Wer hat eine "Diät" für Pferde?

Diskutiere Wer hat eine "Diät" für Pferde? im Pferde Ernährung Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo! Meine Deutschereitponystute ist definitiv zu dick! -sie steht den ganzen Tag auf einer abgefressenen Wiese wo jeden Tag ein ca. first10m²...
T

Tweety123

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo!
Meine Deutschereitponystute ist definitiv zu dick!
-sie steht den ganzen Tag auf einer abgefressenen Wiese wo jeden Tag ein ca.
10m² großer Streifen neues Gras dazu kommt
-da ihre ganze Herde übergewichtig ist gibt es dazu nurnoch Stroh in der Heuraufe
-sie bekommt kein Kraftfutter, nur manchmal einen Apfel als Belohnung
-sie wird fast täglich bewegt (ansonsten lass ich sie in der Woche mal einen Tag zur Entspannung stehn)

Weis jemand was ist tun kann? Vielen Dank schon mal im Vorraus
Lg
 
09.07.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wer hat eine "Diät" für Pferde? . Dort wird jeder fündig!
lausa

lausa

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
293
Reaktionen
0
Weiß jetzt auch nicht genau wovon dann das Übergewicht kommt, die Ernährung hört sich jetzt nicht umbedingt schlecht an:eusa_think:. Ob allerdings Stroh statt Heu viel bringt wage ich zu bezweifeln. Ist die Haltung/Fütterung denn schon immer/lange so?
Weil dann sollte man mal schauen ob es nicht i-welche gesundheitlichen Ursachen hat(z.B. Schildrüsenunterfunktion ->aber das wär komisch, da ja die ganze Herde so dick ist...). Ansonsten kann ich nur sagen viel bewegen wenig fressen;). Was villeicht noch gut ist, ist ein Heunetz, so fressen die Pferde über den Tag verteilt und nicht alles so schnell weg.
Inwiefern bewegst du sie denn? Wär sicher auch noch hilfreich zu wissen:).
LG
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
1.537
Reaktionen
19
Meine obligatorischen Fragen:

Wie alt ist das Pferd?
Wie groß ist die Weide auf der Sie jetzt stehen
und wie viele qm bekommen sie täglich dazu?
Was für ein Stroh wird dazu gefüttert?
Wie wird das Pferd bewegt und wie lange?
 
T

Tweety123

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
Schon mal vielen Dank.
Ich habe sie vor ca. 9Wochen aus Boxenhaltung gekauft, seitdem lebt sie halt ich offenstallhaltung (Sie war schon so dick als ich sie gekauft habe). Und die Pferde aus der Herde haben ja auch eher abgenommen als sie reingekommen sind.
Sie wird eigentlich immer geritten oder ich Longier sie und mache dannach noch Bodenarbeit mit ihr. Durhschnittlich 1Stunde am Tag (mal mehr mal weniger). Auf dem Platz geht sie Dressur wobei auch mal ein Sprung dabei ist.
Sie ist 9Jahre alt
Wie groß die Wiese ist, weis ich leider nicht :eusa_think:,aber sobald wieder alles abgefressen ist kommt wie schon gesagt ein ca. 10m² Streifen hinzu (sie grasen einer anderen Herde "nach")
LG

EDIT: (sie verliert auch immer mal wieder was an Körpermasse, doch sie kommt immer wieder dazu)
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
1.537
Reaktionen
19
Erstmal von mir natürlich Glückwunsch zum neuen Pferd und Glückwunsch zur Umstellung von "Knast" auf OS :mrgreen:

SO, dann mal ran.
Leider schreibst du, dass du die Größe der Weide nicht weißt-daher kann man hierzu leider nichts genaues sagen.

Generell:
Wenn du schreibst, dass das Gewicht mal mehr mal weniger wird, wie sieht es aus mit einer WK?
Kann es evtl. sein, dass Stuti durch Gras "aufgebläht" ist oder richtig Dick? Sieht/fühlt man die Rippen noch ohne mit den Fingern zu bohren?

KF würde ich ihr nicht reichen, machst du ja auch nicht.
Ich würde versuchen wegzukommen von der Strohfütterung, da dieses bis auf einige Sorten mM. nach kein Beifutter zur Weide ist. Hast du evtl. die möglichkeit sie nach soundso vielen Std. aufs Paddock zu stellen, mit etwas gutem Heu?
Das wichtigste ist natürlich auch Bewegung;) Gönne ihr mehr.
Mein Wallach hatte eine Zeit, da wuchs ihm unter dem Fettbauch schon ein 2. Fettbauch. Er wurde teilw. 2x täglich bewegst und hatte im Durchschnitt 3-4 Std. zu "arbeiten" (Platz/Gelände).

Mittlerweile bin ich ganz weg von ganztägiger Weide. Finde es nicht mehr so artgerecht, wie ich früher dachte. Meine stehen "nur noch" von 7:00 - 16:00 (der Wallach) und von 12:00 - 16:00 (die Stute) auf der Weide. Die restliche Zeit genießen Sie den Aufenthalt auf dem knapp 1ha großem Paddoch mit Heu (2-3x am Tag).
LG Shorty
 
T

Tweety123

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
Also die Rippen sieht/fühlt man nicht direkt, man muss aber auch nicht endlos tief reinbohren.
Paddock wird schwer da unser Hof im Umbau ist und derzeitig der Paddock erneuert wird, sonst ständen sie ja auch nur ca. 8h auf der Wieso und ansonsten Paddock mit Heu:eusa_think:. Allerdingst könnte ich sie vielleicht in eine Laufbox stellen...
Ok ich will sie jetzt auf jeden Fall mehr bewegen (ist sowieso gut da sie total den Energieüberschuss hat:D) Schauen wir mal wies weiter geht und wann der Paddock endlich fertig ist.
Vielen lieben Dank für die Antworten
LG
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
1.537
Reaktionen
19
Je nachdem wie lange der Umbau noch dauert, kannst du es auch mit einem Maulkorb probieren.
Da gibt es ja die unterschiedlichsten Modelle.

LG Shorty
 
Thema:

Wer hat eine "Diät" für Pferde?

Wer hat eine "Diät" für Pferde? - Ähnliche Themen

  • Wer kann mir ein optimales Futter erstellen/empfehlen?

    Wer kann mir ein optimales Futter erstellen/empfehlen?: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach dem optimalen Futter für mein Pferd. Zur Zeit fütter ich Horsal. Hoher Anteil Hafer, Mais und...
  • Wer hat Erfahrung mit Josera Pferdefutter?

    Wer hat Erfahrung mit Josera Pferdefutter?: hallo alle mit einnander, wer hat erfahrung mit josera pferdefutter? ist die zusammen stellung gut und so.;) ;)lgaa(liebe grüße an alle)des...
  • Wer kennt EM ?? EMa ?

    Wer kennt EM ?? EMa ?: hey ihr lieben , ich habe eine frage , füttert von euch EMa? hat jemand erfahrung mit EMa ? wir wollen es unserem pferdii füttern , weil er...
  • Wer kennt EM ?? EMa ? - Ähnliche Themen

  • Wer kann mir ein optimales Futter erstellen/empfehlen?

    Wer kann mir ein optimales Futter erstellen/empfehlen?: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach dem optimalen Futter für mein Pferd. Zur Zeit fütter ich Horsal. Hoher Anteil Hafer, Mais und...
  • Wer hat Erfahrung mit Josera Pferdefutter?

    Wer hat Erfahrung mit Josera Pferdefutter?: hallo alle mit einnander, wer hat erfahrung mit josera pferdefutter? ist die zusammen stellung gut und so.;) ;)lgaa(liebe grüße an alle)des...
  • Wer kennt EM ?? EMa ?

    Wer kennt EM ?? EMa ?: hey ihr lieben , ich habe eine frage , füttert von euch EMa? hat jemand erfahrung mit EMa ? wir wollen es unserem pferdii füttern , weil er...