Allein bleiben!

Diskutiere Allein bleiben! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Halli Hallo ! Und zwar folgendes Problem ! Mein Welpe is fast 10 Wochen alt und ich wollte allmählich mit dem allein bleiben lern anfangen ! Ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
oOSandraOo

oOSandraOo

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
Halli Hallo !

Und zwar folgendes Problem ! Mein Welpe is fast 10 Wochen alt und ich wollte allmählich mit dem allein bleiben lern anfangen ! Ich hab viel gelesen und in vielen Foren stand der Tipp mit anfangen das Zimmer zu wechseln ! Jetzt kommt
das Prob.

Kurzer Wohnungsaufbau : Meine Küche ist an der Stube so

setze ich mich in die Küche ist absolute ruhe da liegt der kleine auf seinem Platz und pennt ... kaum verlass ich die Stube in richtung Flur und mach diese Tür zu is Terror ohne Ende ... ich übe jetzt schon seid einer Woche und es tritt keine Besserung ein :( Was kann ich denn noch tun der unterhält ihr das ganze Haus ....und ich habe nicht gerade nette Nachbarn und möchte aber ja schon gerne mal wenigstens einkaufen gehen !

Hab schon angefangen mit Leckerli zu loben wenn er schön ruhig war wenn ich in der Küche war ... dort kann ich übrigens 4h sitzen und das juckt den absolut nich aber kaum mach ich die Stubentür in richtung Flur hinter mir zu gehts los :?

HIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIILFE
 
22.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Pewee

Pewee

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Huhu,

wie lang wartest du denn, wenn die Tür zu ist? Vielleicht hast du es einmal übertrieben und jetzt hat er damit eine negative Verbindung aufgebaut. Ich würde anfangs, wenn du das Zimmer verlässt, vielleicht erstmal einfach die Tür auflassen, aber dennoch wenigstens alle 1-2 Minuten das Zimmer wechseln. Solange bis es ihm zu doof wird (irgendwann wird er sicherlich müde, wo er noch so ein Fratz ist). Wenn er dann nicht mehr so hektisch hinter die herrennt, würde ich mal kurz die Tür schließen, aber sofort wieder aufmachen. So sollte er keine Chance bekommen, zu fiepen, bevor du die Tür wieder aufmachen kannst. Wenn er lieb war, würde ich ihn aber auch nicht loben/Leckerchen geben. Schenk der Situation nicht zu viel Aufmerksamkeit, es soll ja immerhin mal Routine werden und da kann man es nicht gebrauchen, die Situation zu einer besonderen zu machen!

Liebe Grüße
Pewee
 
oOSandraOo

oOSandraOo

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
also nich das ich wüsste :s hmm naja das koriose is eben immer noch das ihm de küche null stört :( son mist

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

haha DAS FUNKTIONIERT .... gott sei dank sieht das hier keiner wie ich von einem zimmer ins nächste gehe und ega tür auf , tür zu :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Allein bleiben!

Allein bleiben! - Ähnliche Themen

  • Alleine bleiben lernen

    Alleine bleiben lernen: Hallo alle miteinander Wir üben gerade das alleine bleiben mit Lotte (5Monate, seit fast 3 Wochen bei uns) vorgestern hat 1x15 und 1x25Minuten...
  • Alleine bleiben, die magische Haustür

    Alleine bleiben, die magische Haustür: Hallo liebe Leute, das ist mein erster Beitrag da ich nach viel lesen in diversen Foren einfach mal meinen ganz individuellen Fall erzählen möchte...
  • Hund kann plötzlich nicht mehr alleine bleiben

    Hund kann plötzlich nicht mehr alleine bleiben: Hallo, zuerst ein kleiner Steckbrief: Name des Hundes: Pollux Alter des Hundes: ca. 2 Jahre Rasse des Hundes: Jack-Russel-Terrier Herkunft: von...
  • Labrador-Pitbull Hündin (1 Jahr) reißt Fußleiste von der Wand

    Labrador-Pitbull Hündin (1 Jahr) reißt Fußleiste von der Wand: Hallo ihr Lieben! Ich habe folgendes Problem! Ich habe eine 1 Jährige Labrador-Pitbull Hündin, die "eigentlich" unheimlich lieb ist! Ich habe...
  • Hund kann nicht alleine bleiben...

    Hund kann nicht alleine bleiben...: Hallo alle zusammen, wir haben einen 2 Jahre alten Australien Sheppard Mischling, der während unserer Abwesenheit gerne unsere Wohnung...
  • Ähnliche Themen
  • Alleine bleiben lernen

    Alleine bleiben lernen: Hallo alle miteinander Wir üben gerade das alleine bleiben mit Lotte (5Monate, seit fast 3 Wochen bei uns) vorgestern hat 1x15 und 1x25Minuten...
  • Alleine bleiben, die magische Haustür

    Alleine bleiben, die magische Haustür: Hallo liebe Leute, das ist mein erster Beitrag da ich nach viel lesen in diversen Foren einfach mal meinen ganz individuellen Fall erzählen möchte...
  • Hund kann plötzlich nicht mehr alleine bleiben

    Hund kann plötzlich nicht mehr alleine bleiben: Hallo, zuerst ein kleiner Steckbrief: Name des Hundes: Pollux Alter des Hundes: ca. 2 Jahre Rasse des Hundes: Jack-Russel-Terrier Herkunft: von...
  • Labrador-Pitbull Hündin (1 Jahr) reißt Fußleiste von der Wand

    Labrador-Pitbull Hündin (1 Jahr) reißt Fußleiste von der Wand: Hallo ihr Lieben! Ich habe folgendes Problem! Ich habe eine 1 Jährige Labrador-Pitbull Hündin, die "eigentlich" unheimlich lieb ist! Ich habe...
  • Hund kann nicht alleine bleiben...

    Hund kann nicht alleine bleiben...: Hallo alle zusammen, wir haben einen 2 Jahre alten Australien Sheppard Mischling, der während unserer Abwesenheit gerne unsere Wohnung...