Dosierung von Salz im Teich ?

Diskutiere Dosierung von Salz im Teich ? im Teich Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo ! Ein Goldfisch im Teich meiner Eltern hat einen Pilzbefall. Ein Medikament ist schon besorgt, der firstBerater empfahl eine Behandlung...
Beaglebine

Beaglebine

Registriert seit
20.09.2010
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo !

Ein Goldfisch im Teich meiner Eltern hat einen Pilzbefall.
Ein Medikament ist schon besorgt, der
Berater empfahl eine Behandlung des ganzen Teiches mit Malachitgrünoxalat von J*L.
Zusätzlich riet er zu Salz gegen die Entzündung - ca. 5 Pfund für 6000l Teichwasser.
Der Gedanke, so viel Salz reinzukippen ist irgendwie komisch, aber gehört habe ich davon auch schon mal.
Ist diese Dosierung in Ordnung ?
Danke schonmal...
 
15.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Dosierung von Salz im Teich ? . Dort wird jeder fündig!
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.054
Reaktionen
38
Hi,

Salz reizt die Schleimhaut, sodass mehr Schleim produziert wird. Bei Parasitenbefall, z.B. Pünktchenkrankheit oder Würmern, ist das hilfreich und heilsam. Bei Pilzbefall allerdings wendet man eine Salzkur meines Wissens nach nicht an, schon gar nicht auf alle Fische, zumal auch die Pflanzen und andere Teichbewohner (z.B. Schnecken) darunter leiden. Ein pilztötendes Mittel vom Tierarzt wäre hier meine erste Wahl.
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Ich kenne die Salzbehandlung von meinen Amphibien. Bei Verpilzungen (z.B. bei Verbissen) setze ich das betroffene Tier immer in ein Salzdauer bzw. ein Intensivbad. Da Fische aber eine vollkommen andere Haut haben :eusa_think:
 
Bingolo

Bingolo

Registriert seit
16.09.2009
Beiträge
874
Reaktionen
0
guten Morgen.

ich würde auch nicht den ganzen Teich behandeln aus den Gründen, die Cerridwen schon genannt hat.
Außerdem muß nach der Behandlung das Salz wieder raus...dh... viele Teilwasserwechsel, sehr viele. Und mit dem Malachitgrün....wird es sich auch nicht vertragen ;)

fang den/die betroffenen Fische/e raus. Setz sie in einen "Behälter" und mach ein Salzbad. achte darauf das es Kein Jodsalz ist! Behälter immer gut belüften.

danach behandel mit einem AntiPilzmittel
 
Beaglebine

Beaglebine

Registriert seit
20.09.2010
Beiträge
20
Reaktionen
0
Danke für euere Tips !
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.054
Reaktionen
38
Berichtest du uns bitte, ob und wie es klappt? Würde mich interessieren!
 
Beaglebine

Beaglebine

Registriert seit
20.09.2010
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo !

Das MedoPond von J*L ist nun seit vorgestern im Teich. Der erkrankte Fisch (Watteähnliche Beläge auf beiden Seiten des Körpers) sah heute schon etwas besser aus.
Das mit dem Salz haben wir erst mal nicht gemacht, nach so viel Abraten. Sollte der Fisch in einigen Tagen nicht normal aussehen, werden wir ihn wohl rausfangen und seperat neu behandeln. Dies war eigentlich auch unsere erste Idee, aber der Verkäufer hat uns das Mittel empfohlen, weil seine Kunden von guten Ergebnissen berichtet haben. Eine Einzelbehandlung wäre auch stressiger für das Tier, meinte er. Nun, mal abwarten. Der Fisch benimmt sich sonst aber normal, ist aktiv und frisst gut. Sollte er sich verschlechtern, dachte ich an eine Einzelbehandlung mit eSHa2000...
 
Z

Zackendorsch

Registriert seit
10.11.2013
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hi

Das Thema ist schon alt. Aber Allgemein: Salze sind Nährwerte und beeinflussen das Pflanzenwachstum. Je nach Art der Salze können z.b. Algen explodieren und das kann je nach Algenart tödlich enden. Genau auskennen tu ich mich jetzt aber nicht, wäre jedoch sehr vorsichtig und würde einen zweiten Tierarzt befragen oder einen, der auf Aquarien spezialisiert ist.

Zu viele Salze sind in jedem Fall für Pflanzen und Fische schädlich.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Vielleicht magst du aufhören uralte Threads aus der Versenkung zu holen? Die Threadersteller sind hier meistens schon lange nicht mehr aktiv und anderen nützt deine Antwort wohl auch nicht viel, wenn du selbst schreibst
Genau auskennen tu ich mich jetzt aber nicht
 
Thema:

Dosierung von Salz im Teich ?