Jack russel oder liebe Zwergpinscher ?

Diskutiere Jack russel oder liebe Zwergpinscher ? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr lieben! Meine Eltern wollen leider keinen großen Hund und auch nicht langhaarig :( Ich habe firstim Internet recherchiehrt und kam auf...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Jäcki <3

Registriert seit
11.07.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben!
Meine Eltern wollen leider keinen großen Hund und auch nicht langhaarig :(
Ich habe
im Internet recherchiehrt und kam auf den Jack Russel und Zwergpinscher.

Könnt ihr mir helfen welcher Hund besser für Anfänger und Katzen ist ?!?
( Der Zwergpinscher steht in den meisten Bilder mit dem Hinterteil schief runter z.B. http://www.zwergpinscher-kobolde.de/images/stories/Pablo/Pablo_6M.jpg steht der Hund immer so ?? )

Liebe Grüße
Jäcki:D
 
11.07.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Jack russel oder liebe Zwergpinscher ? . Dort wird jeder fündig!
Amicara

Amicara

Registriert seit
19.06.2012
Beiträge
488
Reaktionen
0
Huhu,

den Anfängerhund gibt es so nicht. Du musst dich fragen, was erwarte ich von einem Hund, was kann ich ihm bieten. Dann schaust du nach einer Rasse die deine Kriterien erfüllen kann.
Ob sich ein Hund mit Katzen versteht, liegt nicht an der Rasse, sondern einfach nur daran, ob sich beide Tierarten kennen.

Ich kenne durchaus Jack Russells, die prima mit Katzen zurecht kommen.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Jäcki, wie genau bist du denn auf diese beiden Rassen gekommen?
Was könnt ihr dem Hund bieten?

Und zu dem Bild: Das ist für Ausstellungen, da müssen die so stehen, sonst stehen die ganz normal.
 
J

Jäcki <3

Registriert seit
11.07.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
danke für eure Antworten!!
akani : Ich hatte schon öfter mit Jack Russel Hunden zu tun. Auf den Zwergpinscher kam ich durch das Internet.
Amicara,akani: Ich kann dem Hund 600qm Garten geben. Für auslauf ist gesorgt.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Aber Auslauf ist auch nicht alles, vor allem nicht nur im Garten. Und so wirklich viel über die Rassen scheinst du nicht zu wissen, oder?
Was fasziniert dich denn z.B. gerade am Jack Russel Terrier oder am Zwergpinscher?
Was möchtest du Freizeitmäßig so mit ihm machen? Wie möchtest du den Hund körperlich auslasten und wie geistig?
Und vor allem, wie sieht denn euer Tagesplan so aus und wie wird der Hund bei euch leben?
 
J

Jäcki <3

Registriert seit
11.07.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ja es ist klar das ein Hund auch Zeit und Beschäftigung barauch. Spazieren gehen,spielen,sich mit anderen artgenossen treffen, Hundeschule(?) were schon drin! Mich fasziniert am Jack Russel Terrier sein temperamentvolle, freundliche Art. Sein kleines, süßes auftrette. Und weil er ein Familien Hund ist das faszinirt mich!! Der Hund würde als Familienmitglied leben.
 
K

Kikyou

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
817
Reaktionen
0
Kein Hund ist ein "Familienhund". Ob ein Hund in einer Familie klarkommt, hängt von der Erziehung und der Persönlichkeit des Hundes ab; "Familienrassen" gibt es nicht.
Das Problem, das ich schon häufiger gehört habe, ist, dass der JR ein absolutes Powerpaket sein kann - dem wird ein bisschen Auslauf nicht ausreichen, dazu muss dann meist Hundesport gemacht werden - und das regelmäßig mehrmals in der Woche.
Viele unterschätzen den JR aufgrund seines "süßen Auftretens", aber viele neigen regelrecht zur Hyperaktivität - die, die ich kennenlernen durfte, waren Flummis auf 4 Beinen.

Ich würde mir wirklich überlegen, ob du überhaupt einen Hund richtig auslasten kannst, und ob es wirklich ein JR sein muss - deine Gründe würden auch auf jeden x-beliebigen anderen Hund passen (wenn man mal von "temperamentvoll" absieht).
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Entschuldigung, aber darüber, dass dich seine freundliche Art fasziniert, musste ich etwas schmunzeln. :D
Jackies sind ganz tolle, temperamentvolle Terrier mit Charakter. Das sind größenwahnsinnige Zwerge, die sich gerne größenmäßig für Dobermänner halten.
So ein Terrier ist schon eine Marke, das muss man einfach wissen. Das sind teilweise lebenslange Diskussionen, weil so ein JRT sich nicht mal eben unterordnet.
Als guten Anfängerhund sehe ich so einen JRT kein bisschen, aber welcher Hund ist das schon? Und wenn man weiß, worauf man sich einlässt, ist das alles machbar.
Aber ein JRT ist kein liebes Kuscheltier, das gerne tut, was man ihm sagt. Und vor allem will ein jackie natürlich beschäftigt werden. Sie sind sehr agil, sportlich und intelligent. Da wäre auf jeden Fall vernünftiger Sport eine gute Sache, sofern der Hund PL-frei ist.
Und geistig können die auch sehr viel leisten, da kann man je nach Motivation des Hundes auch fährten, mantrailen, Zielobjektsuche kann ich mir bei einem jackie aber auch gut vorstellen. Die Möglichkeiten sind da ja fast unbegrenzt.
Aber schlag dir mal bitte eins aus dem Kopf; ein Jack Russel Terrier ist alles, aber ganz sicher kein Familienhund. Er kann in der Familie leben, aber er ist eben kein Hund, der sich gerne unterordnet, da gibt es weitaus andere Rassen, die sich eher als "Familienhund" bezeichnen lassen, wenngleich die Bezeichnung auch sehr gewagt ist, denn an sich sollte man immer auf das primäre Einsatzgebiet des Hundes schauen. Das ist beim Jack Russel Terrier die Jagd.
Gepaart mit dem Größenwahnsinn ist ein Jack Russel Terrier durchaus auch ein Hund, der sich auf ein Wildschwein stürzt. Da braucht man ganz viel Präsenz, Konsequenz und Willensstärke, um dagegen anzukommen. Ich bin mir deshalb nicht sicher, ob man sich, wenn man einen ruhigen, lieben Familienhund sucht, nicht anders orientieren sollte.
 
J

Jäcki <3

Registriert seit
11.07.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke für die Info!
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
kann mich meinen vorrednern nur anschließen, der jacky ist ein richtiger power-terrier ;)
hatte selbst eine jacky-spitz-mix hündin und kann nur ein lied davon singen ;)

mein chef hat ebenfalls eine jacky-hündin, die haben wirklich hummeln im hintern und brauchen viel geistiges (als auch körperliche) auslastung und konsequente erziehung.
sehr viele haben einen relativ hohen jagdtrieb dessen man sich auch bewusst sein sollte.
 
F

Filouu

Registriert seit
06.08.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Aus Erfahrung kann ich sagen: Solange ein jacky jung ist, braucht er fast permanente Aufmerksamkeit! Mit meinem Jacky war ich früher manchmal Stunden unterwegs und wir kamen Zuhause an und das erster was er tat, war mir einen Ball vor die Füße zu legen. Da hat man irgendwann keine Lust mehr, glaub mir.
Den JRT richtig zu fördern finde ich super! Meiner steht auch total auf mentalen Sport. Da gibt es ja z.b. diese Strategispiele. Obwohl mein Jacky jetzt ein recht hohes Alter erreicht hat (13Jahre) braucht er nur ein paar Minuten, bis er kapiert hat, wie solche Strategiespiele zu lösen sind. Da ist man dann als Frauchen natürlcih auch immer mächtig stolz :)
Bzgl. des Familienhunde wollte ich noch hinzufügen, dass JRT wirklich gut mit kindern harmonieren. In dieser Hinsicht finde ich durchaus, dass man ihn als Familienhund bezeichnen kann. Ich kenne wirklich sehr viele Jackys und alle sind durchaus kinderlieb. Sehr problematisch wird es natürlich mit anderen Hunden. Terrier sind einfach Platzhirsche, die meistens anderen Hunden sagen, wo es langgeht.... Das ist sehr sehr anstrengend!!
Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Hund für dich!!
 
Caniscor

Caniscor

Registriert seit
24.06.2012
Beiträge
2.283
Reaktionen
0
Jack Russel und Zwergpinscher für einen Anfänger? Naja man kann es sicher schaffen, aber beide Hunde brauchen viel Auslauf und Beschäftigung. Ein 600qm Garten reicht da nicht.
Ich würde nach Züchtern suchen, dort hingehen und euch ein Bild machen. Ich finde man kann schlecht sagen, dass diese Rassen nichts für euch sind. Man kann sich der Rasse in manchen Hinsichten ja auch anpassen, deshalb würde ich mich bei Züchtern informieren und die Hunde persönlich kennenlernen, denn durch Bilder und Beschreibungen kann man schon herausfinden, ob der Hund zu einem passt, aber sie live zu sehen und kennen zu lernen ist immer etwas anderes.
 
A

Aida81

Registriert seit
08.08.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Wenn du dich sowieso nicht so genau auf eine Rasse festlegen möchtest, wie wäre es dann wenn du mal im Tierheim vorbei schaust und guckst, ob dir da jemand gefällt? Es liegt doch am Charakter des Hundes und nicht an der Rasse, ob er zu dir/euch passt und auch gefällt. Ich habe meinen Terrier-Pinscher Mix aus dem Tierheim, und er hat sich ganz prächtig entwickelt und ist der tollste Hund den wir je hatten (na gut das sagt man wohl immer^^) Tierheimhunde machen nicht immer große Probleme, gerade wenn sie noch jung sind. Ich würde diese Möglichkeit jedenfalls nicht kategorisch ausschließen.
 
I

-ida-

Registriert seit
17.12.2011
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo,

also ich kann auch nur aus Erfahrung sagen, Jackies sind wirkliche Powerpakete und sie wollen und müssen gefördert werden. Und zwar geistig wie auch körperlich.
Viele unterschätzen diesen kleinen Hund.
Aber ich muss Filouu auch zustimmen, Jackies sind, meiner Meinung nach super Familienhunde.

Auch meine Kleine ist ein echtes Powerpaket und auch ein wirklicher Dickkopf, da muss man dann schon sehr viel Geduld und liebevolle Konsequenz mitbringen um diesen kleinen Flummi zu erziehen.
Und auch mit andere Hunden sind sie, wie schon öfter erwähnt wirklich größenwahnsinnig und fühlen sich wie ein Großer.

Aber sie haben auch wirklich wunderbare Seiten, wenn sie dann mal kuscheln kommen oder wenn sie einen mit ihrer witzigen Art zum lachen bringen.

Ich persönlich kann nur sagen ich bin wirklich froh einen Jackie mein eigen zu nennen. ;)

Doch die Entscheidung welche Rasse es denn jetzt werden soll kann ich dir nicht abnehmen. Aber wenn du noch Fragen zu Jackies hast dann darfst du dich gerne bei mir melden ;)

Lg Katharina
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Jack russel oder liebe Zwergpinscher ?

Jack russel oder liebe Zwergpinscher ? - Ähnliche Themen

  • Dackel-Jack Russel Mischling 13 Jahre alt mit 2 Katzen 2 Jahre alt zusammenführen

    Dackel-Jack Russel Mischling 13 Jahre alt mit 2 Katzen 2 Jahre alt zusammenführen: Hallo Ihr Lieben ich bin neu in diesem Forum und habe auch schon geschaut ob es dieses Thema vielleicht schon gibt leider passt nichts wirklich zu...
  • Jack russel für junges Paar mit Wohnung?

    Jack russel für junges Paar mit Wohnung?: Hallo Wir sind die neuen hier... Meine Freundin 23 und ich 24 sind seit 6 Jahren zusammen und überlegen uns nun einen Jack russel Welpen zu uns zu...
  • Familie sucht Hund - Eure Empfehlungen - Jack Russel ein Kinder- und Familienhund?

    Familie sucht Hund - Eure Empfehlungen - Jack Russel ein Kinder- und Familienhund?: Wir sind ja im Moment etwas wieder leicht auf der Suche nach einem Hund :) Das Baby ist da, es ist strukturiert, wir wissen das wir damit klar...
  • Jack Russel Hündin 2 Jahre Alt immer noch nicht stubenrein - was tun?

    Jack Russel Hündin 2 Jahre Alt immer noch nicht stubenrein - was tun?: Hallo . Ich habe mich hier im Forum angemeldet , um endlich mal einen Rat zu bekommen , denn ich weiß langsam nicht mehr was ich tun soll. Ich...
  • jack russel weibchen und... ???

    jack russel weibchen und... ???: Hallo ich habe eine zwei jährige jack russel dame, nun wollte ich mal fragen ob sie die damen besser mit weiteren damen und besser mit männchen...
  • jack russel weibchen und... ??? - Ähnliche Themen

  • Dackel-Jack Russel Mischling 13 Jahre alt mit 2 Katzen 2 Jahre alt zusammenführen

    Dackel-Jack Russel Mischling 13 Jahre alt mit 2 Katzen 2 Jahre alt zusammenführen: Hallo Ihr Lieben ich bin neu in diesem Forum und habe auch schon geschaut ob es dieses Thema vielleicht schon gibt leider passt nichts wirklich zu...
  • Jack russel für junges Paar mit Wohnung?

    Jack russel für junges Paar mit Wohnung?: Hallo Wir sind die neuen hier... Meine Freundin 23 und ich 24 sind seit 6 Jahren zusammen und überlegen uns nun einen Jack russel Welpen zu uns zu...
  • Familie sucht Hund - Eure Empfehlungen - Jack Russel ein Kinder- und Familienhund?

    Familie sucht Hund - Eure Empfehlungen - Jack Russel ein Kinder- und Familienhund?: Wir sind ja im Moment etwas wieder leicht auf der Suche nach einem Hund :) Das Baby ist da, es ist strukturiert, wir wissen das wir damit klar...
  • Jack Russel Hündin 2 Jahre Alt immer noch nicht stubenrein - was tun?

    Jack Russel Hündin 2 Jahre Alt immer noch nicht stubenrein - was tun?: Hallo . Ich habe mich hier im Forum angemeldet , um endlich mal einen Rat zu bekommen , denn ich weiß langsam nicht mehr was ich tun soll. Ich...
  • jack russel weibchen und... ???

    jack russel weibchen und... ???: Hallo ich habe eine zwei jährige jack russel dame, nun wollte ich mal fragen ob sie die damen besser mit weiteren damen und besser mit männchen...