Ist mein Meerschweinchen Schwanger?

Diskutiere Ist mein Meerschweinchen Schwanger? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Guten Tag, Der Partner von meinem Kastraten ist verstorben, also haben wir so schnell wie möglich zwei Meeri Damen aus einer Auffangstation von...
A

Annabelly

Registriert seit
28.05.2012
Beiträge
15
Reaktionen
0
Guten Tag,

Der Partner von meinem Kastraten ist verstorben, also haben wir so schnell wie möglich zwei Meeri Damen aus einer Auffangstation von Kranken oder ungewollten Tieren geholt. Beide haben sich jetzt schon super eingelebt, aber vor einigen Tagen erkannte ich dass einer
meiner Damen Rundungen um dem Bauch Bereich hat. Jetzt habe ich die grössten Sorgen das sie Schwanger ist. Ein TA Besuch ist schon für übermorgen geplant.
Könnte es sein dass sie bei dieser Station mit Geschlechtsreifen Böcken zusammen war? Die Frau versicherte mir das nur Kastraten und Weibchen zusammen wären, aber dass weiss man halt nie.
Ich persönlich bin erfahrene Kaninchen Halterin, und habe somit die Geschlechter meiner Meerschweinchen nochmals angeschaut, aber ich bin mir ganz sicher das die zwei Weibchen sind, und mein eigener kann ja nur ein Männchen sein, da ich ihn Kastriert habe.
Wenn sie schwanger ist, was genau wäre zu beachten? Ich würde mich auch über sonstige Tipps noch freuen.

Ich will auch gerne nochmals wiederholen das diese Schwangerschaft nicht geplant war!

Liebe Grüsse
 
28.05.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
9.952
Reaktionen
118
Wann genau hast du die Meerschweinchen geholt? Wieviel haben sie beim Einzug gewogen und wieviel wiegen sie jetzt? Wie ist das geschätzte Alter der Tiere? Wichtig jetzt bitte Gewichtstabelle anlegen und die Meerschweinchen bitte alle 2-3 Tage wiegen.

Falls sie schwanger ist, sollte sie keine Petersilie oder anderes wehenförderndes mehr zu fressen bekommen. Fenchel ist gut für die Milchbildung. Meerschweinchen immer gut im Auge behalten und sehr vorsichtig rausnehmen zum regelmässigen Wiegen.

Wichtig wäre jetzt zu wissen, ob sie wirklich tragend ist, kann dir dann der TA sicher sagen und wie alt die Meerschweinchen sind.
 
A

Annabelly

Registriert seit
28.05.2012
Beiträge
15
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Nachricht.
Die Meerschweinchen habe ich etwa vor 4 Wochen geholt und damals wog das eine um die 800g. Jetzt wiegt sie schon so 1000-1100g und leider ist sie aber schon ein bisschen über ein Jahr alt (genaue Geburtsdatum ist nicht bekannt). Ich habe aber gehört das ein Meerschweinchen nicht über ein Jahr bei der ersten Schwangerschaft sein sollte...? Das andere Meerschweinchen wog um die 750 g und wiegt jetzt 800g.

Auch noch vielen dank für die Futter Tipps und leider bin ich der Meinung das sie eindeutig Schwanger ist. Ich warte aber ab was der TA meint.

Liebe Grüsse
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
9.952
Reaktionen
118
Bei der Gewichtszunahme innerhalb von 4 Wochen und dem Alter, wenn sie vorher nicht unterernährt waren, ist es zu befürchten, dass sie trächtig ist. Meerschweinchen tragen ca. 68 Tage. Der TA sollte eine Röntgenaufnahme machen, da erkennt man die Stückzahl der Babies und er kann gleich schauen, ob die Schambeinfuge noch weich genug und noch nicht zu verknöchert ist für die Geburt. Wäre gut wenn sie 2-3 Babies bekommt und kein einzelnes, dann sind die nicht so groß. Bitte fang dann gleich noch heute mit der Gewichtstabelle an.
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
5.953
Reaktionen
55
Hallo,

kann es denn sein, dass sie schon tragend in die Station kam? :eusa_think:

Wie Simpat schon sagte, lass die Dame beim TA untersuchen. Röntgen und Schall, dann hast du Gewissheit.
Was zu beachten ist, wenn sie tatsächlich tragend ist:

- regelmäßiges Wiegen mit Gewichtstabelle, bei einer Abnahme sofort zum TA (Gefahr einer Toxikose oder anderer Probleme)
- nichts Wehenförderndes füttern (Petersilie, Rote Beete, Hirtentäschel etc.)
- möglichst abwechslungsreich und vitaminreich insgesamt füttern (wie Simpat schon sagte, ist Fenchel sehr gut!)
- Hochheben ohne dabei den Bauch zu drücken, bzw. gar nicht am Bauch anfassen
- Stress und Unruhe so gut es geht vermeiden

Wenn die Babys kommen, bzw. da sind:

- Meerschweinchen haben keine sichtbaren Wehen und gebären auch nicht im Liegen, wenn die Mutter also Krämpfe hat und/oder auf der Seite liegt, dann ist höchster Alarm geboten und man sollte unverzüglich zum TA gehen!
- die Kleinen haben ein Geburtsgewicht von 60-100g, Jungtiere die weniger wiegen, nach der Geburt nicht rumlaufen/apathisch wirken müssen auch sofort zu einem TA!
- bei schwachen und/oder zuvielen Jungtieren sollte man zufüttern (Mischung aus Cimi Lac - Katzenaufzuchtsmilch und Critical Care/Herbi Care o.ä.)
- die Jungtiere sollten täglich 3-4 g zunehmen, d.h. tägliche Gewichtskontrolle
- die Kleinen fressen von Anfang an am Frifu/Heu etc. mit, d.h. je mehr Sorten sie kennen lernen umso ausgewogener fressen sie auch später
- die Böcke werden mit 3 Wochen und/oder 250g geschlechtsreif, d.h. wenn sie bei der Mutter und den Geschwistern bleiben sollen, sollte man sie frühkastrieren lassen (ein erfahrener TA, der mit Inhalationsnarkose arbeitet, macht das ohne Probleme!)

Ich hoffe mal, dass es "falscher Alarm" ist, ansonsten drücke ich die Daumen, dass alles gut geht!
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
9.952
Reaktionen
118
WOW, Tompina, mal wieder sehr umfangreich und informativ, da möchte ich nur noch einen kleinen Punkt ergänzen, wegen der Gewichtszunahme von 3-4 g täglich, es ist aber normal wenn sie die ersten 1-2 Tage etwas abnehmen bzw. nicht zunehmen, schließlich kommen sie von all inklusive in eine Welt wo sie selbst fressen und ihre Temperatur halten müssen und auch meist schon viel rumlaufen, dass ist ein wesentlich höherer Energieverbrauch als im Mutterleib.

@Annabelly: Weil du anfangs geschrieben hast, dass du erfahrene Kaninchenhalterin bist, du weißt schon, dass die Meerschweinchen im Gegensatz zu Kaninchen vollkommen entwickelt und als Nestflüchter auf die Welt kommen.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
9.952
Reaktionen
118
und? warst du jetzt beim TA? Was sagt er?
 
A

Annabelly

Registriert seit
28.05.2012
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo Alle

Vielen Dank für die zahlreiche Antworten und die hilfreichen Tipps.

Also leider ist die Kleine Schwanger. Der TA meint das es vielleicht aber zu Komplikationen führen kann, da sie eigentlich schon zu alt für einen ersten Wurf ist. Schlimmster aller Fälle, müssen wir dann mit einem Kaiserschnitt eingreifen- was ich Ansicht wirklich vermeiden will.
Ich verfolge alle Tipps die ihr, sowie der TA mir gegeben hat, und ich hoffe wirklich dass alles gut verläuft. Der TA meint dass die Babies in denn nächsten Tagen kommen sollten, also werde ich sicher hier rein schreiben wenn alles gut verlaufen ist.

Also nochmals vielen Dank für alle Antworten, sie waren sehr hilfreich :)

Liebe Grüsse
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
9.952
Reaktionen
118
Wurde sie geröntgt oder Ultraschall gemacht? Mit wieviel Babies rechnet der TA?

und schön, dass du uns auf den Laufenden halten willst, wir drücken euch die Daumen, dass alles gut geht. :)
 
A

Annabelly

Registriert seit
28.05.2012
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ich habe beides machen lassen. Also es sind wahrscheinlich 4 Babies.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und nochmals danke für die ganze Unterstützung
 
W

Wampy

Registriert seit
08.05.2012
Beiträge
108
Reaktionen
0
Wirst du die kleinen behalten? ;D
 
A

Annabelly

Registriert seit
28.05.2012
Beiträge
15
Reaktionen
0
Wahrscheinlich :) Ich werde es sicherlich nicht über das Herz bringen sie weg zu geben.
 
W

Wampy

Registriert seit
08.05.2012
Beiträge
108
Reaktionen
0
Dann weißt du auch das sie in guten Händen sind und ein gutes Leben führen können :)
 
A

Annabelly

Registriert seit
28.05.2012
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ja genau :)
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
5.953
Reaktionen
55
Also erstmal: Daumen sind hier ganz feste gedrückt!

Und zum Behalten: Hast du den TA mal auf Frühkastrationen angesprochen? Dann könntest du nämlich die Jungs wirklich solange als möglich bei den anderen Schweinis lassen. Wenn es halt vier Jungs werden, müsstest du zwangsläufig ne Männergruppe aufmachen, ich hoffe einfach mal für dich, dass es nur Mädels werden, bzw. maximal ein Bub wird! ;)
 
A

Annabelly

Registriert seit
28.05.2012
Beiträge
15
Reaktionen
0
Danke für die Unterstützung.

Ja ich habe ihn schon dies bezüglich angesprochen, und ich werde die Jungs definitiv Früh Kastrieren lassen. Hoffen wir mal dass es eine überzahl von Mädels hat :)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

bei vier Babys kannst Du auch Glück haben mit der Geburt. Bei größeren Würfen sind die einzelnen Babys oft deutlich kleiner und passen daher besser durch den Geburtskanal, als bei nur ein oder zwei Babys.

Hat man denn auf den Röngtenbild was gesehen vom Becken, also ob sich da schon verknöcherungen gebildet haben?
 
A

Annabelly

Registriert seit
28.05.2012
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo

Entschuldigung das ich nicht früher geschrieben habe, aber es war eine sehr aufregende Woche. Also am dritten Juni bekam Nougat vier Babies zur Welt, aber leider ist eines gestorben. Denn anderen geht's prima und Nougat kümmert sich rührend um sie!
Nochmals danke für die ganzen Tipps!
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
5.953
Reaktionen
55
Hey, herzlichen Glückwunsch! :D
Das mal eines stirbt, ist leider keine Seltenheit, aber schön, dass es den anderen Dreien gut geht!

Weißt du denn schon die Geschlechterverteilung? Und wie sind die Gewichte? Hat die Mama genug Milch? *neugierig ist*
 
A

Annabelly

Registriert seit
28.05.2012
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo und danke für den Glückwunsch :)

Also Whitey- dass Mädel wog bei der Geburt 125 g
Blacky- ein Bub wog 127 g
und Brownie- noch ein Bub wog 122 g

Ich glaube schon das die Mutter genügend Milch hat, da die kleinen Quicker kräftig zunehmen :)
 
Thema:

Ist mein Meerschweinchen Schwanger?

Ist mein Meerschweinchen Schwanger? - Ähnliche Themen

  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Vergiftung Meerschweinchen

    Vergiftung Meerschweinchen: Hallo, nachdem ich etliche Tierarztbesuche hinter mir habe , hat meine neue Tierärztin festgestellt , dass unsere drei Rettiche durch ein...
  • Die Ernährung von älteren Meerschweinchen

    Die Ernährung von älteren Meerschweinchen: Wie tut man am besten und was darf man geben? Unser alter Lunky, Felix, war nie so ein richtig dicker. Eher ein drahtiger Zeitgenosse...
  • Die Ernährung von älteren Meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Vergiftung Meerschweinchen

    Vergiftung Meerschweinchen: Hallo, nachdem ich etliche Tierarztbesuche hinter mir habe , hat meine neue Tierärztin festgestellt , dass unsere drei Rettiche durch ein...
  • Die Ernährung von älteren Meerschweinchen

    Die Ernährung von älteren Meerschweinchen: Wie tut man am besten und was darf man geben? Unser alter Lunky, Felix, war nie so ein richtig dicker. Eher ein drahtiger Zeitgenosse...