Pony eventuell bald zu klein - Verkauf ?! Angst -.-

Diskutiere Pony eventuell bald zu klein - Verkauf ?! Angst -.- im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo, also gerade beschäftigt mich die Frage 'Wie soll es weiter gehen?' Wie alle wissen habe ich ja eine Ponystute die ich echt Liebe ♥ Doch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Hallo,

also gerade beschäftigt mich die Frage 'Wie soll es weiter gehen?' Wie alle wissen habe ich ja eine Ponystute die ich echt Liebe ♥ Doch ich bin glaub bald zu groß oder bin es schon etwas..ist mir heut klar geworden als ich ohne Sattel kurz oben sas und jemand ein Bild gemacht hat & ein User das geschrieben hat.
Naja ich weiß das ich sie nicht auslasten kann & eine RB kommt nicht in Frage
… hatte eine und zu schlechte Erfahrungen dazu kommt das man hier keine findet. Und mit Kutsche fahren & Bodenarbeit kann ich sie nicht besonders auslasten bzw. fühle ich mich nicht ind er Lage dazu & es wäre mir zu wenig. Ich überlege gerade & stelle mir fragen. Doch ich habe tierische Angst falls ich sie wirklich verkaufen will. Ich hatte als ich klein war ein Pony das meine Eltern ohne mein Wissen verkauft haben und sie ist hinten manchmal lahm gegangen der Tieratzt meine :“Operieren oder Decken!“ Naja in ihrem neuen zuhause wurde sie gedeckt das Fohlen war eine Todgeburt! Und meine arme Stella musste erschossen werden...-.- und ich erfahre alles Monate vllt sogar Jahre später :'( Naja eher Jahre. Wäre der Besitzer bei gewesen wäre es angeblich nie passiert..und ach ich hab Angst das meine Eltern auch sagen wir fahren sie besuchen & es ist NIE passiert jetzt ist es zu spät – das gleiche kenn ich auch von meiner Tante immer hat sie gesgt sie fährt mit mir zu meinem geliebten Scotty & ich habe ihn nie wieder gesehen!
Versteht ihr wovor ich Angst habe ?
Und dazu kommt : Was sind richtige Besitzer für sie ?
Naja ich wäre euch über Tipps & co dankbar!

Liebe Grüße & irgendeine Frage kommt noch die ich aber vergessen habe .__.
 
10.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Pony eventuell bald zu klein - Verkauf ?! Angst -.- . Dort wird jeder fündig!
Trullas

Trullas

Registriert seit
20.09.2009
Beiträge
1.393
Reaktionen
0
Hi,

Ist eine schwere Entscheidung, die dir leider niemand abnehmen kann.

Wenn Dir Reiten wichtig ist und das mit diesem Pony auf Dauer nicht geht, such ihr ein neues Zuhause. Die Gefahr, dass sie weiter verkauft wird und/ oder nicht in optimale Hände kommt ist immer gegeben. Da helfen auch Vorkaufsrecht etc nicht wirklich weiter, da es immer ein rechtliches Schlupfloch gibt.

Mit Kutsche kann man die Pferde eigentlich sehr gut auslasten, wenn Du es dir gezielt als Sport aussuchst und das Pony, gemäß nach seinem Können/ der Veranlagung, förderst.

Obwohl es für das Pferd kein Beinbruch wäre, wenn es nicht arbeitet. Ein Pferd lebt ja nicht dafür geritten zu werden.

Wenn es artgerecht gehalten wird und in einer harmonischen Gruppe lebt, reicht das aus.

Es kommt eben nur darauf an, ob Ihr das Geld für einen "unnützen" Fresser ausgeben wollt, oder Du dir von dem Geld ein Pferd kaufen willst, welches Du weiterhin reiten kannst.
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Hey,

ich habe mich entschieden ich gehe diesen schritt werde es nachher meinen eltern sagen ;)
Ja doch das wäre keine welt für mcih & ich müsste noch soviel kaufen und einen schein glaube machen & ach da ist es echt besser.

Leider wollen meiner eltern dafür sicherlich kein Geld ausgeben & die gefahr das die RB abspringen wuerde ist zu groß :(
 
Trullas

Trullas

Registriert seit
20.09.2009
Beiträge
1.393
Reaktionen
0
Dann kann ich Euch nur noch raten: Macht keinen Schnellverkauf aus der Nummer und sucht Euch wirklich Leute mit bedacht aus, damit das Pony nicht zum Wanderpokal wird.

Macht auf alle Mängel aufmerksam und Verkauft das Pony nur an Leute bei denen ihr ein 100 prozentig gutes Gefühl habt.

Und nebenbei auch mal darüber nachdenken, dass es sich um ein Lebewesen mit Gefühlen handelt. Wenn/ Falls Du dir wieder ein Pferd kaufst, nimm die Verantwortung die damit einher geht ernst.
Jedes Pferd kann/wird früher oder später unreitbar sein und auch dann haben sie ein Recht darauf das es ihnen gut geht und sie umsorgt werden ohne ständig weiter gereicht zu werden.
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Hey,

ja auf jeden & vllt kann ich doch 2 Pferde halten - wer weiß alles ist gerade noch offen ;)
Wenn ich keine finde bleibt sie solange bei mir bis wir jemanden haben!!

Ja Besuchsrecht das möchte ich haben schon allein wegen meinem Kumpel!

Ja ich weiß doch ich will kein so junges Pony verotten lassen & deshalb ja. Ich will sie päter vllt zurück kaufen wenn cih selbst geld habe & Arbeit !
Ja auf jedenfalls ich finde man darf sein Pferd nicht einfach verkaufen nur ,weil es nciht mehr reitbar ist!
 
Trullas

Trullas

Registriert seit
20.09.2009
Beiträge
1.393
Reaktionen
0
Zoey

wenn Du das Pony verkaufen willst, dann mach da auch eine Endgültige Sache draus.
Kein zukünftiger Besitzer wird sich auf solche Rückkaufaktionen nicht einlassen, wenn sie es ernst mit dem Tier meinen. Genauso wenig wie auf Lebenslanges Besuchsrecht. Schließlich ist das Pony dann nicht mehr in deinem Besitz und die Leute wollen sich selber um das Tier kümmern und eine Beziehung aufbauen.

Das Pony würde auch nicht "verrotten" wenn Du bereit wärst es nach seinen Möglichkeiten zu fördern. Das willst Du aber nicht.

Ich hoffe wirklich, dass Du dir die Sätze wirklich zu Herzen nimmst und nicht schon wieder auf Pferdesuche gehst und Zoey eigentlich schon Geschichte ist.

Wenn es wieder ein anderes Pferd werden soll, dann nimm Dir einen qualifizierten Trainer mit der dir sagen kann ob es das richtige Pferd ist oder eben nicht.
Dann mach Dir bewusst, dass es auch mit dem neuen Pferd zu Schwierigkeiten kommen wird, die eben gemeistert werden müssen und nicht durch einen weiteren Pferdeverkauf geregelt werden.

Ich weiß, dass das Thema in einem anderen Forum ebenfalls diskutiert wurde. Hör auf die Leute. Keiner kritisiert dich, weil das so viel Spaß macht, sondern weil das Wohle der Tiere nun mal an erster Stelle steht.
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Hey,

es gibt noch eine chancee Rb's doch da bin ich noch am überlegn - 2 haben sich angeboten!

Ich kann es einfach nicht & meine Eltern zahlen für soetwas kein geld ja so siend sie!


Schön aber mir zu unterstellen ich wuerde mein Pony nicht lieben ist ... :(
 
Trullas

Trullas

Registriert seit
20.09.2009
Beiträge
1.393
Reaktionen
0
Das Du das Pony magst, bezweifle ich ja auch nicht.

Deine Eltern werden schon ihre Gründe haben, warum sie nicht so viel Geld ausgeben. Immerhin müssen sie dafür arbeiten gehen und wenn man nicht grade reich ist, müssen Ausgaben mit Bedacht gewählt werden.

Hast Du denn schon mal den Versuch gestartet eine RB zu finden?

Somit hast Du auch die Option dich um ein Pferd richtig zu kümmern, kannst Dir aber ebenso Reitunterricht leisten, da die Kosten wesentlich geringer sind.

Auf biegen und brechen ein Pferd haben zu wollen, obwohl die Eltern eigentlich gar nicht dahinter stehen, ist immer die schlechteste Lösung.


Was kann denn dein Pony überhaupt schon?
Ich meine, die ist erst 4 oder so?

Da würde ich noch keine Kinder drauf setzen, wenn sie nicht absolut grotten brav ist.
 
melli112

melli112

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
sorry aber wie kann man nur ein pferd verkaufen das man ja angeblich so liebt??? wenn du mit ihr bodenarbeit machst spazieren gehst usw. reicht das völlig sie wird dich nicht darum betteln geritten zu werden...
Verkaufen weil zu klein:evil: sowas überlegt man sich vorher
aber leider leider ist das das los von vielen ponnys und dann wundern wenn sie böse werden :eusa_doh:
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
melli ich finde deinen kommentar sehr unqualifiziert, mit spazierengehen und bodenarbeit allein macht man ein erst 4 jähriges Pferd nicht glücklich.... und warum sollte das Pony nicht noch ein tolles Lehrpferd für jemand anderen werden?
Man kann sich ja nicht immer gleich ein Großpferd kaufen auch wenn man damit nicht umgehen kann
 
melli112

melli112

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
ein pferd muss doch nicht zwingend geritten werden... es ist nicht dafür gemacht etwas zu tragen...
und wenn sie mit dem ponny bodenarbeit usw. macht ist das völlig ausreichend... klar nix tun ist auch nicht gut aber so ein ponny wird immer und immer wieder verkauft weil es irgendwann zu klein wird
 
Itoe

Itoe

Registriert seit
03.04.2012
Beiträge
225
Reaktionen
0
Aber manchmal tut man auch aus Liebe das Pferd weitergeben an einen Menschen, der mit dem Pferd vielleicht besser was anfängt und es auch liebt, als das der jetzige Besitzer total unglücklich mit der guten ist ;)
Wenn jemand ein Tier liebt, will er nur das beste für das Tier und lieber es verkaufen als wenn es bei ihr immer noch steht und es "verrottet" weil sie mit dem Tier "nichts mehr anzufangen" weiß =)

Was ich mal noch fragen wollte, bist du wirklich soooo groß, dass du das Pony nicht richtig gescheit reiten kannst?
Und geht man da nicht eigentlich eher mehr nach dem Gewicht? Ich mein, wenn ein Mensch halt etwas zu groß fürs Pferd ist, dass ist doch weniger dramatisch als ein kleiner Mensch auf einem Pony, der viel zu schwer für das Tier ist?
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Melli : Es ist das beste & finde es unfar gegenüber mich iwie anzumauln!
Meine Entscheidung bleibt & denkst du mir ist es leicht gefallen ? nein !!

Und ich habe sie siet Fohlen und wir dachten alle sie wird größer.
Für meine Maus ist das viel zuwenig gerade ,weil sie gerne mal zu legt & somit wuerde sie aus lw noch mehr fressen :(

Naja sie 125-130 cm eher 128 cm & ich fast 170 cm groß -.-
Muss mal messen :)
 
melli112

melli112

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
ich finde es trozdem nicht richtig und würde es nicht tun...

aber wenn du nicht zu schwer bist kannst du sie doch noch reiten... meine bekannte hat auch ein ponny ca.1.20 und sie ist auch 1.70 groß ( allerdings nicht schwer 50kg max. ) und das ponny hat damit absolut keine probleme
 
L

Licharl

Registriert seit
22.10.2011
Beiträge
95
Reaktionen
0
Hei. also ich habe momentan GENAU das gleiche problem! o: Also Verkaufen kommt für mich nicht in frage :( das würde ich nicht übers herz bringen :'( aber ich werde mir eine reitbeteiligung holen und erkundige mich vorher aber genau darüber und werde erstmal immer noch zuschauen undso ob es wirklich eine gute ist! so würde ch es dir auch raten, auch wenn du schlechte erfahrungen damit hast, erkundige dich GENAU über die person undso das wird dann schon aber verkaufen würde ichnicht machen!
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Meine Eltren wollen dann auch nicht weiter zahlen!!
Also einzigste möglichkeit & Rb's sind mir zu gefährlich!

balanceprobleme können auch kommen wenn der reiter zu groß ist !
 
Queeny87

Queeny87

Registriert seit
25.08.2011
Beiträge
1.199
Reaktionen
0
Hmm wie ist es denn mit dem Gewicht?
Ich würde das auch mal mit einfließen lassen, denn nur zu groß ist ja nun kein Hindernis...kannst du das Bild nicht mal einstellen? Wäre mal interessant zu wissen...

LG
 
Z

Zoey4ever

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
148
Reaktionen
0
Ich wiege 45-50 kg naja eher 47 kg ;D
Ja mal schauen^^
 
Luzia

Luzia

Registriert seit
16.02.2012
Beiträge
2.284
Reaktionen
0
warum ist dir denn ne RB zu gefährlich, wenn du es weggibst hast du ja gar keine kontrolle mehr wer es dann reitet, lieber wen suchen.. ich finde halt wenn man sich ein tier anschafftsollte man alles tun das es bleiben kann, nur weil man es nicht mehr reiten kann und das aber möchte ist für mich ein rein egoistischer grund. Ich würde mal schauen ob du in der nähe jemanden mit Pferd findest der z.B. ne kleine Tochter hat die vom Gewicht her auf das Ponny passt und dann könnt ihr ja vielleicht schuaen das die kleine ab und zu auf deinem und du daführ auf dem pferd der mutter reiten gehen kannst.. so macht es ne freundin von mir mit ihrem Ponny... Ich denke das musst du mit deinem gewissen ausmachen, ich könnte dem Tier nicht in die Augen schauen und sagen sorry du musst gehen ich will reiten und dann bist du zu teuer ich mag ein neues haben. Aber du musst es wissen. Lieber gibst du es aber weg anstatt das du es versumpfen lässt weil du keine lust mehr hast. Das nächste mal überleg doch bitte vorher das ein Ponny halt meist nicht genug gross wird um erwachsene personen zu tragen, es ist also meist klar das man es irgendwann nicht mehr reiten kann. Hättest dir leiber gleich ein Pferd geholt als ein Ponny. Denk auch das nächste mal dran das auch Tiere gefühle haben und besitzerwechsel tun den Tieren weh.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Pony eventuell bald zu klein - Verkauf ?! Angst -.-

Pony eventuell bald zu klein - Verkauf ?! Angst -.- - Ähnliche Themen

  • Pony ignoriert alle mein Hilfen, was tun??

    Pony ignoriert alle mein Hilfen, was tun??: Hallo ihr lieben, ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. Ich bin nämlich langsam echt verzweifelt und mit meinem Latein am Ende.. Es geht um...
  • Beziehung verbessern

    Beziehung verbessern: Hallo Ich habe vor ein paaR Wochen ein neues Springpony bekommen. Er ist 15 Jahre alt und ist bis zu einer Höhe von 1.35m gegangen. Jedoch sehe...
  • Springplatz Größe?

    Springplatz Größe?: Guten Abend! Unser neuer Reitplatz hat die Maße 17x32 Meter. Ich will einfach mal die Meinung anderer Leute hören, denkt ihr, dass man da mit...
  • Longieren

    Longieren: Hallo Leute, Ich wollte mal fragen wie ich meiner stute Das longieren bei bringe. Ich habs Schon mal probiert Aber irgendwie wollte sie nicht...
  • Pony dreht sich beim longieren immer nach außen!

    Pony dreht sich beim longieren immer nach außen!: Hallo Leute!(: Ich bräuchte wieder eure Hilfe,und zwar geht es dieses mal um unser Pony! Er ist beim Longieren eigentlich superbrav,jedoch dreht...
  • Pony dreht sich beim longieren immer nach außen! - Ähnliche Themen

  • Pony ignoriert alle mein Hilfen, was tun??

    Pony ignoriert alle mein Hilfen, was tun??: Hallo ihr lieben, ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. Ich bin nämlich langsam echt verzweifelt und mit meinem Latein am Ende.. Es geht um...
  • Beziehung verbessern

    Beziehung verbessern: Hallo Ich habe vor ein paaR Wochen ein neues Springpony bekommen. Er ist 15 Jahre alt und ist bis zu einer Höhe von 1.35m gegangen. Jedoch sehe...
  • Springplatz Größe?

    Springplatz Größe?: Guten Abend! Unser neuer Reitplatz hat die Maße 17x32 Meter. Ich will einfach mal die Meinung anderer Leute hören, denkt ihr, dass man da mit...
  • Longieren

    Longieren: Hallo Leute, Ich wollte mal fragen wie ich meiner stute Das longieren bei bringe. Ich habs Schon mal probiert Aber irgendwie wollte sie nicht...
  • Pony dreht sich beim longieren immer nach außen!

    Pony dreht sich beim longieren immer nach außen!: Hallo Leute!(: Ich bräuchte wieder eure Hilfe,und zwar geht es dieses mal um unser Pony! Er ist beim Longieren eigentlich superbrav,jedoch dreht...