Bunter Maskenleguan

Diskutiere Bunter Maskenleguan im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo ich hab da mal ein paar fragen zu meiner neuen Errungenschaft evtl kennt sich ja jemand damit aus. Also ich hab mit gestern nach langem...
H

HaZe

Registriert seit
09.06.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo ich hab da mal ein paar fragen zu meiner neuen Errungenschaft evtl kennt sich ja jemand damit aus.

Also ich hab mit gestern nach langem überlegen 2 Bunte Maskenleguane gekauft (Männchen + Weibchen).
Das Terrarium ist
100x60x60m. Ich habe eine Bright Sun UV über dem Terrarium und eine Neonröhre zur Beleuchtung. Die Temperaturen am Sonnenplatz betragen ca. 40°.
In der Mitte ist es ca 28-32° je nachdem ob ich es gerade befeuchtet habe oder nicht. Die kühlste stelle ist ganz links außen mit 25°. Luftfeuchtigkeit beträgt 75%.
Hab die beiden bereits gefüttert und beobachtet beide fressen. Nach dem Sprühen trinken beide auch den "Tau" von den Pflanzen.

Jetzt meine frage die beiden sitzen so gut wie die ganze Zeit nur auf dem Ast unter dem Strahler und gehen so gut wie garnicht da weg ist das normal?

Hier noch ein paar Fotos :
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
09.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Salazar

Salazar

Registriert seit
09.06.2012
Beiträge
79
Reaktionen
0
Leiocephalus personatus sind vom Verhalten her wie Leiocephalus schreibersi. Natürlich sitzen sie gerne erhöht um ihr Tertorium zu beobachten, aber normalerweise haben diese Tiere einen ausgeprägten Bewegungsdrang. Leider muss ich dir sagen das dein Terrarium von der Größe nicht ausreicht. Vielleicht liegt es daran das sie sich kaum bewegen. Noch als kleiner Tipp, nur paarweise halten da die Weibchen der Glattkopf oder Maskenleguane sich auch territorial verhalten.
 
H

HaZe

Registriert seit
09.06.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hab ich ja gesagt das es Männchen und Weibchen sind :) aber meinst du echt das die sich ca 8 Stunden garnich aus dem Sonnenplatz bewegen weil es zu klein is? In dem Buch was ich über Glattköpfe gelesen hab stand das 100x50x50 reicht desshalbt hab ich 100x60x60 genommen :(
 
Salazar

Salazar

Registriert seit
09.06.2012
Beiträge
79
Reaktionen
0
Es sind immer alles Wiedersprüche und viele verschiedene Meinungen der Halter. Auf einer Seite für Leiocephalus heißt es auch das minimum von 100 cm und dann wieder eine Grundfläche von 2qm.
Ich habe keine Ahnung ob es an der Größe liegt, ich meinte nur das es sein könnte. Da du die Tiere auch erst so kurz hast kann es auch daran liegen. Gieb ihnen einfach ein wehnig Zeit sich an ihr neues Zuhause zu gewönen. Ich denke dann wird sich ihr Verhalten auch ändern.
 
H

HaZe

Registriert seit
09.06.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ok danke dir trozdem :)

Kann sein das ich etwas "nervös" bin weil das meine ersten Echsen sind :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ah ich hab noch was :) Ich hab meine Sepia ins Terrarium gelegt und ein paar kleien Stückchen abgerieben mit nem Messer und in eine der Ecken gelegt finden und fressen die das?
 
Salazar

Salazar

Registriert seit
09.06.2012
Beiträge
79
Reaktionen
0
Klar, sie brauchen das auch für den Calcium Hauhalt. Damit sie im Wachstum keine Knochenfehlbildung bekommen bzw. die Knochen nicht brüchig werden.
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
659
Reaktionen
0
könnte auch daran liegen dass:
a) zu kalt , was ich jetzt nicht glaube, 40° sollte gut sein, wie kalt ist dein kältester punkt?
b) zu spärlich eingerichtetes terrarium, mach noch paar äste und steine rein, das sieht ja noch total naktig aus! Weinreben empfehlen sich da;D

Ich würde vorallem auf der anderen seite noch eine Bright sun installieren! die Tiere lieben so helles licht, vorallem da du deine ganz rechts hast reicht das nicht!
 
Salazar

Salazar

Registriert seit
09.06.2012
Beiträge
79
Reaktionen
0
Stimmt, die Einrichtung ist etwas wenig.
Hat sich den an ihrem Verhalten jetzt was geändert?
 
Salazar

Salazar

Registriert seit
09.06.2012
Beiträge
79
Reaktionen
0
Also, ich hab noch mal in meinen schlauen Büchlein nachgelesen das das verhalten normal ist. Sind Ansitz/Lauerjäger. Und bleiben mehrere Stunden am gleichen Platz.
Desto größer ihr Terra ist um so agiler werden sie. Also kann es auch daren liegen das ihnen ihr Terra zu klein erscheint. Diese Aussage bezieht sich aber auf Leiocephalus schreibersii, aber ich denke das es da nicht viele Unterschiede gibt.
 
Thema:

Bunter Maskenleguan

Bunter Maskenleguan - Ähnliche Themen

  • Maskenleguan Terrarieneinrichtung (Beleuchtung)

    Maskenleguan Terrarieneinrichtung (Beleuchtung): Hallo zusammen! Ich möchte gerne bald bunte Maskenleguane halten und versuche mich jetzt darüber schlau zu machen. Ein Terrarium habe ich bereits...
  • Ähnliche Themen
  • Maskenleguan Terrarieneinrichtung (Beleuchtung)

    Maskenleguan Terrarieneinrichtung (Beleuchtung): Hallo zusammen! Ich möchte gerne bald bunte Maskenleguane halten und versuche mich jetzt darüber schlau zu machen. Ein Terrarium habe ich bereits...