Geschwisterkatzen (1 Jahr alt) mögen sich nicht mehr

Diskutiere Geschwisterkatzen (1 Jahr alt) mögen sich nicht mehr im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Ich hab da ein Problem: Hab letztes Jahr 2 Maikätzchen (weiblich, mit 12 Wochen zu mir) aus einem Wurf bei mir aufgenommen. Alles lief super, auch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
E

Erna&Trude

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich hab da ein Problem: Hab letztes Jahr 2 Maikätzchen (weiblich, mit 12 Wochen zu mir) aus einem Wurf bei mir aufgenommen. Alles lief super, auch die 10jährige Gipp (Hündin) hat sich mit ihnen arrangiert und mag sie sogar. Beide wurden mit 12 Monaten kastriert.
Lasse die beiden auch raus.
Die eine (Erna) ist deutlich umtriebiger als die andere (Trude), kam auch schon verletzt vom Katzenkampf nach Hause, oder eben mal ne Nacht gar nicht. In letzter Zeit kommt sie aber überhaupt nicht mehr nach Hause. Ich gehe sie abends immer suchen, sie kommt auch meist an der selben Stelle zu mir und läuft mit nach Hause. Zu Hause gibt es dann großes Gezeter zwischen den beiden, Trude scheint gar nicht einzusehen, dass Erna auch bei uns wohnt. Erna schläft dann zwar ne Nacht auf 2 zu Hause, ist morgens aber immer wieder weg und dann auch mal 7 Tage verschwunden...

Wächst sich das aus? Kommt Erna wegen Trude nicht, weil sie sich nicht wohl fühlt? Muss ich einfach abwarten, oder wird sich das nicht ändern? Kann ich irgendetwas tun? Ich mag beide sehr gerne und will keine von beiden verlieren. Freu mich über schlauen Rat!!! Danke
 
28.07.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Geschwisterkatzen (1 Jahr alt) mögen sich nicht mehr . Dort wird jeder fündig!
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo Erna&Trude

erstmal willkommen hier!:039:

Mir kommt als erstes der Verdacht, dass Erna eventuell noch ein anderes "Zuhause" hat. (Bei irgendwelchen Nachbarn?) Wenn sie sich 7 Tage nicht blicken lässt, und es sich womöglich in dieser Zeit bei anderen Leuten gemütlich gemacht hat, könnte es ja sein, dass sie ganz anders riecht und Trude sie daher anfaucht.

Käme sowas in Betracht?
 
E

Erna&Trude

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hab ich auch überlegt. Als sie das erste Mal länger weg war, hatte ich Zettel aufgehangen `Erna vermisst´ und so... haben alle möglichen Leute angerufen, aber niemand von wegen `ach, die wohnt grad bei mir` oder so. Erna ist auch recht unschmusig geworden, läßt sich gar nicht mehr gern hochnehmen oder kuscheln, wie früher. Hatte den Eindruck, das sie eher `verwilderter´ist, oder so ähnlich, kann mich natürlich auch täuschen. Wohne in der Stadt, mit Haustür nach hinten raus, Hof, allerdings rundum Mauern. da ist ein Baum, so kommen sie in die anderen Gärten. Hab schon überlegt, ob sie den Rückweg manchmal nicht findet, aber das hat sie ja früher auch... Finde sie immer an der gleichen Ecke, also vielleicht kuschelt sie doch fremd :( und solang ich nicht weiß bei wem kann ich nicht viel machen, oder?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

...finde sie auch nur zu einer bestimmten Zeit an dieser Ecke, wenn ich sonst rufe kommt sie nicht.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Wie sieht sie denn aus, wenn sie mal wieder nach Hause kommt? "Abgekämpft" und "unterernährt"? Oder eher kugelrund, satt und zufrieden?
 
E

Erna&Trude

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
naja... zerrupft ist sie nicht. denk immer die frißt vielleicht Mäuse und Vögel und auch sonst gibt es hier recht viele `Katzenfütterstellen´, die kenn ich alle wegen meinem Hund. Aber ich werd wohl mal nen Zettel an die Häuser pinnen, wo ich sie abends finde. Kann wohl nur hoffen, dass sich dann jemand outet.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich habe die beiden jetzt erst mal eingesperrt (Katzenklappe zu), dass sie sich wieder aneinander gewöhnen. Wie lang sollte ich das denn machen und bringt das überhaupt etwas?
 
S

Shaina

Registriert seit
08.11.2011
Beiträge
2.228
Reaktionen
1
Ich muss aber sagen, wenn eine Katze mal eben 7 Tage weg ist, wundert es mich nicht, dass ihre Schwester sie nicht erkennt. Sowas geht bei Katzen meines Wissens recht schnell. Eigentlich müssten sie komplett neu vergesellschaftet werden, aber du willst Erna ja bestimmt nicht einsperren.
 
E

Erna&Trude

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ja. sind eben meine ersten Katzen, da kenn ich mich noch nicht so aus. Wie lange macht einsperren denn Sinn? Und was mache ich, wenn ich sie dann wieder raus lasse?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Geschwisterkatzen (1 Jahr alt) mögen sich nicht mehr

Geschwisterkatzen (1 Jahr alt) mögen sich nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.

    Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.: Halloo mein kater hat seit 1 Woche ein neuen freund bekommen er teil sein essen... seine Toilette und sein Kratzbaum mit ihm. Nur spielt er sehr...
  • Hilfe bei Katzenzusammenführung (Erstkatze 6 Jahre, Zweitkatze 4 Jahre)

    Hilfe bei Katzenzusammenführung (Erstkatze 6 Jahre, Zweitkatze 4 Jahre): Hallo, ich bin etwas verzweifelt über die momentane Situation momentan in unserer Wohnung. Seit 2 1/2 Jahren haben wir unsere Katze Kashi bei...
  • Vergesellschaftung Katze 6 Jahre, Kater 12 Wochen

    Vergesellschaftung Katze 6 Jahre, Kater 12 Wochen: Hallo, wir haben seit Dezember eine Katzendame bei uns aufgenommen, da ihre Besitzerin eine Allergie entwickelt hat. Alles lief gut. Nach ein...
  • Meine Katze (9 Jahre) kratzt mehrmals in der Nacht an Kisten - Wie kann ich sie davon abhalten?

    Meine Katze (9 Jahre) kratzt mehrmals in der Nacht an Kisten - Wie kann ich sie davon abhalten?: Liebe Community, meine Katze (9 Jahre) ist etwas hyperaktiv aber ich habe das Gefühl, dass es immer schlimmer wird. Früher hat sie Nachts...
  • Alle Jahre wieder - Der Weihnachtsbaum

    Alle Jahre wieder - Der Weihnachtsbaum: Hallo Zusammen, mein Freund und ich haben vor kurzem zwei Katzenkinder aus dem Tierschutz übernommen. Beide sind etwa 5 Monate alt, Geschwister...
  • Ähnliche Themen
  • Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.

    Kater 2 jahre beißt leicht in den nacken und tritt den Neuzugang 7 wochen alt ständig in den Rücken dabei.: Halloo mein kater hat seit 1 Woche ein neuen freund bekommen er teil sein essen... seine Toilette und sein Kratzbaum mit ihm. Nur spielt er sehr...
  • Hilfe bei Katzenzusammenführung (Erstkatze 6 Jahre, Zweitkatze 4 Jahre)

    Hilfe bei Katzenzusammenführung (Erstkatze 6 Jahre, Zweitkatze 4 Jahre): Hallo, ich bin etwas verzweifelt über die momentane Situation momentan in unserer Wohnung. Seit 2 1/2 Jahren haben wir unsere Katze Kashi bei...
  • Vergesellschaftung Katze 6 Jahre, Kater 12 Wochen

    Vergesellschaftung Katze 6 Jahre, Kater 12 Wochen: Hallo, wir haben seit Dezember eine Katzendame bei uns aufgenommen, da ihre Besitzerin eine Allergie entwickelt hat. Alles lief gut. Nach ein...
  • Meine Katze (9 Jahre) kratzt mehrmals in der Nacht an Kisten - Wie kann ich sie davon abhalten?

    Meine Katze (9 Jahre) kratzt mehrmals in der Nacht an Kisten - Wie kann ich sie davon abhalten?: Liebe Community, meine Katze (9 Jahre) ist etwas hyperaktiv aber ich habe das Gefühl, dass es immer schlimmer wird. Früher hat sie Nachts...
  • Alle Jahre wieder - Der Weihnachtsbaum

    Alle Jahre wieder - Der Weihnachtsbaum: Hallo Zusammen, mein Freund und ich haben vor kurzem zwei Katzenkinder aus dem Tierschutz übernommen. Beide sind etwa 5 Monate alt, Geschwister...