Einfach nur mal fremdschämen...

Diskutiere Einfach nur mal fremdschämen... im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Seit zwei Wochen arbeite ich auf einer Kinder- und Jugendstation in unserer Uniklinik. Im Flur dort steht ein 54l Aquarium. Täglich schaue ich da...
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Seit zwei Wochen arbeite ich auf einer Kinder- und Jugendstation in unserer Uniklinik. Im Flur dort steht ein 54l Aquarium. Täglich schaue ich da rein, und mir blutet das Herz!

Ich möchte einfach nur mal aufzählen, was
darin alles schief läuft, und damit meinem Kummer Luft machen:


  • völlig ungeeigneter Innenfilter (Elite Stingray)
  • 3 Plastikpflanzen
  • 2 Anubias, beide bis zu den Blattachseln im Kies vergraben
  • 3 Prachtschmerlen
  • 2 Antennenwelse (je 15cm)
  • 2 Kupfersalmler
  • 2 Neons
  • tägliche Reinigung des Lampenkastens von innen mit scharfem Desinfektionsmittels (Microbac forte)
  • ausschließliche Fütterung mit Welstabs
  • Kinder klopfen gegen die Scheiben

Ich habe schon zaghaft Hilfe angeboten, das AQ fischgerechter zu gestalten, z.B. mit mehr Pflanzen: "Nein, da sind extra wenig Pflanzen drin, damit die Kinder die Fische besser sehen können." :eusa_doh:

Ich mische mich da nun nicht mehr ein, schließlich bin ich als das unterste Glied der Nahrungskette; aber so viel Tierleid auf einem Fleck, das ist Kunst. Ich schäme mich, dort zu arbeiten.
 
19.07.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
F

Fabian98

Registriert seit
07.06.2012
Beiträge
104
Reaktionen
0
Den Elite Stingray hab ich auch, für strömungsliebende Fische ist er gut geeignet.
Bei uns in der Schule gibt's nen 54l Becken vollgestopft mit Malawi und Tanganjikabuntbarschen, die Lehrer klopfen an die Scheibe um die Schüler zu belustigen usw.
Das kenn ich nur zu gut und das Teil steht auch noch im Bioraum, Wasserwechsel wird nicht gemacht, nur verdunstetes Wasser aufgefüllt.
Ich leg mich da aber nicht mit den Lehrern an, denen sind die Fische eh egal, immerhin ist das Becken gut eingerichtet, mit Versteckmöglichkeiten. Das Becken steht mit dem Besatz seit fast 2 Jahren und kein Fisch ist bisher gestorben, das muss man auch erstmal schaffen!
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Ich mag den Stingray halt nicht, das Verhältnis von Filteroberfläche zu Strömungsgeschwindigkeit ist einfach miserabel, der filtert doch nie und nimmer biologisch, sondern eher mechanisch, oder?

Wie auch immer, ich denke mal, aus Unwissenheit und falscher Beratung kommt dann sowas raus: Schmerlen gegen Schnecken (keine einzige im AQ zu sehen), dafür aber Algen an Scheiben und Pflanzen. Soviel zum Thema "Hilfe, ich habe Schnecken im AQ". :eusa_eh:
 
Caniscor

Caniscor

Registriert seit
24.06.2012
Beiträge
982
Reaktionen
0
15 cm lange Welse? In 54l? Nicht ein bisschen eng? Du darfst da nichts ändern, oder? :silence:
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Als kleiner BFDler hab ich da absolut keinen Einfluss drauf. Ich bin das kleinste Licht dort. :|
(Und jetzt wieder auf meiner Heimatstation eingesetzt.)
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
1
Ein völlig veralgtes, unstimmiges Aquarium ist ja auch viel hübscher als ein artgerechtes möglichst natur-nahes ! -.-
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Zweckmäßig ist es. Mehr nicht.
 
R

rebeca

Registriert seit
13.12.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
schlimm sowas... aber so ist das halt in der heutigen Gesellschaft. Lebewesen sind halt nur noch nen Dreck wert. Kümmert ja auch keinen... :?
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Registriert seit
21.12.2008
Beiträge
674
Reaktionen
0
Das kenne ich. Bei uns in der Schule gibt es ein ich schätze mal 60-80l AQ mit einer einzigen Schildkröte (Größe/Durchmesser ca. 10cm). Ich kenne mich mit Schildkröten definitiv nicht gut aus, aber ich weiß, dass eine klapprige Pflanze, dreckiger Kies und eine Wurzel (die nur ein bisschen aus dem Wasser heraus ragt) nicht ausreichen. Alles ist völlig veralgt und auch Wasserschildkröten wollen doch auch mal ein bisschen an Land gehen oder? Diese Möglichkeit gibt es nicht. :(
Traurig, traurig. Wenn man es den Tieren nicht gut gehen lassen kann, dann sollte man doch die Haltung lassen.
Und nur als Beschäftigung/Ablenkung für Kinder kann es doch auch nicht sein :(
 
Thema:

Einfach nur mal fremdschämen...

Einfach nur mal fremdschämen... - Ähnliche Themen

  • Algenplage - ich werde sie einfach nicht los

    Algenplage - ich werde sie einfach nicht los: Hallo ihr lieben. Ich habe seit Monaten ein Algenproblem im Aquarium... Vlt könnt ihr mir ja helfen. Ich habe bereits versucht: - das Licht über...
  • Garnelen (mal wieder)

    Garnelen (mal wieder): Huhu ihr lieben! Mein erster Post in diesem Jahr im Aquaristikbereich-Ungewohnt ;) Aber auch ich bin vom Garnelenvirus infiziert worden und möchte...
  • Mal wieder ein Aquarienanfänger!

    Mal wieder ein Aquarienanfänger!: Hallo zusammen ich hab or kurzem ein Aquarium geschenkt bekommen. Maße 60*30*35 (63 Liter) mit dabei ein Eheim Innenfilter und ein Stabheizer...
  • Mal wieder ein Aquarienanfänger! - Ähnliche Themen

  • Algenplage - ich werde sie einfach nicht los

    Algenplage - ich werde sie einfach nicht los: Hallo ihr lieben. Ich habe seit Monaten ein Algenproblem im Aquarium... Vlt könnt ihr mir ja helfen. Ich habe bereits versucht: - das Licht über...
  • Garnelen (mal wieder)

    Garnelen (mal wieder): Huhu ihr lieben! Mein erster Post in diesem Jahr im Aquaristikbereich-Ungewohnt ;) Aber auch ich bin vom Garnelenvirus infiziert worden und möchte...
  • Mal wieder ein Aquarienanfänger!

    Mal wieder ein Aquarienanfänger!: Hallo zusammen ich hab or kurzem ein Aquarium geschenkt bekommen. Maße 60*30*35 (63 Liter) mit dabei ein Eheim Innenfilter und ein Stabheizer...