Gebrochenes Rückgrat???

Diskutiere Gebrochenes Rückgrat??? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Seit etwa einer Woche zieht sich eine meiner Mäuse nur noch auif den Vorderbeinen durch den firstKäfig. Kann es sein das sie sich das Rückgrad...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

rosko

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
1
Reaktionen
0
Seit etwa einer Woche zieht sich eine meiner Mäuse nur noch auif den Vorderbeinen durch den
Käfig. Kann es sein das sie sich das Rückgrad gebrochen hat, irgendwo runtergefallen ist oder eine Lähmung hat?
Sie frisst und trinkt weiterhin und kommt auch in das Röhrensysthem. Aber sie ist weich und zerbrechlich geworden und ist meistens im Häuschen .Wisst ihr was das sein könnte ???
 
05.07.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
tempelsonne

tempelsonne

Dabei seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
Hallo,

Also ich hab ja keine Ahnung von Mäusen, aber das hört sich ja schlimm an!
Warum warst du denn noch nicht beim TA, wenn das schon eine Woche so geht??? Würd ich schnellstens nachholen!
Mein Rat also sofort zum TA !
 
MerlinMC

MerlinMC

Dabei seit
29.06.2012
Beiträge
113
Reaktionen
0
oh je die arme....
denke schon das da was an der Wirbelsäule ist....
BITTE schnell zum TA, lass das arme Tier doch nicht so lange unbehandelt "rumkriechen" :(
 
Tompina

Tompina

Moderator
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Du schaust EINE ganze Woche zu, während die Maus vermutlich starke Schmerzen hat????? :shock:
Wir sind hier keine Tierärzte und Ferndiagnosen etc. sind sowieso unnütz - ab zum TA kann ich da nur sagen!
 
PhantasiaGirl

PhantasiaGirl

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
631
Reaktionen
0
Also da schließ ich mich den anderen auch an

Schnellst möglich zum TA!
 
ceibhfionn

ceibhfionn

Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
Auf zum Tierarzt!
Eine Woche ist elendig lang :eusa_doh:
 
MuckMuckMuck

MuckMuckMuck

Dabei seit
08.04.2012
Beiträge
307
Reaktionen
0
AB ZUM TA! Wie kann man da zögern? Entschuldige, aber die Mäuse können sich nicht selbst helfen. Sie haben nur dich! Wie würdest du dich fühlen, wenn du kaum noch kriechen kannst und deine Eltern schauen 1 Woche zu, bevor sie dich zum Arzt bringen? Warte nächstes Mal bitte nicht so lange. So eine Behandlung kostet nicht die Welt und du ersparst deinen Mäusen viel Leid.

PS: Was meinst du mit Röhrensystem?

Sorry, wenn das jetzt bissi hart rüberkam. Immerhin hast du dir Sorgen gemacht und versucht, ne Lösung zu finden.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Gebrochenes Rückgrat???