Ansgt um meine Merle da sie nichts fresst

Diskutiere Ansgt um meine Merle da sie nichts fresst im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo erstmal :) habe mir vor vor zwei Tagen eine neue Katze names Merle (ca. 14 Moante alt) geholt. In meien Haushalt leben schon ein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Maje

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo erstmal :)

habe mir vor vor zwei Tagen eine neue Katze names Merle (ca. 14 Moante alt) geholt. In meien Haushalt leben schon ein Geschwisterpaar die im gleichen Alter sind.
Das komische ist kaum habe ich Merle ins Wohnzimmer gestellt wollte sie nicht raus, nach ca. 4 Std. habe ich sie dann vorsichtig raus gehoben um ihr zu zeigen das von mir keinen Gefahr ausgeht. Das klappt auch alles, sie wehrte sich auch nicht dagegen, aber sie haute ab unters Bett und kam da auch nicht mehr raus.
Ich habe ihr Futter und Trinken hin gestellt damit sie was fressen konnte aber das tat sie nicht. Am nächsten Tag hatte ich Angst um sie weil ich sie nicht im Auge hatte, somit habe ich sie untern Bett raus geholt und das Bett abgeklebt damit sie nicht wieder runter kann, habe ihr statt dessen eine kleine Höhle gebaut. Wo sie drin lag bis ich kurz die Wohnung verlassen habe, in der Zeit ist sie in meinen Kleiuderschrank gegangen und liegt nun dadrin. Sie frisst nichts und ich glaube sie hat auch nicht einmal geschlafen.
Mit meinen beiden Katzen gibt es keine Probleme, zwar fauchen sie ein bisschen machen aber ansobnst gar nichts.
Nur solangsam bekomme ich Angst das Merle verhungert, ich will auch nichts falsches tun und weiß daher nicht mehr weiter :eusa_eh:

Ich weiß nicht ob es wichtig ist, aber ich habe Merle bei Ebay.Kleinanzeigen gefunden da stand drin das sie verschmust wäre und nur Angst hat vor lauten Geräuschen. Mir kam es auch bei den Vorbesitzern so vor als ob sie Merle los werden wollten, den die Merle wurde genommen und in meine Transportbox gesteckt und zu gemacht.
Habe nichts von ihr hier was sie erkennt leider :(.


Um jeden hilfreichen Tipp bin ich dankbar!

Vuiwelen Dank schon mal im Vorraus

Liebe Grüße

Maje
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
ice.age

ice.age

Beiträge
7.090
Punkte Reaktionen
0
Willkommen Maje =)


Zu aller erst, mach bas Bett wieder frei damit sie Drunter kann.
Du brauchst Sie nicht im Auge zu haben ;)
stell ihr Futter und Wasser hin und evtl wenns geht ein Klo.

Zweitens BITTE dränge sie zu nichts.
Sie wird vor allem Nachts raus kommen wenn alles ruhig is.
Sie wird dann auch fressen, das sie anfangs vor Stress und Angst nicht frisst ist nicht ungewöhnlich.

Lass Sie sich zurückziehen wann immer Sie möchte und warte bis Sie auf Dich zu kommt.

Tu alles was Du sonnst tust, als wäre gar nichts.
Nur vielleicht nicht grad da saugen und rum schreien wo sie is ;)

Ansonsten braucht sie Zeit und Du GEDULD und eh Geduld :p

Überleg mal, eine Fahrt irgendwohin, fremde Katzen, fremde Umgebung, nichts kennt Sie alles Fremd :(
Und Du hast Sie erst! zwei Tage, das ist nichts ;)


Ps: ist Sie kastriert , geimpft usw?


Liebe Grüße
 
S

Shaina

Beiträge
2.228
Punkte Reaktionen
1
Weißt du denn, was sie vorher zu fressen bekommt? Dann würd ich es für die nächsten 2, 3 Wochen erstmal mit dem Futter probieren und dann langsam umstellen.
 
EmilyS

EmilyS

Beiträge
216
Punkte Reaktionen
0
Dass sie erstmal nichts frisst ist soweit nicht bedenklich. Noch nicht. Melisa hat hier auch erst am zweiten Tag das Essen angerührt. Und sie ist wirklich nicht von der scheuen Sorte. Den ersten Tag hat sie nur daran rumgenäselt und mal geleckt. Ich würde ihr immer etwas anbieten und Milch hinstellen, da kann kaum eine Katze widerstehen, zumindest dann nicht, wenn sie sich unbeobachtet fühlt. Ich würde auch zumindest immer mal für ne Stunde oder länger die anderen beiden aus dem Zimmer aussperren, damit sie in Ruhe wenigstens das Zimmer erkunden kann und sich evtl. ans Essen traut.
 
ice.age

ice.age

Beiträge
7.090
Punkte Reaktionen
0
Manche Katzen bekommen von Milch durchfall.
Wenn dann nimm Laktose freie :)
 
EmilyS

EmilyS

Beiträge
216
Punkte Reaktionen
0
Die meinte ich ja. Da sie bereits zwei Katzen hat ging ich davon aus, dass sie das weiß ;)
 
ice.age

ice.age

Beiträge
7.090
Punkte Reaktionen
0
Viele wissen das trotz Katzen nicht.
Bekommen auch nicht alle Probleme.

Meine bekommen ab und zu Milchschaum oder n schluck ins Wasser. Aber beim oftzugang weiß man es nicht.

Mein Manny geht übrigens nicht an Milch ;)




Ansonsten abwarten und Tee trinken.

Hier im Forum gibt es Katzen die haben die ersten Wochen in schränken und unter Betten gewohnt :)
 
A

Aluca

Gesperrt
Beiträge
3.134
Punkte Reaktionen
0
Weißt du denn, was sie vorher zu fressen bekommt? Dann würd ich es für die nächsten 2, 3 Wochen erstmal mit dem Futter probieren und dann langsam umstellen.

Genau das würde ich auch versuchen, sofern möglich und egal wie gut oder schlecht das alte Futter ist. Selbst wenns Trofu sein sollte, umstellen kann man nach der Eingewöhnung. Ich habe auch die ersten Wochen das "alte" Futter gegeben, auch wenn es Mist war.
Ansonsten einfach erstmal in Ruhe lassen. Futter hinstellen, ansonsten einfach machen lassen. Sie braucht wohl einfach etwas länger zum eingewöhnen, noch würde ich mir da keine Sorgen machen.
 
Renate*

Renate*

Beiträge
6.417
Punkte Reaktionen
1
Was ganz wichtig ist sie muß sich in Ruhe umsehen und eingewöhnen können.
Katzen machen das in ihrem eigenen Tempo, bitte nicht die Geduld verlieren
und sie zu irgendetwas ..und wenn auch noch so vorsichtig...bringen zu wollen.
Hier war mal ein User dessen neuer Kater Mowgli sich wochenlang unter der Küchenzeile versteckt hatte
bis er sich raustraute.
Bei den Katzen nicht einmischen auch wenns manchmal ein wenig dramatisch ausschaut, da können schon mal
Fellbüschel fliegen, die machen das auf ihre eigene Art.

Warst Du mit der Kleinen denn schon bei einem TA um sie durchchecken zu lassen?
 
M

Maje

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
So habe das Bett wieder frei gemacht. Merle kommt zwar abends raus wenn ich schlafe, aber dann läuft sie nur zur Wohnungstür und schreit die ganze Zeit. Meine beiden fauchen sie zwar an, machen aber an sonst nichts. Irgendwann verschwindet Merle wieder in ihren Versteck und lässt sich den ganzen Tag nicht mehr blicken. Seit dem ich sie habe frisst und trinkt sie nichts, habe angst das sie sich versucht sich um zubringen. Mein Freund ist solangsam von Merle genervt da sie sich nie blicken lässt und deswegen will er sie ins Tierheim bringen. Ich persönlich will es nicht weil mit ihren Verhalten würde sie da wohl niemand holen.
Its Merle's Verhalten normal und wie bekomme ich sie dazu was das sie was frisst oder was trinkt.
 
S

Shaina

Beiträge
2.228
Punkte Reaktionen
1
Hast du unsere Antworten überhaupt ansatzweise durchgelesen? Da stand schon viel informatives dabei.. :?
 
K

Kuuta

Guest
So habe das Bett wieder frei gemacht. Merle kommt zwar abends raus wenn ich schlafe, aber dann läuft sie nur zur Wohnungstür und schreit die ganze Zeit.
Hatte sie vorher Freigang? Wenn ja, kann es sein, dass sie diesen einfordet. Gib aber bitte nicht nach. Merle wohnt noch nicht lange genug bei dir.

Meine beiden fauchen sie zwar an, machen aber an sonst nichts.
Das Fauchen ist normal und gehört zu einer Vergesellschaftung dazu. Geh nicht dazwischen. Ignorier es einfach.

Irgendwann verschwindet Merle wieder in ihren Versteck und lässt sich den ganzen Tag nicht mehr blicken.
Auch das ist ganz normal. Deine Merle wohnt erst seit 2 Tagen bei euch. Alles ist neu, die Wohnung, die Menschen, die Katzen. Es kann Wochen dauern, bis sie tagsüber rauskommt. Lasst sie dort, wo sie ist. Sie wird sich schon noch zeigen. ;)

Seit dem ich sie habe frisst und trinkt sie nichts, habe angst das sie sich versucht sich um zubringen.
Keine Katze verhungert vor einem vollem Napf. Wenn sie hunger hat, wird sie Fressen. Weißt du, was sie vorher bekommen hat? Wenn ja, biete es ihr als Futter an. Du kannst ihr auch ein wenig laktosefreie Milch gebeben. da stehen die meisten Katzen drauf. ;)

Mein Freund ist solangsam von Merle genervt da sie sich nie blicken lässt und deswegen will er sie ins Tierheim bringen. Ich persönlich will es nicht weil mit ihren Verhalten würde sie da wohl niemand holen.
Setzt euch vor den Fernseher und trinkt ne Tasse Tee. Die Kleine braucht einfach nur Zeit und Ruhe.

Its Merle's Verhalten normal und wie bekomme ich sie dazu was das sie was frisst oder was trinkt.
Steht jetzt ja alles oben beantwortet. Nimm dir die Zeit und lies dir alles in Ruhe durch.
 
Renate*

Renate*

Beiträge
6.417
Punkte Reaktionen
1
Mein Freund ist solangsam von Merle genervt da sie sich nie blicken lässt und deswegen will er sie ins Tierheim bringen. Ich persönlich will es nicht weil mit ihren Verhalten würde sie da wohl niemand holen.

die kommt schon, ihr müsst halt Geduld haben und ich bin sicher, da ihr die Katze geholt habt wollt ihr auch dass es ihr gut geht.
Und dazu gehört halt auch dass sie sich in dem Rythmus eingewöhen darf der ihr passt ;)
Manche Katzen brauchen nur ein Minute und Andere brauchen halt Tage oder Wochen bis sie sich zuhause fühlen.
Sie deswegen wegzugeben finde ich nicht gut:?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Ansgt um meine Merle da sie nichts fresst

Ansgt um meine Merle da sie nichts fresst - Ähnliche Themen

Meine Katzen verstehen sich nach 4 Monaten immer noch nicht!: Hallo allerseits, meine Katzen Millie und Nala verstehen sich nach 4 Monaten immer noch nicht und ich weiß einfach nicht mehr, was ich machen...
Angst ohne ersichtlichen Grund: hallo liebe leute, wir machen uns seid einiger zeit etwas gedanken wegen unserem kleinsten im bunde. nino ist jetzt ca. ein jahr alt und kam im...
Zusammenführung 2 Katzen: Hallo Zusammen Bin neu hier und hoffe, ihr könnt mir helfen . Ich habe eine 2 1/2 jährige Katze, ich habe die Kleine vor ca. 2 Jahren mit einer...
Vergesellschaftung erfolglos?: Hallo liebe leute, mein alter account ist mir abhanden gekommen, doch vor einiger zeit wurde mir hier bereits super geholfen, deshalb wende ich...
Katzenzusammenführung von DREI Katzen: Liebe Mitglieder, dieses Thema wurde sicherlich schon etliche Male durchgekaut, jedoch hoffe ich trotzdem auf gute Hilfreiche Tipps von euch...
Oben