Katze niest Blut :(

Diskutiere Katze niest Blut :( im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, unsere Kira (9Jahre) ist jetzt seit mehreren wochen in behandlung. bei ihre wurde wasser in der lunge und eine staphylokoken infektion...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

tinchen04

Registriert seit
05.06.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo, unsere Kira (9Jahre) ist jetzt seit mehreren wochen in behandlung.
bei ihre wurde wasser in der lunge und eine staphylokoken infektion festgestellt....sie wurde mit antibiotika behandelt und zuletzt haben wir sie gespritzt weil sie sonst nicht wollte.
zur zeit sind jetzt ihre leberwerte schlecht und der bauch angespannt. die antibiotika wurden
abgesetzt weil sich an ihrem zustand nichts veränderte. sie niest auch blut...an den zähnen liegt es nicht das wurde untersucht....der arzt ist auch ratlos.... übermorgen wird ihre nase richtig untersucht auf fremdkörper, aber sie niehst so unregelmäßig seit wochen blut und von zeit zu zeit wird es mehr...kann es denn da noch an einem fremdkörper liegen. der arzt meint: sollte die nasenuntersuchung nichts bringen hilft nur noch ein mrt für viel geld, ca 400€. hat hier wer noch einen rat wie wir der kleinen helfen können... ''??? aus erfahrung ???
natürlich würden wir im letzten schritt das mrt durchführen lassen, wir lieben sie ja über alles doch bis jetzt haben die untersuchungen schon ebenfalls ca 400€ gekostet und ich kann mir das nicht unbedingt als student leisten.... also wenn ihr uns irgendeinen tipp geben könntet was es sein könnte oder wie wir ihr noch helfen können dann bitte schreibt zurück...liebe grüße tine !!!
 
05.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katze niest Blut :( . Dort wird jeder fündig!
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Hallo das mit Deiner Katze tut mir leid.
Warst Du denn schon mal bei einem anderen TA? Nicht dass Deiner schlecht ist aber manchmal schaut halt ein anderer Arzt mit anderen Augen auf das Tier.
TÄ haben meist doch mehr Erfahrung als Laien.
Ich kann Dir leider keine Erfahrungswerte bieten.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.003
Reaktionen
125
Kann zu dem Thema leider auch nichts sagen, kann mich nur Renates Vorschlag anschließen, dass es ganz nützlich ist, wenn der TA nicht weiterkommt, eine zweite Meinung einzuholen, vielleicht in einer Tierklinik mit Fachärzten.
 
T

tinchen04

Registriert seit
05.06.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
wenn da morgen nichts weiter bei rauskommt werde ich sicher nochmal bei einem anderen arzt vorbei schauen, aber unser TA hat in der stadt eigentlich einen guten ruf. ohhh man bin ich froh wenn das endlich vorbei ist und wir endlich wissen woran wir nun sind.
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Der TA muß deshalb nicht schlecht sein, um Himmels Willen, das wollte ich nicht unterstellen.
Aber 4 Augen sehen oft mehr und ein anderer TA kann evtl. bereits Erfahrung mit so etwas gemacht haben.
Schaden tuts nicht und da das Problem schon seit Wochen besteht...
 
T

tinchen04

Registriert seit
05.06.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
wir waren vorhin nochmal beim arzt... kira hat unnormal viel blut aus der nase gestoßen... jetzt sind alle lymphknoten stark geschwollen, sie bekommt nun wieder antibiotika, warscheinlich war es ein fehler diese abzusetzten :( der arzt hat nun gemeint es könnte an einem tumor oder krebs liegen... aber genaueres natürlich nicht.. wie gesagt morgen abend bringen wir sie wieder hin damit sie donnerstag unter nakose nochmal untersucht wird in der nase, aber meine hoffnung schwindet das es an einem fremdkörper liegt, sonst hätte das doch von anfang an so geblutet und würde nicht immer mehr werden oder ? oh man jetzt sind wir wirklich alle am ende, vielleicht gibt es keine chance mehr :( sie ist doch erst 9 das ist so gemein :(
 
Evy157

Evy157

Registriert seit
16.03.2012
Beiträge
765
Reaktionen
0
Hallo,

warum habt ihr denn das Antibiotika abgesetzt?? Auf Raten des TA?

Denn normal muss man ja das Antibiotika bis zum Ende einnehmen bzw. verabreichen, da sonst die Wirkung nicht eintritt... ist bei Tieren auch nicht anders, Antibiotika absetzen ist immer schlecht...

Aber jetzt macht euch bitte nicht vorher verrückt, ich weiß, ist leichter gesagt als getan, aber das bringt keinem was... wartet mal ab, was die Untersuchung heute Abend bringt...

Ich drück euch die Daumen, Kopf hoch!

LG
 
T

tinchen04

Registriert seit
05.06.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
jeep auf anrat des TA, sie hatte es schon wochenlang genommen... haben sie vorhin wieder zum TA gebracht...morgen früh wird endlich ihre nase angeschaut, ein großes blutbild gemacht und geröngt... also daumen drücken :|
die handtücher auf denen sie geschlafen hatte waren wieder erschreckend voll mit blut... aber sie ist eine kampfkatze, sie muss es schaffen, meine gedanken sind gerade ganz bei ihr.... :roll:
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Ein AB wochenlang genommen:eusa_think:

Auf jeden FAll drück ich die Daumen dass sie wieder gesund wird!
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Was für eine schreckliche Geschichte.:(

Ich kann aber auch leider nix anderes als Daumen zu drücken, dass die kleine Patientin wieder gesund wird.

Alles Gute!
 
T

tinchen04

Registriert seit
05.06.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
heute war die untersuchung, nach einem drittel kam der arzt nicht weiter in die nase, gewebe war im weg. eine probe wurde in ein labor geschickt. auswertung erfolgt mitte nächste woche. der TA meint : entweder böser o guter tumor oder entzündliches gewebe :( es geht ihr jetzt gerade richtig schlecht ..sie bricht und stößt blut aus dem mund :( ob das noch lange gut geht :(
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Nicht die Hoffnung aufgeben. Ich würde jetzt erstmal die Laborergebnisse abwarten. Ich hoffe, die sind gut!
 
Faeryl

Faeryl

Registriert seit
04.12.2011
Beiträge
473
Reaktionen
0
Ohje, das hört sich ja schlimm an. Hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt!
 
K

Katzencharly

Registriert seit
26.05.2012
Beiträge
37
Reaktionen
0
Theoretisch könnte es auch ein Polyp sein, den man je nach Lage leicht wegkriegen kann od. in einer schwierigen OP entfernen muss.

Auch in Wien sind alle Daumen/Pfötchen gedrückt!
 
T

tinchen04

Registriert seit
05.06.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
danke für´s daumen drücken... kira gehts heute wieder schon viel besser! werd wieder schreiben wenn die laborergebnisse da sind ! danke für euren zuspruch !!!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze niest Blut :(

Katze niest Blut :( - Ähnliche Themen

  • Katze niest!

    Katze niest!: Hallo, Ich habe eine Katze(Tapsi) die schon 13Jahre alt ist. Sie niest oft 4-6 mal hinter einander. Ich wollte fragen ob ihr vielleich wisst wieso...
  • Kater niest ständig

    Kater niest ständig: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. mein kater (reiner hauskater, 1,5 jahre alt) niest seit heute ständig. hat aber sonst nichts...
  • Hilfe meine Katze röchelt,niest & hat Schnupfen.... Kann Staub die Ursache sein?

    Hilfe meine Katze röchelt,niest & hat Schnupfen.... Kann Staub die Ursache sein?: Also ich habe vor 2 Tagen einen 3 Monate alten Kater bekommen... Als er ankam hat er sich erstmal umgeschaut und ist dann in der hintersten Ecke...
  • Katze schmatz, niest und schluckt häufig!

    Katze schmatz, niest und schluckt häufig!: Hallo Leute, ich hab da mal eine Frage: Wir haben uns vor ca. 2 Wochen eine 8 Monate alte Katze aus dem Tierheim geholt. Mir ist nach ein paar...
  • Katze niest... krank?

    Katze niest... krank?: Hallo ihr Lieben! Ich musste vor 3 Tagen mein geliebtes Kaninchen einschläfern lassen, was vorher leider ein kleiner Pflegefall war, und war auch...
  • Katze niest... krank? - Ähnliche Themen

  • Katze niest!

    Katze niest!: Hallo, Ich habe eine Katze(Tapsi) die schon 13Jahre alt ist. Sie niest oft 4-6 mal hinter einander. Ich wollte fragen ob ihr vielleich wisst wieso...
  • Kater niest ständig

    Kater niest ständig: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. mein kater (reiner hauskater, 1,5 jahre alt) niest seit heute ständig. hat aber sonst nichts...
  • Hilfe meine Katze röchelt,niest & hat Schnupfen.... Kann Staub die Ursache sein?

    Hilfe meine Katze röchelt,niest & hat Schnupfen.... Kann Staub die Ursache sein?: Also ich habe vor 2 Tagen einen 3 Monate alten Kater bekommen... Als er ankam hat er sich erstmal umgeschaut und ist dann in der hintersten Ecke...
  • Katze schmatz, niest und schluckt häufig!

    Katze schmatz, niest und schluckt häufig!: Hallo Leute, ich hab da mal eine Frage: Wir haben uns vor ca. 2 Wochen eine 8 Monate alte Katze aus dem Tierheim geholt. Mir ist nach ein paar...
  • Katze niest... krank?

    Katze niest... krank?: Hallo ihr Lieben! Ich musste vor 3 Tagen mein geliebtes Kaninchen einschläfern lassen, was vorher leider ein kleiner Pflegefall war, und war auch...