Schnecken-Haltung

Diskutiere Schnecken-Haltung im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hey mich wurde mal interessieren ob firstman Schnecken halten kann oder eher gesagt darf??? wenn ja woher bekommt man denn dann diese Schnecken?
schnuckie20

schnuckie20

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
Hey
mich wurde mal interessieren ob
man Schnecken halten kann oder eher gesagt darf???
wenn ja woher bekommt man denn dann diese Schnecken?
 
29.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
2.304
Reaktionen
6
Ja, darf/kann man. Nur die Weinbergschnecken darf man nicht einfach so von der Natur holen, da sie unter Naturschutz stehen. Auch die Bänderschnecken würde ich nicht aus der Natur holen - auch wenn sie nicht unter Schutz stehen. Es gibt mittlerweise auch Schnecken zu kaufen - und die kann man gut transportieren. (versicherter Versand auf jeden Fall, auch Weinbergschnecken kann man kaufen)

Kommt nur dann drauf an, welche Art du halten willst. Ich halte zuhause 4 Achatschnecken (die afrikanischen Riesenschnecken, auch da gibt's viele Arten)
 
schnuckie20

schnuckie20

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
Okay und in welchem Raum müssen die leben ? Also was muss man sich da kaufen?
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
2.304
Reaktionen
6
Okay und in welchem Raum müssen die leben ? Also was muss man sich da kaufen?
Wenn ich's richtig verstanden habe, Aquarium oder Terrarium. (oder diese Plastikboxen, wobei ich davon kein Fan bin) Die Schnecken brauchen viel Luftfeuchtigkeit, d.h. mind. 80-85%. Ich schicke dir gleich was :)

Fast hätte ich es vergessen. Du redest von Landschnecken, richtig? Es gibt auch Wasserschnecken (z.B. Apfelschnecken), die man auch halten kann.
 
schnuckie20

schnuckie20

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
Nein landschnecken dann schon eher wir haben Zuhause noch so ein Meerwasser Aquarium stehen also das hatten wir mal gemacht aber Mine Eltern haben es dann doch aufgegeben und das steht jetzt Zuhause rum ...wäre ja eine Möglichkeit dieses Aquarium zu benutzen oder nicht?
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
2.304
Reaktionen
6
Off-Topic
Kannst du bitte mit Satzzeichen schreiben? Ist sonst schwer zu lesen.


Kannst du. Wie groß ist das Aquarium?
 
schnuckie20

schnuckie20

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
Ich bin bei meinem Freund und das Becken steht daheim ich kann mal im Internet gucken ob ich auch so ein gleiches finde nur ich weis nicht wie ich es dann hier hochladen kann :-/ also soll groß ist es auf jedenfall nicht

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Also habe jetzt so ein ähnliches gefunden ..42x40x43 das konnte so hinkommen ist ein hoch kantiges Aquarium habe dazu auch ein unterstell dich ..ist viereckig
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
2.304
Reaktionen
6
Ich würde mir ein neues holen. Ich habe dir ja bereits geschrieben, wie groß sie mindestens sein müssen :wink: 42x40x43 reicht nie und nimmer für die Achatschnecken.
 
schnuckie20

schnuckie20

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
Welche Schnecken passen denn da rein? :-( habe gerade auf einer Internet Seite ein viel kleineres Aquarium gesehen und da hat der auch Schnecken drin gehalten ....
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
2.304
Reaktionen
6
Und welche Schnecken waren das? Es gibt so viele.. von Wasserschnecken bis zu den Landschnecken, von ein paar mm bis ca. 30 cm ist alles dabei.

Stell dir mal eine 12 cm große Schnecke in einem 40x40x40 vor. Mit mind. 12-15 (!) cm hohe Humus. Und dann das bei mind. 4 Schnecken... das geht nicht :wink:

Die einheimischen Schnecken würden da passen, glaube ich. Ich ziehe aber die Länge vor - sonst wird's etwas knapp mit dem Einrichten. Auf 120 cm kann ich schön viel einrichten - z.B. Äste zum Klettern, Topf, Wasser-/Futternapf, Sepiaschalen, bla...
Für dich könnten die Bänderschnecken, Weinbergschnecken oder etwas ähnliches in Frage kommen. Normalerweise sucht man sich zuerst die Tiere aus, die zu einem passen, und erst dann kauft man sich das passende Terrarium/AQ. Da ich dir nicht viel über die einheimischen helfen kann (halte nur Achatschnecken), informier dich am besten im Forum, das ich dir geschickt habe. :)
 
schnuckie20

schnuckie20

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
Naja ich habe wie gesagt das Aquarium schon Zuahse stehen da meine Eltern das ja nicht mehr brauchen und da ich momentan bzw die letzten Tage über Schnecken so viel gelesen habe und von daher denke ich passen die auch sehr gut zu mir :)
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Ich habe 4 spanische wegeschnecken in einem 60 cm Aquarium .
Diese sind nicht geschützt lassen sie aber schwer von der normalen deutschen wegeschnecken unterscheiden.
Eigentlich nur weil sie wohl mehr schleim absondern als die deutschen.
Meine haben dort 5 Kork Stücke 1 groses Stück Rinde 1-2 Äste und noch einige andere Dinge
 
schnuckie20

schnuckie20

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
Ja wie gesagt meine frage ist immer noch welche Schnecken ich bei dir reinsetzten kann und wie viele hab schon viel in anderen Foren gelesen aber da steht auch nichts bzw gibt mir keiner eine klare antwort und Woher ich sie bekomme ist auch noch eine offenstehende frage
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
2.304
Reaktionen
6
Ja wie gesagt meine frage ist immer noch welche Schnecken ich bei dir reinsetzten kann und wie viele hab schon viel in anderen Foren gelesen aber da steht auch nichts bzw gibt mir keiner eine klare antwort und Woher ich sie bekomme ist auch noch eine offenstehende frage
Dann mach ein Thread in einem Forum auf, das ich dir per PN geschickt habe. Kannst du eigentlich nicht überlesen.

Und hab doch einfach Geduld, dass es manchmal einfach etwas dauert :wink: Wie ich schon sagte, sind mehrere Threads unnötig - ein Thread reicht. Ich habe dich mehrmals darauf hingewiesen, dass du dich im Forum umsehen und dort Fragen stellen kannst. Hier wirst du kaum Schneckenhalter finden, weshalb ich es für eine gute Möglichkeit halte. Du hast schon zum 3. Mal gefragt, woher man sie bekommt UND ich habe dir zweimal geantwortet. Liest du dir die Beiträge überhaupt ganz durch? Sonst kann ich dir nicht helfen... auch wenn Schnecken nur kleine Tierchen sind, haben sie trotzdem ein Recht auf artgerechtes Leben. Bitte berücksichtige dies.

Und ich zitriere mich nochmal selber:
Ja, darf/kann man. Nur die Weinbergschnecken darf man nicht einfach so von der Natur holen, da sie unter Naturschutz stehen. Auch die Bänderschnecken würde ich nicht aus der Natur holen - auch wenn sie nicht unter Schutz stehen. Es gibt mittlerweise auch Schnecken zu kaufen - und die kann man gut transportieren. (versicherter Versand auf jeden Fall, auch Weinbergschnecken kann man kaufen)
Du kannst sie im Onlineshop (wobei ich da eher misstraurisch bin) kaufen, aber man kann sie auch von Privatpersonen holen. A. fulica-Markt ist ziemlich überfüllt, da findet man sicher welche. Wie ich schon sagte, kann man sie sich zuschicken lassen (bitte unbedingt nachfragen, ob ein versicherter Versand ginge und vor allem wie dieser die Schnecken verpacken wird... wie man sie richtig verpackt, erfährst du im Link, den ich dir geschickt habe) Ansonsten gibt's da noch Börsen und Zoohandlungen - zu beiden würde ich auf keinen Fall raten. Im ZH hast du keine Garantie, ob sie wirklich 'reinrassig' sind. Außerdem sind sie oft krank und haben meistens Gehäuseschäden. Davon gibt's genug Berichte. Die Mitleidskäufe unterstützen das Ganze und machen es eher schlimmer statt besser. Im Prinzip also das Gleiche wie bei den Kleintieren.
Außerdem habe ich noch erwähnt, dass du einheimische Schnecken darin halten kannst. Lies dir bitte erst die Beiträge durch, bevor du Fragen stellst...
 
Thema:

Schnecken-Haltung

Schnecken-Haltung - Ähnliche Themen

  • Turmdeckelschnecken

    Turmdeckelschnecken: hallo ich habe mal eine fragen ich habe Turmdeckelschnecken in 20 liter becken mit garnelen. was mir jetzt sehr krass aufgefallen ist das die...
  • Afrikanische Riesenschnecken

    Afrikanische Riesenschnecken: Hallo, ich habe zwei Afrikanische Riesenschnecken, eine große und eine kleine, der großen geht es prima nur die kleine ist seid ein paar tagen...
  • Welche Schnecke ist das?

    Welche Schnecke ist das?: Huhu! Eigentlich halte ich eine Vogelspinne, Asseln und Schaben. Nun habe ich in meinem großen Spinnen-Terra (Temperatur ca. 28 grad...
  • Fortpflanzung isolierter Schnecke

    Fortpflanzung isolierter Schnecke: Hallo zusammen. :) Ich habe nun schon viel gesucht, aber auf meine Frage bisher nirgends eine Antwort gefunden. Und zwar ist ja allgemein...
  • Haltung von Schnecken

    Haltung von Schnecken: Hallihallo!:) Ich habe zwei Schnecken. Allerdings zwei babys und wollte mich mehr um die Haltung informieren. Sie sind schwarz und das Häuschen...
  • Haltung von Schnecken - Ähnliche Themen

  • Turmdeckelschnecken

    Turmdeckelschnecken: hallo ich habe mal eine fragen ich habe Turmdeckelschnecken in 20 liter becken mit garnelen. was mir jetzt sehr krass aufgefallen ist das die...
  • Afrikanische Riesenschnecken

    Afrikanische Riesenschnecken: Hallo, ich habe zwei Afrikanische Riesenschnecken, eine große und eine kleine, der großen geht es prima nur die kleine ist seid ein paar tagen...
  • Welche Schnecke ist das?

    Welche Schnecke ist das?: Huhu! Eigentlich halte ich eine Vogelspinne, Asseln und Schaben. Nun habe ich in meinem großen Spinnen-Terra (Temperatur ca. 28 grad...
  • Fortpflanzung isolierter Schnecke

    Fortpflanzung isolierter Schnecke: Hallo zusammen. :) Ich habe nun schon viel gesucht, aber auf meine Frage bisher nirgends eine Antwort gefunden. Und zwar ist ja allgemein...
  • Haltung von Schnecken

    Haltung von Schnecken: Hallihallo!:) Ich habe zwei Schnecken. Allerdings zwei babys und wollte mich mehr um die Haltung informieren. Sie sind schwarz und das Häuschen...