Kanarienvogel männchen alleine- wirklich artgerechte Haltung?

Diskutiere Kanarienvogel männchen alleine- wirklich artgerechte Haltung? im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, Wir haben seit ende letzten Jahres einen Kanarienvogel (Männchen). Man liest ja überall, dass man Männchern alleine halten sollte wegen...
whitetiger355

whitetiger355

Registriert seit
03.02.2007
Beiträge
708
Reaktionen
0
Hallo,

Wir haben seit ende letzten Jahres einen Kanarienvogel (Männchen). Man liest ja überall, dass man Männchern alleine halten sollte wegen
dem Gesang und sich zwei Männchen ja sowieso nicht verstehen. Aber ist es wirklich artgerecht einen Kanrienvogel alleine zu halten? schließlich singt er ja zum großen Teil um weibchen anzulocken. Ist es dann nicht besser ein pärchen zu halten, auch wenn er dann nicht immer singt, oder "macht es dem Vogel nichts aus" sein leben lang umsonst zu singen?

Viele Grüße

Katharina
 
17.02.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Thomas zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Genie

Genie

Registriert seit
25.03.2006
Beiträge
1.749
Reaktionen
0
Hi
Genau das hatte ich auch. Ich habe ein Mänchen ein halbes Jahr alleine gehalten, weil man liest, dass das in Ordnung sei und sie, wenn sie einen Patner haben nicht mehr singen. Das stimmt aber nicht. Sie sind Schwarmvögel und brauchen einen Patner. Am besten ein Weibchen, weil sich Mänchen ja nicht so gut vertragen. Und auch wenn ein Weibchen da ist singt das Mänchen noch!!!!:mrgreen:
 
whitetiger355

whitetiger355

Registriert seit
03.02.2007
Beiträge
708
Reaktionen
0
Und wie sieht das aus mit Nachwuchs? muss man da mit Nachswuch rechnen oder kann man das irgendwie verhindern?
Hast du das Gefühl, dass dein Kanarienvogel jetzt "glücklicher" ist, wo er ein weibchen hat?
Und vielleicht noch eine Frage: Ist es normal das er während der Mauser Lustlos ist und wenig Freiflug will und wenig singt, oder hängt das nicht damit zusammen und er ist einfach nur unglücklich?
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Bei Kanaris gehen bezüglich Einzel/Paar/Gruppenhaltung die Meinungen auseinander. Fest steht das sie nicht so ausgesprochene Schwarmvögel sind wie Sittiche und Papageien, bei denen Einzelhaltung völlig daneben ist. Freilebende Kanaris leben ausserhalb der Brutzeit in lockeren Gruppen, ohne festen Partner. In der Brutzeit finden sie sich zu Pärchen zusammen. Dabei findet auch nicht jeder Vogel einen Partner! Die Paare bleiben nur zum brüten zusammen, danach trennen sie sich und leben wieder in den Gruppen.
Völlig allein ist ein Wildkanari also nie, es sei denn er hat keinen Brutpartner abbekommen. Dann ist er aber spätestens ein paar Monate später wieder in einer Gruppe mit Artgenossen.
Von daher, ist Einzelhaltung schon mal unnatürlich.
Andererseits, die dauernde Haltung mit dem gleichem Partner ist es auch... genauso wie ganzjährige Schwarmhaltung.
Aber die beste Alternative ist trotzdem wahrscheinlich Paarhaltung. Einzelne Kanaris leiden wohl nicht so wie einzelne Papageien (sie zeigen auch nach jahrelanger Einzelhaltung kaum Verhaltensstörungen oder verminderte Aktivität), aber interessanter ist das Leben bestimmt mit einem Partner.

Was wichtig ist, ist das der Partner gegengeschlechtlich ist. Also umbedingt eine Henne kaufen! Zwei Hähne werden sich spätestens in der nächsten Brutzeit bekämpfen.
Es stimmt übrigens NICHT das Kanaris mit Partnerin nicht mehr singen. Wildkanaris singen auch wenn sie schon verpaart sind, schon alleine um ihr Revier zu verteidigen.
Das der Gesang in der Mauser abnimmt ist normal, wildlebende Kanaris würden ja da in den Gruppen leben und haben weder Interesse ein Weibchen anzulocken noch ein Revier abzustecken. Warum also singen?

Was Nachwuchs angeht, ist er einfach zu vermeiden: ein echtes Pärchen wird irgendwann anfangen ein Nest zu bauen, notfalls in den Futternapf. Dann also lieber gleich ein Nest und Nistmaterial anbieten, die Henne wird ihre Eier legen, die tauscht du dann einfach gegen Plastikeier (gibts im Zoofachhandel) aus. Wenn die Henne genug vom erfolglosen Brüten hat wird sie das Nest verlassen. Dann (oder spätestens nach 3 Wochen) einfach Nest + Eier raus und fertig.
 
Jogy

Jogy

Registriert seit
27.08.2006
Beiträge
937
Reaktionen
0
ich hab auch kanaries, bzw jetzt noch einen der mit nem spatz zusammen wohnt.

kauf ihm nen andern mann dazu, oder ne frau...
bei ner frau würd ich allerdings nach dem eier legen diese entfernen....
 
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
927
Reaktionen
0
Unsere Nachbarn halten sich 2 Kanarienmännchen!
Sie vertragen sich super und der tägliche Gesang ist wunderschön!
Weibchen sollen nicht so toll singen, habe ich vom Nachbar gehört (der hat seit vielen JAhren Kanaris)
Also, am besten 2 Männchen!
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Nein, bitte nicht! Zwei Hähne streiten sich früher oder später.

Wie alt sind die Kanaris von deinem Nachbarn? Haben sie schon die erste Brutzeit hinter sich? Während der Mauserzeit zoffen sie sich auch nicht so viel, das geht los wenn sie revierbildend werden.
Zwei Hähne ist absolut unnatürlich, Kanarihähne sind in der Brutzeit revierbildend und vertreiben Rivalen aus ihrem Gebiet. Und ein Konkurrent im gleichem Käfig bedeutet Dauerstress für die Vögel, selbst wenn es nicht zu ernsten Kämpfen kommt (was aber jederzeit geschehen kann) wird der Unterlegene immer vom Sitzplatz vertrieben werden, darf nicht an den Napf, etc.

Also, zwei Hähne nie!! Das ist absolut unverantwortlich. Sollte dein nachbar nach vielen Jahren eigentlich wissen :x

Hennen singen zwar nicht, aber ein Hahn singt wunderbar auch wenn er eine Henne hat.

Schau auch mal hier: http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=672509&aktion=artikel&rubrik=008&id=132&lang=de
 
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
927
Reaktionen
0
Wie alt sind die Kanaris von deinem Nachbarn?
Also, zwei Hähne nie!! Das ist absolut unverantwortlich. Sollte dein nachbar nach vielen Jahren eigentlich wissen :x
Hennen singen zwar nicht, aber ein Hahn singt wunderbar auch wenn er eine Henne hat.
Der hat die beiden schon viele Jahre und das sind nicht seine ersten Kanaris!
Die streiten sich auch nicht, die beiden singen den Ganzen Tag wunderschön vor sich hin und schauen aus dem Fenster!
Er hat immer 2 Männchen und anscheinend gabs da noch nie krach!

Ich kann nur das sagen, was man mir erzählt!
Ich halte nicht viel von Kanaris!
Ich höre ihnen gerne zu, das war aber auch schon alles!
 
utew

utew

Registriert seit
07.08.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo
Es ist am besten wenn man 2 Weibchen und ein Männchen hält.
 
K

Kikii

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
435
Reaktionen
0
Hallo,

schau mal aufs Datum!
:) Man sollte am besten ein Pärchen halten.
 
Thema:

Kanarienvogel männchen alleine- wirklich artgerechte Haltung?

Kanarienvogel männchen alleine- wirklich artgerechte Haltung? - Ähnliche Themen

  • Kanarienvogel gefunden

    Kanarienvogel gefunden: Mir ist gestern beim Waldspaziergang mit den Hunden ein Kanarienvögel wortwörtlich vor die Füße gefallen. Ich habe ihn mitgenommen und er sitzt...
  • Kanarienvögel Streit

    Kanarienvögel Streit: Hallo, bin neu Hier, Und zwar hab ein Problem... letzte Woche ist mein Kanarienhenne gestorben :( und da war der Hahn alleine also hab mir eine...
  • Was ist mit meinem Kanarienvogel los

    Was ist mit meinem Kanarienvogel los: Mein Kanarienvogel macht seit ein paar Wochen seltsame Geräusche und hält den Schnabel offen es hört ich an als würde er husten .😥
  • Kanarienvogel zugeflogen

    Kanarienvogel zugeflogen: Guten Morgen Ihr lieben, Ich denke oder hoffe doch dass ich hier richtig bin und ich hilfreiche Tipps bekomme. Folgendes:" Einer Bekannten ist...
  • Kanarienvogel transportieren

    Kanarienvogel transportieren: Hallo:) Vor einem Monat ist meine Kanariendame altersbedingt verstorben. Nun ist es Zeit für eine neue Dame . Ich muß sie leider (da ich kein Auto...
  • Kanarienvogel transportieren - Ähnliche Themen

  • Kanarienvogel gefunden

    Kanarienvogel gefunden: Mir ist gestern beim Waldspaziergang mit den Hunden ein Kanarienvögel wortwörtlich vor die Füße gefallen. Ich habe ihn mitgenommen und er sitzt...
  • Kanarienvögel Streit

    Kanarienvögel Streit: Hallo, bin neu Hier, Und zwar hab ein Problem... letzte Woche ist mein Kanarienhenne gestorben :( und da war der Hahn alleine also hab mir eine...
  • Was ist mit meinem Kanarienvogel los

    Was ist mit meinem Kanarienvogel los: Mein Kanarienvogel macht seit ein paar Wochen seltsame Geräusche und hält den Schnabel offen es hört ich an als würde er husten .😥
  • Kanarienvogel zugeflogen

    Kanarienvogel zugeflogen: Guten Morgen Ihr lieben, Ich denke oder hoffe doch dass ich hier richtig bin und ich hilfreiche Tipps bekomme. Folgendes:" Einer Bekannten ist...
  • Kanarienvogel transportieren

    Kanarienvogel transportieren: Hallo:) Vor einem Monat ist meine Kanariendame altersbedingt verstorben. Nun ist es Zeit für eine neue Dame . Ich muß sie leider (da ich kein Auto...