Außerhalb des Stalles läuft alles Super, im Stall Krieg !

Diskutiere Außerhalb des Stalles läuft alles Super, im Stall Krieg ! im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hi Sooo also bis letzten Mittwoch hatte ich meine Paula (Kaninchen) 7 Jahre lange mit Pelle (Meerscheinchen) zusammen in einem Käfig, leider...
P

pompo

Registriert seit
19.06.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi
Sooo also bis letzten Mittwoch hatte ich meine Paula (Kaninchen) 7 Jahre lange mit Pelle (Meerscheinchen) zusammen in einem Käfig, leider musste Pelle (Meerscheinchen) letzten Mittwoch eingeschläfert werden weil sie einfach schon zu alt war.
Soo damit Paula nicht lange alleine ist haben wir uns schnell auf die Suche gemacht nach einem neuen Tier, dabei haben wir überlegt das ein zweiten Kaninchen sinnvoller und schöner für sie wäre. Letzten Samstagabend war es dann soweit, Willy (Kaninchen , 2 Jahre) ist bei uns eingezogen.
Willy hat bisher nur draußen immer
gelebt mit ca. 5 anderen Kaninchen zusammen. Abends haben wir die beiden Paula und willy sich das erste mal sehen lassen auf neutralen Boden, hat alles suuper geklappt. Er war ganz Negierung und Paula wusste gar nicht was los war, ziemlich schnell hatten sich beide dran gewöhnt und waren auch dann schon am abschlecken und nebeneinander laufen, gekuschelt.
Jetzt das Problem: solange wir sie draußen haben irgendwo und zusammen spielen lassen klappt alles super, ab und zu das einer mal ein bisschen stinkig wird ist denk ich mal normal und das legt sich dann auch schnell wieder. Beide suchen dann die Nähe zum anderen. Aber sobald wir beide im Käfig haben geht es 2 Minuten los und dann fangen sich rumzuscheuchen und nach unseren Augen zu streiten, bis jetzt haben wir immer sehr schnell eingegriffen, da wir nicht wissen wie unsere Paula es verkraftet, sie ist ja schon 7. Willy dagegen macht das nicht viel aus, aber Paula ist danach so aus der Puste und räuspert schon richtig beim Luft holen.
Nun haben wir erst mal in dem Stall eine Abtrennung gebaut, mit zwei fenstern drinnen so das sie sich sehen und riechen können. Wir wissen nun leider nicht weiter was wir mit den beiden machen sollen. Erfahrung mit zwei Kaninchen haben wir auch nicht da wir ja bist jetzt nur Meerscheinchen und Kaninchen zusammen hatten und kein Kaninchen und Kaninchen.

Paula –weiblich 7 Jahre
Willy – männlich, kastriert 2 Jahre

Ich hoffe ihr habt ein paar hilfreiche Tipps für uns oder könnt uns sagen was wir falsch machen ;)
LG pompo Willy+Paula
 
19.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Außerhalb des Stalles läuft alles Super, im Stall Krieg ! . Dort wird jeder fündig!
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Hallo,

erstmal ein paar Grundinfos.

-Hatte dein Kaninchen schon jemals ein anderes Kaninchen als Partner?
-Hast du den Stall gründlich gereinigt, bevor du die beiden reingesetzt hast?
-Wie groß ist dein Stall?

Lieben Gruß
 
J

Jessica91

Registriert seit
09.03.2012
Beiträge
1.645
Reaktionen
0
Hallo Pompo und herzlich willkommen im Forum;
Die Zusammenstellung Kaninchen-Meerschweinchen war ja nicht gerade vorteilhaft, denn die beiden Tierarten sollten eigentlich nciht zusammen gehalten werden, schon gar nicht nur jeweils ein Tier von jeder Sorte.
Zu deiner Frage erst mal eine Gegenfrage: Wie groß ist denn euer Stall?
Zumindest bei Meerschweinchen führen Platzprobleme oft zu Streitigkeiten, ich glaube nicht, dass es bei Kaninchen anders ist :eusa_think:
LG

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Maische war schneller :D
 
P

pompo

Registriert seit
19.06.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
ne wie gesagt, war bis jetzt nur mit meerscheinchen in einem Stall
der Stall ist insgesamt ca 5-6 qm groß, zudem holen wir sie auch jeden tag ca 5 Stunden raus, oder setzen sie den tag über in den Garten.
Ja haben wir alles sauber gemacht, jedoch nciht wie das überall so steht mit essig, da der stall selbst gebaut, und aus holz besteht.

LG
 
Thema:

Außerhalb des Stalles läuft alles Super, im Stall Krieg !