Frage zu Montana "Arkansas II"

Diskutiere Frage zu Montana "Arkansas II" im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo zusammen, habe in der SuFu nichts gefunden... Kennt sich jemand mit dem Montana Cage "Arkansas II" aus? Ich bin zwar im Moment noch nicht...
N

Nanou

Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

habe in der SuFu nichts gefunden...
Kennt sich jemand mit dem Montana Cage "Arkansas II" aus? Ich bin zwar im Moment noch nicht ernsthaft am überlegen, mir irgendwann mal ein Papageienpärchen zuzulegen, dennoch würde ich gerne wissen, ob man diese Voliere mit dem gleichen Volierentyp "verdoppeln" bzw. verlängern könnte - sprich ob man 2x Arkansas II so zusammenbauen kann, dass die Voliere insgesamt gut 4 m lang ist?
Ich habe nämlich meine Wellensittiche des nachts in der New Madeira Double Voli (auch von Montana), von der ich weiß dass man bei entsprechender Montage die Voliere mit einer weiteren entsprechend vergrößern kann. ;)

Ich hoff, die Fragestellung ist einigermaßen verständlich? :uups:
Vielen Dank schon mal im Voraus!

LG, Nanou :angel:
 
Sunna

Sunna

Beiträge
254
Punkte Reaktionen
0
Hallo Nanou,

frage mal bei einem Volierenbauer gezielt nach der Voliere mit deinen Wunschmaßen nach und lass dir mal ein paar kostenlose Angebote erstellen. ;)
(Bei mir war sowas immer günstiger als Käfige zu kaufen)
 
N

Nanou

Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Hallo Sunna,

danke schon mal für deine Antwort! Wie sieht das denn bei "beweglichen" Volieren aus? Falls dann doch mal ein Umzug anstehen sollte... Ich kenne nur die festinstallierten Volieren, die z.B. mit der Zimmerwand integriert werden. Womöglich lässt sich diese nicht ohne zerstört zu werden entfernen oder das Format passt dann nicht in die nächste Wohnung...
Wie gesagt, die Papageienanschaffung steht sehr weit in den Sternen, wahrscheinlich wird das sogar niemals was, ich will aber trotzdem möglichst an alles gedacht haben. ;) Und ein Nomadenleben mit tausenden Umzügen habe ich eigentlich auch nicht vor. :002:

LG Nanou
 
Sunna

Sunna

Beiträge
254
Punkte Reaktionen
0
Die Elemente z.B. kannst du ganz einfach abbauen und wieder aufbauen, ist echt ganz easy. :)
Da unser VZ ein großes Fenster beispielsweise hat, habe ich die Voli auseinander gebaut und 2 Elemente vor dem Fenster angebracht, hat super funktioniert. ;)

Aber wenn du jetzt zwei große Käfige kaufst und dann umziehst, weist du doch auch noch nicht ob du den Platz für die zwei Käfige hast .... :eusa_think:
[Die Elemente kannst du z.b. auch einzeln über Ebäääy verticken :p ]

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ansonsten mit der Anschaffung warten bis du umgezogen bist, dann kannst auch Sonderanfertigungen machen lassen.
 
N

Nanou

Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Die Elemente z.B. kannst du ganz einfach abbauen und wieder aufbauen, ist echt ganz easy. :)
Ja wenn das so ist, sind meine Bedenken wohl doch unnötig. :eusa_doh:
Aber wenn du jetzt zwei große Käfige kaufst und dann umziehst, weist du doch auch noch nicht ob du den Platz für die zwei Käfige hast .... :eusa_think:
Ist zwar auch wieder wahr, aber da hätt ich natürlich entsprechend gesucht. Zerlegen hätt ich sie nämlich können und dass die Montanas stabil sind, weiß ich aus eigener Erfahrung. Aber wie gesagt, wenn man die Wunschmaßvoliere auch problemlos zerlegen kann und es auch noch günstiger wäre, würde ich das dann natürlich vorziehen. ;) Welche Firma hättest du denn empfohlen? (Falls nicht erlaubt, gern auch per PN!)

Danke dir, hast mir schon mal sehr geholfen! :045:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Frage zu Montana "Arkansas II"

Oben