Jung- und Wildtier Auffangstation?

Diskutiere Jung- und Wildtier Auffangstation? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo Foris. Jetzt kommt ein etwas größerer text. ich hoffe ihr kämpft euch trotzdem durch und könnt mir evtl mit Rat helfen. Also los geht's...
  • Jung- und Wildtier Auffangstation? Beitrag #1
KeksiKruemel

KeksiKruemel

Beiträge
218
Punkte Reaktionen
0
Hallo Foris. Jetzt kommt ein etwas größerer text. ich hoffe ihr kämpft euch trotzdem durch und könnt mir evtl mit Rat helfen.
Also los geht's:

Ich bin 19, Schülerin auf einem Gymnasium und nächstes Jahr steht mein Abitur an. Ich habe lange überlegt was ich denn nach der Schule machen möchte und habe mich nun denk ich mal entschieden.
Ich will schon immer was mit Tieren machen. Da ich allerdings nicht Tierazt werden möchte/kann(voraussichtlich zu schlechtes Abi) und es keinen Studiengang gibt wo ich händeringend rein möchte(zumindest kenne ich keinen) habe ich mich entschlossen eine Ausbildung zu machen.
Mein plan ist zzt Folgender: Tierpfleger Ausbildung im Zoo machen, ein Jahr Praktikum in der Wildtierhilfe in England machen und dann eine Jung-und Wildtier Auffangstation aufbauen. Ich sehe einfach so viele Menschen die im Frühling und Herbst Jungtiere finden und so viele Tierärzte die keine Ahnung haben was damit zu tun ist und z.B bei Amselküken raten diese einzuschläfern. Und genau da möchte ich ansetzen. Ich möchte mich auf die Aufzucht von Jungtieren spezialisieren. Egal ob Wild- oder Haustier.
Nun meine Fragen:
1: Tierpfleger oder Tierarzthelferin Ausbildung? Oder was ganz anderes?
2:Hat sowas überhaupt Sinn und ist Bedarf danach wirklich vorhanden?
3: Wie bau ich das am besten auf?

Ich hab mir da schon Gedanken drüber gemacht:
Ich brauch ein Gelände, Sponsoren, am besten Anschluss an einen großen Tierschutzverein(welchen?), Mitarbeiter, Erlaubnis vom Finanzamt um Spendenquittungen ausstellen zu dürfen(also als E.V eintragen lassen?)? Was hab ich vergessen? Wo sollte ich anfangen?Zuerst Gelände oder Sponsoren? Oder gleichzeitig? Wie soll ich das Startkapital ansetzten? Kredit,sparen,mit Spenden sammeln anfangen? Oder anderes? Tipps und Ansätze? Vllt sogar Freiwillige für die Zukunft? :)

viele Dank allein fürs durchlesen und noch ein weiteres danke für Hilfe.
Sorry wenn ich hier falsch bin und verschiebt es bitte wo es hingehört.

lg. Ich und mein mini-zoo
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
  • Jung- und Wildtier Auffangstation? Beitrag #2
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Es tut mir sehr leid, Dich enttäuschen zu müssen, aber Du wirst mit sowas kein Geld verdienen können. Wer Wildtiere aufzieht macht das normal Ehrenamtlich neben der normalen Arbeit, oder es sind Rentner oder Hausfrauen, die das nebenbei machen.

Es gibt für sowas keine Sponsoren und auch bei weitem nicht genug Spendengelder.

Auch Tierheime bekommen kaum hilfen, davon leben geht einfach nicht wirklich.

Außerdem brauchst Du dafür ja auch ein Haus und ein grundstück, wo willst Du das denn her nehmen? was meinst du, wie Du sowas finanzieren kannst, soll da jemand kommen und sagen "ja Frau Keksikruemel, klar doch, wir schenken Ihnen ein haus und noch dazu 4000 Euro für laufende Kosten jeden Monat"?!?

Sorry, aber sowas geht nicht. Wird keiner zahlen. Es ist schwer genug auch nur mal 35 Euro für eine kastration an Spendengeldern aufzutreiben.

Mach eine vernünftige Ausbildung für einen Beruf von dem Du auch Leben kannst, als Tierpfleger oder Tierarzthelfer kann man sich ja nicht mal eigene Haustiere leisten, geschweige denn eine eigene Wohnung. wenn Du mal in rente gehst kannst Du dann immer noch Amselküken aufpäppeln...
 
  • Jung- und Wildtier Auffangstation? Beitrag #3
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.985
Punkte Reaktionen
142
Mein Tipp wäre ja: Versuch ein gutes Abi zu machen, werd Tierarzt und mach das dann neben her. So hast du dann zumindest keine Tierarztkosten, wenn du es selbst machen kannst.

Mit Tierpfleger und Tierarzthelfer kann man echt kaum leben & für Frauen ein schlechter Beruf wegen den Arbeitszeiten (zumindest wenn man einen Kindeswunsch hat).
 
  • Jung- und Wildtier Auffangstation? Beitrag #4
KeksiKruemel

KeksiKruemel

Beiträge
218
Punkte Reaktionen
0
Ok Leute ich hab hier nicht gefragt damit ihr es mir ausredet. Ich hab nicht vor damit Millionen zu verdienen, sondern will Tieren helfen. Ich wollte tatsächliche Tipps und Tricks um einen Verein zu gründen. Mehr nicht
 
  • Jung- und Wildtier Auffangstation? Beitrag #5
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Dann nehm Dir einen Anwalt für vereinsrecht. Du wirst damit nicht mal genug Geld für Futter zusammen bekommen.

Du hast übrigens gefragt ob Du was vergessen hast - ja, die Realität. Kannst ja mal in der Bank nachfragen wegen einem Kredit, aber beschwer Dich nicht, wenn der Berater vor lachen unterm Tisch liegt.

Wenn Du sowas machen willst werd Tierarzt und mach das Nebenher.
 
  • Jung- und Wildtier Auffangstation? Beitrag #6
Tayet

Tayet

Beiträge
4.544
Punkte Reaktionen
0
Als Tierarzthelferin oder Pfleger geht das auch nebenbei (wenn man nicht grade in eine Klinik arbeitet...dann ist kaum Zeit) aber sonst muss ich meinen Vorrednern leider zustimmen.
Ich selbst hab Ausbildung als Helferin gemacht in große Klinik und habe nebenbei Wildtiere gepäppelt. Futter hab ich dann auf der Arbeit günstiger erworben. Und wenn Tier krank war dann natürlich die Kollegen drauf geschaut. Wir sind auch im Verein und ich kann dir sagen wie es da läuft: man dreht ein Cent 2x mal um und kauft das meiste selbst. Im und je mehr Tiere du hast desto mehr Kosten kommen auf dich zu. Wir gehörten zum Verein und hatten daher nur begrenzten Anzahl an Tieren. Nach einem Hochsaison ist man froh die Vieher nicht mehr zu sehen (ist wirklich so) weil 5-7Monate jede Nach aufstehen wenn man Pech hat und alle 2h das Tier fütter ist garantiert drin.

Du hast im Forum gefragt also muss du auch mit sowas rechnen. Nur als Hauptarbeit wirst du es nicht hinkriegen (es sei denn Geld kommt irgendwo von der Seite von Mann etc.)
 
Thema:

Jung- und Wildtier Auffangstation?

Oben