HILFE!! Blaumeisen Kücken gefunden!!

Diskutiere HILFE!! Blaumeisen Kücken gefunden!! im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, ich habe um 17:30 Uhr ein Blaumeisen Kücken vom Himmel (Vogelkasten) fallen sehen und es mit einer Schaufel vorsichtig in mein...
Z

Zwergmolch

Registriert seit
14.04.2012
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe um 17:30 Uhr ein Blaumeisen Kücken vom Himmel (Vogelkasten) fallen sehen und es mit einer Schaufel vorsichtig in mein
Bodendecker-Beet gesetzt, damit es einen kleinen Unterschlupf hat. Es hat extrem geregnet und jetzt hab ich beschlossen es zu retten (hoffentlich :eusa_think:). Ich hab ein leeres Aquarium und da hab ich einen Schuhkarton mit Einstreu, Stroh, Heu und Watte reingestellt. Die Lampen sind an und das Kücken bewegt sich.
Meine dringenden Fragen:
1. Wann/Was braucht es zu fressen?
2. Was muss ich noch beachten?
 
03.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heidi zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
K

Katzencharly

Registriert seit
26.05.2012
Beiträge
37
Reaktionen
0
Bitte, mach das - wenn es geht - nicht selbst! Wenn es richtig klein ist, braucht es in sehr kurzen Abständen Futter; meist wird es von der Mutter gefüttert, die die Nahrung das Kleine vorbereitet. Es gibt Profis, die das können, ich kenne aber - als Österreich - nur eine Dame in Graz, die das super macht.

Bitte, schau im Internet nach, wo jemand in Deiner Nähe das kann. Oder frag im Tierschutzhaus nach, in der Veterinärmedizinischen Uni oder sonst wo, wo man sich richtig gut auskennt.

Ich meine das nicht bös, nicht, dass ich es Dir nicht zutraue, aber es ist so schwierig. Und es wär doch schad, wenn das Kleine stirbt, oder?

Viel Glück!

Als erster Tipp noch: Gib die Watte weg, denn das Tier soll weder die Beinchen verheddern, noch Watte fressen. Stell ein Wasserschüsserl hin.

Wenn Du´s wirklich selbst probieren willst, dann stell Mehlwürmer hin und schau, ob sie gefressen werden. Wnn nicht, ist das Tier entweder zu schlapp oder noch zu klein dazu - dann aber rasch ab mit ihm zum Profi!
 
PinkPanther33

PinkPanther33

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
458
Reaktionen
0
Wenn du weißt wo das Nest ist,setze es wieder rein.
Vögel gehen nicht nach Geruch,das kannst du also ohne Bedenken
mit der Hand anfassen.
Die Mütter nehmen das normalerweise wieder auf.
Viel Glück.
 
Gurke

Gurke

Registriert seit
24.03.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Hallo. Es kann sein, dass es ein ästling ist, der noch nicht richtig fliegen kann. Diese kommen aus dem Nest und lernen dann erst das fliegen, die Mutter sollte aber kommen um ihn zu füttern. Hast du die Meise denn beobachtet? Hast du gesehen, wie es gefüttert wurde? hat es denn schon komplett Federn? Du solltest es dann schnellstmöglich raus setzen! Aber ich fürchte dazu ist es schon zu spät, naja, aber da die Mutter nachts nicht füttert, kann es klappen wenn du es ganz, ganz früh morgends, genau dahin setzt wo du es hin setzt.
Beobachte es ganz lange, ob es gefüttert wird. Wenn die Mutter nicht mehr kommen sollte, bring es am besten in eine Auffangstation für Wildvögel. Die kennen sich am besten aus! Aber wirklich nur wenn die Mutter nicht weiter füttert.

Und ganz, ganz Wichtig! Da muss ich Katzencharly leider wiedersprechen! Fütter auf keinen fall mehlwürmer, denn die überleben den Magensaft von kleinen Babyvögln und fressen dann irgendwie den Kehlkopf kaputt.
 
kleiner Falke

kleiner Falke

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
5.644
Reaktionen
0
hast Du eventuell ein Bildchen von dem kleinen, damit ich das Alter besser einschätzen kann? Falls es bereits befiedert ist und auch schon selbst auf den Beinen steht und durch die Gegend hüpfen kann, ist es ein Aestling, dann würde ich ihn möglichst nahe beim Nest wieder hinaussetzen (also morgen früh, nicht mitten in der Nacht... ;)). Dann wird die Mutter es im Normfall auch weiterhin füttern. Bitte aber aus sicherer Distanz beobachten, kommt innert 1 Stunde keine Mutter, dann ist es wohl sinnvoller, es durch eine Pflegestation aufziehen zu lassen.

Falls es wirklich noch sehr klein und auch unbefiedert ist, wäre es am idealsten, es zurück ins Nest zu setzen. Wenn das nicht geht, bitte an eine Pflegestelle geben. Wichtig: wenn es noch so klein ist, dann unbedingt wärmen! Auch mit dem ganzen Einstreu wird es kalt haben, ein Wärmekissen wäre super. Wenn Du es in die Hand nimmst, sollte es sich wirklich warm anfühlen, falls dies nicht so ist, ist es tendenziell unterkühlt. Wärme ist bei diesen kleinen Babies fast wichtiger als Futter. Denn wenn es Dir unterkühlt, nützt das beste Futter nichts. :?

Mehlwürmer, von denen würde ich zumindest bei einer jungen Blaumeise auch abraten. Ich bin eh kein Mehlwurm-Fan. :silence: Die Dinger sind hart, schwer verdaulich und wie Gurke schon sagte, die überlegen das Schlucken oft und leben dann im Vogel drin weiter. Ein grausamer Tod für den Vogel!
Heimchen wären gut, allenfalls Bienenmaden, diese aber zerstückeln. Sind viel zu gross für so ein Meischen. Heimchen lebend kaufen, (kleine bis mittlere Grösse), dann lebend schockgefrieren. Ca. 1 Stunde drin lassen, dann einige raus nehmen, die Beinchen und den Kopf abtrennen, in warmem Wasser auftauen und dann in den Schnabel geben. Sofern das kleine sperrt...

Dies wäre mal so das Grobe, bis Du (falls nötig) eine Pflegestation gefunden hast. Alleine aufziehen rate ich Dir aber ab, der kleine braucht Vogelgesellschaft sonst hast Du nachher eine fehlgeprägte Meise. Ausserdem braucht sie ab gewissem Alter auch eine Voliere, wo sie fliegen lernen kann... :eusa_shhh:

Um allenfalls eine Pflegestelle zu finden, schreib am besten den Mods Urizen oder Mariama eine PN. Die können Dir auf einer Liste jemanden raussuchen.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe gestern auch eine junge Blaumeise gefunden, und wenige MEter weiter die zweite. Das sind die kleinen, die gerade das fliegen lernen, aber die Kraft reicht noch nicht lange, sie flattern so weit es geht, bleiben dann sitzen, schreien aber laut nach Mama, damit die sie weiter füttert.

also habe ich "mein" Kücken vorsichtig genommen, meinen Hund warten lassen, und habe es vom weg runter zu seinem Geschwisterchen gebracht, da war es sicherer - ist ein beliebter gassiweg bei Hundehaltern, nicht dass ein Hund das Küken erwischt. Meiner ist ja Gott sei Dank ein braver, der macht sowas nicht.

du kannst den kleinen wenn sie flügge werden gar nicht helfen, das müssen die Vogeleltern machen, und in ein paar Tagen klappt es dann auch mit dem richtigen fliegen.
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Was ist denn nun aus dem Meisenküken geworden?
 
Thema:

HILFE!! Blaumeisen Kücken gefunden!!

HILFE!! Blaumeisen Kücken gefunden!! - Ähnliche Themen

  • Vogel ins Wasser gefallen

    Vogel ins Wasser gefallen: Hallo, Ich habe vorhin einen kleinen Raubvogel in einem Wasserbecken gefunden, vermutlich ein Jungtier. Er ist total durchnässt und öffnet...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Jungspatz auf der Terasse gefunden

    Jungspatz auf der Terasse gefunden: Hallo, ich hab gestern einen Jungspatz auf der Terrasse gefunden und heute morgen saß er immer noch rufend zwischen den Blumenkübeln. Da wir...
  • Blaumeise grad gefunden, brauche Hilfe ! :(

    Blaumeise grad gefunden, brauche Hilfe ! :(: Erstmal hallo und vielen Dank, dass ihr hier vorbeischaut;) Als ich heut nach Hause aus der Schule kam, hab ich was im Gras bemerkt. Es war eine...
  • Hilfe !!! Tote Kohl und Blaumeisen im Nistkasten

    Hilfe !!! Tote Kohl und Blaumeisen im Nistkasten: Hallo, habe letztes Jahr in dem einem Nistkasten 6 tote Blaumeisen gehabt. In dem anderen Nistkasten waren 5 tote Kohlmeisen, eins hat es nur...
  • Hilfe !!! Tote Kohl und Blaumeisen im Nistkasten - Ähnliche Themen

  • Vogel ins Wasser gefallen

    Vogel ins Wasser gefallen: Hallo, Ich habe vorhin einen kleinen Raubvogel in einem Wasserbecken gefunden, vermutlich ein Jungtier. Er ist total durchnässt und öffnet...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Jungspatz auf der Terasse gefunden

    Jungspatz auf der Terasse gefunden: Hallo, ich hab gestern einen Jungspatz auf der Terrasse gefunden und heute morgen saß er immer noch rufend zwischen den Blumenkübeln. Da wir...
  • Blaumeise grad gefunden, brauche Hilfe ! :(

    Blaumeise grad gefunden, brauche Hilfe ! :(: Erstmal hallo und vielen Dank, dass ihr hier vorbeischaut;) Als ich heut nach Hause aus der Schule kam, hab ich was im Gras bemerkt. Es war eine...
  • Hilfe !!! Tote Kohl und Blaumeisen im Nistkasten

    Hilfe !!! Tote Kohl und Blaumeisen im Nistkasten: Hallo, habe letztes Jahr in dem einem Nistkasten 6 tote Blaumeisen gehabt. In dem anderen Nistkasten waren 5 tote Kohlmeisen, eins hat es nur...