Ich und meine Vielzitzenmäuse

  • Ersteller des Themas Ileana
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ileana

Ileana

26.06.2012
141
0
Hallo,
da ich seit einiger Zeit Vielzitzenmäuse halte und Züchte wollte ich mich mal mit anderen Haltern auseinander setzten und bin dabei auf dieses Forum gestoßen.

Also ich halte seit ca. 10 monaten Vielzitzenmäuse. Davor habe ich auch schon Farbmäuse gehabt. Momentan wohnen bei mir 2 Mädels und ein kleiner Herr. Die kleinen bzw großen wohnen bei mir in einem großen Käfig. 2,00mx1,80mx0,3m.
Keine sorge es ist alles
sicher sie können nirgends runter fallen, sind ja nicht so geschickte kletterer.
Meine drei sind super zahm und lassen sich gerne hinter den Ohren kraulen und man kann sie auch mal rausnehmen wenns sein muss. ( Zu viel stress für die Tiere)
Züchten tu ich die Tiere nicht als Futtertiere, so wie weit verbreitet. Ich halte jedoch auch Reptilien in insgesamt in 2 Terrarien. Durch die Reptilien bin ich erst auf die Vielzitzenmäuse gekommen. Habe dies Mäuseart vorher garnicht gekannt.

Zum Züchten habe ich mich entschieden da es diese besondere und ziehmlich sensible Mäuseart kaum im Handel gibt und wenn doch dann nur als Futtertiere, die sehr schlecht behandelt werden. Da wundert es mich kaum das sie so einen schlechten Ruf haben.
Wenn man mit den Tieren richtig umgeht sind sie keineswegs bissig. Ich wurde noch nie von einem meiner Mäuschen gebissen. Genau so wenig wie die neuen Körnergeber meiner abgegebene Babys. Zum teil kommen leute 200 km gefahren , da sie keien Maus aus dem Handel kaufen wollen.

Sobald ich dazu komme stelle ich mal Bilder von den Mäusen und ihrem Zuhause rein.

Mich würde interessieren gibt es hier ein paar Vielzitzenmaus halter? Oder vll sogar Züchter.
Ich bin momentan auf der suche nach einem Weiblichen Zuwachs.
 
26.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Draco

Draco

Moderator
11.04.2006
2.185
0
Hallo!

Ich halte auch seit mittlerweile 3 Monaten Vielzitzenmäuse und habe zum Glück auch sehr friedliche Genossen erwischt :D
Gerade hat der zweite Wurf die Augen geöffnet und erkundet das Gehege sehr neugierig. Die Kleinen sind einfach nur zuckersüß.

Ich freue mich sehr auf die Bilder von deinen Kleinen ;)

Liebe Grüße,
Andre
 
Ileana

Ileana

26.06.2012
141
0
Die Bilder mach ich dieses Wochenende. Hast du auch irgendwo Bilder von deiner Gruppe?
 
Sina

Sina

17.09.2008
4.776
0
Ich mache hier mal zu mit Verweis auf die Forenregeln (besonders in Bezug auf Zucht). Ileana, Du kannst Dich gern am Forenleben beteiligen, Deine Zucht jedoch wirst Du ausklammern müssen, selbst wenn Du offenbar gute Absichten hast.
Draco, DU müsstest eigentlich unsere Einstellung zu dem Thema kennen.

Ich bin auf dem Sprung, bei Fragen bitte PN an mich.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Neueste Beiträge