Katzenklos im dunklen Badezimmer

Diskutiere Katzenklos im dunklen Badezimmer im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Huhu, ich muss Euch mal wieder was fragen. Ich habe ja hier in der neuen Wohnung die Katzenklos im Bad stehen. Leider hat dieses Bad kein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
13.066
Reaktionen
0
Huhu,

ich muss Euch mal wieder was fragen.

Ich habe ja hier in der neuen Wohnung die Katzenklos im Bad stehen. Leider hat dieses Bad kein Tageslicht, ist
also ohne Fenster.

Tagsüber fällt noch etwas "Restlicht" aus dem Flur ins Bad, man kann also durchaus was erkennen. Also sogar ich.
Die Katzen ja dann erst recht.;)

Aber: nachts ist es dort wirklich stockdüster und man erkennt rein gar nichts mehr.:?

Ich hab also nachts extra für die Katzies dort so ein "Nachtlicht" in der Steckdose oder lass ihnen eine Lampe am Spiegel an.

Ist das übertrieben? Oder hat jemand vielleicht auch die Klos an "dunklen" Orten stehen und wie handhabt Ihr das?
 
20.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzenklos im dunklen Badezimmer . Dort wird jeder fündig!
J

Jessica91

Registriert seit
09.03.2012
Beiträge
988
Reaktionen
0
also bei mir ist nachts kein Licht an und meine Katze hat kein Problem nachts das Klo zu finden :eusa_think: Katzen sehen doch nachts auch gut.
 
Sunny2

Sunny2

Registriert seit
23.02.2012
Beiträge
224
Reaktionen
0
Hi,
also das klingt ja ganz nach unserem Badezimmer ;-)
Wir haben auch eins ohne Lichteinfall durch Fenster. Anfangs dachte ich, das ich auch zusätzlich noch Licht ins "Dunkle" Bringen sollte.
Doch habe es dann einfach ohne Ausprobiert und meine Katzen nutzen diese Toiletten genauso Häufig, wie die anderen 4 in unserem Haus.
LG Sunny
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Ich meine, du stellst es sicherlich nicht die eine Nacht da in die Ecke, die Nächste dort in die Ecke.... die haben sich doch sicherlich nen Wohnungsbaublan im Kopf aufgemalt. Wie Blinde.

Lass es mal aus. Wirst es ja hören wenns nicht klappt :angel: *duck und wech*
 
J

Jessica91

Registriert seit
09.03.2012
Beiträge
988
Reaktionen
0
Ich glaube, sie wird es dann nicht nur hören sondern auch sehen :lol:
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
10.178
Reaktionen
21
In meiner ersten "Katzenwohnung" war es ganz ähnlich, da stand das Klo im dunklen Bad auch noch hinter der Tür - aber ich hab da nichtmal drüber nachgedacht daß es ihnen zu duster sein könnte :uups:
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
13.066
Reaktionen
0
Ja schon. Aber ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass Katzen dennoch etwas "Restlicht" benötigen, das sie dann irgendwie mit ihren Augen verstärken können..:eusa_think:
Wenn es "stockdüster" ist (und so ist es wirklich nachts in meinem Bad) erkennen selbst Katzen wohl nichts mehr.:?

Aber @blackdobermann: Du hast recht! Blinde Katzen finden sich ja auch in der Wohnung zurecht, wenn nicht dauernd die Möbel verschoben werden. Diesen Aspekt hatte ich noch gar nicht bedacht!
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Also nachts sind hier sämtliche Klos im Dunkeln - warum denn Licht anlassen, wenn Katzen ohnehin dämmerungs- und nachtaktiv sind? ;)
Wir haben insgesamt 5 Klos - 2 stehen derzeit draußen auf der Dachterrasse, da ist dann eben "Naturlicht"...
Eines steht in der Wäschekammer, da ist kein Fenster, sondern nur ein Lüftungsschacht - da ist es nachts also finster (wobei wir das Fenster im Gästezimmer nie dichtmachen, d. h. von dort fällt evtl. ein Schimmer Licht rein...
Ein weiteres steht im Gästeklo - da ist auch nur so viel Licht, wie eben von draußen reinfällt.
Und das letzte steht in der Abstellkammer - ebenfalls ohne jegliches Fenster, da kommt auch nur das Licht rein, was über das Arbeitszimmer und den Flur so ums Eck fällt...
Unsere Katzen kommen prima zurecht, sie benutzen alle Klos (wenn´s regnet, lieber die drinnen, ansonsten auch gern die draußen), und egal, wie dunkel es ist ;)
Im Gästeklo ist es z. B. deutlich heller als in der Wäschekammer, dennoch sind sie dort deutlich weniger anzutreffen....

Mein Fazit: Das Licht ist unseren völlig schnuppe ;)

LG, seven
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
13.066
Reaktionen
0
ok, in der alten Wohnung standen die Klos ja auch im Gästeklo, da gabs auch kein Licht. Aber dennoch war es in dieser Wohnung nie wirklich "dunkel", weil genau vor meinem Wohnzimmerfenster und auch vorm Schlafzimmerfenster jeweils eine grelle Laterne standen und immer irgendein Lichtschein in die Wohnung gefallen ist.

Aber hier in der neuen Wohnung ist es nachts wirklich so dunkel, dass man die Hand vor Augen nicht mehr sieht!

Ich wohn jetzt wirklich uffm Land!:mrgreen:
 
M

Murmeltierchen

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
294
Reaktionen
0
Ja, ich finde es übertrieben. Katzen sehen im dunkeln. Man muss nicht alles so schrecklich vermenschlichen...
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
13.066
Reaktionen
0
Ich vermenschliche ja nix, und mir ist schon klar, dass Katzen auch bei Dunkelheit hervorragend sehen können;)

Aber überall steht (selbst in wissenschaftlichen Erklärungen), dass sie "Restlicht" irgendwie in ihren Augen bündeln können.

Aber wenn es doch "stockdunkel" ist????:eusa_think: (So wie in meinem Badezimmer?!:mrgreen:)
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
10.178
Reaktionen
21
Ich hab das grad mal gegoogelt - bin ja wissbegierig, und Du hast recht, in vollkommener Dunkelheit sehen sie wirklich auch nichts http://www.samtpfoten.at/sinne.html (eine von vielen Quellen, aber eine, die das sehr schön verständlich beschreibt).

Aber dann langt wirklich das "Nachtlicht" (sowas wie man als Kind in Steckdosen hatte, ich glaub ich hatte die in orange und grün? ;)) - eine ganze Lampe ist m.M. nach Stromverschwendung...
 
AnKaH

AnKaH

Registriert seit
05.07.2011
Beiträge
230
Reaktionen
0
Also wir haben auch ein innenliegendes Bad. Da steht zwar kein KaKlo, aber eigenartigerweise schafft es Herr Kater immer wieder über Nacht die Klopapierrolle zu zerlegen, ganz ohne Restlicht, zappenduster da. Der Rest der Wohnung ist auch dunkel und sie finden sich zurecht.
Ich denke Lichtquellen von außen (Straßenlaternen usw) reichen ihnen aus.
 
M

Murmeltierchen

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
294
Reaktionen
0
Gegenfrage: Haben die Katzen jemals Probleme gehabt ihr Klo zu finden? Bis jetzt doch nicht oder? Wozu also Gedanken machen ;)
 
AnKaH

AnKaH

Registriert seit
05.07.2011
Beiträge
230
Reaktionen
0
Wenn ein Licht würde ich über einen Bewegungsmelder auf Katzenhöhe nachdenken, dann muss das Licht nicht die ganze Nacht an sein
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
956
Reaktionen
2
Ein Nachtlicht tut im Endeffekt keinem weh.
Lass es doch einfach drin, wenn du dich damit besser fuehlst.
Deine Katzen wird es nicht stoeren, ganz im Gegenteil.
Ich finde es nicht uebertrieben, und vollkommen ok
 
AnKaH

AnKaH

Registriert seit
05.07.2011
Beiträge
230
Reaktionen
0
<-- dummi, hmpf :eusa_doh:
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
13.066
Reaktionen
0
Ich hab das grad mal gegoogelt - bin ja wissbegierig, und Du hast recht, in vollkommener Dunkelheit sehen sie wirklich auch nichts http://www.samtpfoten.at/sinne.html (eine von vielen Quellen, aber eine, die das sehr schön verständlich beschreibt).

Aber dann langt wirklich das "Nachtlicht" (sowas wie man als Kind in Steckdosen hatte, ich glaub ich hatte die in orange und grün? ;)) - eine ganze Lampe ist m.M. nach Stromverschwendung...
Meine Nachtlampe leuchtet orange, grün und türkis.:mrgreen: Aber ok, die Spiegellampe lass ich dann ab sofort einfach mal aus.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
10.178
Reaktionen
21
Petra, ich glaub das größte Verständnisproblem ist, daß sich die allerwenigsten hier echt vollkommene Dunkelheit vorstellen können. Ich kann es auch erst wirklich, seit ich mal nachts durch ein Waldstück radeln wollte (fragt nicht ... :mrgreen:), was ich eben nicht gemacht hab, weil kaum war ich aus dem Ort raus: DUNKEL! Kein Städter hat verstanden, was ich damit mein...

Ich hatte grad den Geistesblitz, was ich machen würde: ich hab im Bad nämlich so oder so ein Radio. Ich würde mir da dann einfach einen Radiowecker reinstellen - die Leuchtziffern sollten ausreichend Licht spenden, ich hab mein Radio und weiß gleichzeitig auch noch immer, wieviel Uhr es (nachts) ist!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzenklos im dunklen Badezimmer

Katzenklos im dunklen Badezimmer - Ähnliche Themen

  • Anzahl Katzenklos - pro Katze eins+eins? Stimmt das wirklich?

    Anzahl Katzenklos - pro Katze eins+eins? Stimmt das wirklich?: Nach dieser Faustregel müsste ich hier ja 10 Katzen-WC´s stehen haben:shock: Aber meine Meute kommt mit 5 "Örtlichkeiten" durchaus...
  • Anzahl Katzenklos - pro Katze eins+eins? Stimmt das wirklich? - Ähnliche Themen

  • Anzahl Katzenklos - pro Katze eins+eins? Stimmt das wirklich?

    Anzahl Katzenklos - pro Katze eins+eins? Stimmt das wirklich?: Nach dieser Faustregel müsste ich hier ja 10 Katzen-WC´s stehen haben:shock: Aber meine Meute kommt mit 5 "Örtlichkeiten" durchaus...