Katzenanschaffung - Fragen & alles bedacht?

Diskutiere Katzenanschaffung - Fragen & alles bedacht? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo liebe Forummitglieder , ich habe am Wochenende wieder mitKatzen zutun gehabt *-* Eigentlich wollt ich mir schon längereine anschaffen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Hallo liebe Forummitglieder ,


ich habe am Wochenende wieder mitKatzen zutun gehabt *-*
Eigentlich wollt ich mir schon längereine anschaffen ,weil ich Katzen schön & entspannend finde.
Ich Liebe es wenn ich bei meinerFreundin bin und ihre Katze kommt und legt
sich neben mich undschnurrt - traumhaft *-*
Wir hatten früher als ich klein warschon eine Katze leider haben wir sie abgegeben ,weil sie mit derUmgebung nicht klar kam (sie ist zu meiner Tante gekommen).
Jedenfalls möchte ich vorher aberalles genau planen ,weil ich nicht will das sie kommt und nichts daist.
Meine Vorrausetzungen sind :
  • Stubenrein
  • Verträglich mit Hunden
  • Auch als 2 Katze zu halten
Was meint ihr soll ich eine jüngerbzw. Babakatze nehmen oder eine Erwachsene?
Ich will mir vllt eine aus dem Tieheimholen wie läuft das dann da so ab mit dem holen & co ?


Und was brauche ich alles?
Ich habe soweit :
  • Katzenklo
  • Futter bzw. Wasser Näpfe
  • Kratzbaum inklusive schlafplatz
  • Spielzeug
  • Kissen zum schlafen bzw. entspannen
  • Futter & Wasser
Habe ich etwas vergessen?


Lg ♥
 
31.05.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzenanschaffung - Fragen & alles bedacht? . Dort wird jeder fündig!
Sunny2

Sunny2

Registriert seit
23.02.2012
Beiträge
922
Reaktionen
0
Hi Zoe4ever,
Also wenn du eine Babykatze möchtest, dann würde ich dir auf alle Fälle zu zwei raten.
Wenn du eine aus dem Tierheim möchtest die schon älter ist, dann kann man sie auch allein halten, wenn es eine ist, die sich z.b nicht mit Artgenossen verträgt.
Ich habe meine Nala auch aus dem Tierheim. Ich habe sie dort zweimal besucht und dann abgeholt. Zu 99% sind die Katzen dann voll durch geimpft und kastriert. Man schließt dann dort so eine Art Schutzvertrag ab.
Ich habe am Anfang auch viel zu viel gekauft.Kissen und decken und Körbe zum schlafen. Im Endeffekt schlafen 3 meiner vier Katzen lieber auf der Couch oder der Heizung etc.

LG sunny
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Hallo Zoey :).

Schön, dass du dich vorher informierst :clap:. Leider ist das ja nicht selbstverständlich.

Eigentlich wollt ich mir schon längereine anschaffen ,weil ich Katzen schön & entspannend finde.
Dazu erst mal: 2 Katzen sind eigentlich Pflicht, vor allem in reiner Wohnungshaltung. Aber auch bei Freigängern ist es schöner, wenn zu Hause ein Katzenkumpel wartet, weil sich die sozialen Kontakte draußen ja oftmals nur auf Revierstreitigkeiten beschränken. Katzen sind sehr soziale Tiere und sollten nicht allein gehalten werden!

Meine Vorrausetzungen sind :
  • Stubenrein
  • Verträglich mit Hunden
  • Auch als 2 Katze zu halten
Was meint ihr soll ich eine jüngerbzw. Babakatze nehmen oder eine Erwachsene?
Ich will mir vllt eine aus dem Tieheimholen wie läuft das dann da so ab mit dem holen & co ?
Du bist ja sozusagen noch fast "Anfänger" in der Katzenhaltung, da würde ich ein erwachsenes Pärchen empfehlen. Kitten sind richtig anstrengend und bei einem Pärchen ab 1-2 Jahren hast du noch richtig junge Tiere, die aber wenigstens dem gröbsten Kitten-Quatsch schon entwachsen sind ;). Im Tierschutz sind sie immer dankbar, Katzen zu zweit vermitteln zu können und je nachdem, über welchen Tierschutzverein du suchst, ist es möglicherweise auch einer mit privaten Pflegestellen, wo auch Hunde leben. Dann wäre das Problem auch erledigt. Stubenreinheit ist normalerweise gar kein Problem, allerdings sollsest du damit rechnen, mehr als ein Klo aufstellen zu müssen. Die Faustregel besagt: Anzahl der Katzen + 1 = Anzahl der Katzenklos. Das wären bei 2 Katzen also 3 KaKlos. Das ist vielleicht nicht nötig, kann aber durchaus passieren.

Außerdem freut mich zwar deine Begeisterung, aber du solltest dir auch darüber im Klaren sein, dass du die Verantwortung für zwei Lebewesen übernimmst, die durchaus 15-20 Jahre alt werden können. Katzen sind nicht immer nur "schön & entspannend", sie können auch chronisch krank oder unsauber werden, machen viel Arbeit usw. - das soll dir das nicht vermiesen, aber das Ganze hat nun mal zwei Seiten ;).

Und hier noch zwei Threads, die dich vielleicht interessieren könnten:
https://www.tierforum.de/t8229-maerchen-der-katzenhaltung.html
https://www.tierforum.de/t20853-ist-eine-katze-das-richtige-haustier-fuer-mich.html
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Hallo,

ja ich fidne ich könnte eine Babykatze verantworten aber meien Schwester nicht! Sie möchte eine und ich meine aber :"Nein" doch ich kann ja gegen die wand reden:roll:
Und ich will mich informieren & dann alles mit meinen Eltern bereden.

Leidre, habe ich gerade kaum zeit etwas zu schreiben - Tut mir Leid.

Müssen die katzenklos neben einander stehen oder verteilt???

Danke & Liebe Grüße ♥
 
Evy157

Evy157

Registriert seit
16.03.2012
Beiträge
765
Reaktionen
1
Hallo :)

Also wegen den Klos, die solltest du wenn möglich in verschiedene Räume stellen, wenn das nicht geht, tuns auch wenigstens verschiedene Zimmerecken...

An sich hast du schon alles was du für eine Katze brauchst. Jetzt musst du dich nur noch entscheiden, ob Babykatzen oder zwei aus dem Tierheim. Ich denke, TH oder Tierschutz ist eine gute Idee, da findest du vielleicht auch Babykatzen, aber die älteren Tiere im TH sind denke ich auch sehr dankbar, wenn man sie aufnimmt ;)

Spielzeug ist natürlich auch was, das du noch besorgen solltest, aber das steht sicher auf deiner Liste ;)

LG
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Hey,

jaa eine jüngere die schom Stubenrein ist denke ich mal ist das beste ,weil wir auch schule haben und nicht die ganze zeit dann da isn um die aufs Klo zu setzen!


Jaa da will ich ein bisschen selbst bauen & kaufen.
 
Evy157

Evy157

Registriert seit
16.03.2012
Beiträge
765
Reaktionen
1
Aber wenn ihr sie nicht rauslassen könnt, würde ich auf jeden Fall zwei Katzen nehmen :)
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
jaa eine jüngere die schom Stubenrein ist denke ich mal ist das beste
Ich wiederhole mich gerne noch mal:
Entweder zwei junge Katzen oder besser keine - das solltest du wirklich lesen und dir zu Herzen nehmen. Ein junge Katze in Einzelhaltung ist ein NoGo.
Wenn es unbedingt eine einzelne sein muss, dann wenn überhaupt eine ältere Katze, die bereits von Menschen zum Einzelgänger gemacht wurde und dementsprechend kein Sozialverhalten gelernt hat. Das würde ich aber auch nur empfehlen, wenn IMMER jemand zu Hause ist.
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Alsoo...sie können raus doch leider kommt es manchmal vor das Katzen verschwinden aber unter beobachtung und co können sie raus das ist kein Thema.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Aber selbst wenn Deine zukünftigen Katzen Freigänger werden: denk bitte dran, dass sie in den ersten 6-8 Wochen drinnen gehalten werden sollten, um sich an ihr neues Zuhause zu gewöhnen. Und bitte nur kastrierte Katzen rauslassen!!! Ganz wichtig!
 
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
Also selbst wenn die Katzen (bitte nimm wenn dann mindestens zwei, wie Ina schon gesagt hat) unter Beobachtung raus gehen, werden die beiden sich über kurz oder lang verkrümeln und selbst auf Streifzug gehen. Wenn du das Risiko nicht eingehen willst, dass sie evtl abhanden kommen, solltest du entweder den Garten Katzensicher machen, ihnen nur Terasse oder Balkon zgänglich machen oder sie eben gar nicht rauslassen. ein risiko besteht bei freigängern immer!

Und du hat gesagt, du wohnst bei deinen Eltern- wie alt bist du denn? Ne Katze kann nämlich 20 Jahre alt werden, was passiert denn, wenn du ausziehst? Und wie stehen deine Eltern zum Thema Katze?
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Hallo,
danke vorerst ;)
Ich bin 14 & meine schwester jetzz 11. Ich würde später eh nur wo hinziehen wo ich Tiere halten dürfte ,weil ohne kann ich nicht Leben. Bis jetz stehen sie ganz gut. und zur Not könnte die Katze immernoch bei meinen Eltern bleiben ;)
Wir hatten ja schonmal eine & meine Mum hat sich auc liebevoll drum gekümmert aber wiir mussten sie abgeben ;( Aber war besser für sie!
 
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Hey,
sorry ich meine immer 2 aber irgendwie schreib ich immer eine ;)
Naja sie war es draußen gewohnt leicht & und dann haben wir sie bekommen und sie konnte immermal raus und hat sich auch in unserem Haus nicht wogl gefühlt sprich : Sie musst durchgehend draußen sein...aber meine Eltern wollten dies nicht & dann haben wir sie zu meiner Tante gegeben wo Katzzen eigentlich nie weg kommen und da hat sie sich super owhl gefühlt ,weil sie immer draußen war.
 
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
Wenn bei euch so häufig Katzen wegkommen, wäre es wirglich eine Überleung wert, ob ihr euch nciht einfach Stubentiger holt.. die könntest du auch eher mitnehmen wenn du ausziehst, ebi Freigängern ist das schwieriger. wobei es wohl eh optimal wäre, wenn sie dann bei deinen Eltern bleiben könnten...
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Deswegen ja zwar nicht immer kommen welche weg aber immermal & ich möchte nicht das ihr fell später irgendwo angeboten wird^^^Eigentlich traurig das es solche Menschen gibt! Ich denke mal das wäre kein problem wenn beide dann bei meinen eltern bleiben oder beide bei mir oder bei meiner schwester und zu ganz größten Not müssten wie sie abgeben aber das ist sehr sehr unwahrscheinlich ;)
 
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
ja, aber vielleicht solltest du das vorher abklären, ob sie sicher bei deinen Eltern bleiben könnten, falls du sie nciht mitnehmen kannst.

Kann ja einfach sein, dass sie jezt freigang bekommen und du ihnen den dann in deiner ersten eigenen wohnung keinen bieten kannst, weil sie mitten in der Stadt ist oder im vierten Stock oder sonstwas...
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Ja genau & sie können ja immermal durch den Garten streifen zur NOt an einer langen Leine so hattenw ir das bei unserer auch immer di elag dann immer in unserem Baum xD
 
mosy11

mosy11

Registriert seit
24.03.2012
Beiträge
312
Reaktionen
0
ja das ginge auch aber im Tierheim gibt es ja auch immer mal wieder ein nettes Katzenpärchen das überhaupt keinen Freigeng wollen vielleicht wäre das eine gute Lösung dann könntest du sie später auch evtl. mitnehmen wenn du ihnen in deiner ersten eigenen wohnung keinen Freigang bieten kannst.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzenanschaffung - Fragen & alles bedacht?

Katzenanschaffung - Fragen & alles bedacht? - Ähnliche Themen

  • Fragen vor Katzenanschaffung

    Fragen vor Katzenanschaffung: Hallo, liebe Forum-Gemeinde!! Bin schon eine Weile stille Mitleserin.... Der Grund: Da wir in eine Eigentumswohnung ziehen und diese nun groß...
  • Überlegungen - Katzenanschaffung

    Überlegungen - Katzenanschaffung: Moin Moin! Mein Freund und ich werden nun demnächst nach Hamburg ziehen, es soll eine 3-Zimmer-Wohnung werden um die 70m² (haben da aber noch...
  • Katzenanschaffung

    Katzenanschaffung: Hey! Wollte nur mal so (um mich zu informieren) etwas über die Anschaffung herausfinden: 1. Was muss ich mir alles für die Anschaffung kaufen? 2...
  • Katzenanschaffung

    Katzenanschaffung: Hallo ich wollte mir eine katze anschaffen oder sollte man dann lieber 2 nehmen sollte ich sie drinnen oder draußen wohnen lassen was braucht man...
  • Unsicherheit bei Katzenanschaffung

    Unsicherheit bei Katzenanschaffung: Hallo liebes Forum, Was mich in dieses Forum treibt ist relativ Simpel. Ich möchte mir gerne eine Katze anschaffen. Meine Großeltern hatten...
  • Ähnliche Themen
  • Fragen vor Katzenanschaffung

    Fragen vor Katzenanschaffung: Hallo, liebe Forum-Gemeinde!! Bin schon eine Weile stille Mitleserin.... Der Grund: Da wir in eine Eigentumswohnung ziehen und diese nun groß...
  • Überlegungen - Katzenanschaffung

    Überlegungen - Katzenanschaffung: Moin Moin! Mein Freund und ich werden nun demnächst nach Hamburg ziehen, es soll eine 3-Zimmer-Wohnung werden um die 70m² (haben da aber noch...
  • Katzenanschaffung

    Katzenanschaffung: Hey! Wollte nur mal so (um mich zu informieren) etwas über die Anschaffung herausfinden: 1. Was muss ich mir alles für die Anschaffung kaufen? 2...
  • Katzenanschaffung

    Katzenanschaffung: Hallo ich wollte mir eine katze anschaffen oder sollte man dann lieber 2 nehmen sollte ich sie drinnen oder draußen wohnen lassen was braucht man...
  • Unsicherheit bei Katzenanschaffung

    Unsicherheit bei Katzenanschaffung: Hallo liebes Forum, Was mich in dieses Forum treibt ist relativ Simpel. Ich möchte mir gerne eine Katze anschaffen. Meine Großeltern hatten...