Selbstgebaut: Naturnahes Farbmäusegehege

Diskutiere Selbstgebaut: Naturnahes Farbmäusegehege im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo allerliebestes Forum, Ich hab jetzt endlich mein naturnahes Gehege für meine zukünftigen Mäuse (fast) fertig. Insgesamt habe ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
913
Reaktionen
0
Hallo allerliebestes Forum,

Ich hab jetzt endlich mein naturnahes Gehege für meine zukünftigen Mäuse (fast) fertig.
Insgesamt habe ich zusammengerechnet ca. eine Woche gebraucht und ungefähr €150 ausgegeben (mit Einrichtung und allem drum und dran, der Schrank selbst hat €50 gekostet).

Die Maße sind 80x50x140 (Länge, Breite, Höhe), die Ebenen werden nach oben hin enger, weil ich einfach zu klein bin um im Notfall ganz oben richtig ranzukommen.

Der LED-Sternenhimmel dient nur zur
Dekoration und wird vllt für ne halbe Stunde rennen, und das auch nicht täglich. Das Licht ist auch so schwach das nicht mal der ganze Käfig damit ausgeleuchtet werden kann.
Für Mäuse ist dieses Licht eher störend, besser wäre ein rotes Licht, da sie das nicht sehen können (wurde mir gesagt).
Und zu den LEDs kommen sie gar nicht hin.

Hier natürlich ein paar Bilder ;)


Das ist der gesamte Käfig:





Ganz unten:


Ca. 10cm eingestreut (normales Streu mit Heu gemischt), und Knabberpotpourri vorne



Mehrkammernhäuschen aus Dübeln gebastelt






Dritte Ebene (incl. Flying Saucer, da bin ich schon sehr gespannt wie der aufgenommen wird):


Das Grünzeug ist in Chinchillasand gezogen und ist eine Wildsaatmischung



Das Grünzeug ist normales Nagergras



Selbstgebasteltes Sandbad, war eigentlich eine Heuraufe für Kaninchen, und es sind echte Muscheln vom Strand in Rhodos :)






Zweite Ebene:


Wieder Nagergras und Korkschrot, grade ist meine Kokoserde am trocknen, die kommt dann auch noch dazu



Mein "Wald"-Bereich, wieder mit Nagergras




Erste Ebene:

Mit LED-Sternenhimmel



mit Löwenzahn und Malvenblüten




Was noch fehlt ist ein Kletterspaß aus Sisalseilen in der unteren Ebene, aber ich konnte nicht drumrum jetzt schon alles herzurichten :)
Futter ist noch keins in den Schüsseln, weil die Mäuse erst in 2-3 Wochen einziehen werden :)


Ich hoffe euch gefällts und für weitere Anregungen und Rückmeldungen bin ich natürlich dankbar!
Die Ideen dazu habe ich von dieser Seite: http://hamstergehege.blogspot.co.at/
 
04.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
MuckMuckMuck

MuckMuckMuck

Registriert seit
08.04.2012
Beiträge
250
Reaktionen
0
Das ist alles so liebevoll gemacht ♥♥♥ Kompliment! Bin Anfänger, aber wenn ich schon lese, dass du die Pflanzen extra in Chinchillasand gezogen hast, drängt sich mir der Gedanke auf, dass du an alles gedacht hast! Wirklich, ganz dickes wow für deine Arbeit. Bei dir möchte ich Maus sein! :clap:
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Mal gucken wie lang das Gras lebt ^^

Wenn sie aber noch kein Frischfutter kennen, würde ich von dem Gras fast alles erstmal rausholen.

Sieht aber sonst echt klasse aus!!!
 
cherry-lein

cherry-lein

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
1.366
Reaktionen
26
Wow das ist echt super schön geworden :clap: Da fühlen sich die Mäuschen bestimmt pudelwohl :D
Ich wünschte ich wäre so kreativ...
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
913
Reaktionen
0
Dankeschön :) :) :)
Ich war mir nicht ganz sicher ob das so passt, weil ich noch überhaupt keine Erfahrung mit naturnahen Gehegen habe (bei Hamstern ja, aber bei Mäusen war es doch immer dieses "normale")

Die Mäuse sind Frischfutter gewöhnt :) aber danke für den Tipp!
Mir ist klar, das das nicht lange so bleiben wird, aber die hauptsache ist ja, dass die kleinen Flusen Spaß und viel Abwechslung haben :)
 
Itoe

Itoe

Registriert seit
03.04.2012
Beiträge
94
Reaktionen
0
Das Gehege ist richtig toll geworden =) Kann es sein, dass der eine Zaun aus Eisstäbchen sind? xD
 
camicamo

camicamo

Registriert seit
06.09.2011
Beiträge
216
Reaktionen
0
Wow, was für ein tolles Gehege Oo da würd ich ja gerne selbst einziehen :D wobei es vllt etwas klein für mich ist, aber für die Mäuse ist es sicherlich ein Paradies ;)

Aber denke auch, dass du mit Grünzeug ein bisschen aufpassen musst, wenn sie noch nicht an Grünfutter gewöhnt sind.

Nochmal: Ein sehr großes Kompliment an dich :)
 
ceibhfionn

ceibhfionn

Registriert seit
30.08.2011
Beiträge
56
Reaktionen
0
Wooowww wundervoll :D Jetzt hast du mich aber inspiriert :)
Da werden´s die kleinen echt gut haben!
LG
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
913
Reaktionen
0
So, ich hab noch ein paar aktuelle Bilder für euch :D
Muss natürlich auch ein bisschen mit meinen hübschen und unglaublich fotogenen Mäusen angeben :)

Man sieht wie sie den unteren Bereich "verändert" haben, aber sie sind die ersten Mäuse, die wirklich Tunnelsysteme graben, und ich find das voll cool :)



Nochmal der allgemeine Käfig, jetzt auch mit Türen damit die kleinen Biester nicht entwischen können :)
auf jeder Ebene wird es diese Türen geben, aber bis jetzt sind nur die zwei da, weil sie erst die zwei Ebenen bewohnen (VG und so ;) )




Und hier meine Babys <3








Man sieht warum ich die Türen eingebaut habe








 
casarah

casarah

Registriert seit
15.03.2012
Beiträge
201
Reaktionen
0
Das Gehege finde ich total schön und auch abwechslungsreich, deine Mäuschen fühlen sich bestimmt wohl.

Deine Kleinen sind auch echt wunderhübsch. Die/Der? gefleckte sieht irgendwie voll süß aus!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Selbstgebaut: Naturnahes Farbmäusegehege

Selbstgebaut: Naturnahes Farbmäusegehege - Ähnliche Themen

  • Mein selbstgebauter Käfig - ist der OK??

    Mein selbstgebauter Käfig - ist der OK??: Hallo Leute! Also, ich kriege wahrscheinlich in 2 Wochen endlich meine Mäuschen (s. Das Elternproblem! --> Maushausen) und deshalb habe ich auch...
  • Mein selbstgebauter Käfig - ist der OK?? - Ähnliche Themen

  • Mein selbstgebauter Käfig - ist der OK??

    Mein selbstgebauter Käfig - ist der OK??: Hallo Leute! Also, ich kriege wahrscheinlich in 2 Wochen endlich meine Mäuschen (s. Das Elternproblem! --> Maushausen) und deshalb habe ich auch...