Was beim Pferdekauf beachten?

Diskutiere Was beim Pferdekauf beachten? im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; Hey Ihr! Ich möchte mir demnächst ein eigenes Pferd kaufen & ich weiss aber nicht was firstich dabei beachten muss ): viele Leute sagen es mir...
F

-Feli-

Registriert seit
20.07.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey Ihr!

Ich möchte mir demnächst ein eigenes Pferd kaufen & ich weiss aber nicht was
ich dabei beachten muss ):
viele Leute sagen es mir immer anderst ! Dan komm ich immer sehr durcheinander!!
Was muss ich da alles wissen??

PS:
Ich möchte gerne Western reiten und ein bisschen Springen :)

Wäre Lieb wenn man mir ein paar ratschläge geben könnte ;))
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
20.07.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Was beim Pferdekauf beachten? . Dort wird jeder fündig!
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.953
Reaktionen
0
Wenn ich das richtig interpretiere möchtest du also ein Pferd, das sowohl klassisch als auch western ausgebildet ist.

Ich bin mir nicht sicher, ob das so einfach zu bekommen ist.
Wenn ein Pferd klassisch ausgebildet wurde und dann auf Western "umgeschult" wurde mag es noch gehen. Aber ein Pferd was rein western ausgebildet ist wird nicht unbedingt für das Springen geeignet sein.

Wichtig bei dem Ankauf eines Pferdes ist für mich, dass man das Pferd in so ziemlich jeder Lebenslage sieht. Das bedeutet: auf der Koppel, in der Box, angebunden zum Putzen, probeweise auf den Hänger gestellt und wieder runter, unter dem Sattel....
Ich würde mir das Pferd anschauen, während es im Freilauf in der Halle oder auf dem Platz läuft, wie es longiert wird, wie es unter dem Sattel aussieht. Hier zum einen unter einem anderen Reiter und wie es sich anfühlt, wenn ich selbst es reite.
Und was ganz wichtig ist: eine Ankaufsuntersuchung von einem Tierarzt oder Tierklinik meines Vertrauens. Hier würde ich auch auf Röntgenaufnahmen aller Extremitäten bestehen. Das ist zwar ein recht hoher Kostenfaktor. Der zahlt sich aber spätestens dann aus, wenn es zu Problemen mit den Beinen kommt und ihr ggfs. beweisen müsst ob dieser Schaden nicht schon vor dem Kauf vorhanden war.
 
F

-Feli-

Registriert seit
20.07.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Also sollte ich mich lieber auf eins einigen??
Wenn ich das Pferd jetzt aber western reite & dan noch ein bisschen Springreiten kann ich dem Pferd dann in irgendeiner art und weise schaden? :eusa_eh:
Okei, ich werde mir das alles notieren :) dankeschön.
Ja das ist mir egal wenn es ein hoher Preis ist, ich möcht ja auch das mein Pferd gesund und munter ist!!

Dankeschön für die Antwort :)
 
P

Pferdeflüsterin92

Registriert seit
21.03.2012
Beiträge
253
Reaktionen
0
Hey,

also wenn du mit einem Westernpferd zwischendurch kleine Cavalettisprünge machst ist das völlig ok, das ist auch mal eine Abwechslung. Aber von richtigen Sprüngen
würde ich dir da abraten - zum einem ist ein Westernpferd dafür nicht ausgebildet und zum Anderen eignet sich ein Westernsattel auch definitiv nicht fürs Springen :)

Willst du denn unbedingt ein richtig ausgebildetes Westernpferd? Möchtest du dann im Westernreiten weiterkommen?


LG
 
*caro*

*caro*

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
4.593
Reaktionen
2
Huhu ,

wie schon erwähnt wird es einem Westernpferd nicht schaden wenn du mit ihm mal kleine Cavalettis springst ;)

Wenn du dir ein Pferd kaufst würde ich wirklich eine Untersuchung machen lassen von den Gelenken etc. das ist immer sehr wichtig.
Es kommt bei der Gesundheit auch nicht auf den Preis des Pferdes an weil ein hochausgebildetes 5.000euro Pferd kann genauso was an den Gelenken etc. bekommen wie ein Pferd von ca. 500 Euro. Deshalb würde ich dir die Ankaufsuntersuchung wirklich vorschlagen.

Wie schon bereits gesagt solltest du dir immer klar sein was es für eine Arbeit ist ein eigenes Pferd zu halten und was es kostet. Aber ich hoffe ja dass du dir davon schon Gedanken gemacht hast ;).

ansonsten was das Westernpferd angeht müsstest du dir dann halt ein Pferd suchen was auf Western eingeritten wurde und fähig ist zu springen , andersrum wäre es etwas problematisch wenn du dir ein Springpferd kaufen würdest und damit Western reiten wolltest. - Durchaus aber bestimmt nicht unmöglich :mrgreen:

hoffe konnte dir behilflich sein.
Liebe Grüsse , Caro
 
F

-Feli-

Registriert seit
20.07.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
heei :) tut mir leid das ich erst jetzt antworte aber ich war im urlaub :) okei, dan muss ich mir das nochmal durch den kopf gehen lassen :) das ich mit einem westernsattel nicht Springen kann weiss ich auch :p ja ich habe seid 9 jahren eine reitbeteiligung! und Springe mit ihm :) danke für eure hilfe! es hat mir viel gebracht :))
 
Thema:

Was beim Pferdekauf beachten?

Was beim Pferdekauf beachten? - Ähnliche Themen

  • Probleme beim Aufsteigen

    Probleme beim Aufsteigen: Hey, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Seit einiger Zeit reite ich eine Friesenstute, davor habe ich generell nur kleinere Pferde geritten. Nun hab...
  • Muskelaufbau beim Pferd - wie?

    Muskelaufbau beim Pferd - wie?: Hi Leute, Meine Tante hat 6 Pferde, und eins davon ist ein Fjordi. sie hat mir erzählt das es füher einen schön muskulösen Hals hatte, also halt...
  • Probleme beim Ausreiten

    Probleme beim Ausreiten: Hallo ihr Lieben! Erst mal moechte ich mich kurz vorstellen: mein Name ist Kathi, ich bin 32 Jahre alt und habe nach längerer Zeit wieder mit dem...
  • Pferd stellt sich beim longieren quer

    Pferd stellt sich beim longieren quer: Hey, meine Reitbeteiligung (kleinpferd) stellt sich beim longieren immer mit dem Kopf zu mir und mit der Hinterhand zum Zaun und wenn ich versuche...
  • Angst beim Ausreiten im Schritt

    Angst beim Ausreiten im Schritt: Hallo erstmal an alle die das lesen und beantworten. und zwar beginnt mein Problem in den Sommerferien 2013, da war ich nämlich auf Reiterferien...
  • Ähnliche Themen
  • Probleme beim Aufsteigen

    Probleme beim Aufsteigen: Hey, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Seit einiger Zeit reite ich eine Friesenstute, davor habe ich generell nur kleinere Pferde geritten. Nun hab...
  • Muskelaufbau beim Pferd - wie?

    Muskelaufbau beim Pferd - wie?: Hi Leute, Meine Tante hat 6 Pferde, und eins davon ist ein Fjordi. sie hat mir erzählt das es füher einen schön muskulösen Hals hatte, also halt...
  • Probleme beim Ausreiten

    Probleme beim Ausreiten: Hallo ihr Lieben! Erst mal moechte ich mich kurz vorstellen: mein Name ist Kathi, ich bin 32 Jahre alt und habe nach längerer Zeit wieder mit dem...
  • Pferd stellt sich beim longieren quer

    Pferd stellt sich beim longieren quer: Hey, meine Reitbeteiligung (kleinpferd) stellt sich beim longieren immer mit dem Kopf zu mir und mit der Hinterhand zum Zaun und wenn ich versuche...
  • Angst beim Ausreiten im Schritt

    Angst beim Ausreiten im Schritt: Hallo erstmal an alle die das lesen und beantworten. und zwar beginnt mein Problem in den Sommerferien 2013, da war ich nämlich auf Reiterferien...