dürfen kaninchen äpfel fressen

Diskutiere dürfen kaninchen äpfel fressen im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; eine frage dürfen ninchen äpfel fressen? die vor besitzer haben gesagt das ninchen keine äpfel fressen dürfen stimmt das :eusa_think:
L

Loreen.K

Gesperrt
Beiträge
2.067
Punkte Reaktionen
0
eine frage

dürfen ninchen äpfel fressen?
die vor besitzer haben gesagt das ninchen keine äpfel fressen dürfen stimmt das :eusa_think:
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.975
Punkte Reaktionen
140
Die Kerne enthalten Blausäure, die Äpfel an sich nicht!

Hier gibt es 1x pro Woche 1 Apfel für 8 Tiere (2 Kaninchen & 6 Meerschweinchen), aber noch einmal getrocknete Apfelscheiben.
 
Licey

Licey

Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Du kannst aber trotz der Blausäure in den Kernen den ganzen Apfel (also mit Kernen) verfüttern. Hier mal ein Zitat von "Kaninchenwiese.de":
Äpfel sind wohl das unproblematischste Obst, sie wirken sich positiv auf die Verdauung aus und sind sehr gut verträglich.
Die Kerne enthalten etwas Blausäure, man müsste allerdings unrealistische Mengen an Kernen verfüttern um eine schädliche Dosis zu erreichen, daher können sie ruhig mitverfüttert werden.
 
Caniscor

Caniscor

Gesperrt
Beiträge
2.283
Punkte Reaktionen
0
Ich hätte jetzt nicht gewusst, dass man nicht zu viele Äpfel füttern soll. Bzw. wegen den Kernen aufpassen muss. Auch wieder was dazu gelernt, auch wenn es nur in sehr hohen Mengen schädlich gewesen wäre.
 
A

Anonym123

Gesperrt
Beiträge
857
Punkte Reaktionen
0
Also bei uns gibt es nur ab und an mal ein Stückchen Apfel, was bisher kein Problem war.
Meine Mutter war kurz mit meinen Ninchen alleine bei mir zu Hause. Sie meinte die armen wären am Verhungern und hat denen nen halben Apfel
rein geworfen. Ich geh mal davon aus das er nicht durchgeschnitten war. Lange Rede kurzer Sinn unsere Chrispy ist daran gestorben, letzten Samstag :(
Sie war sogar eine Zeit in der Tierklinik.... Man muss wirklich aufpassen das man nicht zu viel Füttert, egal von was. Weniger ist mehr.
 
D

diana82

Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Also ich kann auch nur von Äpfeln abraten,sagt selbst der TA ist überhaupt nicht gesund für Ninchens.:(
 
~sweetlilly~

~sweetlilly~

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Huhu

@diana82: Wieso sagt dein TA denn das? Hat er das begründet?

Ich füttere schon immer Äpfel und hatte nie Probleme damit, im Gegenteil meine Ninchen sind kern gesund. Ich schließe mich Licey und dem Beitrag von der Kaninchenwiese an: Pro Apelfraktionion :)
 
D

diana82

Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Schon mal an Fruchtzucker gedacht;),man kann vielleicht mal ein Stück geben die es vertragen,meine 2 vertragen es nicht,
deswegen verzichte ich auf Äpfel.
 
Licey

Licey

Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Äpfel bestehen ca. 10 % aus Zucker. Heu 10-20%. Also warum keine Äpfel verfüttern? :)
@ Sandra-78: Erstmal: Mein Beileid :( Aber ist sie an einem HALBEN Apfel gestorben? Wie das? Meine Nins (ich hab 3) bekommen pro Tag 2-3 Äpfel (zusammen) und sie sind alle 3 super fit. Hat der TA das bewiesen, dass sie daran gestorben ist? Also, ich will jetzt hier keinen Streit anfangen oder so, aber meiner Meinung kann das nicht an dem Apfel gelegen haben.
@ ~sweetlilly~: Danke :)
 
C

Cookie99

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
dürfen Kaninchen Äpfel fressen

Hallo, meine Kaninchen lieben Äpfel und vertragen sie super!!!

LG Cookie99🐰
 
Mrs. Bunny

Mrs. Bunny

Beiträge
2.895
Punkte Reaktionen
0
hallo:angel:also meine mümmler vertragen äpfel super. ist vielleicht
von kaninchen zu kaninchen anders aber wenn man nicht zu viel äpfel füttert macht es bestimmt nichts.



viele liebe grüße von schokoly ,cino und von mir:D
 
Lümmelhase:D

Lümmelhase:D

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0
meine kaninchen vertragen äpfel auch super. momentan bekommen sie keine, weil wir nich keine haben, aber wenn s wieder welche gibts wieder äpfel.
meine bekommen da teilweise zweimal in der woche zu dritt 2 äpfel. sie vertragen sie super und lieben sie. und das gehäuse hab ich bis jetzt nicht rausgemacht. auch wieder was dazugelernt.
:)
 
F

Franzie

Gesperrt
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Ein gesundes Kaninchen das ad Libitum mit verschiedenen (Wiesen-) Kräutern,
sowie (abwechslungsreich) mit Ästen, Blättrigem, Gemüse und Obst ernährt wird kann viel Apfel gegeben werden,
denn ein gesundes Kaninchen weiß,was es essen darf und was nicht.
Natürlich sollte nichts giftiges angeboten werden, aber eigentlich hat jedes Kaninchen einen Naturinstink der bei der Essenwahl hilft. (Aber eben nur, wenn es auch sonst natürlich/richtig ernährt wird !)

Ein Beispiel:
Ein rumänischer Arbeiter hat meinen Kaninchen (aus Unwissenheit) Efeu ins Gehege gelegt. Neben ein paar geringen Knabberspuren konnte ich (ZUM GLÜCK !) nichts entdecken. Die Kaninchen haben geschmeckt, dass es nicht gesund ist und haben es gelassen.
BITTE ABER NICHT MIT ABSICHT GIFTIGES INS GEHEGE LEGEN !!! :!::!:

Fazit: Ein gesundes Kaninchen darf so viel Apfel essen, wie es selbst entscheidet. :clap:

Sorry der lange Text. Ich bin der Herr der vielen Worte :evil:

Mit freundlichen Grüßen,
Franzie :D
 
F

freakba90

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Es ist schon lange her das hier geschrieben wurde, meine beiden strulli und chili essen sehr gerne äpfel kriegen jeden tag (jeder) zwei kleine stückchen, sie haben kein durchfall oder sonstiges, also kann man denen ruhig äpfel geben :)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.975
Punkte Reaktionen
140
Kann man ja, aber bitte nicht täglich!

Ich hab hier momentan vor 2 Wochen einen Widder aus Kleinanzeigen genommen, wurde verschenkt, und der hat zwar Frischfutter bekommen, aber auch täglich Obst. Und das Ergebnis ist, dass er Hefepilze hat.
Hier gibt es max. 1x pro Woche Apfel o. Wassermelone (jetzt im Sommer).
 
G

Grunhilde

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Nach meiner Erfahrung sind Äpfel überhaupt nicht gut für Kaninchen! Die von meiner Freundin wären fast dran gestorben (ich glaube das muss ich nicht noch ausführen...)
 
Thema:

dürfen kaninchen äpfel fressen

dürfen kaninchen äpfel fressen - Ähnliche Themen

Zuckermaisblätter aus dem Supermarkt als Kaninchenfutter?: Hallo! Ich hab eine kurze Frage, ich weiß das Kaninchen maisblätter fressen dürfen, aber gehen auch die von Zuckermais aus dem Supermarkt? Ich bin...
Dürfen Farbmäuse und Ratten heide fressen: Hi Ich habe seit kurzem wieder Mäuse und meine Mutter löst gerade ihren Garten auf da wir bald umziehen werden und im Garten befinden sich einige...
Dürfen Farbmäuse speck fressen?: Hallo Dürfen meine Farbmäuse speck haben? Mäuse die in der Natur leben essen auch alles. Dürfen meine Mäuse das auch oder ist das dan anderst? Ich...
Rasendünger: Hallo, Unser Rasen wurde Ende April mit Blaukorn gedüngt. Ich wollte mal fragen ob meine Kaninchen den Rasen wieder fressen dürfen oder ob der...
Kitten fressen nicht immer - Soll ich Ersatzmilch holen und mit dem Fläschen zufüttern?: Hallo ihr lieben Hab mal eine frage Hab 2 babykatzen bekommen ich weiss nicht wie alt sie sind und sie fressen nicht immer des nassfutter was...
Oben