Kochbuch

Diskutiere Kochbuch im Terraristik & Aquaristik Stammtisch Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; firstEs gibt ja für alles irgendwelche Kochbücher, meine Frage mag jetzt etwas makaber rüberkommen, aber ich hab letztens nen Bericht auf N24...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

Harzbanscher

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
Es gibt ja für alles irgendwelche Kochbücher,

meine Frage mag jetzt etwas makaber rüberkommen, aber ich hab letztens nen Bericht auf N24 gesehen. Da ging es um die Ausbildung von französischen Legionären und da wurden im Urwald eben auch verschiedene Fische zubereitet. Is hier vieleicht jemand der sich am besten via PM mal melden würde. Ein Aquarium is ja schön anzusehen, aber Forellen und Karpfen ißt man ja auch ohne schlechtem Gewissen. Also was ist an Warmwasserfischen aus dem Zooladen verspeisbar. Rochen is mir zu gefährlich!!

ich meine das hier sehr ernst, falls ich deshalb rausfliege würde ich gerne eine plausible Erklärung haben!!

aber
 
15.02.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
1
Hallo!

So einiges an Barschen und Welsen wird in ihrer Heimat auch als Speisefisch gehandelt. Im Aquarium werden sie aber selten so groß (und wenn hat man eine zu innige Beziehung zu ihnen augbeaut um sie zu essen :roll:)... Und die Anschaffung viel teurer als bei ner Forelle vom Markt ;)

Auch Küssende Guramis und Apfelschnecken werden gegessen (mal Apfelschnecken Googlen - da findet man ein paar Rezepte ^^).

LG
fischfan
 
H

Harzbanscher

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
sehr schön, danke, aber mit Schnecken hab ich das nicht so!!
Wie bereitet man Antennenwels zu, am Stock über Feuer oder in Alufolie direkt in der Glut garen?!!
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
1
Hihi, ein "blauer Antennenwels" dürfte sich nicht lohnen, zu essen ^^, da ist ja nichts dran außer Panzer und Greten :mrgreen:. Auch bei nem echten hast Du nicht viel von... :p - bei höchstens 12 cm Fisch abzüglich Kaut und Innetereien...

Außerdem lohnt es sich doch viel eher (bei einem echten), dass Tier an Liebhaber zu verkaufen und für das Geld einen echten "Speisefisch" zu kaufen.

Wenn Du dich für sollche Gerichte interessierst solltest Du dich mit jemanden in Verbindung setzen, der schonmal am Amazonas war.

Tiere, bei denen sich das Essen lohnen würde (von Gruamis und AS mal abgesehen), sind mir viel zu wertvoll. Die meisten werden umständlich eingeflogen oder mit viel aufwand nachgezüchtet. Ich würde eher bei Forelle und Lachs bleiben.
 
Maeve

Maeve

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
99
Reaktionen
0
Ähmm gibt doch genug Fische auf den Fischmärkten,oder ?
Also ich würde nie auf den Gedanken kommen einen meiner Antennenwelse auf zu esse. Apfelschnecken kann man essen ? *ihhh* Ich weiß ja das in Frankreich Schnecken eine Delikatesse sind aber ich fände das widerlich. Ja, ich weiß es gibt verschiedene Geschmäcker aber trotzdem.:?
 
J

jeanne

Registriert seit
14.08.2006
Beiträge
84
Reaktionen
0
Hi also da muss ich Maeve al ganz recht geben.es hört sich echt ziemlich makaber an,vor allem weil das ja eigentlich eher Zierfische sind und keine zum Essen...
 
H

Harzbanscher

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
Zierfische, sag das mal dennen die dort leben und sie fangen!! Fisch is doch nicht Fisch, Morgen gibts erstmal Neon oder Kardinal am Spies den gibts im Moment im Hornbach recht günstig, mal sehen, son spies mit 20Stk. gegrillt sonst hat man ja nix von.
 
caro596

caro596

Registriert seit
02.02.2006
Beiträge
732
Reaktionen
0
Machts Spaß, uns zu verarschen? ;)

Das wird immer lächerlicher... Aber guten Appetit (sucht euch lieber ne Pizza beim Italiener aus, ihr werdet nach den Neons noch ne Menge Hunger haben...) *rolleyes*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kochbuch