Junge Elstern Gefunden! Schnelle Hilfe nötig!

Diskutiere Junge Elstern Gefunden! Schnelle Hilfe nötig! im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo Zusammen, Gestern (30.06.12) habe ich in meinem Garten ein Vogelnest entdeckt. In der folgenden Nacht gab es dann einen sehr heftigen...
J

Joeey

Registriert seit
01.07.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,
Gestern (30.06.12) habe ich in meinem Garten ein Vogelnest entdeckt. In der folgenden Nacht gab es dann einen sehr heftigen Sturm. Daraufhin bin ich in meinen Garten um nach dem Nest zu sehen, doch es war wie vermutet nicht mehr da. Kurz darauf habe ich auch
schon dass gezwitscher gehört, dem ich dann gefolgt bin. Dann habe ich auch schon zwei Junge Elstern in einem Busch zusammen entdeckt, die zittrich und komplett durchnest dort hockten.
Sie konnten zwar etwas hüpfen und flattern aber eindeutig noch nicht fliegen.
Darauf hin habe ich sie ersteinmal in einen Alten Käfig mit Stroh, einer Schüssel Wasser und Brot in Mein Gartenhäuschen gestellt, da es draußen immernoch regnet und es mir nicht sicher erscheint wegen Katzen und Anderem..

Die Elstern sind schon ziehmlich groß meines erachtens, und haben schon ein fast komplett ausgereiftes Gefieder (sehr zerzäuselt, nass).
Ich habe schon versucht sie mit ein paar Regenwürmern zu fütter, sie haben aber den schnabel nicht geöffnet.

Ich habe auf diesem Gebiet leider keinerlei Erfahrung und bitte euch mir schnellst möglich tipps zu geben, was ich machen soll (Futter, Aufzucht, Was ist zu beachten, etc.)
Vielen dank im Vorraus!
 
01.07.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heidi zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.398
Reaktionen
13
Wenn sie schon voll gefiedert sind, brauche sie eigentlich keine menschliche Hilfe. Welche Uhrzeit war dass, als du sie eingesammelt hast?
Innerhalb von 24 h kannst du sie noch zurück setzen, die Eltern haben sie in der Zeit nicht aufgegeben. Beobachte mindestens 2 h ob die Eltern auch wirklich erscheinen.


Schau mal hier: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/gefunden.html
 
J

Joeey

Registriert seit
01.07.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Danke, aber wie gesagt fliegen können sie noch nicht, und da ich keine Erfahrung habe kann ich die Befiederung auch nur einschätzen. Und da das Nest ja weg ist, wie würden die Eltern sie dann Aufzüchten bzw. Beschützen können, falls sie sie wieder aufnehmen?
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Wenn das Nest runterkam und sie anschließend damit unten lagen, dann waren es noch Nestlinge, die vorallem nach der Zerstörung des Nestes von den Altvögeln nicht weiterversorgt werden.
Ich denke schon, dass sie hilfebedürftig sind.

Heißt das jetzt,dass die Jungvögel seit 24 Stunden nicht gefressen haben?:shock:
So junge Elstern müssen alle 2 Stunden fressen.Sind es denn definitiv Elstern?
Kannst du bitte mal ein Bild hochladen?

Wenn es Elstern sind, dann kannst du ihnen ein Ei kochen und musst sie notfalls zwangsernähren.
Dazu muss aber erst 100%ig klar sein, dass es sich wirklich um Rabenvögel handelt.
Andere Vogelarten könntest du mit der Ernährung umbringen.

Bitte schreib mir per PN deinen PLZ-Bereich, ich werde jemanden suchen, an den du die Jungvögel abgeben kannst.

Wenn du Traubenzucker im Haus hast, dann mische einen Teelöffel davon in ein halbes Glas Wasser und tröpfel ihnen etwas davon an den Schnabelrand, damit sie stabil bleiben, bis die genaue Art eindeutig identifizert ist.
 
J

Joeey

Registriert seit
01.07.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
IMAG0438.jpgIMAG0437.jpg

Hier die Bilder. Bitte um Bestätigung, dass es sich hierbei um Elstern handelt.
 
J

Joeey

Registriert seit
01.07.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
IMAG0439.jpg
hier noch eins
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Sind Elstern. ;)
Verzeih, aber es gibt immer wieder Leute, die einem Mauersegler für Falken und Taubenküken für Störche verkaufen wollen.

Joa..vom Gefieder her sind die schon recht weit..:eusa_think:
Aber auf dem oberen Bild sehen die Stoßfedern schlecht entwickelt aus..
Das kann von schlechter Ernährung durch die Altvögel kommen (haben ja auch 'nen blöden Sommer) oder auch einfach genetisch bedingt sein, denn eigentlich sollten das schon Ästlinge sein.
Ist das Nest denn jetzt mit runter gekommen oder wie?

Koch bitte jetzt noch schnell ein Ei oder reibe einen Apfel und füttere sie für die Nacht nochmal.
Wenn sie nicht sperren, dann musst du sie zwingen, was nicht ganz so einfach ist, wenn man es noch nicht gemacht hat.
Traust du dir das zu, wenn ich dir 'ne Anleitung gebe?
Ich würde sie ungern noch die ganze Nacht ohne Futter lassen, wenn sie den gesamten Tag nichts hatten.
Solche Hungerphasen wirken sich auch extrem nachteilig auf das Gefieder aus.
 
PinkPanther33

PinkPanther33

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
458
Reaktionen
0
Schau daß vielleicht eine Wildtieraufzuchtsstation in deiner Nähe ist.
Wenn die Vögel seit heute Nacht nicht gefressen haben,dann wird es kritisch.
Auf jeden Fall Traubenzuckerlösung geben.
Traubenzucker bekommst du notfalls auch an einer Tankstelle.
Handaufzucht ist nicht so einfach,bis die Kleinen am Anfang von alleine den Schnabel öffnen.
Ist eine große Umstellung für sie.
Man muß am Anfang mit sehr Gefühl versuchen den Schnabel zu öffnen, um ihnen die Nahrung zu geben.
Ich kann das nicht beurteilen,ob du dir das zutraust oder kannst.
Ansonsten wäre noch die Möglichkeit einer Tierklinik oder Tierarzt der sich damit auskennt.
 
J

Joeey

Registriert seit
01.07.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Alles klar, also das Nest ist komplett verschwunden und ist nichtmehr aufzufinden.
Ich werde mich natürlich um die fütterung kümmern! habe zur not auch einen zweiten mann zur hand, der mir hilft. Aber da ich sowas noch nie gemacht habe wäre ich für eine kleine Anleitung dankbar, dass ich sie nicht verletze oder schade.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich habe leider keinen Traubenzucker zuhause, muss das umbedingt Traubenzucker sein? oder geht auch normaler Zucker mit wasser?
Danke
 
PinkPanther33

PinkPanther33

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
458
Reaktionen
0
Würde heute Nacht,wenn du sie zum fressen bringst,durchfüttern.
Denke eine Fütterungsanleitung,wie man den Schanbel öffnet,bekommst du von Urizen.
Ich wünsche dir viel Glück dabei.


Ich würde an eine Tankstelle fahren.
Traubenzucker finde ich sehr wichtig,das baut schnell auf.
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Okay.
Dann koch am besten ein Ei und füttere vorallem das harte Eiweiß-jedem eine Hälfte davon sollte locker reichen für die Nacht.
In fingernagelgroße Stücke teilen(ich hab das jetzt an meinen Frauenfingernägeln gemessen) und dann setzt du dir den Vogel auf den Schoß.
Rechtshänder?
Dann greifst du mit der linken Hand vorsichtig den Kopf, öffnest mit dem Daumennagel der rechten Hand vorsichtig den Schnabel (schon bestimmt, aber nicht mit roher Gewalt) und schiebst dann den Zeigefinger der linken Hand seitlich als "Keil" ein Stück dazwischen, damit der Schnabel aufbleibt.
Dann nimmst du ein Futterstück und legst es weit in den Rachen.
Wenn der Schnabel auf ist, dann erkennst du die Luftröhre (Öffnung ist echt nicht zu übersehen), die liegt direkt hinter der Zunge.
Und dahinter schiebst du das Futterstück.
Es darf nichts in die Luftröhre gelangen, denn sonst kann der Vogel folglich ersticken.(Deshalb auch das Eiweiß- breiiges Futter ist schön und gut, kann aber auch schneller in die Luftröhre fließen)
Wenn du das bei einem Vogel dieser Größe dreimal geschafft hast, dann hast du's eigentlich schon drin und es geht leichter- je nachdem ob sie sich wehren oder gut mitarbeiten.

Okay...
hat man das jetzt verstanden..?:eusa_eh:

Edit: Diese Grifftechnik muss nicht genau so erfolgen wie ich's dir jetzt aufgeschrieben hab.
So mache ich es, weil ich's so kann.
Wenn du davon etwas abweichst, ist das nicht schlimm.
Eigentlich ist es sogar relativ egal, hauptsache du drückst nicht auf die Augen oder packst den Kopf zu feste an.
Das Gefühl dafür musst du aber ganz allein bekommen.

Nochmal Edit:
Hast du statt Traubenzucker denn Honig?
Im Notfall ginge auch normaler Zucker mit 'ner Prise Salz, aber davon dann wirklich nur wenig.
Du kannst auch einfach jedes zweite Futterstück darin eintauchen, kurz abtropfen lassen und dann rein in den Schnabel
 
J

Joeey

Registriert seit
01.07.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Okey, vielen Dank, ich werde mich jetz sofort darum kümmern! Ich werde morgen nochmal eine Antwort schreiben, wies den Vögeln geht. Vielen vielen dank an euch!!! :clap:;)
 
PinkPanther33

PinkPanther33

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
458
Reaktionen
0
Ja,wäre schön,wenn wir erfahren würden,ob sie es geschafft haben.
Die Daumen sind gedrückt.
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Gut.
Wichtig ist, dass du dir keinen Stress machst dabei.
Geh da ruhig dran, dann klappt das auch- es klingt immer komplizierter, als es ist.

Und sofort morgen um 8 würd ich die Pflegestellen anrufen.
Ach ja-und ganz früh natürlich die nächste Fütterung-das muss einfach sein, weil sie jetzt futtertechnisch was aufholen müssen.

Viel Glück!

Gruß

Urizen
 
J

Joeey

Registriert seit
01.07.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Okey hab sie jetzt erstmal gefüttert, ich hab es jetz nicht geschaft, jedem insgesamt ein halbes Ei zu verfüttern, anfangs haben sie sich fast nicht gesträubt, nachdem ich sie schon etwas gefüttert hatte haben sie sich dann immer mehr gesträubt, deswegen habe ich erstmal aufgehört, ich schätze sie haben etwa jeweis 1/4 Ei gegessen.
Ich habe noch gesehen, dass ihnen dort, wo sie den flügel anwinkeln noch fast keine Federn haben, und auch an einer stelle am Bauch, aber dass wird altersbedingt noch nachwachsen denke ich.
Morgen Früh werde ich sie nochmal füttern, soll ich da auch Ei verwenden oder was anderes? bzw. was kann ich sie noch alles füttern?

Habe jetz den Käfig zugedeckt dass sie sich beruhigen und warte jetzt ab bis morgen :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

So 2. Fütterung heute früh erledigt, haben beide wieder relativ still gehalten. Der ne har mir erstmal eine stinkende Ladung auf die Hose gesetzt.. :D machen beide einen für mich guten Eindruck. In welchen Abständen soll ich Sie mit was füttern? Danke ;)
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Hört sich prima an, das machst du gut.;)

Elstern sind "Allesfresser"- was nicht heißt, dass du alles reingeben kannst, sondern dass sie ganz viel Abwechslung brauchen.
Ich zähle jetzt einfach mal wahllos auf, was junge Elstern so fressen dürfen und du schaust mal, was du davon im Haus hast.

Insekten aller Art (Heimchen, Fliegen, Drohnen, Mehlwürmer in Maßen), Hühnerherzen, Rindertartar, Rinderherz, Mäuse, Eintagsküken, einheimisches Obst- Apfel, Birne, Beeren, Weintrauben (kleingeschnitten oder gerieben)- wenn mal 'ne Banane dazwischen ist, ist es auch nicht tragsich,
Ei gekocht, gebraten oder roh (Letzteres erst für ältere, auswilderungsfähige Vögel), Nüsse, Beoperlen...und mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein.

Ist da für dich was bei?

Zunächst würde ich noch alle 2 Stunden füttern, da sie eine Hungerperiode aufholen müssen.
 
J

Joeey

Registriert seit
01.07.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Gut danke da ist auf jeden Fall was dabei. ;) reicht es wenn ich eine Schüssel Wasser zum trinken hinstell? Oder muss das auch bezwungen eingeflößt werden?
So jetz sind es schon 3 Elstern.. heute hat meine Mutter noch eine entdeckt.. werde mich jetzt so gut wie möglich um alle kümmern :) bei Komplikationen oder Problemen meld ich mich wieder :) danke ;)
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Wasser benötigen sie erst in Form einer Badeschale, wenn sie in eine Außenvoliere umziehen.
'ne kleine Schale kannst du aber reinstellen.
Hast du die Pflegestellen kontaktiert, die ich dir rausgesucht habe?

Was heißt
werde mich jetzt so gut wie möglich um alle kümmern
?

Du wirst sie doch hoffentlich heute oder morgen in eine Pflegestelle abgeben?

Die Futtermittel, die ich dir aufgelistet habe, sind so nicht für einen längeren Aufenthalt bei dir gedacht.
Würde es darauf hinauslaufen müssten es überwiegend Insekten, Mäuse und ein wenig Obst sein um sie richtig aufzuziehen.
 
J

Joeey

Registriert seit
01.07.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ja ich habe mich schon darum gekümmert, ich geb Sie morgen ab :)
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
An welche der Pflegestellen, wenn ich fragen darf?
Die Erste oder Zweite?
 
Thema:

Junge Elstern Gefunden! Schnelle Hilfe nötig!

Junge Elstern Gefunden! Schnelle Hilfe nötig! - Ähnliche Themen

  • Junge Elster gefunden-Was tun?

    Junge Elster gefunden-Was tun?: Also ich und meine Familie haben heute eine junge Elster gefunden.Sie hatte sich in einem Netz verfangen und wir haben sie halt befreit und waren...
  • Junge Elster gefunden

    Junge Elster gefunden: Hallo, ich habe vor einigen Tagen eine junge Elster gefunden. Ich möchte Sie natürlich nicht behalten, sondern ich möchte sie sobald sie fliegen...
  • Junge Elster gefunden

    Junge Elster gefunden: Hallo meine Lieben, ich habe gestern Abend bei uns auf der Straße eine kleine Elster gefunden. Fliegen kann sie noch nicht, hat aber schon ihr...
  • Junge Elster auf dem Balkon!!!!!

    Junge Elster auf dem Balkon!!!!!: Hallo leute, Heute morgen ist mir eine junge Elster auf dem Balkon "gefallen" scheint wohl das es fliegen lernen wollte da ueber mir direkt das...
  • Junge Elster im Garten

    Junge Elster im Garten: Hallo- Ich brauche mal euren Rat. Gestern hat meine Mutter im Garten, ab dem späten Nachmittag, zwei ausgewachsene Elstern gesehen, die immer...
  • Ähnliche Themen
  • Junge Elster gefunden-Was tun?

    Junge Elster gefunden-Was tun?: Also ich und meine Familie haben heute eine junge Elster gefunden.Sie hatte sich in einem Netz verfangen und wir haben sie halt befreit und waren...
  • Junge Elster gefunden

    Junge Elster gefunden: Hallo, ich habe vor einigen Tagen eine junge Elster gefunden. Ich möchte Sie natürlich nicht behalten, sondern ich möchte sie sobald sie fliegen...
  • Junge Elster gefunden

    Junge Elster gefunden: Hallo meine Lieben, ich habe gestern Abend bei uns auf der Straße eine kleine Elster gefunden. Fliegen kann sie noch nicht, hat aber schon ihr...
  • Junge Elster auf dem Balkon!!!!!

    Junge Elster auf dem Balkon!!!!!: Hallo leute, Heute morgen ist mir eine junge Elster auf dem Balkon "gefallen" scheint wohl das es fliegen lernen wollte da ueber mir direkt das...
  • Junge Elster im Garten

    Junge Elster im Garten: Hallo- Ich brauche mal euren Rat. Gestern hat meine Mutter im Garten, ab dem späten Nachmittag, zwei ausgewachsene Elstern gesehen, die immer...