Zimmer für die Ratten?

Diskutiere Zimmer für die Ratten? im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo ihr lieben :) Hab seid einigen Wochen 2 Ratten, welche ich momentan in einem Käfig im Ankleidezimmer halte. Hatte sie erst im Wohnzimmer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

monaaaa

Dabei seit
04.06.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben :)

Hab seid einigen Wochen 2 Ratten, welche ich momentan in einem Käfig im Ankleidezimmer halte. Hatte sie erst im Wohnzimmer (damit sie sich an unsere Stimmen etc.) gewöhnen, hab sie von dort
aber schnell raus, da wir einen Raucherhaushalt haben. Im Ankleidezimmer wird zwar nicht geraucht, aber es ist einfach zu wenig Platz vorhanden. Außerdem bekommen wir diese Woche einen relativ großen Käfig, der dort nichtmehr reinpassen würde. Nun haben wir einen Stock unter unserer Wohnung ein 26 qm großes Zimmer und ich überlege, dort ein richtiges Rattenzimmer einzurichten. Ich bin nur am überlegen, ob sich das evtl schlecht auf die Beziehung zwischen den Beiden und mir auswirkt, da sie dann nichtmehr rund um die Uhr bei mir sind, mich riechen und hören. Vorteil wäre aber der riesen Platz und garantiert kein Nikotin! Was sagt ihr?

Danke schonmal, liebe Grüße, Mona :)
 
04.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Haltung von Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Haltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Luzia

Luzia

Dabei seit
16.02.2012
Beiträge
2.284
Reaktionen
0
Rattenzimmer!!! Weisst du wie sehr sie sich freuen! Ich würd halt einfach immer wider runter gehen... Und Nikotin geht gar nicht, Ratten haben schon so genug schnell probleme mit den Atemwegen und da ist rauch sicher ne schlechte idee... Du weisst das Ratten Rudeltiere sind und du deiner richtig glücklich machen würdest mit noch 2 weiteren Nasen aus einer Notfallstation oder dem Tierheim? weil wenn du schon platz hast, und deine süssen eine freude machen willst dann wäre das Zimmer mit neuer gesellschaft super! Ich wünschte ich hätte platz für ein Rattenzimmer!
 
T

timmi88

Dabei seit
16.04.2012
Beiträge
263
Reaktionen
0
ich finde das gut . wobei 26 qm doch was viel für 2 ratten sind da können dan noch 2 oder 4 einzihen , dan ist es auch nen richtiges rudel ;)

haustiere verlangen einem ja eh zeit ab , egal welsches . hast du nicht die zeit dich ab und an zu den ratten ins zimmer zu setzen und mit ihnen zu spielen . das müste doch gehen oder .

könntest dir auch nen alten sessel rein stellen und den kleinen abens was vorlesen .

das sie nicht die ganze zeit bei dir sein können ist doch im mom auch so , oder nicht . da sie ja wegen dem rauch im umkleidezimmer stehen oder bist du den ganzen tag in dem zimmer ??

wen du immer wiedermall runter gest und dich mit ihnen beschäftigst müste es machba sein . ( meine meinung las mich gerne eines besseren belehren ;) )

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

luzia war schneller XD
 
Die Ente :)

Die Ente :)

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
4.510
Reaktionen
1
Wow! Ein Rattenzimmer hört sich doch super an!
Sie werden sich sicher freuen, wenn du mindestens einmal am Tag dich richtig mit ihnen beschäftigst, also wirklich Zeit in diesem Raum verbringst.
Ich denke ja, dass es ein "Aberglaube" ist, dass Tiere nur in kleinen Gehegen Zahm werden, es kommt eher darauf an wie viel Zeit du mit ihnen verbringst und natürlich auf den Charakter der Ratte!

Und natürlich würde ich daraus ein richtiges Rudel machen, um so mehr um so besser:D
Wenn du schon mal den Platz hast, würde ich es ganz klar ausnutzen!

Und dann noch eine gaaaaanz wichtige Frage:

[VERSTECK][SCHILD]WO SIND DIE BILDER?![/SCHILD][/VERSTECK]

Liebe Grüße! Ich würde es durchziehen!:D
 
M

monaaaa

Dabei seit
04.06.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
danke für die antworten, habt mit mut gemacht :)

ja, so ein "rudel" wär natürlich auch schön.. allerdings habe ich da etwas angst, vor den tierarztrechnungen... gern würd ich weitere Ratten aufnehmen, aber ich denke dass ich (geldmäßig) nicht die kapazitäten habe...
mh... also ich überlege noch ein bisschen, wie ich das mache...
wegen der sesselidee bin ich darauf gekommen, das zimmer evtl als "bibliothek" und rattenzimmer zu nutzen... das hießt die hälfte des zimmers für die ratten und die andere hälfte für mich zum lesen und lernen...
klar sind 26 qm toll für die mäuse, aber ich glaube, dass ich dort schnell den überblick verliere... mh. die hälfte, also 13 müssten doch auch schon supi dür die beiden sein?!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

achso-wenns soweit ist, mach ich bilder ;)
 
T

timmi88

Dabei seit
16.04.2012
Beiträge
263
Reaktionen
0
ich bin total neidisch will auch so ein zimmer haben :uups:
 
Die Ente :)

Die Ente :)

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
4.510
Reaktionen
1
Wenn du die eine Hälfte für dich nutzen willst, also als Bibliothek, müsstest du den Raum abtrennen.
Ratten neigen dazu, überall hin zu kommen, wo sies nicht sollen;)

An sonsten ist es eine Hervorragende Idee!
Ach ja, und wegen den Kosten: Klar kann ein TA-Besuch teuer werden... Ich würde an deiner Stelle jeden Monat das Sparschweinchen füttern, so dass du immer etwas zur Verfügung hast, falls es mal eng wird.
Wenn mehrere Ratten gleichzeitig krank werden, kann aber auch das Gesparte schnell ausgehen, wenn im Alter dann die Krankheiten kommen.:eusa_shhh:
Aber die meisten Tierärzte bieten Ratenzahlung an!

Schau einfach, wie es für dich und deine Ratten am besten ist! Ich habe auch wenig Geld, kann also deine Lage verstehen, aber man kann ja nicht immer vom schlimmsten ausgehen;)
Vor allem bin ich mir sicher, dass sich deine Ratten über neue Kumpels freuen, Ratten mögen nämlich viel lieber in größeren Gruppen gehalten werden.
Außerdem ist bei mehreren immer mindestens einer zum Spielen da, wenn die anderen mal dösen wollen.

Überleg es dir noch mal;) So viele süße Ratten warten auf ein schönes zu Hause, dass sie bei dir sicher in solch einem Rattenzimmer haben werden!

Liebe Grüße!
 
M

monaaaa

Dabei seit
04.06.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
also die idee, mehr ratten aufzunehmen ist wirklich gut! ich denke aber, ich mach mich erstmal mit meinen beiden vertraut und dann wird über ein "rudel" nachgedacht ;)

ich würde das zimmer gerne trennen, da es mir irgendwie schon heilig ist (ist mein prinzessinen zimmer :)). hab versucht, ein foto online zu stellen, hat aber nicht geklappt. daher der link zum foto: http://www10.pic-upload.de/04.06.12/15d1wh9isyw.jpg
seht ihr rechts an dem spiegel bei der fee die ecke? dort würde ich gern den raum trennen. auf dem foto sieht man leider nicht, dass "hinter mir" noch 2 sofas stehen. den platz würde ich gerne meinen beiden schenken...
frage ist nur, wie ich das am besten anstelle?!

habe mir überlegt, eine dicke bodenplatte zu kaufen und an allen 4 ecken einen dicken holzpfahl zu schrauben. an diesen könnte ich dann dieses drahtgeflecht für hühner befestigen...
aber wie mache ich das mit der tür? :D

vielleicht hat auch jemand eine andere idee... würde mich freuen ;)
 
Luzia

Luzia

Dabei seit
16.02.2012
Beiträge
2.284
Reaktionen
0
du kannst plexiglas an die wand machen 30-40 cm hoch, so gehen sie nicht an Tapeten oder machen die wand schmutzig, bei der türe würde ich einen schutz anbauen das sie nicht darunter durch gehen oder versuchen. wenn meine im Auslauf sind und ich kurz raus und wider rein muss dann öffne ich die türe einfach ganz langsam. Für die absperrung der Hälfte des Zimmers würde ich beschichtete Holzplatten nehmen und mit scharnieren zusammenmachen, so kannst du den auslauf auch mal abbauen, doch würde ich schon auf einen meter höhe setzten weil sie springen bei mir im bad vom boden in die wanne ohne probleme. Ich würde mal auslauf absperrung googlen da kommen bestimmt noch coole ideen raus, den boden würde ich evtl mit zeitung auslegen weil pipi flecken und so, und in den auslauf auch Toiletten verteilen. Hmm, Ich würde auf plexi setzten, aber holz ist auch super... warte ich such mal ein paar ideen raus, Sofas können mit Rampen versehen werden und z.b. mit einem Wasserabweisenden Fix leintuch evtl sogar rattensicher und geschützt machen...
p.s. an draht klettern die Ratten einfach hoch und schwupps sind sie ausgebüchst...

 
Luzia

Luzia

Dabei seit
16.02.2012
Beiträge
2.284
Reaktionen
0
auslauf.jpg
wie wäre es so das ist ein beispiel von der seite die andere seite gleich und das sind einfach 2 platten, es braucht natürlich mehrere...
 
M

monaaaa

Dabei seit
04.06.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
dankeschön :)

ich werd mal meinen freund fragen und den baumarkt durchstöbern... werde euch schreiben, wenns weiter geht :)
 
Luzia

Luzia

Dabei seit
16.02.2012
Beiträge
2.284
Reaktionen
0
bitteschön, nehmt einfach wirklich genug hohe absperrungen 40 cm ist kein hinderniss für ratten, da können sie isch auch verletzen bei ausbruchsversuchen, ich würde gleich nen meter nehmen so verringert ihr die gefahr das sich jemand weh macht, oder ihr baut auch glich noch nen überhängenden schutz von oben... würde mich freuen wenn du dich meldest...
 
M

monaaaa

Dabei seit
04.06.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
so- nach langem hin- und her sind wir nun fertig :)
haben viel überlegt und sind dann doch zu dem entschluss gekommen, dass ein ganzes zimmer zu viel für die beiden ist. haben es erst vor kurzem renoviert und es ist uns doch zu schade...
also war die überlegung, dass wir einen großen käfig brauchen. zum glück hatten wir noch viele Bretter, Schrauben etc. daheim, so dass ich im Baumarkt nur 40 euro für den volierendraht und den Lack ausgab.
Nach drei tagen arbeit sind wir fertig - und richtig stolz :)

Haben die beiden mäuse gerade in ihr "Schloss" (wie oma es nennt) gesetzt - sind total neugierig und probieren alles aus. :)


Also Zusammengefasst war das Rattenzimmer eine gute idee, doch im moment nicht so optimal, wie ich anfangs dachte. ein toller käfig ist für uns die bessere alternative. vielen dank trotzdem für die ideen und tips :)aaa.jpg
 
Nienor

Nienor

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
37.694
Reaktionen
215
Huhu,

ein grosser Kaefig ist immer gut ;)
Dennoch brauchen die Tiere Auslauf ! Ein Leben nur im Kaefig - sei er noch so gross, ist nicht artgerecht.

Ihr habt da keine Volletagen drin, oder ?
Volletagen sind wichtig, gerade bei so hohen Kaefigen, damit euch die Ratten beim Toben und Kabbeln nicht von oben nach unten knallen und sich womoeglich das Genick brechen. Zudem kann man auf solche Halbetagen nur gesicherte Gegenstaende stellen, damit sie sich nicht gegenseitig erschlagen. Und Ratten werfen gern mal Dinge von den Etagen :roll:

Zusaetzlich haben sie dann mehr Laufflaeche und du auch mehr Stellflaeche fuer Verstecke.

Ratten moegen es auch, wenn sie nicht so auf dem Praesentierteller leben muessen, es waere also guenstig, mindestens die Rueckseite und eine Seite (besser beide) noch abzudecken - die Rueckwand schuetzt deine Wand - Ratten sind Schweine - und die verdeckten Seiten bieten mehr Sicherheit.

Das Holz habt ihr gut lackiert ? Nicht, dass es in ein paar Wochen zum Himmel stinkt ..
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zimmer für die Ratten?

Zimmer für die Ratten? - Ähnliche Themen

  • Einrichtung eines Zimmers für den Freilauf von Rattis

    Einrichtung eines Zimmers für den Freilauf von Rattis: Huhu! Ich ziehe bald in ein neues Zimmer um und meine Rattis ziehen auch ein paar Räume weiter ;) Allerdings sollen sie jetzt ein eigenes Zimmer...
  • temperatur im zimmer?

    temperatur im zimmer?: hi! meine ratten sind ja in einem separaten zimmer untergebracht. dieses zimmer ist nicht besonders groß. damit die tierchen tagsüber ihre ruhe...
  • ratten+kaninchen in einem zimmer?

    ratten+kaninchen in einem zimmer?: huhu! hat jemand erfahrungen mit ratten und kaninchen in einem zimmer? bzw reagieren ratten sehr agressiv auf kaninchen? schliesslich könnten sie...
  • Ratten für 6 Monate verlassen

    Ratten für 6 Monate verlassen: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir Ratten zuzulegen (auch schon länger). Das wäre auch eine Art Tiertherapie, die mir helfen könnte (möchte...
  • Auslauf für Neulinge?

    Auslauf für Neulinge?: Halli Hallo, Ich habe seit Sonntag 4 Rattenböcke. Allesamt noch relativ scheu/schreckhaft. (Aber ist ja normal, muss ja erst mal schauen wo man...
  • Ähnliche Themen
  • Einrichtung eines Zimmers für den Freilauf von Rattis

    Einrichtung eines Zimmers für den Freilauf von Rattis: Huhu! Ich ziehe bald in ein neues Zimmer um und meine Rattis ziehen auch ein paar Räume weiter ;) Allerdings sollen sie jetzt ein eigenes Zimmer...
  • temperatur im zimmer?

    temperatur im zimmer?: hi! meine ratten sind ja in einem separaten zimmer untergebracht. dieses zimmer ist nicht besonders groß. damit die tierchen tagsüber ihre ruhe...
  • ratten+kaninchen in einem zimmer?

    ratten+kaninchen in einem zimmer?: huhu! hat jemand erfahrungen mit ratten und kaninchen in einem zimmer? bzw reagieren ratten sehr agressiv auf kaninchen? schliesslich könnten sie...
  • Ratten für 6 Monate verlassen

    Ratten für 6 Monate verlassen: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir Ratten zuzulegen (auch schon länger). Das wäre auch eine Art Tiertherapie, die mir helfen könnte (möchte...
  • Auslauf für Neulinge?

    Auslauf für Neulinge?: Halli Hallo, Ich habe seit Sonntag 4 Rattenböcke. Allesamt noch relativ scheu/schreckhaft. (Aber ist ja normal, muss ja erst mal schauen wo man...