Braucht man eine Hundehaftpflichtversicherung?

Diskutiere Braucht man eine Hundehaftpflichtversicherung? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich hab mal eine Frage. Wir haben einen Jack-Russell-Terrier und fragen firstuns nun, welche Versicherungen wir brauchen. Kann uns das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

kleine lilly

Registriert seit
14.06.2012
Beiträge
117
Reaktionen
0
Hallo,

ich hab mal eine Frage. Wir haben einen Jack-Russell-Terrier und fragen
uns nun, welche Versicherungen wir brauchen. Kann uns das jemand sagen? Und wie erkennt man eine gute Versicherung? Ist ja bestimmt nicht immer die teuerste...


Danke schon mal für eure Antworte

Liebe Grüße
Stephanie
 
20.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Huhu,

eine Hundehaftpflichtversicherung würde ich auf jeden Fall abschließen - kostet auch nicht wirklich viel.

Wenn man zur Miete wohnt, muss man sogar oftmals eine abschließen, ebenso verlangen viele Hundeschulen den Nachweis einer Versicherung. Wenn ich mich nicht irre, ist eine Hundehaftpflicht in manchen Bundesländern sogar Pflicht.

Abgesehen davon, kann auch der liebste und erzogenste Hund einen Schaden anrichten, z. B. auf die Straße laufen und einen Unfall verursachen oder doch mal zubeißen. Bei solchen Sachen springt die Versicherung dann ein. Wenn Du keine hast, wirst Du selbst zur Kasse gebeten und das kann u. U. sehr teuer werden.

Gute Versicherungen erkennst Du daran, wie hoch der Jahresbeitrag ist und wie hoch die Deckungssumme ist --- also wie viel die Versicherung im Schadensfall höchstens bezahlt. Es gibt auch Angebote mit einer Selbstbeteiligung, da sind die Beiträge dann nochmal etwas günstiger.

LG Ida
 
DancingDesiree

DancingDesiree

Registriert seit
28.03.2012
Beiträge
3.127
Reaktionen
0
Ja,wär empfehlenswert!
Haben bei Nike sicher mehr als 3 versicherungen abgeschlossen! :D
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Unser Yuukan ist bis auf 10000€ Versichert. Demnächst schließen wir noch eine zweite ab, die 80 - 90% der Operationskosten übernimmt. ;) Soooo teuer ist das nicht, wenn man im ernstfall keine hat DANN wird es teuer. :eusa_shhh:
 
DancingDesiree

DancingDesiree

Registriert seit
28.03.2012
Beiträge
3.127
Reaktionen
0
Haftpflicht,krankenversicherung,op und sowas halt,und dann noch irgendeine.
Ist doch besser mehr als zu wenig oder?!
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.591
Reaktionen
8
Haftpflicht,krankenversicherung,op und sowas halt,und dann noch irgendeine.
Ist doch besser mehr als zu wenig oder?!
*G*Süss,
Es ging hier ja um die Haftpflichtversicherung.
Deswegen wunderte ich mich grade, warum ihr drei habt. ;)
Ich habe für beide Hunde nur eine. :)

Ich bin z.b.der meinung, das es keine Op Versicherung braucht.Das Geld, was ich da rein stecke, kann ich auch lieber zur seite stecken.
Aber das muss jeder selber für sich wissen.
Evtl bin ich da auch abgehärtet durch meinen erst Hund.
 
cherry-lein

cherry-lein

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
2.781
Reaktionen
83
Eine Hundehaftpflicht ist immer sinnvoll. Schnell ist mal irgendwas passiert und dann steht ihr mit den (schnell hohen) Kosten da. Unsere Hunde haben wir bei der Württembergischen Versichert. Das kostet im Jahr glaube ich 75 Euro (ich weis jetzt nur nich ob das pro Hund oder für beide zählt mein Vater bezahlt das) und ist damit wohl noch recht günstig. Ansonsten gibt es auch noch OP-Versicherungen aber die muss nciht umbedingt sein. Es gibt Rassen (z.B. Schäferhunde) die relativ anfällig für Gelenkkrankheiten sind und da wäre es vielleicht sinnvoll. Natürlich kann aber immer mal was passieren was schnell teuer wird, auch bei anderen Rassen. Unser Schäfer hat uns rund 15000 Euro in seinen kurzen 6 Jahren gekostet. Er war aber bisher der einzige Hund der wegen Krankheit operiert werden musste und eine OP Versicherung hatten wir bisher trotzdem nie.
 
DancingDesiree

DancingDesiree

Registriert seit
28.03.2012
Beiträge
3.127
Reaktionen
0
Ok,aber ich schrieb versicherungen nicht haftpflichtversicherungen
 
K

kleine lilly

Registriert seit
14.06.2012
Beiträge
117
Reaktionen
0
Wir haben eine gefunden bei der die Versicherungssumme 10 Mio€ beträgt. Sie kostet 73€ im Jahr. Glaub das is ok...

Wo kann man denn eine Krankenversicherung abschließen? Und ist eine OP-Versicherung echt nötig? Ich hab gesehen, die sind ja schweineteuer...:shock:
 
DancingDesiree

DancingDesiree

Registriert seit
28.03.2012
Beiträge
3.127
Reaktionen
0
Pfff keine ahnung das machen meine eltern.
Aber nötig ist die eigtl. nicht!
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Es geht aber hier um die Hundehaftpflichtversicherung ... die ein absolutes Muss und teilweise auch Pflicht ist. ;)

Ob eine Kranken- bzw. Op-Versicherung Sinn macht, darüber streiten sich die Geister - ich persönlich hatte noch nie eine solche für meine Hunde.

10.000 Euro ist übrigens für eine Hundehaftpflichtversicherung alles andere als viel - gibt es so geringe Deckungssummen überhaupt? Üblicherweise liegen die Deckungssummen bei 5 bis 10 Mio. Euro. 10.000 Euro Schaden hat man bei der Verursachung eines Verkehrsunfalles ja nun mal ganz schnell erreicht ... ;)

Wichtig ist auch noch, darauf zu achten, was genau abgesichert ist (z. B. Fremdbetreuung, Führen ohne Leine).

LG Ida
 
DancingDesiree

DancingDesiree

Registriert seit
28.03.2012
Beiträge
3.127
Reaktionen
0
Nein sie fragte nach der OP versicherung!!!!!!
 
cherry-lein

cherry-lein

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
2.781
Reaktionen
83
OP Versicherung muss nicht sein genauso wie Krankenversicherung. Wir hatten bisher immer nur Hundehaftpflicht und kamen gut damit aus. OP-Versicherung ist ja auch nur reine Vorsichtsmaßnahme und kommt nicht immer zum Einsatz da hat man dann einen Haufen Geld für nichts investiert. Das Geld für solche Versicherungen würde ich lieber bei Seite legen damit ich es immer parat habe wenn tatsächlich mal was ist.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.591
Reaktionen
8
Sanni, dass kann im Fall des Falles echt zu Problemen führen ;). Wenn man mehrere Hunde hält, muss man für jeden eine eigene Versicherung abschließen. Manche Gesellschaften bieten allerdings für den zweiten Hund einen Rabatt.
Ich meine, das ich für jeden eine habe.:eusa_doh:
Gott ich nun wieder.:mrgreen:
Aber gut, nun wissen andere auch bescheid, oder? :angel:

Nein, also, wir haben für beide eine Versicherung, und beide sind unter dieser Versicherung einzeln Versichert.
Da Zahlen wir für Ben weniger, als für Zeus. ;)
So war das gemeint. :roll:

@DancingDesiree, wer lesen kann is klar im vorteil, oder? :eusa_doh:Gott, ich sollte ins Bett.Verzeiht mir. :mrgreen:
 
K

kleine lilly

Registriert seit
14.06.2012
Beiträge
117
Reaktionen
0
Wir haben das bei der DEVK gefunden. Is ja eigentlich ne große Versicherung... Ich les das nochmal ganz genau durch, was da ausgeschlossen ist.
 
cherry-lein

cherry-lein

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
2.781
Reaktionen
83
Ignorier meinen ersten Beitrag. Ich hab zwar die richtige Zahl geschrieben aber hatte ne andere im Kopf, statt 10 Mio schwebte mir irgendwie 100 Mio im Kopf rum warum auch immer deswegen war ich so geschockt :uups: also irgnoriers einfach. 10 Mio ist eigentlich normal.
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Ok, Sanni ... dann haben wir das auch geklärt ;). Ich habe das wohl falsch verstanden und habe mich echt schon gewundert ...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Braucht man eine Hundehaftpflichtversicherung?

Braucht man eine Hundehaftpflichtversicherung? - Ähnliche Themen

  • neuling braucht rat :D

    neuling braucht rat :D: Hallo, da ich denke hier gut beraten zu sein, wende ich mich vertrauensvoll an euch. Ich habe auch bereits einen anderen Eintrag über einen Jungen...
  • Wie viel Hundekontakt braucht ein Hund ?

    Wie viel Hundekontakt braucht ein Hund ?: Huhu, mich würde mal interessieren wie viel Hundekontakt ein Hund braucht . Im Durchschnitt gibt es nähmlich bei meinem nur 2-3 Hundebegegnungen ...
  • Ich möchte mir einen Hund zulegen und bräuchte Starthilfe!

    Ich möchte mir einen Hund zulegen und bräuchte Starthilfe!: Hallo meine Lieben :) Ich bin nun bald 17 und ziehe mit meinem Partner zusammen in eine Wohnung. Da ich immer unbedingt ein Tier haben muss, sind...
  • Neuzugang Bräuchte Tipps und Infomation

    Neuzugang Bräuchte Tipps und Infomation: Hallo Liebe Hundeliebhaber, vor ca 5 Wochen hat mein Nachbar Hundewelpen bekommen, die er nun Verkaufen möchte. Ich habe sie mir mal angesehen...
  • Wie viel Platz braucht ein Beagle?

    Wie viel Platz braucht ein Beagle?: Hallo, Ich bin in den Gedanken gekommen mir einen Hund anzulegen. Meine Wahl ist auf den Beagle gefallen und ich wollte wissen ob eine 50qm große...
  • Wie viel Platz braucht ein Beagle? - Ähnliche Themen

  • neuling braucht rat :D

    neuling braucht rat :D: Hallo, da ich denke hier gut beraten zu sein, wende ich mich vertrauensvoll an euch. Ich habe auch bereits einen anderen Eintrag über einen Jungen...
  • Wie viel Hundekontakt braucht ein Hund ?

    Wie viel Hundekontakt braucht ein Hund ?: Huhu, mich würde mal interessieren wie viel Hundekontakt ein Hund braucht . Im Durchschnitt gibt es nähmlich bei meinem nur 2-3 Hundebegegnungen ...
  • Ich möchte mir einen Hund zulegen und bräuchte Starthilfe!

    Ich möchte mir einen Hund zulegen und bräuchte Starthilfe!: Hallo meine Lieben :) Ich bin nun bald 17 und ziehe mit meinem Partner zusammen in eine Wohnung. Da ich immer unbedingt ein Tier haben muss, sind...
  • Neuzugang Bräuchte Tipps und Infomation

    Neuzugang Bräuchte Tipps und Infomation: Hallo Liebe Hundeliebhaber, vor ca 5 Wochen hat mein Nachbar Hundewelpen bekommen, die er nun Verkaufen möchte. Ich habe sie mir mal angesehen...
  • Wie viel Platz braucht ein Beagle?

    Wie viel Platz braucht ein Beagle?: Hallo, Ich bin in den Gedanken gekommen mir einen Hund anzulegen. Meine Wahl ist auf den Beagle gefallen und ich wollte wissen ob eine 50qm große...