, ich kann deine Eltern also schon verstehen. Wie schon gesagt können Frettchen durchaus 8 Jahre oder in seltenen Fällen sogar noch älter werden. Natürlich kann man nie soweit vorausplanen und dabei sicher sein, dass auch alles so eintrifft, aber so ungefähr sollte man schon eine Ahnung haben oder zumindest wissen, dass man sich um die Tiere kümmern kann. Wenn du jetzt fast 14 bist, kommt sicher in den nächsten Jahren die Zeit, in der man öfter mal abends weggeht, viel mit Freunden unterwegs ist, eine Beziehung hat. Die Schule wird meist nicht leichter, vielleicht machst du eine Ausbildung oder gehst arbeiten? Das sind alles Faktoren, die man berücksichtigen muss, weil teilweise einfach enorm viel Zeit dafür draufgeht und die natürlich dann bei den Tieren fehlt ;)

Ich war nicht viel älter, als meine Frettchen eingezogen bin (fast 16), allerdings hatte (und habe) ich meine Eltern hinter mir, die mir helfen, wenn ich mal weniger Zeit für meine Kleinen habe oder nicht da bin. Außerdem haben mich meine Eltern auch immer finanziell unterstützt und werden es in finanziellen Engpässen auch sicher weiterhin tun ;) Und das ist wichtig, ohne meine Eltern hätte ich das nie geschafft, weil ich doch öfter mal über Nacht weg bin oder abends auch länger mal weg bin. Klar sind es meine Tiere und meine Verantwortung und die sollte man nicht auf die Eltern abschieben, aber so ein bisschen Unterstützung finde ich in dem Alter doch wichtig ;)
 
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
Hallo!
Also,ich habe mit meinen Eltern gesprochen!
Sie sagten,dass ich in einem Jahr echt 2 Frettchen bekomme!
Ich werde mich jetzt jeden Tag über die süssen Infomieren!!!
Ich bin ja soooooo glücklich!!!
 
Rennielove

Rennielove

Registriert seit
23.12.2011
Beiträge
104
Reaktionen
0
Halli Hallo!
ich habe da noch mal eine Frage:
Dürfen Frettchen gekochter Reis ohne Salz fressen????:eusa_think:
GLG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ein paar Fragen zu Frettchen!:D

Ein paar Fragen zu Frettchen!:D - Ähnliche Themen

  • Anfänger hat ein paar Fragen zu Frettchenhaltung/Kauf

    Anfänger hat ein paar Fragen zu Frettchenhaltung/Kauf: Hallo, in den nächsten monaten sollen Frettchen bei mir einziehen, deswegen war ich auch bereits eifrig im Web unterwegs und konnte mich...
  • Noch ein paar allgemeine Fragen :)

    Noch ein paar allgemeine Fragen :): Hallo zusammen, Ich hatte gelesen dass Frettchen frei in der Wohnung rumlaufen, deswegen wollte ich nochmal fragen ob es sicher ist die Tür von...
  • Ein paar Fragen (nochmal) (;

    Ein paar Fragen (nochmal) (;: Also erstmal: Ich weiß ich hbe schoneiinmal ein Thema aufgemacht aber dieses neue Thema ist jetzt Absicht da es um etwas (ziemlich) anderes geht...
  • Noch ein paar Fragen zu Frettchen

    Noch ein paar Fragen zu Frettchen: Hallo ICh habe noch ein paar Fragen, zu Frettchen =) ICh hoffe ihr könnt mir helfen! 1. Ratet ihr einem Anfänger ehr zu Fähen oder ehr zu Rüden...
  • Will mir 2 Frettchen zulegen hab aber allerdings nochn paar fragen

    Will mir 2 Frettchen zulegen hab aber allerdings nochn paar fragen: Also Ich hab beschlossen mir 2 Frettchen zu holen. Ein paar freunde haben mir geraten eher zu Rüden zu tendieren weil es komplizierter währe...
  • Will mir 2 Frettchen zulegen hab aber allerdings nochn paar fragen - Ähnliche Themen

  • Anfänger hat ein paar Fragen zu Frettchenhaltung/Kauf

    Anfänger hat ein paar Fragen zu Frettchenhaltung/Kauf: Hallo, in den nächsten monaten sollen Frettchen bei mir einziehen, deswegen war ich auch bereits eifrig im Web unterwegs und konnte mich...
  • Noch ein paar allgemeine Fragen :)

    Noch ein paar allgemeine Fragen :): Hallo zusammen, Ich hatte gelesen dass Frettchen frei in der Wohnung rumlaufen, deswegen wollte ich nochmal fragen ob es sicher ist die Tür von...
  • Ein paar Fragen (nochmal) (;

    Ein paar Fragen (nochmal) (;: Also erstmal: Ich weiß ich hbe schoneiinmal ein Thema aufgemacht aber dieses neue Thema ist jetzt Absicht da es um etwas (ziemlich) anderes geht...
  • Noch ein paar Fragen zu Frettchen

    Noch ein paar Fragen zu Frettchen: Hallo ICh habe noch ein paar Fragen, zu Frettchen =) ICh hoffe ihr könnt mir helfen! 1. Ratet ihr einem Anfänger ehr zu Fähen oder ehr zu Rüden...
  • Will mir 2 Frettchen zulegen hab aber allerdings nochn paar fragen

    Will mir 2 Frettchen zulegen hab aber allerdings nochn paar fragen: Also Ich hab beschlossen mir 2 Frettchen zu holen. Ein paar freunde haben mir geraten eher zu Rüden zu tendieren weil es komplizierter währe...