Gouldamadinen zur Pflege mit vielen Fragen

Diskutiere Gouldamadinen zur Pflege mit vielen Fragen im Prachtfinken Forum Forum im Bereich Vogel Forum; So ich denk mal der Titel sagt eh schon einiges. Wir bekommen nächstes WE Gouldamadinen für ca 3 Monate zur Pflege nun bin firstich schon...
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
So ich denk mal der Titel sagt eh schon einiges.

Wir bekommen nächstes WE Gouldamadinen für ca 3 Monate zur Pflege nun bin
ich schon fleissig dabei mich einzulesen, Ne Voliere ist dabei die ist meine ich auch ausreichend groß da wir Katzen haben ist Freiflug leider nicht möglich.

Meine Frage ist wer von Hier hat diese vögel? gibt es was besonderes zu beachten. Wie kann ich ihnen ne Freude machen (besondere leckerchen) Welche Seiten sind gut für die Info??

Bilder kann ich dann auch mal einstellen wenn sie da sind
 
28.05.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Greg zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Schups!! sind die den so selten??
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.876
Reaktionen
43
Hallo Flumina,

weist du zufällig wie groß die Voliere genau ist?

Ich möchte dir ehrlich nicht deine Pläne durcheinander bringen, doch hättest du vielleicht die Möglichkeit die Vögel in einem Raum unter zu bringen, zu dem deine Katzen keinen Zugang haben und bekommen können?
Zum einen könnten die drei dann doch ab und zu ihre Flügel richtig benutzen und zum anderen müsstest du nicht immerzu angst haben, dass deine Katzen sich nicht doch irgendwann Zugang verschaffen...

Was Leckereien betrifft sind Kolbenhirse so gut wie bei allein Heimvögel sehr beliebt.

Soweit ich weiß hält karl-käfer Goldamadinen, vielleicht meldet er oder sie sich ja noch.;)



Liebe Grüße
Amber
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
keine sorge die Vögel stehen imn Mutters schlafzimmer (sie wollte es so) da Kommen die Katzen nicht drann und wenn nur wenn jemand im Raum ist. Freiflug wird denke ich nicht wirklich nötig sein der Besitzer meint sie kommen gar nimmer raus. Ob wir tatsächlich Freiflug geben darüber werden wir sicher noch reden wenn sie wirklich anstalten machen Raus zu wollen (natürlich dann Ohne die Katzen im Raum)

Wie Groß die Voli ist weis ich leider nicht genau. ich weis nur das sie Erhöht aufgebaut ist auf Räder Schätzungsweise sicher mindestens 1m Höhe (ohne bodest) 50cm Breite und co ca 40cm Tiefe. Ich weis leider auch net genau wieviele Vögel derzeit drinnen leben
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.876
Reaktionen
43
gut, dass sich deine Mutter dazu bereit erklärt hat, sicher ist sicher.:)

Ich hoffe nur, dass du dich mit den Maßen der Voliere irrst. Vögel fliegen waagerecht und bei diesen Volieren, die mehr in die Höhe als in die Breite gehen, ist das kaum möglich.
Der Aussage des Besitzers, dass die Tiere nicht raus möchten, würde ich ehrlich gesagt ausnahmsweise keinen glauben schenken....
Ich hatte hier mal ein Kaninchen und deren Halterin hat mir das gleiche gesagt, es stimmte zwar, dass sie zu anfangs sich nicht raus traute (sie machte auch nicht den Eindruck, dass sie raus wollte), als sie jedoch merkte wie toll es ist, wollte sie gar nicht mehr zurück.;)
Auch wenn die Vögelchen sich also nicht raus trauen, würde ich, wenn sie sich etwas eingelebt haben und wenn möglich, es ihnen jeden Tag anbieten, denn 12 Wochen ganz ohne und auch noch vermutlich in einer viel zu kleinen Voliere finde ich einfach viel zu lang.
Hier stet auch alles was man beachten sollte, damit die Tiere sich während des flugs nicht Verletzen können: http://www.birds-online.de/allgemein/gefahren.htm




Liebe Grüße
Amber
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
kann gut sein ich meine auch das sie eher breit als Hoch ist. das Boddest (also die Füße) täuschen da gerne.

Ob und wie Freiflug möglich ist muss ich noch gugen im Schlafzimmer steht hald auch viel krempel und es gibt viele schlupfwinkel mal sehen
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Sie sind Daaaaa!!! es sind 5 Tiere und der Käfig ist doch eher Lang als Hoch (ich hab den ewig nimmer gesehen konnte also nur noch aus meiner erinnerung sprechen).

Leider ist mutter total gegen Freiflug selbst mit dem Riesenkäfig somit bleiben sie leider doch nur drinnen. Na ja mal sehen wie sie sich einleben. Bilder mach ich sobald alles aufgebaut ist und sich die Lage beruhigt hat
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Flumina,

es tut mir leid, dass unsere Prachtfinkenhalter scheinbar im Moment nicht aktiv sind. :? Ich halte zwar keine, bin aber trotzdem gespannt auf die Fotos und die Erfahrungen, die du mit ihnen machen wirst.

Wenn die Vögelchen in ihrem eigentlichen Zuhause keine Freiflug gewohnt sind, würde ich sie in der Urlaubsbetreuung nicht unbedingt daran gewöhnen. Ich hoffe, die Voli ist so lang, dass sie darin fliegen können?
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Hmm die Voli ist schätzungsweise 1,50-2m Lang leider nur auch ist sie nicht sonderlich breit (Tief) schätze 40 cm. Mutter will definitiv keinen freiflug von daher kann ich machen was ich will aber Freiflug wird es nicht geben tut mir zwar leid aber ich versteh Mutter auch. Ausserdem sind unsere Zimmer alles andere als Vogelgeignet (offene Kästen, Schlupflöcher ohne ende ect)
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Wichtig ist die Länge, da können die Kleinen schon eine Strecke fliegen. :D
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
Also so viel falsch machen kannst du gar nicht. Die Voliere ist schon mal groß genug damit die Goulds auch ne Zeit ohne Freiflug auskommen können. Wie viele sind es eigentlich?

Zur Ernährung reicht eigentlich eine reine Exotenmischung und frisches Wasser. Auch Obst oder Gemüse brauchst du nicht zu reichen. Am besten so einfach wie möglich ernähren, damit sie auch nicht in Brutstimmung kommen. Auch keine Nester oder Nistmaterial anbieten. ;)

Hast du keine Übergabe mit dem Eigentümer der Goulds gemacht?

Spielzeug brauchen sie auch nicht, höchstens Schaukeln.Am einfach ein paar Naturäste in die Voliere hängen. Auch eine Bademöglichkeit sollte vorhanden sein.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Übergabe haben wir schon ne kleine gemacht. Aber es ist hald der Halter der seine Mäuse viel zu klein und mit viel zu falschem Futter gefüttert hat und da ich alles richtig machen will und mich so gar net mit Vögeln auskenne dachte ich hald ich frag hier mal nach

Ach ja es sind 5 Tiere Bilder hab ich heute auch gemacht muss sie dann noch Hochladen. Ich dachte schon daran Ihnen mal Kolbenhirse anzubieten oder irgentwelche stängelchen. An "Spielzeug" hab ich noch so ein unbenutztes (ich habs versemmelt das den Nagern anzubieten) Quatratisches Hängeding mit seilen und Hölzern das dachte ich schenk ich ihnen da ich keine verwendung mehr dafür hab (ist Übrigens sowieso für Vögel gedacht gewesen in der Beschreibung) Mal sehen wie sie es annehmen.

Edit: Badebecken ist vorhanden genau so wie extra Trinkwasser nur das die Badeschüssel noch am boden steht das werden wir noch ändern wenn ich weis wie (muss dazu was basteln damit ich es "Richtig" am gitter festmachen kann
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
Wenn du mit irgendwelche Stängelchen, diese Knabberstangen von zum Beispiel Vita.... meinst, dann würde ich da die Finger von lassen. Die bestehen aus zu viel Zucker und sind nicht sonderlich gesund. Kolbenhirse kannste mal anbieten, aber dann auch nur in Maßen. Bei Prachtfinken ist weniger in der Regel mehr.

Das Spieldingen kannst du ruhig weg lassen, Prachtfinken habe nicht so den Spieltrieb wie Papageien/Sittiche.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Hmm ok schade ich dachte ich mach ihnen mit dem spieldings ne freude da es hier sowieso nur verstaubt.

Mit stängelchen meinte ich natürliche stängel gibt ja nicht nur Kolbenhirse sondern auch Silberhirse oder sowas *mal gelesen hab in der Mäusezeit*

Kann ich es dennoch rein hängen oder kann das gefärlich werden?
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
Sicher kann man auch mal ne einzelne Rispe Silberhirse reinhängen, aber wie schon gesagt ich würde eher weniger geben. Denn zu viel Futterangebot steigert auch den Bruttrieb.

Das Spielzeug kannst du auch reinhängen, sofern da keine feine Schnüre/Fäden dran sind, wo sie dran hängen bleiben. Aber erwarte nicht das sie so damit spielen wie Sittiche/Papageien. Sie werden aber sicher auch mal drauf rumhüpfen.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Ok danke. Wie gesagt bei mir verstaubt das spieli nur daher dachte ich villt haben sie ne freude drann. keine sorge wegen den Stängelchen ich biete nicht zu viel an hinn und wieder mal ne Silberhirse oder so so dachte ich mir das eh auch
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
so Biiiiildeeeeer

Ich hab doch gesagt ich mach welche hier sind sie

Hier sind fast alle zusehen



4

das fand ich so lieb er/sie hat mich angeschaut


edit: sorry die qualli ist mist wollte net blitzen
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huch heute war ein Tag, Käfig reinigung und natürlich ist erst mal einer abgehauen (ins Zimmer) Tja den hatte ich auch recht schnell wieder eingefangen und rein gebracht. Doch dann machte ich nochmal ne Doofe bewegung und dann wahren schon 2 Draussen. Irgentwann kam ich dann noch an einem Ast an und nun war nur noch einer im Käfig (wir hatten dazwischen beschlossen wir fangen die nicht extra ein setzen sie wieder rein und machen weiter wir wollten sie am ende alle einfangen und zurücksetzen schien mir stressfreier). Tja also Käfig zuende gemacht und dann wollten wir die wieder einfangen und was machen die dumpfbacken?? Reinscheuchen ging schon mal net also liesen wir sie etwas im Zimmer Flattern (hatt ihnen scheinbar echt gefallen) Zwischendurch bin ich immer wieder mal rein um zu gugen ob alles ok ist. Lezten endes wahren dan 4 Drinnen und einer noch draussen da beschloss ich den nun doch einzufangen sonst geht das ewig so weiter. Ging dann auch recht zügig er flog zuerst auf ne Stange, Dann aufn Käfig (da hatte ich ihn fast) und zu letzt auf ne Plastik Tüte ich setzte beherzt das Netz drauf und fasste ihn (vorsichtig) dann Zurück in den Käfig jetzt sind alle drinn und sicher erschöpft von dem ausflug. Ich bin sichtlich erleichtert das alles gutgegangen ist
 
karl-käfer

karl-käfer

Registriert seit
22.08.2009
Beiträge
1.691
Reaktionen
1
Wie geht es inzwischen deinen Flattertieren?
Mit frischen Ästen und Gräsern von der Wiese kannst du ihnen beim nächsten Saubermachen eine Freude machen.
Hier wohnen auch drei Paar Goulds.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Den Flattermännern und Frauen geht es hervorragend. Sind frech und munter. Saubermachen steht demnächst wieder an und ich hab bissl Panik das se wieder alle abhauen (im Zimmer) bleibt also spannend
 
Thema:

Gouldamadinen zur Pflege mit vielen Fragen

Gouldamadinen zur Pflege mit vielen Fragen - Ähnliche Themen

  • Schädlingsbefall bei Gouldamadinen nach Neuzugang

    Schädlingsbefall bei Gouldamadinen nach Neuzugang: Hallo Vogelliebhaber, nachdem ich monatelang an der Innen-und Außenvoiliere für meine zukünftige Gouldamadinenhaltung gearbeitet habe wurde ich...
  • gouldamadinen

    gouldamadinen: Guten morgen an alle :-) Also ich habe von einer dame zwei prachtfinken übernommen da der käfig sehr klein ist wollte ich sie eigentlich immer...
  • Gouldamadine krank?

    Gouldamadine krank?: Hallo ich habe mir vor ungefähr einer Woche zwei Gouldamadinen angeschafft. Einer der beiden Gouldamadinen plustert sich jedoch seid gestern...
  • Gouldamadin einfach so ei gelegt

    Gouldamadin einfach so ei gelegt: Hallo an alle, Ich bin heute aus dem urlaub zurück gekommen und habe meine Gouldamadinen von meinem Vater abgeholt... und da fand ich doch...
  • Suche Gouldamadinen

    Suche Gouldamadinen: Hallo, wer weiß jemanden in München, der Gouldamadinen verkauft? Könnte man die Madinen mit Kanaries oder Zebrafinken zusammen halten? Wer hat...
  • Suche Gouldamadinen - Ähnliche Themen

  • Schädlingsbefall bei Gouldamadinen nach Neuzugang

    Schädlingsbefall bei Gouldamadinen nach Neuzugang: Hallo Vogelliebhaber, nachdem ich monatelang an der Innen-und Außenvoiliere für meine zukünftige Gouldamadinenhaltung gearbeitet habe wurde ich...
  • gouldamadinen

    gouldamadinen: Guten morgen an alle :-) Also ich habe von einer dame zwei prachtfinken übernommen da der käfig sehr klein ist wollte ich sie eigentlich immer...
  • Gouldamadine krank?

    Gouldamadine krank?: Hallo ich habe mir vor ungefähr einer Woche zwei Gouldamadinen angeschafft. Einer der beiden Gouldamadinen plustert sich jedoch seid gestern...
  • Gouldamadin einfach so ei gelegt

    Gouldamadin einfach so ei gelegt: Hallo an alle, Ich bin heute aus dem urlaub zurück gekommen und habe meine Gouldamadinen von meinem Vater abgeholt... und da fand ich doch...
  • Suche Gouldamadinen

    Suche Gouldamadinen: Hallo, wer weiß jemanden in München, der Gouldamadinen verkauft? Könnte man die Madinen mit Kanaries oder Zebrafinken zusammen halten? Wer hat...