Ich bin verzweifelt, nichts klappt.

Diskutiere Ich bin verzweifelt, nichts klappt. im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, Nachdem Hollys 'Gang' ausgezogen war, wollte ich eigentlich Kuschel, Holly, Leo und Buddy zusammen vergesellschaften. Leider haben die...
Selii__

Selii__

Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Hallo,

Nachdem Hollys 'Gang' ausgezogen war, wollte ich eigentlich Kuschel, Holly, Leo und Buddy zusammen vergesellschaften.
Leider haben die zwei Damen mir einen Strich durch die Rechnung gemacht, und sich nicht vertragen sodass Kuschel in Einzelhaft musste.
Vor wenigen Wochen hab ich dann das Außengehege (in dem Kessie und Filou gelebt haben) umgebaut und kurz darauf hin Kuschel, Kessie und Filou vergesellschaftet. Es hat alles
super geklappt und ich war Recht zufrieden mit allem. Aber als ich am Freitag von der Klassenreise zurück gekommen bin, meinte meine Mutter schon das da was nicht stimmen würde. Kessie war ständig im Haus und hat sich nur mit Kuschel gestritten.
Gestern Abend war es dann so schlimm, da hat es Schläge gelassen, und ich hab Kessie trennen müssen denn die beiden anderen sind auf sie los gegangen.
SIe hatte dann auch eine blutige Nase :(.
Jetzt sitzt sie hier in meinem Zimmer wieder in Einzelhaft und es tut mir soo weh.
Ich weiß nicht was ich immer falsch mache, irgendwie will nie was klappen.
Jetzt ist meine letzte Hoffnung eine neue VG mit Holly, Leo und Buddy.
Wenn es nicht klappt, muss Kessie leider ausziehen. Aber mir bricht es das Herz, sie ist schon immer mein Sorgenkind gewesen.

Ich weiß eigentlich wie eine richtige VG laufen muss, aber ich will nochmal auf Nummer sicher gehen.
Könnt ihr mir irgendwelche Hilfreichen Tipps geben?
Das Gehege hier oben ist für 4 Kaninchen zu klein, ich will es aber mit Gitterelementen erweitern.
Glaubt ihr ich soll die VG gleich im ganzen Zimmer machen? Wegen dem Platz?

Ich würde euch echt dankbar sein!
 
18.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ich bin verzweifelt, nichts klappt. . Dort wird jeder fündig!
Selii__

Selii__

Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Ok ich hab mich entschieden. Wir haben noch so einen ganz großen Teppich in der Garage, den werde ich zuschneiden und in meinem ganzen zimmer verlegen und dann werde ich sie im ganzen Zimmer VG. Tipps wären aber echt toll.
 
Amber

Amber

Moderator
Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
7.331
Reaktionen
133
Hallo Selii,

wenn Kessie in deinem Zimmer lebt würde ich sie nicht unbedingt dort Vergesellschaften, denn auch wenn ein neue Teppich unbekannt für sie sind, so war Kessie im Freilauf doch sicherlich auch mal auf deinem Bett oder hat andere Gegenstände markiert?

Kuschel und Filou leben, wenn ich das richtig verstanden habe, in einem Außengehege, weist du wie groß dieser jetzt genau ist? Wie sah denn der Kampf zwischen den dreien genau aus, war die Verletzung an der Nase bei Kessie die einzige?
In was für ein Gehege leben Holly, Leo und Buddy?

Es währe gut wenn du näher drauf eingehen könntest, vielleicht findet man ja doch eine Lösung.;)



Liebe Grüße
Amber
 
Selii__

Selii__

Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Tut mir leid für die späte Antwort.

Da hast du recht, aber einen anderen Raum würde es nicht geben, denn da würden meine Eltern nicht mitspielen. Zumindest Nachts müsste ich sie wieder in mein Zimmer holen, was ja nicht geht.
Ich werd mein Zimmer ganz putzen, desinfizieren (also mit Essigwasser) und neu hinrichten.
Außerdem sind Holly und die anderen 2 und Kessie jetzt räumlich getrennt.
Holly, Buddy und Leo leben in dem Gehege in meinem Zimmer. Für den Anfang war das absolut nicht toll, ich weiß.
Aber ich hatte keine andere Option. Jetzt ist Kessie ja im Wohnzimmer.

Das Ausengehege ist (nach dem Umbau) etwas vergrößert worden. Es ist ca.8 qm. Tagsüber haben sie auch noch zusätzlich Auslauf.
Gekämpft haben eigentlich nur kessie und Kuschel, aber Filou ist immer dazwischengegangen. Trotzdem haben sie zwei nicht aufgehört:roll:
Sie hatte auch eine abgerochene, blutende Kralle und eine weitere Wunde am Rücken. Kuschel hatte hingegen nur eine kleine kratzwunde ebenfalls am Rücken.

Ich möchte die 4 in den nächsten Tagen vergesellschaften, weil ich jetzt auch noch Ferien habe, und danach nur wenig Zeit haben würde.


Liebe Grüße!
 
Selii__

Selii__

Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
VG läuft seit gestern Abend und ich bin sehr zufrieden. Es sind nichtmal Haare geflogen.
Holly und Buddy interessieren sich eigentlich nur für die Buddelkisten nur Leo jagt Kessie.
Aber sonst bin ich seeehr zufrieden :)
 
rabb

rabb

Dabei seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
wenn ich das jetzt richtig verstehe sollen nach der VG die 4 wieder in das Außengehege mit 8m2?
Das ist ja auf jeden Fall zu wenig Platz, kein Wunder, dass die sich da prügeln.
Wenn ich das falsch verstanden habe, klär mich bitte auf ;)
 
Thema:

Ich bin verzweifelt, nichts klappt.

Ich bin verzweifelt, nichts klappt. - Ähnliche Themen

  • bin verzweifelt ...

    bin verzweifelt ...: Hallo ihr lieben. Ich weiss nicht weiter... Ich habe seit etwa 8 Monaten 2 Ninis(Männlein und Weiblein). Die beiden verstehen sich auch soweit...
  • Ähnliche Themen
  • bin verzweifelt ...

    bin verzweifelt ...: Hallo ihr lieben. Ich weiss nicht weiter... Ich habe seit etwa 8 Monaten 2 Ninis(Männlein und Weiblein). Die beiden verstehen sich auch soweit...