Aufzucht Entenküken ohne Mutter oder durch Huhn

Diskutiere Aufzucht Entenküken ohne Mutter oder durch Huhn im Hühner- und Entenvögel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo zusammen, wir haben ein Problem: Wir haben die befruchteten Laufenteneier einer Henne untergschoben (da die Entenmutter vom Marder geholt...
B

Babel5555

Registriert seit
04.06.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
wir haben ein Problem: Wir haben die befruchteten Laufenteneier einer Henne untergschoben (da die Entenmutter vom Marder geholt wordn ist), die sie auch ausgebrütet hat und sich gut um sie gekümmert hat. Die
Küken sind nun etwas mehr als zwei Wochen alt. Nun sind aber innerhalb von drei Tage die beiden kleinsten Küken gestorben. Mindestens bei einem haben wir die Henne in Verdacht - obwohl keine Wunden zu sehen waren.
Ist es besser das letzte Tier auch vom Huhn zu trennen oder können wir es weiter versuchen. Das verbleibende Küken ist deutlich größer als die beiden anderen.
Die dritte Möglichkeit wäre es neben eine andere Laufente zu setzen. Diese brütet nun aber selber und wird sich wohl nicht kümmern, oder?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar, denn es sind unsere ersten Küken und wir haben keine erfahrungswerte.
 
04.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber zum Hühner halten nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja bei deinem Problem?!
NinchenLove

NinchenLove

Registriert seit
01.04.2012
Beiträge
141
Reaktionen
0
Also ich würde erstmal einen TA hinzuziehen und unter Beobachtung zu der andren Ente lassen. Die Aufzucht würde ich einem TA vom Fach überlassen(oder jemandem der Erfahrung hat und sich vllt drauf spezialisiert hat) denn da ist die Überlebenschance meist viel höher.;)

Viel Glück mit dem Kleinen c:
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hallo,

dass die Glucke ihre Küken tötet ist eigenltich sehr selten, auch wenn es "kukusküken" sind. Vielleicht greifen die anderen Hennen im Stall an, vielleicht hatten sie auch einen Virus oder sonst etwas, Küken sind ja sehr anfällig. Durften sie im Ententeich baden? wenn ja, lass sie da lieber nicht mehr rein, sondern nur in frisches Wasser. Ein Küken einzeln aufziehen, hat meistens zufolge, dass es sehr stark fehlgeprägt ist, das Tier könnte dann große Probleme haben, sich in der Gruppe zu integrieren. Ich würde die Henne mit dem Küken vll vom Rest trennen und schauen, ob es dann klappt.

Zu der anderen Ente sollte das Küken nicht, es könnte die neu schlüpfenden Küken verletzen, selbst wenn die Ente es annimmt. Ich wünsche dir noch mehr Erfolg bei der 2. Brut! ;)
 
B

Babel5555

Registriert seit
04.06.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Kiwi,
vielen Dank schon mal. Die "Adoptivmutter" ist mit ihren Küken getrennt von den anderen Hennen und der verbliebenen Ente in einem Extra-Gehege.
Zum Badeb/Trinken haben wir bisher immer nur einen tiefen Teller mit Frischwasser hingestellt.
Das mit der Fehlprägung habe ich schon öfter gehört und deswegen habe ich auch ein wenig Bedenken....

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Vielen Dank für die schnelle Reaktion.
Ich habe Bedenken wegen der brütenden Ente, dass diese dann - falls sie die Küken annimmt - das Brüten sein abbricht.....

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Vielen Dank für die schnelle Reaktion.
Ich habe Bedenken wegen der brütenden Ente, dass diese dann - falls sie die Küken annimmt - das Brüten sein abbricht.....
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Die Aufzucht würde ich einem TA vom Fach überlassen(oder jemandem der Erfahrung hat und sich vllt drauf spezialisiert hat) denn da ist die Überlebenschance meist viel höher.
Die Kunstaufzucht von einem bereits 2 Wochen alten Entenküken, das Gesund ist, kriegt jeder hin. Es einem TA zur Aufzucht zu geben, fände ich übertrieben. Kunstaufzucht von Nestflüchtern ist keine große Herausvorderung. Bei Säugern kenn ich mich da nicht so aus, aber ich kann auf jeden Fall für Hühner und Enten sprechen. Das Einzige Problem ist eben die Fehlprägung.

Also ich würde das Küken bei der Henne lassen und es erst weg nehmen, wenn du wirklich siehst dass sie das Küken hackt.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich habe Bedenken wegen der brütenden Ente, dass diese dann - falls sie die Küken annimmt - das Brüten sein abbricht.....
Wenn das ihre erste Brut ist, kann das passieren, aber meistens bleiben die Elterntiere sitzen, bis alle Eier geschlüpft sind. Zur Not könntet ihr einen Brutapparat anwerfen, sobald das erste Küken geschlüpft ist, dann könntest du selbst zuende brüten, falls die Ente aufhört und ihr dann die Küken unterschieben, wenn sie geschlüpft sind.
 
Lümmelhase:D

Lümmelhase:D

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
1.563
Reaktionen
0
küken selber groß zuziehen ist wirklich keine große schwierigkeit. al sich ca. 9 war habe ich mit meiner jüngeren schwester zsm. 6 hühnerküken groß gezogen.
abe rich würde es auch solange bei der henne lassen, außer ihr seht, wie sie nach ihm hackt oder so.
 
Thema:

Aufzucht Entenküken ohne Mutter oder durch Huhn

Aufzucht Entenküken ohne Mutter oder durch Huhn - Ähnliche Themen

  • Entenküken aufzucht

    Entenküken aufzucht: Guten tag zusamm, Ich bekam heute einen Anruf, ob ich ein kleines Entenbaby zu mir nehmen könne. Es wurde von einem Kater unverletzt...
  • Hennenlose Küken, 2 Tage alt

    Hennenlose Küken, 2 Tage alt: Hallo alle zusammen, ich habe ein großes Problem und hoffe hier Hilfe finden zu können. Heute auf einem Bauernhof habe ich Folgendes erlebt...
  • Entenküken gefunden! Wichtig!

    Entenküken gefunden! Wichtig!: Ich habe eben auf der Autobahn ein kleines Entenküken gefunden. Nirgends in der Nähe ist ein Teich oder ähnliches und keine Eltern in Sicht. Ich...
  • Entenküken kann nicht mehr laufen

    Entenküken kann nicht mehr laufen: Hallo,ich habe ein ca. zweieinhalb Wochen altes Entenküken.Am Anfang ging es ihm gut, aber seit zwei Tagen kann es nicht mehr richtig laufen.Es...
  • Entenküken haben große Angst

    Entenküken haben große Angst: Hi, ich habe neulich 4 Entenküken (vom Markt gekauft) geschenkt bekommen. Das Problem ist, dass sie übergroße Angst haben. Jedes Mal wenn ich...
  • Ähnliche Themen
  • Entenküken aufzucht

    Entenküken aufzucht: Guten tag zusamm, Ich bekam heute einen Anruf, ob ich ein kleines Entenbaby zu mir nehmen könne. Es wurde von einem Kater unverletzt...
  • Hennenlose Küken, 2 Tage alt

    Hennenlose Küken, 2 Tage alt: Hallo alle zusammen, ich habe ein großes Problem und hoffe hier Hilfe finden zu können. Heute auf einem Bauernhof habe ich Folgendes erlebt...
  • Entenküken gefunden! Wichtig!

    Entenküken gefunden! Wichtig!: Ich habe eben auf der Autobahn ein kleines Entenküken gefunden. Nirgends in der Nähe ist ein Teich oder ähnliches und keine Eltern in Sicht. Ich...
  • Entenküken kann nicht mehr laufen

    Entenküken kann nicht mehr laufen: Hallo,ich habe ein ca. zweieinhalb Wochen altes Entenküken.Am Anfang ging es ihm gut, aber seit zwei Tagen kann es nicht mehr richtig laufen.Es...
  • Entenküken haben große Angst

    Entenküken haben große Angst: Hi, ich habe neulich 4 Entenküken (vom Markt gekauft) geschenkt bekommen. Das Problem ist, dass sie übergroße Angst haben. Jedes Mal wenn ich...